19.03.2024
 5 Minuten

Der Einstieg in Luxusuhren leicht gemacht: die Chrono24 Watch Collection für First Time Buyer

Von Pascal Gehrlein
2-1-Watch-Collection

Chrono24 Watch Collection für First Time Buyer

Aller Anfang ist schwer. So lautet zumindest ein gängiges Sprichwort. Doch gilt das auch für den Einstieg in die Welt der Luxusuhren? Wir von Chrono24 sind davon überzeugt, dass wir Ihnen den Start in diese wunderbare Welt mit unserer Watch Collection erleichtern können. Anhand von interessanten Uhrenmodellen, die sich hervorragend als erste Luxusuhr eignen, möchten wir Ihnen in diesem Artikel unsere Watch Collection und deren Vorteile näherbringen.

Vor dem Kauf

Schauen wir uns direkt mal drei Uhren an, die sich für Neulinge eignen. Diese bewegen sich im Preissegment von etwa 1.000 bis 4.000 EUR.

Starten wir unsere Suche nach der perfekten Einsteigeruhr mit einem Budget von bis zu 1.000 EUR, dann kommen wir nicht an der Tissot PRX Powermatic 80 vorbei. Die PRX wurde erstmals in den 1970er-Jahren eingeführt und ist seitdem vielleicht DAS Design von Tissot, das bei der breiten Masse am besten ankommt. Im Jahr 2021 hat Tissot die PRX-Kollektion neu aufgelegt und modernisiert.

Die Tissot PRX Powermatic 80 ist eine beliebte Einsteigeruhr.
Die Tissot PRX Powermatic 80 ist eine beliebte Einsteigeruhr.

Das Design der Tissot PRX zeichnet sich durch einen Mix aus Sportlichkeit und Eleganz aus. Die Uhren haben ein charakteristisches Edelstahlgehäuse mit einer Kombination aus polierten und gebürsteten Oberflächen. Erhältlich ist die PRX Powermatic 80 in verschiedenen Gehäusegrößen wie 35 und 40 mm. Angetrieben wird sie entweder von einem Quarz- oder Automatikwerk. Das integrierte Armband und das der Audemars Piguet Royal Oak ähnliche Zifferblatt sind Treiber hinter dem Erfolg dieser Uhr.

Suchen Sie nun nach der Tissot PRX Powermatic auf Chrono24 über die Suchleiste und finden eines oder mehrere passende Angebote von unterschiedlichen Anbietern, dann können Sie sie nicht nur zu Ihrer persönlichen Wunschliste hinzufügen, sondern auch auf der jeweiligen Angebotsseite direkt zur Chrono24 Watch Collection hinzufügen.

Nachdem Sie die Uhr zur Watch Collection hinzugefügt haben, erscheint diese unter „Beobachtete Uhren“. Hier können Sie sich zum einen direkt auf Angebote der Uhr führen lassen, zum anderen eigene Notizen hinzufügen. Sei es ein Vermerk, ab welchem Preis Sie die Uhr kaufen möchten, der aktuelle Listenpreis, Fragen an den Verkäufer oder die Erinnerung, welche Zifferblattvariante oder welches Baujahr Ihnen wichtig ist.

Besonders spannend ist auch die Beobachtung der Wertentwicklung. Die Watch Collection zeigt Ihnen den Wertzuwachs oder -verlust, nicht nur als Graph in einem Verlauf über verschiedene Zeiträume hinweg (Maximal, 1 Jahr, 6 Monate etc.), sondern ermöglicht auch das Ablesen der Performance als einzelne Kennzahl oder in Prozent für den Zeitraum, in dem Sie die Uhr zur Liste hinzugefügt haben und beobachten.

Alle wichtigsten Informationen zu ihrer Uhr auf einen Blick.
Alle wichtigsten Informationen zu ihrer Uhr auf einen Blick.

Praktisch ist auch, dass Sie mit der Watch Collection alle wichtigen Daten, Zahlen und Fakten zur Uhr jederzeit parat haben. Entweder als Entscheidungshilfe oder beim Austausch mit anderen Uhren-Einsteigern.

