22.03.2019
 3 Minuten

Baselworld 2019: NOMOS goes sporty

Von Chrono24
NOMOS Club Sport, Foto: NOMOS

NOMOS Club Sport, Foto: NOMOS

Die Armbanduhren von NOMOS Glashütte stehen seit jeher für deutsche Uhrmacherkunst gepaart mit einer schlichten zurückhaltenden Eleganz im Sinne des Bauhaus-Stils. „Form follows Function“ ist das Motto dieses Designansatzes – und betrachtet man die neusten Modelle, die aktuell auf der Baselworld 2019 vorgestellt werden, so wird NOMOS diesem erneut gerecht.

Im Jahr des Bauhausjubiläums wartet NOMOS auf der Schweizer Uhrenmesse mit einer sportlichen Evolution auf: den Modellen Club Sport und Tangente Sport. Basis für beide Modelle ist das Inhouse-Kaliber DUW 6101. Die robuste und platzsparende Bauweise dieses Kalibers eignet sich nicht nur für alltags-, sondern auch für sporttaugliche Modelle. Beide Modelle sind bis 1000 Fuß, also ca. 300 m, wasserdicht, mit Saphirglas und extra-lang lumineszierenden Zeigern und Zifferblattdetails ausgestattet.

Foto: NOMOS
Foto: NOMOS

Dabei bleibt die Marke ihren bisherigen Designprinzipien treu und beweist, dass zurückhaltende Ästhetik und sportliche Funktionalität zwei Schuhe sind, die sehr wohl zusammenpassen können. Maßgeblich dafür ist auch, dass beide Modelle erstmals mit einem neu entworfenen handverschraubten Edelstahlarmband daherkommen. Dieses soll nicht nur die Widerstandsfähigkeit, sondern auch den Tragekomfort der Modelle unterstützen – denn mit ihren 42 mm Durchmesser gehören die neuen Sportmodelle eher zu den prominenten Zeitmessern am Handgelenk. Das Armband selbst ist schlank gehalten und wird von einer eigens entwickelten Faltschließe abgerundet.

Tangente Sport

NOMOS Tangente Sport Neomatik, Foto: NOMOS
NOMOS Tangente Sport Neomatik, Foto: NOMOS

 

Das Modell basiert, wie der Name schon sagt, auf dem Modell Tangente – ein Klassiker unter den NOMOS Uhren. Dementsprechend weist das Design viele Parallelen auf, die durch das neue aus 145 Einzelteilen bestehende Armband durchbrochen werden. Die Tangente Sport wird mit einem Zifferblatt in zwei Farbvarianten erhältlich sein: weiß und blauschwarz. Letztere Variante besticht durch Stunden-Indizes, abgesetzt in einem helleren Blau, das an die Farbe des Ozeans erinnert.

Fakten & Merkmale:

  • Durchmesser: 42 mm
  • Höhe: 10,9 mm
  • Kaliber: DUW 6101
  • Gehäusematerial: Edelstahl, Saphirglas
  • Zifferblatt: weiß oder marine black
  • Wasserdichtheit: bis 1000 Fuß
  • Armband: Edelstahl, handgefertigt
  • Gangreserve: bis zu 42 Stunden
  • Aufzug: Automatik
  • Preis: ca. 3.980 EUR
  • Referenz: 580 (weiß), 581 (blauschwarz)

Club Sport

NOMOS Club Sport Neomatik, Foto: NOMOS
NOMOS Club Sport Neomatik, Foto: NOMOS

Wie auch die Tangente Sport lehnt sich die Club Sport an das Design eines NOMOS-Klassikers an. Das Zifferblatt ist in Schwarz erhältlich und mit auffälligen Ziffern ausgestattet, die im Dunkeln weiß leuchten – perfekt für einen Tauchgang bis zu 1000 Fuß. Auch hier wollen wir Ihnen die genauen Fakten nicht vorenthalten:

Fakten & Merkmale

  • Durchmesser: 42 mm
  • Höhe: 10,2 mm
  • Kaliber: DUW 6101
  • Gehäusematerial: Edelstahl, Saphirglas
  • Zifferblatt: schwarz
  • Wasserdichtheit: bis 1000 Fuß
  • Armband: Edelstahl, handgefertigt
  • Gangreserve: bis zu 42 Stunden
  • Aufzug: Automatik
  • Preis: ca. 3.220 EUR
  • Referenz: 781

Vier alte Bekannte neu aufgelegt

Foto: NOMOS
Foto: NOMOS

Weniger auffällig, aber trotzdem erwähnenswert sind die weiteren Baselworld-Neuheiten aus dem Hause NOMOS: Varianten der bereits bekannten Modelle Orion, Tangente, Tetra und Ludwig – reduziert auf eine Zeitanzeige mit nur zwei Zeigern und deshalb schlicht und einfach „duo“ genannt. Mit ihren 33 mm Durchmesser (Tetra: Seitenlänge 27 mm) eignen sie sich perfekt auch für grazile Handgelenke. Das silberfarbene Gehäuse steht im Kontrast zu den goldenen Zeigern. In Gang gehalten werden die Modelle durch das zuverlässige und präzise Inhouse-Kaliber Alpha.2.

Lesen Sie mehr

Eine Einführung in die Baselworld 2019

Neues von NOMOS auf der Baselworld 2018

Was sind Bauhaus-Uhren?


Über den Autor

Chrono24

Das Team hinter unserem Chrono24 Magazin besteht aus Chrono24 Mitarbeitern, freien Autoren und Gastautoren – und sie alle haben eins gemeinsam: Ihr Herz schlägt für…

Zum Autor

Featured

Rolex GMT Master II Pepsi 126710BLRO, Image: Bert Buijsrogge
Uhren Ratgeber
 5 Minuten

Sind Uhren wirklich ein gutes Investment?

Von Jorg Weppelink
2
Uhrenmodelle
 4 Minuten

Neuzugang in der Prospex-Familie: Die brandneue Seiko Prospex LX Serie

Von Jorg Weppelink
Die besten Uhren unter 1.500 EUR
Buyers Guide
 4 Minuten

Die besten Uhren unter 1.500 EUR

Von Tom Mulraney
Rolex GMT Master II Pepsi 126710BLRO, Image: Bert Buijsrogge
Uhren Ratgeber
 5 Minuten

Sind Uhren wirklich ein gutes Investment?

Von Jorg Weppelink
Die besten Uhren unter 1.500 EUR
Buyers Guide
 4 Minuten

Die besten Uhren unter 1.500 EUR

Von Tom Mulraney

Aktuellste Artikel

CAM-1475-Watches-for-the-cold-season-Magazin-2-1
26.11.2020
Uhrenmodelle
 5 Minuten

Die besten Uhren für die kalte Jahreszeit

Von Jorg Weppelink
2-Editors-Picks-TagHeuer-Audemars-Piguet_EN_DE
25.11.2020
Buyers Guide
 3 Minuten

Editors’ Picks der Woche: Longines, Chronoswiss und Audemars Piguet

Von Balazs Ferenczi