5.659 Inserate mit Anzeigen
Sortieren nach
Hublot Classic Fusion
Certified
ORIGINAL YELLOW GOLD 38mm / Full Set / almost unworn / 2023
17.850 
+ 60 € Versand
Gesponsert
Hublot Classic Fusion Chronograph
Certified
42mm 2023
19.400 
+ 59 € Versand
Beliebt
Hublot Classic Fusion
Certified
FULL SET - Hublot Classic Fusion 45 (Carbon Dial) Black Magic-TOP CONDITION / TOP ZUSTAND
6.390 
+ 49 € Versand
Hublot Classic Fusion
Certified
Orlinski Titanium Like New
8.600 
+ 35 € Versand
Hublot Classic Fusion
Certified
STEEL WITH BLACK DIAL AND BLACK RUBBER STRAP
5.500 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Beliebt
Hublot Classic Fusion
Orlinski Classic Fusion Titanium Black Dial Rubber Automatic
6.000 
+ 226 € Versand
Hublot Classic Fusion
Certified
542.NX.1171.RX
5.500 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Hublot Classic Fusion
Certified
Black Magic Full Keramik 2019 Top Condition with Box&Papers
7.350 
+ 150 € Versand
Hublot Classic Fusion Ultra-Thin
Certified
Skeleton Full Set
10.490 
+ 189 € Versand
Beliebt
Hublot Classic Fusion Blue
542.CM.7170.LR
4.000 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Hublot Classic Fusion
Certified
Titanium Green 45mm Erstkaufrechnung 511NX8970LR Papers + Box
5.990 
Kostenloser Versand
Hublot Classic Fusion
Certified
Damen Classic Fusion MCM Automatik 1550.2 Stahl/Gold Papiere 1993
2.500 
+ 20 € Versand
Hublot Classic Fusion
Certified
41mm/42mm
4.290 
+ 45 € Versand
Beliebt
Hublot Classic Fusion Quartz
Black Magic Full Set Like New
4.000 
+ 200 € Versand
Hublot Classic Fusion Chronograph
Certified
521.CM.1171.RX
8.990 
+ 19 € Versand
Hublot Classic Fusion Chronograph
Certified
SERVICE 2024 / 42mm / Titan / Box included / 2020
7.950 
+ 30 € Versand
Hublot Classic Fusion
B1915.1
3.350 
Kostenloser Versand
Hublot Classic Fusion Blue
Certified
FULL SET - Hublot Classic Fusion 45 Blue - TOP CONDITION/TOP ZUSTAND
6.790 
+ 49 € Versand
Beliebt
Hublot Classic Fusion Racing Grey
Certified
Titanium 38mm 565.NX.7071.LR
3.634 
+ 207 € Versand
Beliebt
Hublot Classic Fusion Chronograph
Box/Card
8.780 
+ 142 € Versand
Beliebt
Hublot Classic Fusion Racing Grey
2021 Classic Fusion Racing Grey 38 MM (565.NX.7071.LR)
3.493 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Beliebt
Hublot Classic Fusion Blue
Rose King Gold Automatic Blue Sunburst Dial 42mm
11.796 
+ 226 € Versand
Hublot Classic Fusion
Certified
King Gold Diamonds Ref. 565.OX.1181.LR.1104
14.480 
+ 50 € Versand
Hublot Classic Fusion Chronograph
521.NX.1171.LR
4.720 
+ 517 € Versand
Hublot Classic Fusion Racing Grey
Certified
542.NX.7071.LR
5.290 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Hublot Classic Fusion Racing Grey
Full Set - AS NEW - SALE
5.649 
+ 62 € Versand
Hublot Classic Fusion
511.NX.1171.LR
3.818 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Hublot Classic Fusion
Ref.B19151
4.290 
+ 21 € Versand
Hublot Classic Fusion Blue
Orlinski Blue Ceramic 40 mm Blue Dial 2022 Papers WARRANTY Rubber Deploy
9.436 
+ 93 € Versand
Hublot Classic Fusion
Certified
Black 45mm with Box&Papers 2021
6.150 
+ 150 € Versand