Nach dem Kauf

Nach dem Kauf ist vor dem Kauf – das ist bei Luxusuhren (sie werden es schnell feststellen) nicht anders. Nehmen wir an, Sie hätten sich für die angesprochene Tissot PRX Powermatic als erste Uhr in Ihrer Kollektion entschieden. Bald werden Sie das Verlangen verspüren, ihrer ersten Uhr eine zweite anzuschließen. Die Nomos Club Campus – preislich zwischen 1.000 EUR und 2.000 EUR – drängt sich als weitere Einsteigeruhr fast schon auf.

Die Nomos Club Campus ist eine Uhrenkollektion des deutschen Uhrenherstellers Nomos Glashütte. Die Club Campus-Modellreihe wurde entworfen, um eine robuste und gleichzeitig stilvolle Uhr anzubieten. Ansprechen sollte sie eine jüngere Zielgruppe und Menschen mit aktivem Lifestyle. Diese Zielsetzung spiegelt sich auch im sportlichen und minimalistischen Design der Uhr wider. Typisch für Nomos ist auch der Bauhausstil. Das Gehäuse der Uhr ist aus Edelstahl gefertigt und in den Größen 36 und 38 mm erhältlich. Die Club Sport gibt es sogar bis 42 mm in der Größe. Highlight ist bei Nomos stets das Werk, welches Inhouse gefertigt wird – was in diesem Preissegment unschlagbar ist und durch den offenen Gehäuseboden bestaunt werden kann. Aber auch die farbenfrohen Zifferblattvarianten zeichnen speziell diese Modellreihe aus. Von Hellblau/Türkis über Mintgrün bis hin zu Koralle bietet Nomos hier wunderschöne Optionen an, die einfach gute Laune verbreiten. Durch die Wasserdichtigkeit bis 10ATM, das Saphirglas und die verschiedenen Armbandoptionen ist sie alltagstauglich.

Die NOMOS Club Campus verbreitet gute Laune am Handgelenk.
Die NOMOS Club Campus verbreitet gute Laune am Handgelenk.

Da wir bereits wissen, wie wir eine Uhr zur Watch Collection hinzufügen und die Features für den Kauf nutzen können, gehen wir nun stärker darauf ein, was die Watch Collection für Vorzüge nach dem Uhrenkauf hat.

Haben Sie die Nomos Club Campus auf Chrono24 gekauft, dann finden Sie diese in Ihrem Profil unter „Meine Uhren“ in der Watch Collection. Der Kaufpreis wird automatisch eingetragen und ebenso die Eigenschaften der Uhr. Mit dem Kauf haben die Watch Collection und die zugrundeliegende Datenbasis einen genauen Referenzwert bzw. Kaufpreis. Ab sofort kann Ihnen die Wertentwicklung Ihrer Uhr aufgezeigt werden. Sie erhalten damit stets Feedback, ob und wie sich dieses Investment für Sie gelohnt hat. Kleiner Disclaimer: Natürlich lohnt sich der Kauf einer Uhr auch aus weitaus mehr Aspekten als der reine monetäre Gewinn oder Verlust.

Die bereits angesprochene Funktion der eigenen Notizen hat bei „Meine Uhren“ nicht nur einen praktischen Nutzen, sondern auch eine emotionale Komponente. Sie bietet sich hervorragend an, um zu notieren, an welchem Datum oder zu welchem Anlass die Uhr gekauft wurde. Die Club Campus etwa eignet sich wunderbar als Geschenk zum Abschluss von einem Kind.

Beobachten Sie die Wertentwicklung Ihrer Uhr seit dem Zeitpunkt des Kaufs.
Beobachten Sie die Wertentwicklung Ihrer Uhr seit dem Zeitpunkt des Kaufs.

Während Ihnen in der Übersicht zu Ihrer Uhr die Wertentwicklung in Relation zu Ihrem persönlichen Kaufpreis angezeigt wird, zeigt der Verlauf als Graph die Performance des Wertes im Allgemeinen bzw. anhand der Marktpreise auf Chrono24 an. Durch Scrollen können Sie sich den Wert der Uhr zu einem bestimmten Jahr, Monat, Woche oder sogar Tag historisch anzeigen lassen und so sehen, wann ein guter Zeitpunkt gewesen wäre, die Uhr zu verkaufen. Diese Funktion kann auch dabei helfen, sich tiefer mit der Uhrenindustrie zu beschäftigen, indem man beispielsweise auffällige Anstiege oder Crashs mit besonderen Ereignissen wie der Einstellung des Modells oder wirtschaftlichen Vorgängen in Zusammenhang bringen kann.

