911 Uhren für "

Graham

"
Marke
Modell
Preis
Durchmesser
Jahr
Standort
Mehr
Ihre Auswahl
Auswahl zurücksetzen

Ihre Auswahl
Auswahl zurücksetzen

Ihre Auswahl
Auswahl zurücksetzen

Keine Einträge gefunden.
Ihre Auswahl
Auswahl zurücksetzen

Keine Einträge gefunden.
Ihre Auswahl
Auswahl zurücksetzen

Keine Einträge gefunden.
Allgemeine Angaben
Art der Uhr
Kategorie
Mehr...
Referenznummer
Mehr...
Neu/Gebraucht
Angebotsformat
Geschlecht
Verfügbarkeit
Zustand
Mehr...
Lieferumfang
Eigenschaften & Funktionen
Aufzug
Material Gehäuse
Mehr...
Zifferblatt
Mehr...
Glas
Funktionen
Mehr...
Höhe
Mehr...
Material Lünette
Mehr...
Zahlen Zifferblatt
Wasserdichtigkeit
Mehr...
Sonstiges
Mehr...
Armband
Material Armband
Mehr...
Schließe
Mehr...
Stegbreite
Mehr...
Farbe Armband
Mehr...
Material Schließe
Mehr...
Diese Suche speichern Abbrechen

Ansicht

Sortieren nach

Graham Stahl 43mm Automatik 2CVAS.B03A neu
TOP
Graham Chronofighter
3.769 
Geprüfter Händler
99
CH
Graham Stahl 44mm Automatik 2CVBC.B15A neu
TOP
Graham Chronofighter GMT
5.630 
Geprüfter Händler
99
CH
Graham Stahl 43mm Automatik 2STEA.B12A gebraucht
TOP
Graham Silverstone RS Racing
2.400 
Geprüfter Händler
254
IT
Graham Rotgold 44mm Automatik 2TRAR gebraucht Deutschland, Augsburg
Graham Chronofighter RAC Trigger
20.400 
Geprüfter Händler
261
DE
Graham Stahl 43mm Automatik 2GSIAS gebraucht Deutschland, Bochum
Graham Grand Silverstone Flyback Chronograph, GMT
3.159 
Geprüfter Händler
72
DE
Graham Stahl 48mm Automatik 2SWBB neu Deutschland, Dresden
Graham Swordfish Booster Black
5.310 
Kostenloser Versand
Geprüfter Händler
446
DE
Graham Rotgold Automatik 2TRAR neu Deutschland, Essen
Graham Chronofighter RAC Trigger UNGETRAGEN
11.900 
Geprüfter Händler
68
DE
Graham Stahl 42mm Automatik 2AFAS gebraucht Deutschland, Berlin
Graham Aeroflyback Ref. 2AFAS No. 0297
1.790 
Geprüfter Händler
169
DE
Graham Rotgold 43mm Automatik 2CFAR.S02AD54B gebraucht Deutschland, Düsseldorf
Graham Chronofighter 2CFAR.S02AD54B Papers 2004 limited
10.800 
Geprüfter Händler
95
DE
Graham Carbon 47mm Chronofighter Oversize gebraucht Deutschland, Bad Abbach
Graham Chronofighter Oversize Keramik/Carbon
2.490 
Geprüfter Händler
170
DE
Graham Stahl 46mm Automatik 20VAS gebraucht Deutschland, Iffezheim
Graham Chronofighter Oversize 20VAS
2.699 
Geprüfter Händler
1832
DE
Graham Titan 46mm Automatik 20VATCO gebraucht Deutschland, Köln
Graham Chronofighter Oversize Titan 20VATCO
3.290 
Geprüfter Händler
365
DE
Graham Stahl 47mm Automatik 2OVES.B02B gebraucht Deutschland, Hamburg
Graham Chronofighter Oversize
3.000 
Geprüfter Händler
40
DE
Graham Roségold 46 /35mm Handaufzug 2 SPAR gebraucht Deutschland, Hagen
Graham Chrono Sprint 18Karat Roségold
5.300 
Geprüfter Händler
1206
DE
Graham 48mm Automatik 2BLDC.B28A neu Deutschland, Schwabach
TOP
Graham Silverstone Stowe Racing
5.100 
Geprüfter Händler
7276
DE
Graham Stahl 42mm Automatik 2STBC.B05A.K99F neu Deutschland, Frankfurt Am Main
Graham Silverstone RS Supersprint
4.480 
Kostenloser Versand
Geprüfter Händler
529
LV
Graham Stahl 47mm Automatik 20VAS gebraucht Deutschland, München
Graham Chronofighter Oversize FULL SET Ref. 20VAS
2.580 
Geprüfter Händler
440
DE
Graham Stahl 46mm Automatik 2SWASB.B20A.K06B gebraucht Deutschland, Berlin
Graham Swordfish Booster 2SWASB.B20A.K06B, Strichindizes,...
3.330 
Geprüfter Händler
919
DE
Graham Stahl Automatik Edition Serial No 220/250   Ref. 2BLAH. B03A neu Deutschland, Berlin
Graham Silverstone Luffield GMT Steel Flyback 48mm Limited
5.499 
Privatverkäufer
DE
Graham Stahl 46mm Automatik OX-2TRAB1 gebraucht Deutschland, München
Graham Chronofighter RAC Trigger PVD left
2.450 
Geprüfter Händler
286
DE
Graham Platin 43mm Automatik Chronofighter gebraucht Deutschland, Berlin
Graham Chronofighter Platinum Limited Chronograph
20.995 
Geprüfter Händler
122
DE
Graham Stahl 46mm Automatik 2STDC.B08A neu Deutschland, Essen
Graham Silverstone RS - NEW/UNWORN
5.500 
Geprüfter Händler
68
DE
Graham Stahl 46mm Automatik 2SWAS.B05A.K06BD gebraucht Deutschland, München
Graham Swordfish Silver Knight Ref-2SWAS Stainless Steel Box...
2.890 
Geprüfter Händler
367
DE
Graham Stahl 47,00mm Automatik 2OVES.B02B.K10B gebraucht Deutschland, Hamburg
Graham Chronofighter Oversize
4.000 
Geprüfter Händler
12
DE
Graham Stahl 47mm Automatik 2CCAV.B02A.K93N neu
TOP
Graham Chronofighter Oversize Black Sahara 2CCAV.B02A.K93N -...
2.990 
Geprüfter Händler
1188
BE
Graham 48mm Automatik 20VUV gebraucht Deutschland, München
Graham Chronofighter Oversize TT
9.400 
Privatverkäufer
DE
Graham Stahl 45mm Automatik 2CDAV.B02A gebraucht Deutschland, Hamburg
Graham Chronofighter Prodive
4.050 
Privatverkäufer
 