Chrono24 Käuferschutz

Der sicherste Weg zu Ihrer Traumuhr

Mehr Informationen

Hublot Classic Fusion Chronograph
Certified
Serviced 2021 / Top condition / Full Set / Ceramic / 2016
8.600 
+ 30 € Versand
Hublot Classic Fusion Racing Grey
Ref 542.NX.7071.LR Men’s Leather Titanium Case 2023
4.244 
+ 93 € Versand
Hublot Classic Fusion Chronograph
Certified
Tour Auto 45mm Titanium
7.500 
+ 50 € Versand
Hublot Classic Fusion
Certified
511.OX.1181.LR
13.900 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Hublot Classic Fusion
Certified
Black Magic 45mm Ceramic 511.CM.1770.RX Rubber
4.436 
+ 207 € Versand
Hublot Classic Fusion Racing Grey
Certified
Jahr: 10/2022 - Ref.542.NX.7071.RX
6.750 
+ 35 € Versand
Beliebt
Hublot Classic Fusion Chronograph
45mm Titanium 521.NX.1171.RX
5.660 
+ 189 € Versand
Gesponsert
Hublot Classic Fusion
Certified
42mm Titan Automatik Herrenuhr Ref. 548.NX.2610.NX
5.050 
+ 48 € Versand
Hublot Classic Fusion Chronograph
Certified
541.NX.1171.RX
6.900 
Kostenloser Versand
Beliebt
Hublot Classic Fusion Aerofusion
Box/Card
7.978 
+ 142 € Versand
Hublot Classic Fusion Blue
42mm titanium fullkit
4.956 
+ 189 € Versand
Hublot Classic Fusion Racing Grey
Certified
38mm Hublot strap and clasp New Service open caseback
4.690 
+ 49 € Versand
Hublot Classic Fusion Chronograph
Certified
King Gold Blue
14.900 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Hublot Classic Fusion
Ceramic King Gold 45mm w/box and papers
8.686 
+ 142 € Versand
Hublot Classic Fusion Aerofusion
525.NX.0170.LR
11.070 
+ 103 € Versand
Hublot Classic Fusion Chronograph
Certified
King Gold Chronograph Keramik 521.CO.1181.RX - 2023
9.990 
+ 50 € Versand
Hublot Classic Fusion
Certified
40 Years Anniversary Classic Fusion 45mm / Special Lim. 200 Pieces / nearly unworn / 2020
6.990 
+ 30 € Versand
Hublot Classic Fusion Racing Grey
Certified
542.NX.7071.LR
5.450 
+ 65 € Versand
Hublot Classic Fusion
Certified
568.NX.1470.NX
5.660 
+ 118 € Versand
Hublot Classic Fusion
Certified
Automatic Diamonds 38mm Titanium 565.NX.1470.RX.1204 Leather
5.664 
+ 207 € Versand
Gesponsert
Hublot Classic Fusion
565.NO.1480.RX
4.437 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Hublot Classic Fusion
Certified
542.ZP.1180.LR
8.000 
+ 125 € Versand
Hublot Classic Fusion Aerofusion
517.OX.0180.LR Rose Gold Moonphase 45m
17.935 
+ 93 € Versand
Hublot Classic Fusion
Black Magic
5.703 
+ 120 € Versand
Beliebt
Hublot Classic Fusion
511.NX.1171.RX
4.437 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Beliebt
Hublot Classic Fusion Aerofusion
528.NX.0170.NX
7.553 
+ 142 € Versand
Beliebt
Hublot Classic Fusion
542.NX.1171.RX
3.967 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Hublot Classic Fusion
542.NX.1171.RX
4.050 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Hublot Classic Fusion Chronograph
45 Chronograph Black Magic 521.CM.1171.RX
5.806 
+ 175 € Versand
Hublot Classic Fusion
Certified
45 Automatik Titan 511.NX.1270.RX Limited
5.550 
+ 48 € Versand

Classic Fusion: Hublots klassische Sportuhr

Die Classic Fusion ist die dezente Hublot. Uhren der Reihe sind zurückhaltender als die übrigen Modelle der Luxusuhrenmanufaktur, bewahren jedoch den charakteristischen Bullaugen-Look. Top-Modelle besitzen ein Tourbillon und eine Minutenrepetition.


Die Luxusuhr für jede Gelegenheit

In der Kollektion Classic Fusion vereint der Schweizer Luxusuhrenhersteller Hublot den modernen Look der Big Bang-Reihe mit der schlichten Eleganz der Classic-Serie. So ist das Design der Classic Fusion stark von frühen Hublot-Modellen der 1980er-Jahre inspiriert. Dem Konzept der Fusion – der Name der Reihe deutet es bereits an – bleibt die Manufaktur jedoch treu: Der Hersteller kombiniert auch hier unterschiedliche und teils ungewöhnliche Materialien wie Titan, Carbon oder Keramik mit Gold, Kautschuk oder Leder. Die Classic Fusion schlägt eine Brücke zwischen den Vintage-Uhren von damals und den markanten Sportuhren von heute. Sie passt nicht zuletzt deshalb zu fast jedem Dresscode, egal ob Casual oder Black Tie.

