20.11.2020
 4 Minuten

Bücher, Werkzeuge und mehr: Der Geschenke-Ratgeber für Uhrenliebhaber

Von Tom Mulraney
CAM-1462-Accessoires-Magazin-2-1

Bücher, Werkzeuge und mehr: Der Geschenke-Ratgeber für Uhrenliebhaber

Die Zeit des Schenkens steht vor der Tür – da wird es Zeit, über das perfekte Geschenk für Ihre nach Uhren verrückten Ehepartner, Geschwister oder Freunde nachzudenken. Wenn Sie es wie ich machen, könnten Sie sich nach einem Jahr wie diesem alternativ auch einfach selbst eine Uhren-„Belohnung“ gönnen. Bedenkt man, wie kompliziert dieses Jahr war, ist vielleicht sogar eine komplett neue Uhr fällig, aber das ist ein Thema für einen anderen Artikel. Glücklicherweise stehen viele großartige Optionen zur Auswahl. Egal, ob Sie etwas für Hardcore-Sammler, angehende Uhrenliebhaber oder einfach etwas für eine Person suchen, die gerne schöne Uhren trägt: Unser Geschenke-Ratgeber hat etwas für Sie parat. 

Bücher

Bücher über Uhren
Bücher über Uhren

Für den unersättlichen Uhrenkenner gibt es kein besseres Geschenk als ein umfangreiches und informatives Buch über die Uhrmacherei. Sollten Sie sich damit bisher nicht befasst haben, wird es Sie vielleicht überraschen, dass viele Optionen zur Auswahl stehen: wirklich viele! Einige sind natürlich leichter zu finden als andere und es ist sicherlich nützlich darüber nachzudenken, was den zu beschenkenden, aufstrebenden Horologen interessiert. Suchen Sie beispielsweise etwas über die Funktionsweise mechanischer Uhren, ist das Buch „Armbanduhren: Technik – Funktion – Design“ von Ryan Schmidt eine ausgezeichnete Wahl. Dieser 350-seitige Band kam vor einigen Jahren heraus und besteht aus zwei Teilen: Im ersten Teil geht es um grundlegende Uhrenmechanik und Uhrwerke. Der zweite Teil taucht tief in die Welt der Komplikationen ein. Das Buch bietet faszinierende Lektüre und einen exzellenten Orientierungspunkt für angehende Sammler. 

Suchen Sie eher etwas für Ästhetiker und über den kulturellen Einfluss der Luxus-Uhrmacherei, dann ist „The Millennium Watch Book“ vielleicht die richtige Wahl. Das Buch wurde in diesem Jahr veröffentlicht und widmet sich den wichtigsten Themen der Uhrengeschichte seit Beginn dieses Jahrtausends. Das Highlight dieses Bildbandes sind aber die mehr als 1.000 fantastischen Fotos darin. Dieses Buch ist ein Geschenk, das für viele Jahre Freude bereiten wird. 

Uhrenboxen

Uhrenboxen und -Rollen
Uhrenboxen und -Rollen

Auch wenn sie es nie zugeben würden: Auch die größten Uhrenliebhaber legen ihre Uhren gelegentlich einmal ab. Wahrscheinlich nur, um direkt eine neue anzulegen, dennoch muss eine Uhr, wenn sie nicht am Handgelenk ist, irgendwo weiterleben. Natürlich könnte man sie wieder in die große, sperrige Schachtel packen, in der sie geliefert wurde. Besser ist natürlich eine schöne Box oder eine Uhrenrolle; vielleicht sogar eine aus gealtertem Leder oder aus High Tech-Kohlefasern. Wofür Sie sich auch entscheiden, stellen Sie sicher, dass die Uhren während des Transports gut geschützt sind. Ich persönlich habe für dieses Jahr die Uhrenrolle aus Segeltuch der Firma MONOCHROME auf meine Wunschliste gepackt. Sie besteht aus 12 oz. gewachstem Segeltuch, ist mit Mikrofaser-Veloursleder gefüttert und kann bis zu fünf Uhren sicher verstauen. Dennoch ist sie kompakt genug, um damit zu reisen (und wir freuen uns ja alle darauf, bald wieder mehr reisen zu können, wenn die Umstände es erlauben). Außerdem ist sie nicht zu teuer. 