DE
Graham Stahl Automatik 2BLCB gebraucht Deutschland, Hamburg
Graham Silverstone
7.000 
Geprüfter Händler
40
DE
Graham Stahl 42mm Automatik 2TZAS.B02A gebraucht Deutschland, Chemnitz
Graham Time Zone
1.200 
Geprüfter Händler
22
DE
Graham Stahl 44mm Automatik 2SWASB gebraucht Deutschland, Heilbronn
Graham Chronofighter Swordfish
2.800 
Kostenloser Versand
Geprüfter Händler
985
DE
Graham Stahl 43mm Automatik 2CRBS gebraucht Deutschland, Berlin
Graham Chronofighter R.A.C. Limited Stahl
7.900 
Geprüfter Händler
41
DE
Graham Stahl 46mm Automatik 25WFS neu Deutschland, München
Graham Swordfish Diamonds Snow White
11.499 
Privatverkäufer
 
DE
Graham Stahl 44mm Automatik 2SWASB.B19A.K06B gebraucht Deutschland, Berlin
Graham Swordfish 2SWASB.B19A.K06B, Arabisch, 2008, Gut,...
3.700 
Geprüfter Händler
919
DE
Graham Stahl 47mm Automatik NM-2CCAU-0 gebraucht Deutschland, München
Graham Chronofighter Ref. NM-2CCAU-0
2.780 
Geprüfter Händler
440
DE
Graham Stahl 46mm Automatik 2STAC1.B01A gebraucht
Graham Silverstone RS "Red" Edition, Limited to 250
3.684 
Kostenloser Versand
Geprüfter Händler
54
CH
Graham Stahl Automatik 20VDIVA2 gebraucht
Graham Chronofighter Oversize Diver
3.684 
Geprüfter Händler
14
CH
Graham Stahl Automatik Chronofighter gebraucht Deutschland, Konstanz
Graham Chronofighter chronometer Automatic in super zustand...
3.400 
Geprüfter Händler
467
DE
Graham Titan 47mm Automatik 20VJT.G03A.K10B gebraucht Deutschland, München
Graham Chronofighter Oversize SAS Commando Ref- 20VJTG03AK10B...
3.980 
Geprüfter Händler
367
DE
Graham Stahl 43mm Automatik 2.CFAS.BO1A.L30B gebraucht Deutschland, Bad Endorf
Graham Chronofighter Chronometer Automatic Luxury Chronograph
3.499 
Geprüfter Händler
177
DE
Graham Stahl 48mm Automatik 2TSAB.B02A.C114D neu
TOP
Graham Silverstone Tourbillograph Full Black 2TSAB.B02A.C114D...
17.990 
Geprüfter Händler
1188
BE
Graham Stahl 41mm Automatik Chronofighter gebraucht
Graham TOP PRICE VE Day Chronograph Chronofighter Limited...
2.850 
Geprüfter Händler
1095
AT
Graham Stahl 44mm Automatik 2GSIUS gebraucht
Graham Silverstone Woodcote II GMT
3.300 
Geprüfter Händler
22
AT
Graham Stahl 46mm Automatik 2SWASGMT gebraucht Deutschland, Hamburg
Graham Swordfish Booster Ref 2WBS
5.000 
Geprüfter Händler
40
DE
Graham Stahl 42mm Automatik 2CRBV gebraucht
Graham Chronofigther R.A.C. 2CRBV
4.500 
Geprüfter Händler
109
AT
Graham Stahl 46mm Automatik 2TRAB.B10A gebraucht Deutschland, Heilbronn
Graham Chronofighter Trigger Flyback
3.800 
Kostenloser Versand
Geprüfter Händler
985
DE
Graham Stahl 46mm Automatik 2STDC.B08B.K neu