Die Uhren der Kollektion wissen auch mit ihren inneren Werten zu überzeugen. Die Classic Fusion Tourbillon Cathedral Minute Repeater ist beispielsweise eines der Top-Modelle der Reihe. Die Armbanduhr verfügt über ein Tourbillon und eine Minutenrepetition. Weitere Highlights sind die Classic Fusion Orlinski Tourbillon oder die Aerofusion Moonphase. Erstere besitzt ein facettenreiches Gehäuse sowie ein aufwendig skelettiertes Manufakturwerk mit Tourbillon. Die Aerofusion hat eine Mondphasenanzeige und ein Zeigerdatum zu bieten. Bemerkenswert ist auch die Gangreserve einiger Hublot-Manufakturkaliber, die bis zu acht Tage beträgt.

Zur Kollektion gehören weiterhin die Classic Fusion Chronograph mit Zeitstoppfunktion sowie die Classic Fusion Automatic. Letztgenannte ist die schlichteste und erschwinglichste Ausführung innerhalb dieser Reihe. Hublot bietet die Uhren in Größen zwischen 33 mm und 45 mm an, was sie für Damen und Herren gleichermaßen interessant macht.

Der Werterhalt bzw. die Wertsteigerung bestimmter Classic Fusion-Modelle ist gut. So konnten insbesondere Einstiegsvarianten mit drei Zeigern wie die Classic Fusion Green und Classic Fusion Automatic zwischen November 2020 und November 2022 um einige Prozentpunkte zulegen. Ganz ähnlich verhält es sich auch am oberen Bereich der Preisskala, etwa der Classic Fusion Tourbillon Cathedral Minute Repeater.

Kaufgründe für eine Hublot Classic Fusion

  • Luxussportuhren mit hohem Wiedererkennungswert
  • Top-Modelle mit Tourbillon und Minutenrepetition
  • Bis zu acht Tage Gangreserve
  • Gehäuse aus Titan, Keramik, Carbon oder Gold
  • Zeitloses Bullaugendesign eignet sich zu fast jedem Outfit

Preisübersicht Hublot Classic Fusion

Modell / Ref.-Nr. Preis (ca.) Material / Durchmesser
Classic Fusion Tourbillon Cathedral Minute Repeater / 504.QX.0110.LR 203.000 EUR Carbonfaser / 45 mm
Classic Fusion Chronograph Tourbillon Skeleton / 506.OX.0180.LR 70.300 EUR King Gold / 45 mm
Aerofusion Moonphase / 547.OX.0180.LR 24.100 EUR King Gold / 42 mm
Classic Fusion Orlinski Blue / 550.ES.5100.RX.ORL21 11.700 EUR Blaue Keramik / 40 mm
Classic Fusion Chronograph / 521.CM.1171.RX 9.700 EUR Schwarze Keramik / 45 mm
Classic Fusion / 565.NX.1470.RX 6.000 EUR Titan / 38 mm

Was kostet eine Hublot Classic Fusion?

Eine Hublot Classic Fusion mit drei Zeigern und Quarzuhrwerk können Sie auf Chrono24 bereits für rund 2.000 EUR kaufen. Diese Uhren stammen meist aus den Anfangstagen der Reihe und tragen häufig noch das alte MDM-Logo auf dem Zifferblatt. Eine aktuelle Classic Fusion 3-Zeiger mit automatischem Antrieb wie die Referenznummer 565.NX.1470.RX aus Titan kostet ungetragen ca. 6.000 EUR.

Wünschen Sie einen Classic Fusion mit Chronographenfunktion wie beispielsweise die Referenz 541.NX.1171.RX, deren Gehäuse aus Titan besteht, sollten Sie mit einem Preis von knapp 8.500 EUR für ein neuwertiges Exemplar rechnen. Knapp 1.000 EUR mehr sollten Sie veranschlagen, wenn Sie ein Modell aus Keramik wünschen. Kommt Edelmetall ins Spiel, wird es naturgemäß teurer. So kostet die Bicolor-Variante Classic Fusion Chronograph 541.NO.1181.LR aus Titan und King Gold bereits rund 11.400 EUR. Für Vollgoldmodelle mit Diamantbesatz steigen die Preise auf knapp über 33.000 EUR.

