Einloggen oder registrieren

  Ähnliche Uhr verkaufen? Jetzt Inserat erstellen

Dieses Inserat teilen

Shortlink zum Inserat

A. Lange & Söhne 2.WK Military U-Boat Kriegsmarine Wehrmacht Beobachtungsuhr

9.799 
+ 59 € Versandkosten nach USA

Einstellungen

Wie funktioniert der Treuhandservice?
Kaufen
Preis vorschlagen
Der Chrono24 Käuferschutz
  • Sichere Zahlung über Treuhandkonto
  • Geprüfter Händler
  • Echtheitsgarantie
Mehr Informationen
Zustand Gebraucht
Lieferumfang Ohne Original-Box, ohne Original-Papiere
Verfügbarkeit Sofort verfügbar
Voraussichtliche Zustellung 20.07.2020 - 31.07.2020
Zahlungsart
Überweisung

Verkäufer
Bewertungen: 70
Dieser Händler kommt aus Bad Endorf, Deutschland.
Verkäufer kontaktieren

Details

Basisdaten

Inseratsnummer 3HVLO1
Referenznummer 9030
Marke A. Lange & Söhne
Aufzug Handaufzug
Material Gehäuse Silber
Jahr 1940
Zustand Sehr gut (Getragen, keine bis kaum sichtbare Gebrauchsspuren)
Lieferumfang Ohne Original-Box, ohne Original-Papiere
Geschlecht Herrenuhr/Unisex
Standort Deutschland, Bad Endorf

Werk

Aufzug Handaufzug
Kaliber/Werk A. Lange & Söhne Kal. 48
Gangreserve 35 h
Anzahl Steine 15
Schwingung 18000 A/h

Gehäuse

Material Gehäuse Silber
Durchmesser 59 mm
Höhe 13 mm
Material Lünette Silber
Glas Plexiglas
Zifferblatt Silber (massiv)
Zahlen Zifferblatt Arabisch

Sonstiges

Zeiger aus gebläutem Stahl, Gangreserveanzeige, Originalzustand/Originalteile

Beschreibung

2. WK Military Silber 900 Wehrmacht U-Boat Kriegsmarine Offizieren
Beobachtungsuhr aus dem A. Lange & Söhne Manufaktur Haus
Der Zeitloser Sammleruhr Klassiker aus dem 1940 Jahren

Als am Anfang des Zweiten Weltkrieges der Bedarf an B-Uhren stark anwuchs und Lange & Söhne mit den lieferungen nicht nachkam, wurden Firmen, die für ihre Präzisionsarbeit bekannt waren, verpflichted, für die Wehrmacht die Remontage und Feinstellung des Kalibers 48 zu überhehmen. Zu diesen Firmen gehörten u a: Wempe Hamburg, Huber München und Berlin, Alpina Berlin, Felsing Berlin, Schieron Stuttgart, Metall Lago Wien und Prell Gera.