Graham Silverstone RS GMT Chronograph Flyback
5.450 
Geprüfter Händler
54
AT
Graham Stahl 46mm Automatik 2SWAS.B14A.K06B gebraucht
Graham Swordfish Booster - AS NEW - SALE
3.627 
Kostenloser Versand
Geprüfter Händler
97
CH
Graham Stahl 42mm Automatik 2STBC.B05A.K99F gebraucht Deutschland, Berlin
Graham Silverstone Supersprint RS Chronograph 2STBC.B05A.K99F,...
3.360 
Geprüfter Händler
919
DE
Graham Stahl 47mm Automatik 20VESB15A gebraucht
Graham Chronofighter Overzize Diver
3.212 
Geprüfter Händler
178
CH
Graham Silber 51mm Handaufzug Silverstone gebraucht Deutschland, Elsdorf-Westermühlen
Graham London 925 Silber Open Face Spindeltaschenuhr Mit...
2.200 
Geprüfter Händler
307
DE
Graham Stahl 47mm Automatik 2CCAU.B02A.T13N gebraucht Deutschland, Bous
Graham Chronofighter Oversize Sahara
4.250 
Geprüfter Händler
24
DE
Graham Stahl 47mm Automatik 2CCAU.B02A.T13N neu
Graham Chronofighter Oversize
2.834 
Privatverkäufer
 
CH
Graham Stahl 47.5mm Automatik 20VAS gebraucht Deutschland, München
Graham Chronofighter Ref- 20VAS Stainless Steel Box Warranty...
2.970 
Geprüfter Händler
367
DE
Graham Stahl 45mm Automatik 2SWAS.B01A.K06B gebraucht
Graham 2SWAS.B01A.K06B Swordfish Chrono Automatic 45mm
2.692 
Geprüfter Händler
183
CH
Graham Stahl 45mm Automatik 2CDAV.B01A.K81F neu
TOP
Graham Chronofighter Prodive Professional Limited Edition of...
5.990 
Geprüfter Händler
1188
BE
Graham Stahl 47mm Automatik 2BRYO.W014.K66S gebraucht
Graham Silverstone Trackmaster Year One 2bryo.w014.k66s...
3.684 
Geprüfter Händler
727
CH
Graham Stahl 43mm Automatik 2CRBS.B02A.L81B gebraucht
Graham Chronofighter R.A.C
2.950 
Geprüfter Händler
22
AT
Graham Stahl 47mm Automatik 2CCAC.U01A neu
Graham Chronofighter Steel
4.298 
Geprüfter Händler
385
CH
Graham Stahl 47mm Automatik 20VGS.B39A neu Deutschland, Stuttgart
Graham Chronofighter Oversize GMT Stahl Automatik 47 mm UVP...
6.999 
Geprüfter Händler
1556
DE
Graham Stahl 44mm Automatik 2CVAS.U04A neu
Graham Chronofighter Nose Art Nina
2.824 
Geprüfter Händler
128
CH
Graham Stahl Automatik 2CFAS gebraucht
Graham Chronofighter
2.928 
Geprüfter Händler
58
CH
Graham Stahl 48.5mm Automatik 2BLDC.Y26A.K66N gebraucht
Graham Silverstone Stowe Latin America Yellow - Full Set - AS...
4.156 
Kostenloser Versand
Geprüfter Händler
97
CH

Graham Watches – Chronographen der besonderen Art

Graham Watches verbindet die Tradition englischer Uhrmacher des 17. und 18. Jahrhunderts mit moderner Schweizer Uhrmacherkunst. Das Portfolio dominieren vor allem optisch ausgefallene Chronographen mit teils sehr ungewöhnlichen Komplikationen.