Für etwas ausgefallenere Modelle wie die Classic Fusion Orlinski oder die Aerofusion Moonphase sollten Sie je nach Ausführung Preise zwischen ca. 10.500 EUR und 34.000 EUR einplanen.

Die Classic Fusion Chronograph Tourbillon Skeleton aus King Gold mit der Referenz 506.OX.0180.LR schlägt mit etwa 70.400 EUR zu Buche, während sich die Tourbillon Cathedral Minute Repeater aus Carbon (Ref. 504.QX.0110.LR) mit über 200.000 EUR im oberen Bereich der Preisskala befindet.


Classic Fusion 3-Zeiger: Preise & Details

In der Kollektion Classic Fusion 3-Zeiger hält Hublot seine schlichtesten Uhrenkreationen für Sie bereit. Das Design erinnert stark an die ersten Uhren des Herstellers. Hauptmerkmale sind das runde Gehäuse, die integrierten Bandanstöße sowie die „Bullaugen“-Lünette, die von sechs H-förmigen Zierschrauben gehalten wird. Die Zifferblätter sind zurückhaltend und funktional gestaltet und kommen ohne Spielereien aus. Sie beherbergen lediglich die applizierten Balkenindizes, ein Datum bei 3 Uhr sowie das Markenlogo und den Schriftzug Automatic. Letzterer bleibt natürlich Uhren mit Automatikkaliber vorbehalten – auf Uhren mit Quarzwerken ist dieser Schriftzug nicht vorhanden. Bei den Zifferblattfarben haben Sie die Wahl zwischen Schwarz, Weiß, Blau, Grün und Grau.

Weiterhin können Sie aus den Gehäusematerialien Titan, Keramik und dem sogenannten King Gold wählen. Bei diesem handelt es sich um eine von Hublot entwickelte Rotgoldlegierung. Sie ist platinhaltig und besitzt einen intensiven Rotton, der auch nach Jahren nicht verblasst. Hublot bietet auch Bicolor-Varianten der Classic Fusion 3-Zeiger an. Die eher klassische Variante besteht aus Titan und King Gold, die etwas modernere Ausführung kombiniert schwarze Keramik mit dem rötlich schimmernden Edelmetall. Die Pavé-Ausführungen sorgen indes für eine gute Portion Glamour. Bei diesen Uhren sind die Lünette und Teile des Gehäuses mit Diamanten verziert.

Die Classic Fusion 3-Zeiger gibt es in verschiedenen Größen. Modelle mit 45 mm oder 42 mm Durchmesser wenden sich eher an Herren, die 38 mm und 33 mm großen Ausführungen eignen sich hingegen für schmalere Damenhandgelenke. Seit dem Frühjahr 2024 bietet Hublot auch Ausführungen mit 29 mm Durchmesser an. Diese sind in Titan oder King Gold sowie mit oder ohne Diamantbesatz erhältlich.

Classic Fusion 40 Years Anniversary

Hublot nahm den 40. Jahrestag seiner ersten Uhrenkreation zum Anlass, im September 2020 eine spezielle Version der Classic Fusion auf den Markt zu bringen. Die Classic Fusion 40 Years Anniversary ist 45 mm groß und besitzt das gleiche Gehäusedesign wie die Classic Fusion 3-Zeiger. Als Materialvarianten stehen auch bei der Jubiläumsuhr Titan, Keramik und King Gold bereit. Kautschukarmbänder sorgen für sicheren Halt am Handgelenk.

Der größte Unterschied zum Drei-Zeiger-Modell ist das Zifferblatt. War es bei der 3-Zeiger schon sehr zurückhaltend, ist es nun geradezu spartanisch. Es ist schwarz lackiert und besitzt keine Indizes. Einzige Orientierungspunkte sind das Datum bei der 3 sowie das applizierte Markenlogo auf der 12-Uhr-Position.

Hublot bietet die Jubiläumsuhr inzwischen unter dem Namen Classic Fusion Original regulär im Programm an. Erhältlich sind die Uhren in den Größen 42 mm, 38 mm, 33 mm sowie seit 2024 auch 29 mm. Bei den drei größeren Modellen haben Sie die Wahl zwischen Uhren aus Titan, Gelbgold oder Keramik. Uhren mit 29 mm Durchmesser sind nur in Titan oder Gelbgold erhältlich. Als Antrieb dienen in den beiden größeren Modellen Automatikkaliber, während in den kleineren Uhren Quarzkaliber den Takt vorgeben.


