Überspringen
Über 500 Mitarbeiter machen Ihr perfektes Kauferlebnis möglich
Chrono24 - Deutschland
Einloggen oder registrieren
"

Jaeger-LeCoultre Stabwerk 481

"

3 Inserate mit Anzeigen
Sortieren nach
Jaeger-LeCoultre Vintage
Tischuhr 8 Tage Gangreserve Stahl Handaufzug JLC Stabwerk Ref.481 Vintage Bj.1978
1.398 
+ 30 € Versand
Jaeger-LeCoultre
Stabwerk 8-Tage
1.990 
+ 21 € Versand
Jaeger-LeCoultre Vintage
Vintage-Stabwerk
1.739 
zzgl. Versand
Privatverkäufer

Mehr Informationen zu Jaeger-LeCoultre Stabwerk 481

Basisdaten
Marke Jaeger-LeCoultre
Modell Vintage
Referenznummer 481
Aufzug Handaufzug
Material Gehäuse Kunststoff, Stahl
Herstellungsjahr 1978, 1990
Geschlecht Herrenuhr/Unisex
Standort Deutschland; Italien
Werk
Aufzug Handaufzug
Kaliber/Werk 210
Gehäuse
Material Gehäuse Kunststoff, Stahl
Durchmesser 77.0 mm
Glas Plexiglas
Zifferblatt Braun, Transparent

Jaeger-LeCoultre Vintage 481

Ein Paradebeispiel für zeitlose Eleganz und historischen Charme.

Von Chrono24

Ein Hauch von Geschichte am Handgelenk

Die Jaeger-LeCoultre Vintage 481 ist eine Hommage an die traditionelle Uhrmacherkunst und verkörpert die klassische Eleganz der Marke. Dieses Handaufzug-Modell zeichnet sich durch seine Exklusivität und den historischen Wert aus. Mit einer Gehäusebreite von 77 mm ist die Vintage 481 ein markantes Stück, das sofort ins Auge fällt, jedoch nicht als üppiger Zeitmesser, sondern als dezentes Statement für Kenner. Die besondere Herkunft der Vintage spiegelt sich in ihrem Design wider, das unverkennbar von der Ästhetik der späten 1940er bis frühen 1990er Jahre geprägt ist. Das macht sie zu einer idealen Wahl für Sammler und Liebhaber, die ein Stück Geschichte tragen möchten.


Design und Ausstattung

Die Vintage Modelle erscheinen in verschiedenen Zifferblattvarianten, wobei 50% der Angebote bei Chrono24 mit arabischen Ziffern und die anderen 50% mit römischen Ziffern ausgestattet sind. Dies bietet eine spannende Auswahl für Enthusiasten, die zwischen traditionell und klassisch wählen können. Die Transparenz bei einigen Zifferblättern verleiht der 481 eine gewisse Leichtigkeit und Modernität, während Brauntöne und Weiß für einen eher traditionellen Look sorgen. Das Plexiglas, das bei 60% der auf Chrono24 angebotenen Uhren zum Einsatz kommt, verleiht diesem Modell einen authentischen Vintage-Touch, während die selteneren Varianten mit Saphirglas eine moderne Note hinzufügen.


Exklusivität und Verfügbarkeit

Das Kaliber 210, das das Herzstück der Vintage bildet, ist ein manuelles Uhrwerk, das für seine Präzision und Zuverlässigkeit bekannt ist. Es unterstreicht den traditionellen Charakter dieser Uhrenserie. Die Gehäusematerialien variieren, was zusätzlich zur Individualität jedes Exemplars beiträgt. Die Armbandmaterialien sind dabei gleichmäßig verteilt, wobei Pinkgold, Leder und Stahl jeweils zu einem Drittel vertreten sind – für jeden Geschmack und jedes Handgelenk ist also etwas dabei. Obwohl die Vintage nicht wasserdicht ist, macht dies einen Teil ihres historischen Charmes aus. Ein solches Stück ist weniger für den täglichen Gebrauch als vielmehr für spezielle Anlässe gedacht.


Vergleichbare Modelle und Preisgestaltung

In puncto Preis bewegt sich die 481 in einem Rahmen von 1300 bis 2000 Euro, was sie zu einer erschwinglichen Option für Sammler macht, die ein Stück Geschichte besitzen möchten. Sie steht in Konkurrenz zu anderen historischen Uhren wie der Jaeger-LeCoultre Atmos 528-8 oder der Tiffany Atlas Z1000.70.12A10A00A. Diese Uhren bieten ebenfalls eine Kombination aus hochwertiger Verarbeitung und klassischem Design, jedoch mit ihren eigenen einzigartigen Merkmalen. Die Vintage 481 ist bei Sammlern besonders wegen ihres traditionellen Charakters und ihrer historischen Bedeutung beliebt. 60% der Verkäufe finden in Deutschland statt, was auf eine starke Heimatverbundenheit hinweist. Die Tatsache, dass 40% der Uhren von Privatverkäufern angeboten werden, spiegelt die Leidenschaft der Sammlergemeinschaft wider. Abschließend lässt sich sagen, dass die Jaeger-LeCoultre Vintage 481 eine Uhr für echte Kenner ist, die das Althergebrachte schätzen und in einem zeitgenössischen Uhrenmarkt ein Statement für Geschichte und Handwerkskunst setzen möchten.