Apropos Crash – wir kommen zur letzten Funktion und zum finalen Uhrentipp in diesem Artikel. Nehmen wir an, Sie haben sich nach dem Kauf der Nomos Club Campus eine weitere beliebte Uhr zugelegt, möchten diese jedoch verkaufen, um einen größeren Schritt zu wagen und das Segment der Uhren bis 4.000 EUR zu verlassen. Diesen Schritt gehen wir mit der Omega Speedmaster Reduced. Genauer gesagt, mit der Referenz 3510.50 – einer charakteristischen Einsteigeruhr unter 4.000 EUR.

Darf in keiner Sammlung fehlen: eine Speedy.
Darf in keiner Sammlung fehlen: eine Speedy.

Die Omega Speedmaster Reduced ist mit 39 mm nicht nur die kleinere Omega Speedmaster, sondern auch eine Speedmaster mit einem Automatikwerk, was die Uhr ehrlicherweise gegenüber der Moonwatch mit ihrem Handaufzugswerk und 42 mm Größe zur besseren Alltagsuhr macht. Die Omega Speedmaster Reduced hat eine erstaunliche Performance hingelegt. Sie wurde von 1980 bis etwa 2000 gebaut und ist daher auch bei Sammlern beliebt. Ansonsten bietet die Omega Speedmaster Reduced natürlich alles, was der große Bruder auch bietet: den Charakter einer Uhr für Abenteurer, eine Chronographenfunktion mit Tachymeterskala sowie ein ikonisches Design mit Retro-Charme.

Ist nun der richtige Moment, um zu verkaufen? Entscheiden Sie das mithilfe der Watch Collection.
Ist nun der richtige Moment, um zu verkaufen? Entscheiden Sie das mithilfe der Watch Collection.

Fehlt einem jedoch die moderne Technik und die Originalität der Speedmaster Professional Moonwatch, dann können Sie, in diesem hypothetischen Beispiel, die Reduced über die Funktion „Diese Uhr verkaufen“ in der Watch Collection schnell und unkompliziert auf Chrono24 zum Verkauf anbieten. Die Daten für das Inserat werden automatisch durch die vorhandenen Daten in der Watch Collection ausgefüllt. Alles, was Sie noch tun müssen, ist Bilder hinzuzufügen und natürlich den Preis festzulegen.

Wie Sie gelernt haben, schließt sich hier der Kreis zur primären Funktion der Watch Collection: dem Ablesen der Wertentwicklung Ihrer Uhr. Somit können Sie den Preis für sich besser einschätzen und die Uhr mit Erfolg verkaufen. Dem nächsten Schritt in Ihrer Sammlung steht nichts mehr im Wege und der Kreislauf der Wach Collection kann mit einer neuen Uhr von vorn beginnen.


Über den Autor

Pascal Gehrlein

Hey, ich bin Pascal. Nachdem ich viele Stunden auf Chrono24 verbracht habe, um schließlich meine erste „Luxusuhr“ zu kaufen, entdeckte ich im Impressum, dass der …

Zum Autor

Aktuellste Artikel

Sinn-2-1
08.05.2024
Uhrenratgeber
 5 Minuten

Fliegeruhr im Test: ein Review der Sinn 103 St Ty Hd

Von Sebastian Swart
Rolex-Oyster-Perpetual-124300-2-1
30.04.2024
Uhrenratgeber
 5 Minuten

Das Beste für 24.000 EUR im Jahr 2024: Aarons perfekte Uhrensammlung

Von Aaron Voyles
ONP-970-First-Time-Buyer-Guide-2-1
22.04.2024
Uhrenratgeber
 5 Minuten

Der ultimative Guide: Was Sie beim Kauf Ihrer ersten Luxusuhr beachten sollten

Von Sebastian Swart