Englische Tradition trifft auf Schweizer Handwerkskunst

Graham Watches ist ein unabhängiger Hersteller von Luxusuhren aus La Chaux-de-Fonds in der Schweiz. Die Marke wurde 1995 gegründet und gehört damit zu den jüngeren Vertreterinnen ihrer Zunft. Dank ausgefallener Design-Ideen und hoher Verarbeitungsqualität machte sich Graham allerdings schnell einen Namen in der Szene. Uhrenliebhaber, die einen charakterstarken Zeitmesser abseits des Mainstreams suchen, sind hier genau richtig.

Die Chronographen aus der Chronofighter-Familie sind optisch besonders auffällig. Gerade die ungewöhnliche Kronenkonstruktion zieht sofort die Blicke auf sich. Krone sowie Drücker für die Chronographenfunktion sitzen auf der linken Gehäuseseite. Der Start-/Stopp-Drücker ist dabei in die Krone integriert und wird über einen Hebel bedient, der sich wie eine Sperrklinke über die Krone legt. Das außergewöhnliche Design setzt sich bei den Zifferblättern fort. Hier finden Sie neben Sonnenschliff-Zifferblättern in verschiedenen Farben auch Ausführungen mit Prints von Tigern, Bären, Drachen oder Pin-up-Girls. Einige Modelle bieten zudem zusätzliche Komplikationen wie Tourbillon oder zweite Zeitzone.

Die Kollektion Swordfish steht der Chronofighter-Reihe in Sachen Auffälligkeit in nichts nach. Die Uhren haben einen Durchmesser von 46 mm und damit ein ähnlich eindrucksvolles Gehäuse. Sie sind ebenfalls mit einer Zeitstoppfunktion ausgerüstet. Krone und Drücker befinden sich aber je nach Modell auf der rechten oder linken Seite des Gehäuses und sind eher traditionell gestaltet. Zu einem Hingucker werden diese Uhren durch zwei Bullaugen-artige Vergrößerungslinsen über den Totalisatoren bei 3 und 9 Uhr. Sie wirken wie zwei große Augen und geben der Swordfish im wahrsten Sinne ein Gesicht.

Die Reihen Silverstone und die Geo.Graham sind zwei weitere interessante Kollektionen des Herstellers. Bei ersterer handelt es sich um eine Reihe modern gestalteter Rennsport-Chronographen. Letztgenannte ist dem Namensgeber der Marke, dem englischen Uhrmachermeister George Graham gewidmet. Graham war Mitglied der Royal Society und fertigte unter anderem Instrumente für die Sternwarte in Greenwich. Die Geo.Graham-Uhren zollen seiner Arbeit Tribut und sind mit Mondphasenanzeigen, Planetarien und Tourbillons ausgestattet.

Zum guten Ruf der Uhren trägt unter anderem auch bei, dass Graham Werke auf ETA-Basis verwendet und diese bei dem Schweizer Traditionsunternehmen La Joux-Perret nach den eigenen Vorstellungen veredeln und anpassen lässt.

Gründe für den Kauf einer Uhr von Graham Watches

  • Eigenständiges Design
  • Von La Joux-Perret veredelte ETA-Kaliber
  • Top-Modelle mit Tourbillon, Planetarium oder zweiter Zeitzone
  • Gehäuse aus Edelstahl, Bronze oder Carbon

Preisübersicht zu Graham Watches

Modell/Ref.-Nr. Preis (ca.) Besonderheiten
Geo.Graham Orrey Tourbillon,
2GGBP.U01A
225.000 EUR Tourbillon, Planetarium, Rotgoldgehäuse, auf 8 Exemplare limitiert
Geo.Graham Tourbillon,
2GGCP.W01A
47.000 EUR Tourbillon, Rotgoldgehäuse
Chronofighter Superlight Carbon, 2CCBK.B15A 10.000 EUR Chronograph, Datum, Carbongehäuse
Silverstone RS Skeleton,
2STAC2.B01A.K90F
6.800 EUR Chronograph, skelettiertes Werk
Chronofighter Vintage Bronze, 2CVAK.G02A 6.700 EUR Chronograph, Datum, Wochentag, Bronzegehäuse
Chronofighter Prodive,
2CDAB.B02A.K80H
5.500 EUR Monopusher-Chronograph, Datum, bis 600 m wasserdicht, DLC-Beschichtung
Chronofighter Oversize Steel,
2CCAC.U01A.T22S
4.900 EUR Chronograph, Datum, Edelstahlgehäuse, 47 mm Durchmesser
Swordfish GMT,
2SWASGMT.B01A.K06B
4.500 EUR zweite Zeitzone, Datum
Chronofighter Vintage Nose Art, 2CVAS.U04A.L129S 4.100 EUR Chronograph, Datum, Wochentag
Swordfish Steel, 2SWAS 3.900 EUR Chronograph, Bullaugen-Lupen
Silverstone Vintage, 2BLFS.W06A 2.500 EUR Chronograph, Datum