Uhrenbeweger

Uhrenbeweger eignen sich auch zur Aufbewahrung von Uhren, doch das ist nicht ihr eigentlicher Zweck. Ein Uhrenbeweger ist ein praktisches Geschenk für Freunde von Automatikuhren, die mehr als eine Uhr besitzen. Wie funktionieren sie? Kurz gesagt, werden in einem Uhrenbeweger Automatikuhren gelagert und mit einem voreingestellten Programm in Bewegung gehalten. Die meisten Automatikkaliber verfügen über eine relativ kurze Gangreserve zwischen 40 und 50 Stunden. Das bedeutet, dass die Uhr stehenbleibt, wenn man sie für ein paar Tage nicht trägt. Ein Uhrenbeweger verhindert das, indem er die Uhr mehrfach am Tag dreht. Auf diese Weise kann das Uhrwerk die daraus entstehende kinetische Energie nutzen. Es stehen diverse Optionen zur Verfügung, die beiden Marken Wolf und Scatola Del Tempo sind jedoch die beliebtesten. 

Armbänder

Armbänder
Armbänder

Für die meisten von uns ist es unrealistisch, jedes Jahr eine neue Uhr zu kaufen oder zu verschenken. Wir können aber das nächstbeste verschenken: ein neues Armband. Eine simple Farb- oder Materialveränderung kann das Aussehen oder das Gefühl für eine Uhr komplett verändern und ihr eine neue Persönlichkeit verleihen. Der Markt für Armbänder ist vielfältig – vom einfachen NATO-Armband bis hin zu exotischen Materialien wie Straußen- oder Stachelrochenleder. Armbänder können für Uhrenliebhaber auch etwas sehr Persönliches sein, achten Sie also darauf, dass Sie eine fundierte Wahl treffen. Für mich ist Maison Jean Rousseau die beste Adresse, auch wenn deren Armbänder recht kostspielig sein können. Insgesamt ist das Angebot so vielfältig, dass die größte Herausforderung sein wird, nur ein Armband zu kaufen. 

Werkzeuge

Werkzeuge
Werkzeuge

Für einen Uhrenliebhaber gibt es wahrscheinlich wenig Befriedigenderes als „kleine“ Reparaturen an der eigenen Uhr selbst vorzunehmen. Sei es ein schneller Armbandwechsel mit Hilfe eines Federstegwerkzeugs – echte Fans schwören auf die Schweizer Marke Bergeon – oder die Verwendung eines Entmagnetisiergeräts, um die Uhr zu entmagnetisieren. Diese scheinbar kleinen Aufgaben sorgen für eine besondere Verbindung zur eigenen Uhr. Ähnlich verhält es sich mit einer Lupe. Die Vergrößerung aller minutiösen Details einer Uhr, sowohl auf dem Zifferblatt als auch auf dem Uhrwerk, macht Spaß und ist enorm interessant. Viele hochkarätige Uhrmacher sind berühmt für ihre uneingeschränkte Liebe fürs Detail und dennoch kann man in vielen Fällen nur durch Betrachtung aus nächster Nähe ihr Handwerk schätzen und verstehen. 

Mehr lesen

Giftguide: Top Damenuhren für jedes Budget

Geschenkideen: Die perfekte Herrenuhr für jedes Budget

Chrono24 Gift Guide: 5 wertstabile Uhrengeschenke


Über den Autor

Tom Mulraney

Ich wuchs in den 1980er- und 90er-Jahren in Australien auf. In der Stadt, in der ich lebte, gab es keine nennenswerte Uhren-Szene. Lediglich ein Händler hatte …

Zum Autor

Featured

Rolex GMT Master II Pepsi 126710BLRO, Image: Bert Buijsrogge
Uhren Ratgeber
 5 Minuten

Sind Uhren wirklich ein gutes Investment?

Von Jorg Weppelink
2
Uhrenmodelle
 4 Minuten

Neuzugang in der Prospex-Familie: Die brandneue Seiko Prospex LX Serie

Von Jorg Weppelink
Die besten Uhren unter 1.500 EUR
Buyers Guide
 4 Minuten

Die besten Uhren unter 1.500 EUR

Von Tom Mulraney
Rolex GMT Master II Pepsi 126710BLRO, Image: Bert Buijsrogge
Uhren Ratgeber
 5 Minuten

Sind Uhren wirklich ein gutes Investment?

Von Jorg Weppelink
Die besten Uhren unter 1.500 EUR
Buyers Guide
 4 Minuten

Die besten Uhren unter 1.500 EUR

Von Tom Mulraney

Aktuellste Artikel

CAM-1490-5-Schritte-vor-dem-Uhrenkauf-Magazin-2-1
04.12.2020
Buyers Guide
 5 Minuten

Mit diesen 5 Tipps gelingt der nächste Uhrenkauf ganz bestimmt!

Von Pascal Gehrlein
CAM-1484-Autoren-Jahresrückblick-2-1
03.12.2020
Lifestyle
 6 Minuten

Ein Rückblick der Autoren auf das Uhrenjahr 2020

Von Chrono24
CAM-1488-Videoartikel-50er-2-1
01.12.2020
Uhren Ratgeber
 1 Minute

Das sind unsere Top 5 Vintage-Uhren der 50er-Jahre

Von Chrono24