Classic Fusion als Chronograph

Die Kollektion Classic Fusion bietet auch luxuriöse Chronographen. Diese sind 42 mm oder 45 mm groß und richten sich damit eher an Herren. Beim Gehäusematerial haben Sie die Wahl zwischen Titan, King Gold, Keramik sowie Bicolor-Varianten. Trotz der Chronographenfunktion ist die Classic Fusion Chronograph sehr übersichtlich. Hublot hat sich in diesem Fall für ein Bicompax-Design entschieden, das heißt, es gibt eine kleine Sekunde bei der 3 sowie einen 30-Minutenzähler auf der 9-Uhr-Position. Das Datum hat seinen Platz bei der 6, wodurch eine schöne Symmetrie entsteht.

Als Taktgeber fungiert in der 45-mm-Variante das Kaliber HUB1143, in der kleineren Ausführung das HUB4302. Beide Kaliber verfügen über einen Automatikaufzug sowie eine Gangreserve von 42 Stunden. Sie basieren auf Werken der ETA.

Die Aerofusion mit skelettiertem Zifferblatt

Die Hublot Classic Fusion Aerofusion gehört ebenfalls zu den gefragten Luxusuhren der Manufaktur. Ihr auffälligstes Merkmal ist das skelettierte Uhrwerk HUB1155, dessen Basis ein ETA 2892 mit Chronographenmodul bildet. Dank eines Zifferblatts sowie eines Bodens aus Saphirglas können Sie das Kaliber mit all seinen aufwendigen Verzierungen betrachten. Die 45 mm große Uhr gibt es aus Titan, Keramik, King Gold und auch mit Diamantbesatz. Als Armbandoptionen stehen Leder, Kautschuk sowie Metall- bzw. Keramikarmbänder bereit.


Die facettenreiche Orlinski

Die Reihe Classic Fusion Orlinski entstand in Zusammenarbeit mit dem französischen Pop-Art-Künstler Richard Orlinski. Der gebürtige Pariser, der vor allem für seine farbenfrohen Wildtierskulpturen berühmt ist, gab der Classic Fusion einen facettierten Look und verlieh der Uhr damit einen ganz eigenen Charakter.

Die Drei-Zeiger-Modelle der Classic Fusion Orlinski haben einen Durchmesser von 40 mm. Zu einem Hingucker werden diese Uhren durch ihre Zifferblätter. Auf ihnen setzt sich die Facettenstruktur des Gehäuses fort, was ihnen eine dreidimensionale Tiefe verleiht.

Hublot stellte im Frühjahr 2021 zwei Classic Fusion Orlinski aus Keramik vor. Während Gehäuse, Zifferblatt und Kautschukarmband des einen Modells komplett in Schwarz gehalten sind, bestechen diese Bauteile bei der anderen Variante durch ein intensives Blau. In den Uhren gibt das Hublot-Kaliber HUB1100 auf Basis des Sellita SW300 den Takt vor.

In der Reihe finden Sie mit der Aerofusion Chronograph Orlinski auch Uhren mit Zeitstoppfunktion. Besondere Highlights sind hier die Keramikmodelle in Rot, Grün oder Blau.

Die Uhr mit dem etwas sperrigen Namen Classic Fusion Tourbillon 5-Days Power Reserve Orlinski ist das Top-Modell der Serie. Hublot stattet die Uhr mit dem hauseigenen Handaufzugskaliber HUB6021 aus. Saphirglas auf Vorder- und Rückseite erlauben einen detaillierten Blick in das skelettierte Werk, dessen Herzstück das Tourbillon bei 6 Uhr ist. Nach Vollaufzug reicht die Gangreserve des Kalibers für satte 115 Stunden, was fünf Tagen entspricht. Wählen können Sie zwischen Varianten aus schwarzer, gelber oder hellblauer Keramik sowie einer Ausführung aus 18 Karat King Gold.


