14.04.2021
 3 Minuten

Editors’ Picks der Woche: IWC, Rolex und H. Moser & Cie.

Von Balazs Ferenczi
7-Editors-Picks-Zenith-Rolex-JLC_EN_DE

Editors’ Picks der Woche: IWC, Rolex und H. Moser & Cie.

Großartige Uhren unter 5.000 EUR

IWC Pilot’s Watch Automatic Spitfire IW326801

 

IWC verbindet eine lange Geschichte mit militärischen Uhren. Während echte Vintage-Exemplare schwer zu bekommen und seltene Sammlerstücke sind, bietet IWC das Nächstbeste an: moderne Uhren, die stark von Modellen aus längst vergangenen Zeiten inspiriert sind. Diese IWC Pilot’s Watch Automatic Spitfire IW326801 ist eine Hommage an die Navigationsuhren der Royal Air Force aus dem Zweiten Weltkrieg. Sie verfügt über alle äußeren Merkmale einer Uhr, welche die Schützengräben überstanden hat. Das gebürstete Finish des 39-mm-Stahlgehäuses soll verhindern, dass der Feind durch die Reflexion von Sonnenlicht auf die Position des Trägers aufmerksam wird. Große Indizes und arabische Ziffern sorgen für eine klare Ablesbarkeit. Zusammen mit den breiten, schwertförmigen und mit Leuchtmasse gefüllten Zeigern sowie dem typischen Dreieck auf 12 Uhr, ergibt das eine enorm benutzerfreundliche Uhr. Das olivgrüne NATO-Armband rundet den Militärlook ab. Dennoch ist die IWC Pilot’s Watch Automatic Spitfire eine hochmoderne Uhr. Das Zifferblatt wird von einem Saphirglas geschützt. 
Im Innern arbeitet das IWC Kaliber 32110, ein ETA-basiertes Uhrwerk mit 72-stündiger Gangreserve. Diese Uhr eignet sich perfekt als Alltagsuhr und bietet eine Menge Gesprächsstoff. 

Enthusiast’s Corner: seltene und außergewöhnliche Zeitmesser 

Rolex Milgauss 116400GV

Als Rolex die Milgauss präsentierte, war sie zunächst eine polarisierende Uhr. Viele hielten das Modell für einen Fehlgriff des Unternehmens. Man könnte sogar sagen, dass die Rolex Milgauss eine Uhr war, die man entweder liebte oder hasste. Im Laufe der Zeit wurde sie jedoch beliebter. Dies lag unter anderem daran, dass Sportuhren aus Stahl enorm nachgefragt und schwer erhältlich waren bzw. sind. Mittlerweile ist die Uhr äußerst beliebt und wird auf unserer Plattform oft gesucht. Es stehen hunderte Angebote zur Auswahl. Die neueste Referenz 116400GV („glace verte“ oder grünes Glas) gibt es in zwei Ausführungen. Wir haben uns für die Version mit schwarzem Zifferblatt entschieden, weil ihr buntes Glas auffälliger ist. Das Zifferblatt verfügt über unterschiedliche Indizes: dickere beige Leuchtmarker auf 3, 6 und 9 Uhr sowie kürzere helle Leuchtmarker auf den restlichen Positionen. Die 60-Minuten-Skala ist orange, genau wie der blitzförmige Sekundenzeiger und der Modellname auf 12 Uhr. Das Zifferblatt wird von einem gewölbtem Deckglas aus grünem Saphirkristall geschützt, daher die Abkürzung GV in der Referenz. Diese Rolex fliegt weiterhin großenteils unter dem Radar. 

Legendäre Zeitmesser: Viel Uhr fürs Geld 

Moser & Cie. Venturer Big Date

 

H. Moser & Cie entwickelt sich mehr und mehr zu einem führenden Unternehmen der Haute Horlogerie. Der Hersteller bringt mit atemberaubender Geschwindigkeit innovative und zukunftsweisende Modelle auf den Markt. H. Moser & Cie konzentriert sich dabei auf seine Stärken und führt diese in Perfektion aus. Mit dieser Strategie entstehen wunderschöne und hochfunktionale Uhrenklassiker der Zukunft. Die H. Moser & Cie. Venturer Big Date ist eine schnörkellose und bemerkenswert ausgewogene Uhr. Das 41-mm-Gehäuse besitzt eine schmale Lünette und ein dunkelblaues Zifferblatt, wodurch die Uhr deutlich kleiner wirkt. Die einzige Komplikation, das Datum, sitzt bei 3 Uhr. Das Datumsfenster ist größer als bei den meisten anderen Uhren, aber auf dem großen Zifferblatt ist dafür ausreichend Platz. Die große Datumsanzeige ist nicht das einzige Merkmal, das der besseren Ablesbarkeit dient: die langen weißgoldenen Blattzeiger heben sich schön vom Zifferblatt ab und funktionieren gut in Kombination mit den schlanken weißgoldenen Indizes. Die kleine Sekunde bei 6 Uhr verleiht der sonst so modernen Uhr einen Hauch von Eleganz. 

Mehr lesen

Panerai auf der Watches and Wonders 2021: Ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit

Die Neuheiten von Ulysse Nardin und Vacheron Constantin auf der Watches and Wonders 2021


Über den Autor

Balazs Ferenczi

Ich interessiere mich schon so lange ich denken kann für Uhren. Eine schöne Uhr sollte meiner Meinung nach der einzige Schmuck sein, den ein Mann trägt. Die Wahl …

Zum Autor

Featured

Rolex GMT Master II Pepsi 126710BLRO, Image: Bert Buijsrogge
Uhren Ratgeber
 5 Minuten

Sind Uhren wirklich ein gutes Investment?

Von Jorg Weppelink
2
Uhrenmodelle
 4 Minuten

Neuzugang in der Prospex-Familie: Die brandneue Seiko Prospex LX Serie

Von Jorg Weppelink
Die besten Uhren unter 1.500 EUR
Buyers Guide
 4 Minuten

Die besten Uhren unter 1.500 EUR

Von Tom Mulraney
Rolex GMT Master II Pepsi 126710BLRO, Image: Bert Buijsrogge
Uhren Ratgeber
 5 Minuten

Sind Uhren wirklich ein gutes Investment?

Von Jorg Weppelink
Die besten Uhren unter 1.500 EUR
Buyers Guide
 4 Minuten

Die besten Uhren unter 1.500 EUR

Von Tom Mulraney

Aktuellste Artikel

23-Editors-Picks-Laco-Doxa-Nomos_EN_DE
12.05.2021
Buyers Guide
 4 Minuten

Editor’s Picks der Woche: Nomos, Bulgari und Jaeger-LeCoultre

Von Mathias Kunz
Extremsport
11.05.2021
Uhren Ratgeber
 7 Minuten

5 unzerstörbare Uhren für extreme Bedingungen

Von Tim Breining
World Record watches
10.05.2021
Uhren Ratgeber
 5 Minuten

Sieben Uhren, sieben Weltrekorde

Von Chrono24