03.12.2021
 6 Minuten

Die Top 5 der Bicolor-Uhren

Von Jorg Weppelink
Cartier_01_2_1

Obwohl die Nachfrage nach zweifarbigen Uhren (unter Kennern als Bicolor-Uhren bekannt) in vielen Teilen der Welt steigt, genießen nicht alle zweifarbigen Uhren den gleichen Stellenwert. Selbst inmitten der anhaltenden Rolex-Preisexplosion schneiden zweifarbige Rolex-Uhren schlechter ab als andere Modelle des Unternehmens. Tatsächlich können Sie auf Chrono24 sogar mehrere zweifarbige Rolex-Modele für ihren Listenpreis erstehen — höchst ungewöhnlich im Rolex-Universum. Nichtsdestotrotz wollen wir unseren Horizont ein wenig erweitern und uns einige der attraktivsten, aktuell verfügbaren Uhren aus Edelstahl und Gold anschauen. Sind Sie bereit, Ihre Meinung zur Kombination dieser beiden Materialien zu ändern? Wir hoffen es! 

Die Nummer 1 der besten zweifarbigen Uhren: Rolex Datejust

Die Rolex Datejust ist DIE beste Uhr aus Edelstahl und Gold.
Die Rolex Datejust ist DIE beste Uhr aus Edelstahl und Gold.

Keine Liste von Bicolor-Uhren wäre ohne die Rolex Datejust vollständig. Die meisten Menschen haben diese Uhr vor Augen, wenn sie „Gold und Edelstahl“ hören. Die Rolex Datejest ist das perfekte zweifarbige Statement Piece. Das gilt besonders für Exemplare mit geriffelter Lünette am Jubilee-Band — eine unschlagbare Kombination. Sie ist schick, edel und perfekt für den Alltag geeignet. Die Datejust wurde in den späten 1970er- und 80er-Jahren zur archetypischen zweifarbigen Uhr. Sie war an den Handgelenken verschiedenster Menschen zu sehen. So trug sie zum Beispiel auch der durchgeknallte Wall-Street-Banker Patrick Bateman im Film American Psycho. 

Mit einer zweifarbigen Rolex Datejust liegen Sie nie verkehrt. Die einzige Frage, die Sie für sich beantworten müssen, lautet: Welche Größe? Ich persönlich würde mich für die klassische 36-mm-Version entscheiden, da sie den typischen 80er-Jahre-Charme versprüht, welcher der größeren 41-mm-Datejust fehlt. Wenn die 36-mm-Version für Ihr Handgelenk allerdings zu klein sein sollte, spricht nichts gegen das größere Modell. Bei beiden handelt es sich um großartige Bicolor-Uhren. Ich würde sogar behaupten, dass Ihrer Uhren-Sammlung ohne eine Rolex Datejust in Edelstahl und Gold immer etwas fehlen wird. Sie brauchen eine! Die Preise für beide Größen liegen in der Nähe ihrer Listenpreise: bei ungefähr 10.500 EUR für die 36-mm- und bei ca. 11.500 EUR für die 41-mm-Version. 

Die Nummer 2 der besten zweifarbigen Uhren: Tissot PRX

Die Tissot PRX: eine etwas erschwinglichere Datejust
Die Tissot PRX: eine etwas erschwinglichere Datejust

Wenn Ihnen Stil und Charme der Rolex Datejust zusagen, Sie aber nicht gewillt sind, mehr als 10.000 EUR für eine zweifarbige Uhr zu zahlen, gibt es eine erschwinglichere Option für Sie. Tissot brachte vor Kurzem die PRX-Kollektion heraus. Die Uhren wurden von Fans und Kritikern sehr positiv aufgenommen. Der 70er-Jahre-Charme der Tissot PRX erinnert sowohl an die Rolex Oysterquartz als auch an ein 70er-Jahre-Modell von Tissot, welches als Inspiration für die PRX diente. Die PRX ist eine exzellente Sportuhr im Retrostil, die Sie entweder mit mechanischem oder mit Quarzwerk erwerben können. 

Ich denke, es ist klar, dass Sie sich für die mechanische Version entscheiden sollten, in der das automatische Powermatic-Kaliber der Swatch Group verbaut ist. 