Classic Fusion mit Mondphasenanzeige

Das Modell Classic Fusion Aerofusion Moonphase gibt es ebenfalls in den Größen 42 mm und 45 mm. Es besitzt – der Name sagt es bereits – eine Mondphasenkomplikation. Auffällig sind das skelettierte Zifferblatt und Werk. Letzteres ist ein veredeltes Sellita SW300-1, das bei Hublot den Namen HUB1131 trägt. Die Mondphasenanzeige befindet sich bei der 6. Dort teilt sie sich den Platz mit dem Zeigerdatum. Unterhalb der 12-Uhr-Position teilen sich eine Wochentags- und eine Monatsanzeige ein Fenster.

Wie bei fast allen Uhren der Kollektion Classic Fusion stehen auch bei den Modellen mit Mondphasenanzeige Titan, Keramik sowie King Gold als Gehäusematerialien zur Wahl. Ausführungen mit Diamantbesatz sind ebenfalls erhältlich.


Ferrari GT, Berluti und Cruz Diez

Hublot verbindet schon seit Jahren eine Partnerschaft mit dem italienischen Autohersteller Ferrari. Die Classic Fusion Ferrari GT ist eine der Uhren, die aus dieser Zusammenarbeit hervorging. Sie weicht im Design etwas von den anderen Modellen der Reihe ab und erinnert stark an die Anzeigen auf dem Armaturenbrett eines Sportwagens. Die Ferrari GT ist zudem die einzige Uhr der Kollektion, die mit einem Hublot Unico-Kaliber ausgestattet ist. Diese Manufakturwerke zeichnen sich durch ihre modulare Bauweise aus. Im Fall der Ferrari GT ist das Werk mit einem Flyback-Chronographen ausgerüstet. Zifferblatt und Kaliber sind zudem skelettiert.

Auch mit der traditionsreichen Schuhmanufaktur Berluti arbeitet Hublot seit Jahren eng zusammen. In der Classic Fusion Berluti wird das Konzept der Fusion voll ausgeschöpft, denn nicht nur die Armbänder bestehen aus dem besonders hochwertigen Venezia-Leder, auch auf dem Zifferblatt kommt es zum Einsatz. Indizes, Markenlogo und der Schriftzug Automatic sind in das Leder geprägt. So ergibt sich ein besonders rustikaler Look. Die 45 mm große Uhr steht als Drei-Zeiger-Variante sowie als Bicompax-Chronograph in Gold, Titan oder Keramik zur Wahl.

Die Ende 2019 vorgestellte Classic Fusion Cruz Diez ist die wahrscheinlich farbenfrohste Vertreterin der Reihe. Sie ist dem Mitte 2019 verstorbenen Künstler Carlos Cruz-Diez gewidmet. Cruz-Diez beschäftigte sich in seinen Arbeiten mit der Wahrnehmung von Farbe und gilt als einer der wichtigsten Vertreter der Op-Art. Die Classic Fusion Cruz Diez ist eine Interpretation seines Werks Chromointerférence. Das Zifferblatt besteht aus zwei Scheiben, auf denen ein Cruz-Diez-Muster aufgedruckt ist. Angetrieben durch das Kaliber HUB1112, bewegen sich beide Scheiben unabhängig voneinander und erzeugen so ständig neue Farbkombinationen. Wie in der Kollektion Classic Fusion üblich, bietet Hublot die Cruz Diez in Titan, Keramik und King Gold an. Bei den Größen haben Sie die Wahl zwischen Modellen mit 45 mm oder 38 mm Durchmesser.


Minutenrepetition, Tourbillon und mehr

Die Hublot Classic Fusion Tourbillon Cathedral Minute Repeater gehörte bis 2019 zur Kollektion und ist die wohl komplizierteste Uhr in dieser Modellreihe. Dank ihrer Minutenrepetition gibt sie die Uhrzeit auf Wunsch auch akustisch wieder. Das Tourbillon bei der 6 sorgt zudem für hervorragende Gangwerte. Das Gehäuse der 45 mm großen Uhr besteht aus Titan, King Gold oder Carbon.

Die Classic Fusion Tourbillon kommt ohne Minutenrepetition aus. Sie haben die Wahl zwischen skelettierten Ausführungen und den sogenannten Open-Heart-Modellen, bei denen das Zifferblatt lediglich das Tourbillon bei der 6 freigibt.

Wenn Sie auf aufwendige Komplikationen verzichten können, ist die Classic Fusion Ultra Thin (42 mm und 45 mm) einen Blick wert. Sie ist eine besonders flache Drei-Zeiger-Uhr mit einer kleinen Sekunde bei der 7. Die Höhe der Ultra Thin beträgt 2,9 mm. Werk und Zifferblatt sind skelettiert.