Seit 2003 führend beim sicheren Kauf & Verkauf von Luxusuhren
2.431 Inserate für „

Bulova

“ gefunden

Ansicht

Sortieren nach

Bulova Weißgold 33mm Quarz 3-722390 gebraucht Deutschland, Stuttgart
Bulova Accutron 18kt Weißgold Diamanten 1,2ct Quarz Armband...
5.599 
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
4,84 (1.399)
DE
Bulova Stahl 41mm Automatik 714-1 gebraucht Deutschland, München
Bulova Ref. 714-1
1.380 
+ 19 € Versand
Gewerblicher Händler
4,86 (70)
DE
Bulova Stahl 45mm Quarz 96B258 neu Deutschland, Teuschnitz
Bulova Special Edition Lunar Pilot Chronograph
514 
+ 14 € Versand
Gewerblicher Händler
4,92 (1.302)
DE
Bulova Stahl 42mm Quarz 96A155 gebraucht Deutschland, Münster
Bulova Accutron II
400 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
DE
Bulova Stahl 36mm Automatik 4410102 gebraucht Deutschland, Wildeshausen
Bulova Super Seville Day-Date
700 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
DE
Bulova Stahl 43mm Handaufzug BA 8080101 A gebraucht Deutschland, Buxtehude
Bulova Marine Star Aviator 60 th NOS Caliber 7731 Handaufzug RAR
5.999 
+ 20 € Versand
Gewerblicher Händler
4,82 (622)
DE
Bulova Gelbgold 31mm Quarz gebraucht Deutschland, München
Bulova Rare NOS Accutron Gelbgold Herrenuhr
390 
+ 25 € Versand
Gewerblicher Händler
4,90 (700)
DE
Bulova Stahl 36mm Automatik Bulova Super Seville gebraucht Deutschland, Potsdam
Bulova Super Seville Day Date Automatic 36mm
590 
+ 49 € Versand
Gewerblicher Händler
4,97 (107)
DE
Bulova Stahl Handaufzug gebraucht Deutschland, Düsseldorf
Bulova Vintage Herrenuhr Edelstahl vergoldet Handaufzug Lederband
395 
+ 19 € Versand
Gewerblicher Händler
4,65 (205)
DE
Bulova Stahl 45mm Quarz 96B251 neu Deutschland, Leonberg
Bulova Men's 96B251 Special Edition Moon Chronograph Watch
409 
+ 9 € Versand
Gewerblicher Händler
4,76 (4.552)
DE
Bulova Stahl 27mm Quarz 98P115 neu Deutschland, Leer/Ostfriesland
Bulova Classic aus Edelstahl mit zweifarbigem Finish 4 Diamanten
239 
+ 10 € Versand
Gewerblicher Händler
4,79 (157)
DE
Bulova Stahl 35mm gebraucht Deutschland, Mainz
Bulova Accutron Stahl Herrenarmbanduhr, ca. 1969
1.980 
+ 19 € Versand
Gewerblicher Händler
4,87 (31)
DE
Bulova Stahl 38mm Quarz Classic gebraucht Deutschland, Erkrath
Bulova N4 Big Block Uhr Accuquartz red LCD Vintage 42 mm men...
999 
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
4,94 (24)
DE
Bulova Stahl 44mm Quarz 98A161 neu Deutschland, Simmerath
Bulova 98A161 Curv Chronograph 44mm 3ATM
542 
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
4,84 (4.899)
DE
Bulova Stahl 46mm Automatik 98A224 neu Deutschland, Böblingen
Bulova 98A224 Herren-Skelettuhr Automatic Maquina
399 
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
4,89 (543)
DE
Bulova Stahl Automatik gebraucht Deutschland, Berlin
Bulova Super Seville DayDate
500 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
DE
Bulova Stahl 38mm Handaufzug gebraucht
Bulova Devil Diver 1st Gen
1.621 
+ 45 € Versand
Gewerblicher Händler
4,95 (272)
CH
Bulova Stahl 44mm Automatik 96B322 neu Deutschland, Teuschnitz
Bulova Oceanographer
499 
+ 8 € Versand
Gewerblicher Händler
4,92 (1.302)
DE
Bulova Titan 45mm Quarz 98A285 neu Deutschland
Bulova Lunar Pilot 98A285 50th Anniversary Limited Edition
999 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
DE
Bulova Stahl 52,5mm Automatik EC 1041 gebraucht Deutschland, Grünendeich
Bulova EC 1041
395 
+ 12 € Versand
Gewerblicher Händler
4,77 (32)
DE
Bulova Gold/Stahl 23mm Handaufzug gebraucht Deutschland, München
Bulova Senator Chrismas 1945 engraved
111 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
DE
Bulova Stahl 35mm Automatik 386-1 gebraucht Deutschland, München
Bulova Snorkel 666 Feet Rare Diver Tritium Stahl Automatik 35mm
990 
+ 25 € Versand
Gewerblicher Händler
4,90 (700)
DE
Bulova Gelbgold 36mm 741-2 gebraucht Deutschland, Würzburg
Bulova Accutron
5.300 
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
4,83 (26)
DE
Bulova Automatik BAG 556001 gebraucht Deutschland, Düsseldorf
Bulova Vintage Herrenuhr 36,8 mm Edelstahl vergoldet Automatik
695 
+ 19 € Versand
Gewerblicher Händler
4,65 (205)
DE
Bulova Stahl 44mm Quarz 96B309 neu Deutschland, Leonberg ( Stuttgart )
Bulova Men's 96B309 Chronograph White Dial Watch
259 
+ 9 € Versand
Gewerblicher Händler
4,76 (4.552)
DE
Bulova Stahl 30mm Quarz 98P192 neu Deutschland, Leer/Ostfriesland
Bulova zweifarbige Regatta Klassische Uhrmacherkunst Saphirgla...
329 
+ 10 € Versand
Gewerblicher Händler
4,79 (157)
DE
Bulova Gold/Stahl 35mm gebraucht Deutschland, Mainz
Bulova Accutron HAU Day-Date
1.900 
+ 19 € Versand
Gewerblicher Händler
4,87 (31)
DE
Bulova Stahl 49mm Quarz 98B242 neu Deutschland, Hagen
Bulova Sea King Diver Black UHF-Technologie Neu
629 
+ 19 € Versand
Gewerblicher Händler
4,94 (868)
DE
Bulova Titan 44mm Quarz 98A162 neu Deutschland, Simmerath
Bulova 98A162 Curv Chronograph 44mm 3ATM
589 
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
4,84 (4.899)
DE
Bulova Stahl 41mm Automatik 98A187 neu Deutschland, Böblingen
Bulova 98A187 Herren-Automatikuhr Aerojet
279 
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
4,89 (543)
DE