Das automatische Modell verfügt außerdem über ein Tapisserie-Zifferblatt, wie wir es von der Audemars Piguet Royal Oak kennen und lieben. Dadurch wirkt es im Vergleich mit dem Sonnenschliff-Zifferblatt des Quarz-Modells etwas edler. Es gibt verschiedene zweifarbige mechanische Modelle im Angebot. Die erste ist eine Edelstahl-Uhr mit weißem Zifferblatt und goldfarbener Lünette, Zeigern und Indizes. Tissot brachte zudem vor Kurzem eine Version mit braunem Zifferblatt und geriffelter 18 Karat Rotgold-Lünette, Zeigern und Indizes auf den Markt. Wenn Sie eine echte Edelstahl-Gold-Kombination wollen, aber ein weißes Zifferblatt bevorzugen, sollten Sie sich für die dritte und letzte Option entscheiden. Sie ist nämlich mit einem Preis von 690 EUR ein absolutes Schnäppchen. Die Version mit braunem Zifferblatt ist für 1.980 EUR erhältlich, womit sie für eine zweifarbige Uhr, immer noch sehr günstig ist. 

Die Nummer 3 der besten zweifarbigen Uhren: Cartier Santos

Die zweifarbige Cartier Santos: eine legendäre Uhr mit einem ikonischen Farbschema
Die zweifarbige Cartier Santos: eine legendäre Uhr mit einem ikonischen Farbschema

Eine weitere legendäre Uhr in Edelstahl und Gold ist die Cartier Santos. Dieser Zeitmesser besitzt eine Aura der Dekadenz, die exemplarisch für die 1980er-Jahre steht. Mittlerweile hat sich die Bicolor-Santos zu einem Branchen-Klassiker entwickelt. Ursprünglich kam diese Variante 1978 auf den Markt. In den 1980er-Jahren gewann sie dann unter denjenigen an Beliebtheit, die gerne ihren Wohlstand mit dem typischen Cartier-Look zur Schau stellen wollten. Die Kombination aus Edelstahl und Gold, gepaart mit einem weißen Zifferblatt, römischen Ziffern und der charakteristischen Lünette ist wahrlich einzigartig. Dazu noch ein Edelstahl-Armband mit goldenen Schrauben und schon haben Sie eine einzigartige Uhr. 

Im Jahr 2018 stellte Cartier das jüngste Update der Santos-Reihe vor, inklusive einer neuen Lünetten-Form. Ursprünglich verfügte die Santos über eine quadratische Lünette, aber die jüngste Santos verbindet Lünette und Armband. Das verändert das Design in gewissem Maße, der unverwechselbare zweifarbige Look bleibt aber unverändert. Wenn Sie eine typische Santos im 1980er-Stil haben wollen, kann sie für ca. 11.000 EUR Ihnen gehören. 

Die Nummer 4 der besten zweifarbigen Uhren: Audemars Piguet Royal Oak

Die Audemars Piguet Royal Oak sieht auch als zweifarbige Uhr gut aus
Die Audemars Piguet Royal Oak sieht auch als zweifarbige Uhr gut aus

Ein weiterer Klassiker, der in Edelstahl und Gold großartig aussieht, ist die Audemars Piguet Royal Oak. Aktuell hat das Unternehmen eine zweifarbige Automatik-Version in Roségold und Edelstahl sowie mit weißem Zifferblatt in Größen von 37 mm und 34 mm im Angebot. Die 37-mm-Version ist das perfekte zweifarbige Statement Piece für Herren. Abhängig von ihrem Handgelenkumfang können sich Damen für jede der beiden Versionen entscheiden. Außerdem steht die Damenversion auch noch in einer 33-mm-Quarzausführung mit bemerkenswertem goldenem Tapisserie-Zifferblatt oder weißem Tapisserie-Zifferblatt und diamantenbesetzter Lünette zur Auswahl. 

Es ist ganz offensichtlich, dass das Design der Royal Oak unabhängig vom Material ausgezeichnet funktioniert. Dabei ist egal, ob es sich um Platin, Keramik, Titan, Stahl, Gold oder eine Kombination aus Edelstahl und Gold handelt. Die 37-mm-Version der Audemars Piguet Royal Oak Selfwinding ist für 26.500 EUR erhältlich, wohingegen die 34-mm-Version 23.000 EUR kostet. Sollten Sie keine bei einem Audemars-Piguet-Fachhändler finden können, finden Sie diese Modelle derzeit sicherlich für etwas mehr als ihren Listenpreis auf dem Sekundärmarkt. Nichtsdestotrotz sind die Preise nicht annähernd so verrückt wie bei den Edelstahl-Modellen. Sollten Sie nach einer günstigeren Royal Oak suchen, sollten Sie sich definitiv die zweifarbigen Modelle anschauen. 