Ein Hauch Exzentrik – die Chronofighter

Die Kollektion Chronofighter ist die mit Abstand umfangreichste Reihe im Programm von Graham. Für die Chronofighter Vintage ließen sich die Graham-Designer von Fliegerchronographen der 1930er- und 40er-Jahre inspirieren. Ihre Sonnenschliffzifferblätter, die es in Schwarz, Weiß, Olivgrün und Blau gibt, wirken dank schmaler Strichindizes und spitz zulaufender Schwertzeiger sehr übersichtlich. Eine große, aufgesetzte 12 erleichtert zudem die Orientierung. Bei 3 und 6 Uhr finden Sie die Hilfszifferblätter für die kleine Sekunde und den 30-Minuten-Zähler. Datums- und Wochentagsanzeige sind bei der 9 untergebracht.

Graham bietet die Chronofighter Vintage mit Gehäusen aus Edelstahl oder Bronze an. In beiden Fällen beträgt der Durchmesser 44 mm, was den Uhren zusammen mit der speziellen Drückerkonstruktion eine starke Präsenz am Handgelenk verleiht. Für den genauen Gang sorgt ein angepasstes und veredeltes Valjoux 7750, das bei Graham G1747 heißt.

Entscheiden Sie sich für eine Chronofighter Vintage aus Edelstahl, sollten Sie ca. 3.900 EUR bereithalten. Für Exemplare mit einem Gehäuse aus Bronze steigt der Preis auf etwa 6.700 EUR.

Chronofighter Vintage Special und Nose Art

Ihnen ist das Design der Chronofighter Vintage zu schlicht? Dann sollten Sie unbedingt einen Blick auf die Special Series und die Nose-Art-Reihe werfen. Beide Kollektionen sind technisch mit der Chronofighter Vintage identisch, können aber mit einem wesentlich ausgefallenerem Zifferblattdesign aufwarten.

Die Blätter der Chronofighter Vintage Special Series zieren beispielsweise aufwendig gestaltete Grafiken von Tigern, Bären oder chinesischen Drachen. Graham bietet auch Ausführungen mit bunten Schädeln zum mexikanischen Tag der Toten an oder – passend zum Brexit – Uhren mit einem Union Jack als Zifferblatt. Je nach Ausführung kosten diese Zeitmesser zwischen 4.300 EUR und 4.900 EUR.

Für die Zifferblätter der Chronofighter Vintage Nose Art ließen sich die Graham-Designer von den Pin-ups inspirieren, die vor allem amerikanische Bomberpiloten im Zweiten Weltkrieg gern auf den Rumpf ihrer Maschinen malten. Graham hat zehn Pin-ups kreiert und sie in guter Pilotentradition auf so klangvolle Namen wie Belle, Chloé, Lilly oder Merry getauft. Der Preis für eine mit Nose Art verzierten Chronofighter liegt bei ungefähr 4.200 EUR.

Chronofighter in Übergröße

Bis etwa zum Jahr 2018 gehörte auch die 47 mm messende Chronofighter Oversize zum Programm von Graham. Große arabische Ziffern bei 6 und 12, Totalisatoren für kleine Sekunde und Stoppminute bei 3 und 9 sowie ein etwas überarbeiteter Drückermechanismus verleihen der Uhr eine wesentlich modernere Ausstrahlung. Auch bei dieser Variante setzt Graham auf ein von La Joux-Perret umgebautes Valjoux 7750 (Graham Caliber G1742). In gutem Zustand können Sie eine solche Uhr zu Preisen zwischen 2.500 EUR und 3.200 EUR kaufen.

Nachfolger der Oversize sind die Chronofighter Steel und die Target. Beide Varianten sind noch moderner gestaltet als die Oversize und erinnern dank nachleuchtender Ziffern und Drückern aus Carbon an die Einsatzuhren eines Spezialeinsatzkommandos. Eine Lünette aus schwarzer Keramik macht den Look perfekt. Im Unterschied zur Chronofighter Steel besitzt die Target ein transparentes Zifferblatt, das den Blick auf das Kaliber G1747 auf Basis des Valjoux 7750 freigibt. Ansonsten sind beide Varianten weitgehend identisch. Planen Sie für eine Chronofighter Steel einen Preis von etwa 4.900 EUR ein. Die Preisspanne für eine Chronofighter Target erstreckt sich von ca. 4.000 EUR bis 4.300 EUR.

Die Chronofighter Grand Vintage verbindet die Abmessungen der Oversize-Modelle mit dem Retro-Look der Vintage-Ausführungen. Im Unterschied zu ihren 44 mm messenden Schwestermodellen verfügt die Grand Vintage jedoch über ein Datum mit Datumslupe, eine Wochentagsanzeige fehlt. Für ein Exemplar dieses Retro-Stoppers sollten Sie zwischen 5.400 EUR und 6.200 EUR bereithalten.