Die genaue Zeit aus den USA: Bulova

Der Name Bulova steht seit Jahrzehnten für Innovation und Präzision im Uhrenbau. Vor allem die Accutron hat Technikgeschichte geschrieben. In der Precisionist hat sie eine würdige Nachfolgerin gefunden.


Modelle von Bulova

  • Precisionist: extrem genau gehende Quarzuhr
  • Accutron II: Retro-Uhr, Klassiker von Bulova
  • Marine Star: Die Uhr für Wassersportler
  • Curv: Chronograph mit gebogenem Uhrwerk

Breites Modellspektrum

Bulova bietet eine Palette sehr unterschiedlicher Uhren an, doch das große Thema dieser Marke ist die Ganggenauigkeit. Seit Jahrzehnten legt der amerikanische Hersteller seinen Schwerpunkt auf besonders präzise Zeitmesser. Die berühmteste Uhr von Bulova ist zweifellos die Accutron, eine Vorläuferin der Quarzuhr. Sie erlebte ihre große Zeit in den 1960er-Jahren. Heute bietet Bulova die Accutron II an. Sie bezieht sich als Uhr im Retro-Stil auf das legendäre Ursprungsmodell, nutzt aber modernste Technik. Ein Erkennungszeichen der Accutron II ist die ungewöhnliche Position der Krone; sie befindet sich bei 4 Uhr.

Mit der Precisionist-Kollektion setzt Bulova erneut Maßstäbe in puncto Ganggenauigkeit. Eine Abweichung von 10 Sekunden pro Jahr ist für eine Quarzuhr ein spektakulär guter Wert, da diese Uhr ohne Zeitsignal-Synchronisation per Funk oder GPS auskommt.


