Top 10 Uhren

Wir haben eine Top-10-Liste mit Sommeruhren zusammengestellt, die der perfekte Begleiter für jedes Reiseziel am Wasser sind – egal ob Meer oder Pool.

Weiterlesen

In diesem Artikel stellen wir die Top 10 Uhren der Uhrenmessen SIHH und Baselworld 2016 vor.

Weiterlesen

Wir stellen in diesem Artikel zehn ewige Kalender vor, die in unseren Augen besonders interessant sind und ein großartiges Design haben.

Weiterlesen

Als „klassische Uhren“ (oder auch „Dresswatches“) werden meist elegante Zeitmesser bezeichnet, deren Stil keiner Mode unterliegt. In meinen Augen sind dies Uhren, die – verzeihen Sie das Wortspiel – absolut zeitlos sind. Bei klassischen Uhren stehen die Optik und Haptik im Vordergrund. Sie sollen das Handgelenk zieren, ohne jedoch zu viel Aufmerksamkeit zu erregen, und zu eleganter Kleidung passen. Meiner Meinung nach sollte jeder irgendwann eine klassische Uhr für förmlichere Gelegenheiten besitzen. Wir möchten Ihnen hier einige der schönsten klassischen Uhren vorstellen, die eindeutig Ihre Aufmerksamkeit verdienen. Patek Philippe Calatrava Die erste Herrenuhr, die Patek Philippe in großer Stückzahl auf den Markt brachte, entstand 1932 und trug den Namen „Calatrava“. Sie erhielt zuerst die Referenznummer 96 und war ursprünglich mit...

Weiterlesen
03.08.2015 von | Kommentieren

Wenn es um feine Uhren geht, muss es nicht immer das teuerste Modell sein. Wir stellen die Top 10 Uhren unter 3.000 Euro vor. Omega Seamaster Die erste Omega Seamaster erschien 1948 und entwickelte sich zu einer unvergleichlichen Erfolgsgeschichte. Bereits in den frühen Omega-Seamaster-Modellen tickte ein Automatikwerk. Im Laufe der Zeit bringt Omega sehr viele Varianten der Seamaster auf den Markt. Bis auf das Seepferdchen auf dem Gehäuseboden und die Wasserdichtigkeit gibt es wenige Konstanten. Gerade in den Modellen der siebziger Jahre kommt oft der Zeitgeschmack zum Ausdruck. Die Seamaster 300 von 1957 läutete das Zeitalter der modernen Taucheruhr bei Omega ein. Mit Drehring, doppelter Kronendichtung und einem Glas, das dreimal so dick war wie normales Glas, hielt die Seamaster...

Weiterlesen
14.04.2015 von | 2 Kommentare

Taucheruhren gehören neben den Chronographen zu den beliebtesten Zeitmessern weltweit, wir stellen deshalb hier die Top 10 der besten Taucheruhren vor. Dazu gehören neben Legenden wie der Rolex Submariner oder der Omega Seamaster auch unbekanntere Alternativen, wie z. B. die Blancpain Fifty Fathoms oder die Oris Aquis.  Rolex Submariner und Sea-Dweller Die Mutter aller Taucheruhren ist die Oyster Perpetual Submariner von Rolex. Unangefochten führt sie alle Listen der Top-Taucheruhren an. 1953 erstmals in ihrer Urform vorgestellt, bringt sie alle technischen Details mit, die für den Einsatz in großer Tiefe notwendig sind: verschraubbare Krone, drehbare Lünette zur Markierung von Tauchzeiten sowie Ablesbarkeit unter Wasser und in der Dunkelheit dank starker Leuchtmasse auf Zifferblatt und Zeigern. Bereits in dieser Grundform ist das...

Weiterlesen
30.09.2014 von | Kommentieren

Eine klassisch-elegante, hochwertig gefertigte Uhr aus traditionsreichem Uhrmacher-Hause ist nach wie vor das Nonplusultra, wenn es um Accessoires für Männer geht. Dabei ist eine Luxus-Uhr auch immer eine gewisse Investition, ein bleibender Wert, der den Träger im Idealfall bis ans Lebensende begleitet und darüber hinaus gar als wertvolles Erbstück fungiert. In der Welt der Luxusuhren wird – wie es sich unter Gentlemen gehört – nicht viel über den Preis geredet, jedoch ist klar, dass die Preisskala nach oben offen ist. Es muss aber nicht immer das teuerste Modell sein. Auch Uhren im Einstiegssegment unter 1.000 Euro können eine lohnenswerte und langlebige Investition sein und dem Träger individuelle Designs, hochwertige Technik und kleine, feine Extras wie die Anzeige einer zweiten Zeitzone...

Weiterlesen
09.06.2014 von | 1 Kommentar

Was macht ein Meisterstück eigentlich zum Klassiker? Material, Design, Verarbeitung? Ganz so leicht fällt die Antwort dann doch nicht aus. Oftmals sind es gesellschaftliche und sozio-kulturelle Hintergründe, die die Hauptrolle bei der Legendenbildung spielen. Sicher, eine Uhr wird durch Beständigkeit am Markt, die Unantastbarkeit ihres Designs und die Einmaligkeit ihrer Technik herausragend im Segment der Luxus-Uhren. Viele brillante Lösungen, hochwertige Materialien und unnachahmliche Verarbeitungen sind seit den 1930er Jahren in die Entwicklung geflossen. Doch nur wenigen Zeitmessern ist es vergönnt, auch heute noch zum Wunsch-Portfolio vieler Uhrenliebhaber zu gehören. Mit unserer Top-Ten der größten Uhrenklassiker aller Zeiten erfahren Sie, wie diese Uhren-Modelle zu dem wurden, was sie heute sind. Als Rangliste möchten wir diese Liste dennoch nicht betrachten, sie dient...

Weiterlesen

Ausgewählte Beiträge

Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen
Weiterlesen