Chronofighter aus Carbon

Wenn Sie das Design der Chronofighter Steel anspricht, Sie die Uhr aber zu schwer finden, bietet Ihnen Graham mit der Chronofighter Superlight eine passende Alternative. Anders als bei ihren Verwandten aus Edelstahl kommt bei den Gehäusen der Uhren der Superlight-Reihe modernes Carbon zum Einsatz. Das verwendete Werk und die Gestaltung des Zifferblatts sind ansonsten weitgehend identisch. Preislich bewegt sich dieser ultraleichte Zeitstopper bei etwa 10.000 EUR.

Etwas günstiger zu haben ist die Variante Chronofighter Superlight Carbon Skeleton. Bei dieser Uhr verzichten die Designer auf ein Zifferblatt, was einen tiefen Blick in das aufwendig skelettierte Uhrwerk gestattet. Eine solche Uhr können Sie zwischen 7.700 EUR und 8.500 EUR bekommen.

Ein besonderes Schmankerl ist die auf 100 Stück begrenzte Chronofighter Superlight Carbon Skeleton Tourbillograph. Bei dieser Uhr dient ein speziell entwickeltes Minuten-Tourbillon bei 4 Uhr als Indikator für die laufende Sekunde. Der Preis für diesen selten zu findenden Chronographen liegt bei ca. 26.000 EUR.

Die Chronofighter mit GMT-Funktion

Graham bietet die Chronofighter auch mit einer zusätzlichen GMT-Funktion an. Zur Auswahl stehen zwei Versionen: Die Chronofighter Vintage GMT greift den Retro-Stil der anderen Vintage-Modelle auf und verfügt über die gleichen zurückhaltenden Sonnenschliffzifferblätter mit Stabindizes. Auf der 12-Uhr-Position hat Graham aber ein Großdatum untergebracht. Bei der 3 und der 9 finden Sie die Totalisatoren für die kleine Sekunde und den Minutenzähler. Zur Anzeige der zweiten Zeitzone nutzt die Uhr einen vierten zentralen Zeiger sowie eine Drehlünette mit 24-Stunden-Skala und schwarzer Keramikeinlage. Als Werk kommt das Kaliber G1733 zum Einsatz. Es basiert wie alle Chronofighter-Kaliber auf dem Valjoux 7750.

Die Chronofighter Vintage GMT gibt es in den Zifferblattfarben Grau, Schwarz, Grün, Braun und Blau. Sie kostet im Durchschnitt ca. 4.300 EUR.

Die zweite Variante ist die Chronofighter GMT. Sie ist technisch baugleich mit der Vintage-Ausführung, hat aber ein deutlich moderneres Erscheinungsbild. So ist das Zifferblatt optisch in mehrere Bereiche aufgeteilt: Der äußere Ziffernring ist gebürstet und mit nachleuchtenden arabischen Zahlen versehen. Das Zentrum sowie die Hilfszifferblätter weisen hingegen einen feinen Sonnenschliff auf. Auch ist der GMT-Zeiger etwas breiter gestaltet. Zur modernen Optik passt auch die Lünetteneinlage aus Saphir. Halten Sie für eine Solche Uhr ca. 4.500 EUR bereit.

Die Chronofighter für Taucher

Unter der Bezeichnung Chronofighter Prodive hat Graham auch eine Taucheruhr-Variante des Chronographen im Angebot. Das Design der Uhr unterscheidet sich deutlich von dem der anderen Chronofighter. So dominieren breite, mit weißer Leuchtmasse gefüllte Balkenindizes das dunkle Zifferblatt. Auch der Stunden- und der Minutenzeiger leuchten weiß nach. Die Zeiger für die Chronographenfunktion sind zur besseren Unterscheidung jedoch mit blau bzw. grün nachleuchtender Superluminova gefüllt. Die Hilfszifferblätter für die kleine Sekunde und die Stoppminute finden Sie bei dieser Uhr bei der 4 und der 8, das Datum sitzt auf der 9-Uhr-Position.

Bei dem 45 mm großen Edelstahlgehäuse fallen sofort die breiten Bandanstöße und die wuchtige Taucherlünette ins Auge. Die einseitig drehbare Lünette verfügt über vier große Anfasser, mit deren Hilfe sie sich auch mit Taucherhandschuhen bequem bedienen lässt. Die Ingenieure von Graham haben auch den Hebelmechanismus für die Chronographendrücker und das Kronen-Design überarbeitet. Die Krone ist nun verschraubt und sitzt bei 10 Uhr. Die Stoppfunktion wird hingegen nur noch über einen Drücker bedient. Dieser wird komplett vom Gehäuse umschlossen und über den Graham-typischen Hebel bei 8 Uhr ausgelöst. Um diese Funktionalität zu gewährleisten, baute Graham das verwendete Valjoux 7750 Werk in den Monopusher G1750 um.