Im Geiste von Frank Lloyd Wright

Die Precisionist ist in ihrem Design sehr technikbezogen. Bulova stellt aber auch Uhren her, bei denen das Aussehen im Vordergrund steht. Eine Modellreihe der Herrenuhren ist dem Architekten Frank Lloyd Wright (1867-1959) gewidmet. Sie orientiert sich in ihrer Ästhetik an den Arbeiten Wrights. Die Diamond ist eine Reihe, die hauptsächlich aus Damenuhren besteht und mit Diamanten geschmückt wird.

Einen ganz anderen Look bieten die Uhren, die aus einer Partnerschaft mit Harley Davidson hervorgegangen sind. Das Logo der US-Motorradschmiede ist auf dem Zifferblatt dieser rustikalen Kollektion zu finden. Sie umfasst mehr als 40 Modelle. Der Sekundenzeiger endet bei dieser Modellreihe auf der kurzen Seite in den Buchstaben H und D.

Ein weiteres Highlight im Programm ist die Moon Watch . Sie erinnert an den Einsatz von Bulova-Uhren bei den Mondflügen und orientiert sich in ihrem Design am Originalmodell, das bei einem Mondspaziergang der Apollo-15-Mission mit dabei war.


Wassersportuhr mit sichtbaren Schrauben

Die Marine Star ist die Bulova für Wassersportler. Ihre Wasserdichtigkeit liegt bei 100 m (10 bar). Die Lünette ist bei einigen Versionen mit sechs Inbusschrauben befestigt, die von oben sichtbar sind. Dadurch ergibt sich ein Bullaugendesign, das im Bereich der Luxusuhren erstmals von Audemars Piguet bei der Royal Oak genutzt wurde und auch diverse Modelle von Hublot auszeichnet.


Gebogenes Werk und Gehäuse: die Curv

Die Modellreihe Curv fällt durch ihre eigentümliche Form auf. Ihr Gehäuse in den Größen 43 und 44 mm passt sich dem Handgelenk an. Auch das Innenleben der Uhr ist entsprechend modifiziert. Nach Angaben des Herstellers handelt es sich um den ersten Chronographen mit gebogenem Uhrwerk überhaupt. Die Hilfszifferblätter der sportlich gestalteten Curv sind als Tricompax angeordnet.

Bulova setzt in seinen Kollektionen überwiegend Quarzwerke ein, führt aber auch Uhren mit mechanischem Kaliber. Zur klassischen Automatik-Reihe gehören Uhren mit skelettiertem Zifferblatt. Durch die Aussparungen ist ein Blick auf das Uhrwerk möglich.


Welche Bulova für welche Käufer?

Der Vintage-Markt spielt beim Kauf einer Bulova eine große Rolle. Eine Accutron aus den 1960er-Jahren zählt zu den ungewöhnlichsten Uhren überhaupt. Modelle dieser Baureihe ziehen nicht nur Uhrenliebhaber an, sondern Technikfans allgemein. Eine echte Accutron aus jener Zeit wird in sehr gutem Zustand für ungefähr 1.600 EUR gehandelt. Die Retro-Variante Accutron II aus unseren Tagen ist wesentlich erschwinglicher, sie liegt bei rund 250 EUR.

Hinzu kommt bei diesem Hersteller eine große Auswahl an mechanischen Uhren aus verschiedenen Jahrzehnten. Zustand und Material haben großen Einfluss auf den Preis. Einen Chronographen mit 18-Karat-Gelbgoldgehäuse und Automatikwerk können Sie bereits für 1.300 EUR erstehen. Auch Fans von Vintage-Taucheruhren kommen bei Bulova auf ihre Kosten.


Precisionist auch als Taucheruhr nutzbar

Falls Sie lieber auf dem neuesten Stand der Quarztechnik sein möchten, dann ist die Precisionist-Linie eine gute Wahl. Die Chronographen dieser Baureihe haben einen Durchmesser von 48,3 mm und eine Höhe von 17 mm. Bei diesen imposanten Abmessungen passen sie besonders gut zu starken Handgelenken. Außerdem sind sie wasserdicht bis zu einer Tiefe von 300 m (30 bar) , eignen sich also auch als Taucheruhren. Die Chronographen kosten ungetragen um die 900 EUR. Zur Precisionist-Kollektion gehören allerdings auch schlichte 3-Zeiger Uhren mit 43 mm Durchmesser, die bis 100 m (10 bar) wasserdicht sind.

Die Moon Watch ist mit der gleichen Hochfrequenz-Quarztechnik ausgestattet wie die Precisionist, ihr Design erinnert aber an die Raumfahrer-Uhren aus der Zeit um das Jahr 1970. Ihre Stoppuhrfunktion erlaubt Messungen bis zu einer Genauigkeit von einer Zehntelsekunde. Der Special Edition Moon Watch Chronograph hat einen Durchmesser von 42 mm. Sein Gehäuse ist wasserdicht bis zu eine Tiefe von 50 m (5 bar). Für diese Uhr sollten Sie um die 500 EUR bereithalten.


Preise im Detail

Modell Besonderheiten Preis
Marine Star Bullaugen-Design, wasserdicht bis 100 m (10 bar) 200 €
Accutron II Retro-Variante der Accutron, Krone bei 4 Uhr 250 €
Diamond Damenuhr, Diamantbesatz 500 €
Special Edition Moonwatch Chronograph Raumfahrer-Design, wasserdicht bis 50 m (5 bar) 500 €
Curv gebogenes Werk und Gehäuse, sportliches Design, Tricompax-Hilfszifferblätter 600 €
Precisionist technisches Design, wasserdicht bis 300 m (30 bar), 900 €
Accutron Vintage-Modell aus den 1960-er Jahren, Stimmgabeluhr 1.600 €

Beginn einer neuen Ära: die Accutron

Die Accutron hatte erheblichen Einfluss auf die Geschichte der Uhrentechnik. Sie ist auch unter der Bezeichnung Stimmgabeluhr bekannt und ebnete der modernen Quarzuhr den Weg. Als die Accutron im Jahr 1960 auf den Markt kam, war sie eine Sensation. Statt einer Unruh nutzt sie eine Stimmgabel, die durch Strom in Schwingungen versetzt wird. Während die meisten mechanischen Uhren mit einer Frequenz von 3 oder 4 Hertz arbeiten, bringt es die Accutron auf 360 Hertz. Damit nahm die Accutron die wesentlichen Eigenschaften einer Quarzarmbanduhr vorweg: Beide Systeme verwenden eine Batterie als Energiequelle und schwingen um ein Vielfaches schneller als ein herkömmlicher Zeitmesser.

Das Ergebnis sind genaue Gangwerte, wie sie für eine Armbanduhr noch unbekannt waren, als die Accutron ihre Premiere erlebte. Aus der höheren Frequenz folgt eine Gangabweichung von etwa einer Minute im Monat. Die Modellreihe verlor an Bedeutung, als sich in den 1970er-Jahren die günstigen Fernost-Quarzuhren mit einer Frequenz von 32.768 Hertz durchsetzten.


Quarzuhr mit gleitender Sekunde

Inzwischen hat Bulova die Messlatte noch einmal höher gelegt und die Quarztechnik verfeinert. Der Hersteller präsentierte 2010 auf der weltweit wichtigsten Uhrenmesse, der Baselworld, die Modellreihe Precisionist. Ihre Schwingfrequenz liegt bei 262 144 Hertz, achtmal schneller als bei herkömmlichen Quarzuhren. Die minimale Abweichung von 10 Sekunden im Jahr wird nur von Funk- und GPS-Uhren übertroffen. Die 262-KHz-Technik hat inzwischen auch bei anderen Modellreihen von Bulova Einzug gehalten. Eines ihrer Kennzeichen ist die gleitende Sekunde, im Gegensatz zur springenden Sekunde in 1-Sekunden-Schritten, durch die sich Quarzuhren sonst auszeichnen.

Das Unternehmen blickt auf eine lange Tradition zurück. Joseph Bulova (1851-1935) gründete die Firma im Jahr 1875 in New York. Dort befindet sich auch heute noch der Hauptsitz. Seit 2008 gehört Bulova zur japanischen Citizen-Gruppe. Der Bulova-Chronograph, den der Astronaut David Scott im Jahr 1971 bei seinem Spaziergang auf der Mondoberfläche trug, erzielte 2017 auf einer Auktion einen Rekordpreis von 1,6 Millionen Dollar. Am Klettverschluss des Armbandes haftet noch Mondstaub.