Die Serienfertigung der B-Uhren beginnt bei A. Lange & Söhne im Oktober 1940 mit Werknummer 200.000. Die Fertigung dieses Rohwerkes Kal. 48 mit der Werknummer 200249 basiert auf einem Auftrag der Howaldtswerke AG Kriegsmarinewerft Kiel vom 25.02.1940. Werkausführung und Gehäuse dokumentieren die zum Beginn der Fertigung vorgesehene einheitliche Ausstattung der B-Uhren des Kal. 48. Bis 1945 mussten dann allerdings kriegswirtschaftlich bedingt verschiedene Materialsubstitutionen, vor allem beim Silbergehäuse, vorgenommen werden. Auch die vom Beginn der Fertigung an verwendete serienmäßige Hemmung mit dem speziellen Anker findet zu Kriegsende 1945 nicht mehr in allen Rohwerken Anwendung. Im Verlauf der Fertigungszeit bis 1945 wird die Remontage durch die militärischen Auftraggeber auch verschiedenen auswertigen Firmen übertragen. Das Kaliber 48 wurde von der Firma A. Lange & Söhne im militärischen Auftrag von 1937 bis 1940 entwickelt. Als Basis diente das bereits in den 1920er Jahren entwickelte Kaliber Oliw 90, bei dem es wegen seiner Flachheit zu Regulierproblemen gekommen war und das nicht in die Serienproduktion überführt worden ist. Um den gestellten Anforderungen von max. 1 Sek. Gangabweichung in 24/h gerecht zu werden, wurde das Werk u.a. vergrößert, neu konzipiert und mit einer Gangreserveanzeige ausgestattet. Das Differentialgetriebe für die Gangreserveanzeige befindet sich zwischen oberer und unterer Platine, neben dem Federhaus. Für die Befestigung der Endkurve der im Kaliber 48 verwendeten Breguetspirale an dem Unruhkloben kam die bereits 1920 für die Firma A. Lange & Söhne in Deutschland als DRGM Nr. 748971 eingetragene und in der Schweiz unter der Nr. 90340 patentierte Spiralklötzchenbefestigung zum Einsatz. Die Kerbe im Unrukloben und der einge-passte, dreieckige Zapfen ermöglichten ein Befestigung der Endkurve ohne eine die Beobachtung der Spirale störende Lasche. Die verantwortlichen Dienststellen der Marine und der Luftwaffe forderten die Rohwerke, die in Fremdvergabe remontiert werden sollten, je nach Bedarf von Lange & Söhne in verschiedenen Fertigungsstufen von Einzelteilen bis zu kompletten Rohwerken ab. Nach derzeitigem Kenntnisstand wurden den nachfolgend genannten Firmen von den zuständigen militärischen Stellen zusätzliche Remontagearbeiten an B-Uhren in der Zeit von 1941 bis 1945 übertragen. Dies war aufgrund der beschränkten Möglichkeit zur Vollendung dieser Uhren in Glashütte notwendig geworden.
Die Fertigung von Kaliber 48 B-Uhren und B-Chronometern wird in Glashütte schon kurze Zeit nach Kriegsende wieder aufgenommen. 1968 wurde die Fertigung der B-Uhren im VEB Glashütter Uhrenbetriebe eingestellt.

Baujahr: 1940-45
Gehäuse Nummer: 1079542
Kriegsmarine Wehrmacht Nummer: 9030
Uhrwerk: A.Lange & Söhne Kal. 48 made in Germany Manufaktur
Gelbvergoldeter 2/3 Platinenwerk Handaufzugwerk mit 16 Steine,
Nickel-Stahl-Guillaume-Kompensationsunruh mit Gewichtsschrauben,
Schwanenhals-Feinregulierung, Breguet-Spirale. Uhrwerk Nummer: 202366
Funktionen: Stunden und Minuten Anzeige. Kleine Sekunde Anzeige.
Pover Reserve Anzeige
Gehäuse: Zwei Deckel Massiv Gehäuse aus Silber 900 gestempelt.
Staubdeckel aus Silber 900
Zifferblatt: Silber Zifferblatt mit Arabischen Ziffern.
mit Vier Feines Blaue Zeiger
Durchmesser: 59 mm ohne Krone, Dick 13 mm. Gewicht: 169,8 Gr.
Glas: Plexiglas mit Sphere
Zustand: Die Uhr mit gebrauchten guter Zustand, verkratzt.
Das Original ganze Emblem ist gut sichtbar.
Das Uhrwerk läuft gut. Lieferung erfolgt mit Etui.