Das neue Design verleiht der Chronofighter Prodive eine Wasserdichtigkeit von bis zu 600 m (60 bar). Dank eines automatischen Heliumventils eignet sich die Uhr zudem für das professionelle Sättigungstauchen.

Planen Sie für ein Exemplar dieses Tauch-Chronographen aus gebürstetem Edelstahl einen Preis von ca. 4.600 EUR ein. Für die Variante mit schwarzer DLC-Beschichtung sollten Sie etwa 5.500 EUR bereithalten.


Swordfish – Chronograph mit Gesicht

Sie suchen eine Uhr mit Persönlichkeit? Dann schauen Sie sich doch einmal die Swordfish genauer an. Dank ihrer beiden Bullaugen-förmigen Vergrößerungsgläser auf dem Deckglas erregen diese Chronographen spielend Aufmerksamkeit. Unter den Lupen finden Sie den 30-Minuten-Zähler bei 3 Uhr sowie eine kombinierte Anzeige aus 12-Stunden-Zähler und kleiner Sekunde bei der 9.

Graham fertigt das 46 mm große Gehäuse wahlweise aus Edelstahl oder Bronze. Entscheiden Sie sich für die Bronze-Variante, haben Sie die Wahl zwischen einem schwarzen oder einem olivgrünen Zifferblatt. Die Stahluhren werden mit schwarzem oder silbernem Blatt ausgeliefert. Die Swordfish finden Sie sowohl mit Krone und Drücker auf der rechten als auch der linken Seite. Je nach Ausführung kostet ein solcher Chronograph aus Edelstahl zwischen 2.900 EUR und 3.900 EUR. Uhren mit Bronzegehäuse bekommen Sie ab ca. 6.000 EUR

Bis zum Jahr 2018 bot Graham die Swordfish auch mit zweiter Zeitzone an. Diese Uhren erkennen Sie leicht daran, dass sie über zwei Kronen bei 2 und 4 Uhr verfügen und nur eine Vergrößerungslupe besitzen. Sie befindet sich bei der 3 und vergrößert das darunterliegende Datumsfenster. Auf der 9-Uhr-Position hat Graham zudem eine 24-Stundenanzeige untergebracht. Eine gut erhaltene Swordfish GMT bekommen Sie ab ungefähr 4.500 EUR.


Silverstone – Der Rennchronograph

Dass Graham die Rennchronographen der Kollektion Silverstone nach der berühmten Formel-1-Rennstrecke in England benannt hat, kommt nicht von ungefähr. Der Uhrenhersteller ist dem Motorsport seit Jahren verbunden und sponserte von 2009 bis 2011 unter anderem das Brawn GP F1-Team. Das Design der Uhren erinnert deshalb stark an die Anzeigen in einem Sportboliden und ist von großen nachleuchtenden Ziffern sowie den Graham-typischen breiten Schwertzeigern geprägt. Eine Tachymeterlünette gehört natürlich ebenfalls zur Ausstattung.

Die 2019 vorgestellte Silverstone RS gibt sich dabei besonders modern. Sie wartet unter anderem mit Lünetteneinlagen aus farbigem Verbundkunststoff sowie farblich abgestimmten Kautschukarmbändern in Reifenoptik auf. Drücker und Krone sind besonders kurzgehalten und in den Kronenschutz integriert. Zusätzlich zur Standardausführung können Sie die Silverstone RS auch in einer GMT- und einer Skeleton-Variante kaufen. Die Preise für eine Silverstone RS beginnen bei ca. 4.200 EUR. Bevorzugen Sie ein Exemplar mit zweiter Zeitzone, steigt der Preis auf knapp 5.200 EUR. Ein Exemplar mit skelettiertem Zifferblatt kostet hingegen etwa 6.800 EUR.

Zu den älteren Modellen der Silverstone-Reihe gehören unter anderem die Silverstone Stowe oder die Silverstone Vintage. Alle diese Varianten sind gut an den pilzförmigen Drückern und der großen verschraubten Krone zu erkennen. Die Zifferblätter der Silverstone Vintage gestaltete Graham nach dem Vorbild klassischer Chronographen früherer Jahrzehnte. Die Silverstone Stowe kann dank farbiger Highlights auf Lünette und Zifferblatt als Vorgänger der Silverstone RS gelten.

Halten Sie für eine Silverstone Stowe ca. 3.900 EUR bis 4.600 EUR bereit. Eine Silverstone Vintage bekommen Sie je nach Ausführung zu Preisen zwischen 2.500 EUR und 4.800 EUR.