Die Nummer 5 der besten Bicolor-Uhren: Omega Seamaster Professional Diver 300M

Die Omega Seamaster 300M sieht in ihrem zweifarbigen Design ganz anders aus
Die Omega Seamaster 300M sieht in ihrem zweifarbigen Design ganz anders aus

Die letzte Uhr auf unserer Liste ist eine Taucheruhr in Edelstahl und Gold. Das zweifarbige Design passt vielleicht nicht zum zweckmäßigen Charakter dieser Art von Uhr, dennoch ist sie ein großartiges Fashion Statement. Die zweifarbige Omega Seamaster Professional Diver 300M kam 2018 als Teil der aktuellesten Kollektion der Seamaster Professional Diver 300M Taucheruhren auf den Markt. Von Anfang an stellte sich die charakteristische Kombination aus Omegas hauseigenem Sedna-Gold, Edelstahl und Schwarz als stilvolle Erweiterung der Kollektion heraus. Das Gehäuse der Uhr BEsteht aus Edelstahl; Krone, Helium-Auslassventil und Akzente an der Lünette sind aus Sedna-Gold. Die schwarze Keramik-Lünette und das gleichfarbige Zifferblatt mit lasergraviertem Wellenmuster bieten einen schönen Kontrast zu den helleren Elementen. 

Ihr Kautschuk-Armband verleiht ihr eine Vielfältigkeit, die sie für die verschiedensten Situation perfekt wappnet. Sie ist die ideale Uhr für sowohl zwanglose als auch etwas formellere Anlässe, für die Sie Anzug und Krawatte benötigen. Sie wäre eine ausgezeichnete Wahl für James Bond gewesen, auch wenn die aktuelle Omega Seamaster Professional 300M Diver „No Time To Die“ auch eine brillant Bond-Uhr ist. Es wird interessant sein zu sehen, welche Uhr der neue Bond im nächsten 007-Film tragen wird. Ich weiß, dass ich mich für dieses 6.800 EUR teure Modell entscheiden würde, das aktuell mein Favorit unter den zweifarbigen Uhren ist. 

Natürlich gibt es viel mehr als diese fünf Uhren, die perfekt die Brillanz der Kombination aus Edelstahl und Gold aufzeigen. Ich möchte noch ein paar Weitere aufzählen. Wenn Sie nach zweifarbigen Uhren suchen, sollten Sie sich auch die Tudor Black Bay Chrono S&G, die neueste Rolex Explorer in Edelstahl und Gold, die Breitling B01 42 in Rotgold und Edelstahl, die Rolex GMT-Master Root Beer, die Standard Tudor Black Bay S&G, die zweifarbige Version der Longines HydroConquest und die Bell & Ross BR05 in Edelstahl und Gold anschauen. Kurzum, es gibt diverse Optionen auf dem Markt. Wenn Sie also nach einer Uhr aus Edelstahl und Gold suchen, wünschen wir Ihnen viel Spaß bei der Suche! 

Mehr lesen

5 erschwingliche Microbrands, die Sie kennen sollten

Geschenkideen: Uhren für ihn

Rolex Daytona, Omega Speedmaster, Breitling Navitimer – die besten Chronographen


Über den Autor

Jorg Weppelink

Hallo, ich bin Jorg und schreibe seit 2016 Artikel für Chrono24. Meine Beziehung zu Chrono24 reicht jedoch deutlich weiter zurück, denn meine Liebe zu Uhren erwachte …

Zum Autor

Featured

ETA-Republish-Magazin-2-1
Uhren & Technik
 6 Minuten

ETA Uhrwerke – zuverlässige Arbeitstiere oder Massenprodukte ohne Seele?

Von Robert-Jan Broer
Rolex GMT Master II Pepsi 126710BLRO, Image: Bert Buijsrogge
Uhren Ratgeber
 5 Minuten

Sind Uhren wirklich ein gutes Investment?

Von Jorg Weppelink
2
Uhrenmodelle
 4 Minuten

Neuzugang in der Prospex-Familie: Die brandneue Seiko Prospex LX Serie

Von Jorg Weppelink
Rolex GMT Master II Pepsi 126710BLRO, Image: Bert Buijsrogge
Uhren Ratgeber
 5 Minuten

Sind Uhren wirklich ein gutes Investment?

Von Jorg Weppelink

Aktuellste Artikel

Rolex-Explorer-Alternativen-2-1
18.01.2022
Uhren Ratgeber
 6 Minuten

5 Uhren, die günstiger und besser sind als die Rolex Explorer

Von Jorg Weppelink
03-Seiko-v01-Magazin-2-1
17.01.2022
Buyers Guide
 2 Minuten

Seiko: Die erschwinglichste Einsteiger-Uhrenmarke?

Von Thomas Hendricks
Trio-of-Steel-Sports-Watches-2-1
14.01.2022
Uhrenmodelle
 6 Minuten

Die neue Trilogie der modernen Luxussportuhren

Von Jorg Weppelink