Händlerbund Management AG Mitglied
Mitgliedsnummer: 396410

IHK - München Handelskammernummer: 10002047692

Finanzamt Rosenheim
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 295480026

Diese Uhren könnten Sie auch interessieren

Verkäufer

WunschWatch

Katharinenheim Str. 18
Viktor Wunsch
83093 Bad Endorf
Deutschland
Tel./Fax Nummern anzeigen
Tel.: 08053/527666
Mobil: 015201973141
Wir sprechen:
Trusted Seller seit 2016
164 Uhren gelistet
Empfehlungen anderer Chrono24 Händler: 1
Mit Käuferschutz verkaufte Uhren: 167

Ø 4,5 von 5 Sternen  |  Bewertungen: 70

Bewertungen im Detail 

Ø 4,5 Versand
Ø 4,6 Beschreibung
Ø 4,3 Kommunikation
89%
der Käufer würden diesen Händler weiterempfehlen.

Sicher kaufen bei Chrono24

1
Auswahl
2
Bestellung
3
Zahlung
4
Versand
5
Support

1. Uhr auswählen

Klicken Sie im Inserat auf den grünen Button „Kaufen“ – Sie werden zur Bestellübersicht weitergeleitet und müssen noch nichts bezahlen.

2. Ausfüllen und Bestellen

Geben Sie Ihre Adresse ein und wählen Sie den kostenlosen Treuhandservice, um sich die Vorteile des Chrono24 Käuferschutzes zu sichern. Klicken Sie anschließend auf „Zahlungspflichtig bestellen“.

3. Bezahlen über ein Treuhandkonto

Bezahlen Sie sicher über ein Treuhandkonto – Sobald Ihre Zahlung eingegangen ist, versendet der Verkäufer Ihre Uhr.

4. Uhr erhalten

Sie nehmen Ihre neue Uhr in Empfang – erst jetzt wird dem Verkäufer der Kaufpreis ausbezahlt.

5. Persönlicher Support

Im seltenen Fall, dass etwas nicht verläuft wie geplant, können Sie sich auf unseren Support verlassen. Kontaktieren Sie uns einfach spätestens 14 Tage nach Erhalt der Lieferung über unser Kontaktformular.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Ich möchte einen bestimmten Artikel kaufen. Wie gehe ich vor?
So kaufen Sie einen bestimmten Artikel:
  1. Klicken Sie auf der Inseratsseite auf den grünen Button "Kaufen".
  2. Geben Sie Ihre Lieferadresse ein und klicken Sie auf "Zahlungspflichtig bestellen".
  3. Sobald der Verkäufer Ihre Bestellung bearbeitet hat, schicken wir Ihnen Zahlungsinformationen zu, damit Sie Ihre Bestellung bezahlen können.
  4. Nachdem Ihre Zahlung eingegangen ist, versendet der Verkäufer den Artikel.
Ich möchte mit dem Verkäufer über den Preis verhandeln. Was kann ich tun?
So können Sie mit dem Verkäufer über den Preis verhandeln:
  1. Klicken Sie auf der Inseratsseite auf den Button "Preis vorschlagen".
  2. Tragen Sie Ihren Wunschpreis ein und geben Sie Ihre Lieferadresse an, damit der Verkäufer die Versandkosten berechnen kann.
  3. Der Verkäufer nimmt den Preisvorschlag an oder macht Ihnen ein individuelles Angebot inklusive Versandkosten.
  4. Nehmen Sie das Angebot an, um den Artikel zu bestellen.
  5. Anschließend schicken wir Ihnen Zahlungsinformationen zu, damit Sie Ihre Bestellung bezahlen können.
  6. Sobald Ihre Zahlung eingegangen ist, versendet der Verkäufer den Artikel.
Wie kontaktiere ich diesen Verkäufer?
Falls Sie Fragen zu diesem Artikel haben, kontaktieren Sie den Verkäufer über den Button "Verkäufer kontaktieren".

Weitere Fragen und Antworten

Verkaufen Sie Ihre Uhr auf Chrono24

Monatlich mehr als 9 Millionen Uhrenliebhaber warten auf Ihre Uhr.

  • Kostenlos inserieren
  • 90 % Verkaufsrate
  • Sichere Zahlungsabwicklung