Geo.Graham – astronomische Kunstwerke

Geo.Graham steht für George Graham, den Namensgeber der Marke. Graham gehörte im frühen 18. Jahrhundert zu den bekanntesten Uhrmachern und Astronomen Englands. Die Uhren der Kollektion Geo.Graham zollen dem Schaffen des berühmten Namenspaten des Uhrenherstellers Tribut. Die exklusiv für Graham gefertigten Kaliber sind mit teils sehr aufwendigen Komplikationen ausgestattet.

Die Geo.Graham Orrey Tourbillon ist hierbei ein ganz besonders faszinierendes Modell. Im Zentrum dieser aus 18 Karat Rotgold gefertigten Uhr thront ein Tourbillon. Sein goldener Käfig besteht aus zwei ineinander verschlungenen Phönixen mit einem Diamanten in der Mitte. Das Tourbillon symbolisiert die Sonne, die von einer kleinen Erde nebst Mond und einem kleinen Mars umkreist wird. Während die Erde aus Türkis gefertigt ist, bestehen Mars und Mond aus originalem Mars- bzw. Mondgestein. Das kleine Planetarium ist voll funktionsfähig und die Erde dient im Zusammenspiel mit zwei auf dem Zifferblatt aufgebrachten Skalen als Indikator für den Kalender und das Sternzeichen. Die Uhrzeit zeigt die Orrey Tourbillon mittels dezentraler Stunden- und Minutenzeiger an. Dreht man die Uhr um, findet man auf dem Boden zusätzlich noch eine Anzeige für die aktuelle Jahreszahl.

Die Orrey Tourbillon ist streng limitiert: Es gibt 20 Exemplare mit schwarzem Zifferblatt und fünf Stück mit einem blauen. Der Preis für dieses beeindruckende Mini-Planetarium beträgt etwa 225.000 EUR.

The Moon

Die Geo.Graham The Moon ist ein ähnlich spektakuläres Modell. Ihr Zifferblatt teilt sich in zwei große Bereiche. Den unteren Teil bei der 6 nimmt ein reich verziertes Tourbillon ein, den oberen Bereich dominiert hingegen eine Mondphasenanzeige. Den Platz dazwischen zieren kleine, zu Sternbildern angeordnete Diamanten. Das Besondere an der Mondphasenanzeige ist, dass die von Hand bemalte Mondscheibe retrograd arbeitet, also nach jedem vollendeten Mondzyklus zurück in ihre Ausgangsposition springt.

Graham stellte diese Uhr acht Mal in Weißgold und mit schwarzem Zifferblatt und acht Mal in Rotgold mit blauem Blatt her. Je nach Modell kostet ein solcher Zeitmesser zwischen 70.000 EUR und 160.000 EUR.

Geo.Graham Tourbillon

Schlanke Birnenzeiger, eine Eisenbahnminuterie mit römischen Ziffern für die Stunden und arabischen für die Minuten sowie ein Tourbillon bei 6 Uhr zeichnen die Geo.Graham Tourbillon aus. Sie ist die wahrscheinlich klassischste Uhr im gesamten Graham-Programm und ist direkt von historischen Modellen aus der Werkstatt des großen Uhrmachers inspiriert.

Allen, die es nicht ganz so klassisch mögen, bietet Graham auch Ausführungen ohne Zifferblatt an. Hier sind Ziffern und Minuterie direkt auf die mit feinen Zierschliffen veredelte Grundplatine gedruckt.

Die Geo.Graham Tourbillon besteht aus 18 Karat Rotgold und kostet in der Variante mit weißem Zifferblatt ca. 47.000 EUR. Die Ausführung ohne Zifferblatt ist auf 26 Stück begrenzt und sehr schwer zu finden.


Die Geschichte von Graham Watches

Im Jahr 1995 fasste der Schweizer Ingenieur und Metallurge Eric Loth den Entschluss, eine Uhrenfirma zu gründen. Fasziniert von der reichen Uhrmachertradition im England des 17. und 18. Jahrhunderts, nannte er sein Unternehmen The British Masters, aus der die beiden Marken Arnold & Son sowie Graham Watches hervorgingen.

Graham Watches steht in der Tradition des Werkes von George Graham, der als Vater des Chronographen gilt und mit bahnbrechenden Erfindungen wie der Graham-Hemmung, der Zylinder-Hemmung und dem temperaturkompensierenden Quecksilberpendel in die Geschichte der Uhrmacherei einging. Zudem war er Mitglied der Royal Society und stellte für das Greenwich Observatorium astronomische Apparaturen her. Es ist deshalb kein Wunder, dass ein Großteil der Uhren im Programm von Graham aus Chronographen und Uhren mit astronomischen Funktionen besteht.

Graham Watches hat seinen Sitz in der Uhrmacherhochburg La Chaux-de-Fonds und ist bis heute ein unabhängiges Unternehmen geblieben.


Das könnte Sie auch interessieren: