02.06.2021
 5 Minuten

Fußballstars und ihre Uhren: Wer trägt was?

Von Jorg Weppelink
2-1

Soccer Stars and Their Watches: Who Wears What?

Dieser Sommer hält in Sachen Sportveranstaltungen gleich mehrere Highlights für uns bereit. Eines, auf das sich Millionen von Menschen sicherlich am meisten freuen, ist die Fußball-EM. Das Turnier sollte eigentlich 2020 stattfinden, wurde aber wegen Corona auf 2021 verschoben. An der Europameisterschaft nehmen einige der weltbesten Spieler teil – und natürlich sind auch einige begeisterte Uhrenliebhaber darunter. Da stellt sich die Frage: Welche Uhren tragen die Fußballstars? 

Wir haben den Spielern der UEFA Euro 2020 rechtzeitig vor dem Anpfiff aufs Handgelenk geschaut, um herauszufinden, welche Uhren sie in ihrem Sportleralltag begleiten. Und auch wenn einige der Jungs das Turnier wohl verletzungsbedingt verpassen werden, wird sie das nicht davon abhalten, sich diesen Sommer mit hervorragenden Zeitmessern zu präsentieren. Es sind nicht wenige Prachtexemplare dabei. 

Cristiano Ronaldo: Der Uhren-Champion des Fußballs

Cristiano Ronaldo ist ohne Frage einer der größten Stars des Fußballs und ein leidenschaftlicher Uhrenfan. Mit seinem Faible für exklusive Uhren hat sich der portugiesische Superstar auch abseits des Spielfelds einen Namen gemacht. Ronaldos Geschmack macht eines deutlich: Diamanten sind nicht nur „a girl’s best friend“, sondern können auch der beste Freund einer Fußballlegende sein. Nehmen wir zum Beispiel seine Rolex GMT-Master II 116769TBR. Diese GMT-Master aus 18 Karat Weißgold ist über und über mit weißen Diamanten besetzt, die es insgesamt auf 30 Karat bringen. Kostenpunkt: 400.000 EUR und mehr. Damit spielt diese Uhr preislich in der Spitzenliga. Darf es noch ein wenig teurer sein? Kein Problem, Cristiano Ronaldo wurde auch schon mit Uhren gesichtet, die noch kostspieliger sind. Ein Beispiel ist die Franck Muller 7008 T INV C INV R im Wert von angeblich 1,6 Millionen EUR. Die Uhr glänzt mit roten und weißen unsichtbar gefassten Baguette-Diamanten und verfügt außerdem über ein Tourbillon. Eine seiner jüngeren Anschaffungen ist die Bulgari Octo Tourbillon Full Baguette Diamonds. Diese Uhr hat eine limitierte Auflage von weltweit acht Stück und kostet umgerechnet etwa 648.000 EUR. Wie wir sehen können, hat Ronaldo eine eindeutige Vorliebe für einen üppigen Diamantenbesatz. Ich bin schon gespannt, ob wir diesen Sommer eine dieser Sensationsuhren an seinem Handgelenk entdecken werden. 

Diamanten, so weit das Auge reicht: die Rolex GMT-Master II Ice 116769TBR
Diamanten, so weit das Auge reicht: die Rolex GMT-Master II Ice 116769TBR

Sie schwärmen für Patek: Zlatan Ibrahimović und Virgil van Dijk

Aufgrund einer Knieverletzung kann Zlatan Ibrahimović diesen Sommer nicht bei der Fußball-Europameisterschaft dabei sein. Große Auftritte sind ihm dank seiner außergewöhnlichen Persönlichkeit und einiger wunderschöner Uhren aber auch abseits des Spielfelds sicher. So kann man den Schweden des Öfteren mit der Patek Philippe Nautilus 5980/1R-001 am Handgelenk antreffen. Diese Roségold-Version der legendären Nautilus verfügt über eine Chronographen- und eine Datumsfunktion und hat einen offiziellen Verkaufspreis von 83.660 EUR. Da es sich bei der Nautilus allerdings um eine der populärsten Uhren überhaupt handelt, ist es praktisch unmöglich, sie zum Listenpreis zu bekommen. Rechnen Sie für diese Uhr mit einem Preis von mehr als 200.000 EUR. 

Auch Liverpools Innenverteidiger Virgil van Dijk wird aufgrund von Knieproblemen nicht am Turnier teilnehmen können. Uhrenfans können jedoch beruhigt sein, denn den Handgelenken des Holländers geht es gut: Van Dijk ist ebenfalls ein Fan von Patek Philippe und präsentiert sich gerne mit einer Patek Philippe Aquanaut 5168-G in Weißgold. Die Aquanaut kombiniert das Edelmetall mit einem grünen Armband aus Verbundmaterial, was ihr einen sportlichen Look verleiht. Der empfohlene Verkaufspreis der Uhr liegt bei 37.750 EUR. Allerdings hat sich um dieses Modell ein regelrechter Kult entwickelt, weshalb der tatsächliche Verkaufspreis eher bei 76.000 EUR anzusiedeln ist. Wie wir jedoch weiter unten lesen werden, sind Fußballstars für Uhrenhersteller die perfekten Markenbotschafter und brauchen sich im Gegensatz zu uns Normalsterblichen in der Regel nicht um Verfügbarkeiten zu kümmern. 

Die Patek Philippe Nautilus 5980/1R ist eine der Lieblingsuhren von Zlatan Ibrahimović
Die Patek Philippe Nautilus 5980/1R ist eine der Lieblingsuhren von Zlatan Ibrahimović

Kylian Mbappé: Markenbotschafter von Hublot

Der französische Fußball-Superstar Kylian Mbappé ist Markenbotschafter von Hublot. Eine der extravagantesten Uhren, die bis dato das Handgelenk des Spitzenspielers schmückten, ist die Hublot Spirit of Big Bang King Gold Rainbow. Die Uhr ist aus exklusivem King Gold – einer speziellen Gold-Platin-Legierung – gefertigt und mit zahlreichen bunten Edelsteinen besetzt, die Gehäuse, Zifferblatt und Lünette zum Funkeln bringen. Die Uhr kostet derzeit 92.400 EUR im Einzelhandel. Übrigens: Hublot ist auch offizieller Zeitnehmer der UEFA Euro 2020 und hat erst kürzlich seine Big Bang e UEFA Euro 2020™ Smartwatch als Uhr zum Event vorgestellt. 

Schillernde Extravaganz: Kylian Mbappés Hublot Big Bang King Gold Rainbow
Schillernde Extravaganz: Kylian Mbappés Hublot Big Bang King Gold Rainbow  

Große Sportler, große Uhren: Antoine Griezmann und Sergio Ramos

Ein weiterer französischer Spieler, den wir hoffentlich in diesem Sommer auf dem Platz sehen werden, ist der französische Stürmer Antoine Griezmann vom FC Barcelona. Der ehemalige Markenbotschafter von HYT Watches hat im Laufe der Jahre Uhren verschiedener Marken getragen. Die bekannteste davon ist wahrscheinlich seine Rolex Rainbow Daytona in Everose-Gold mit 36 Saphiren im Baguette-Schliff. Diese Uhr kostete 2018 noch weniger als 100.000 Euro, ist jedoch seither – wie bei Rolex-Uhren üblich – stark im Preis gestiegen. Real-Madrid-Verteidiger Sergio Ramos besitzt die gleiche Uhr in Gelbgold. Ramos ist unter Uhrenliebhabern für seine bemerkenswerte Uhrensammlung bekannt. Dazu gehören die Patek Philippe Nautilus 5980/1R-001, die Aquanaut Chronograph 5968A-001, die laut Liste 42.850 EUR kostet, sowie mehrere Modelle der Audemars Piguet Royal Oak. Eine davon ist die Audemars Piguet Royal Oak Chronograph in 18-karätigem Roségold mit Diamantlünette im Wert von mehr als 30.000 EUR. 

Drei Löwen auf dem Trikot, edle Uhren am Handgelenk

Auch im englischen EM-Team gibt es Spieler mit einer Schwäche für schöne Uhren. Der englische Mittelfeldspieler Dele Alli ist dafür bekannt, mehrere Modelle der Audemars Piguet Royal Oak zu besitzen. Eine seiner bemerkenswertesten Uhren ist die Audemars Piguet Royal Oak Double Balance Wheel Openworked Black Skeleton in 18 Karat Roségold, die einen stolzen Preis von 84.200 EUR hat. Mannschaftskollege Harry Kane hat ebenfalls eine schöne Uhrensammlung vorzuweisen. Er besitzt eine Patek Philippe Nautilus Chronograph 5980/1R-001 in 18-karätigem Roségold mit einem Listenpreis von über 83.000 EUR. Ein weiteres Stück in Kanes Besitz ist die Patek Philippe Split Seconds Chronograph 5370P. Dieser raffinierte, exklusive, technisch beeindruckende Zeitmesser aus Platin wird für 236.000 EUR verkauft. 

Wenn Sie es ein wenig extravaganter mögen, sollten Sie sich unbedingt die Uhren von Richard Mille anschauen. Viele Fußballstars und Trainer wurden bereits mit Uhren dieser Marke gesichtet. Der französische Spieler Paul Pogba zum Beispiel  

hat eine auf 50 Stück limitierte Richard Mille RM030 White Rush in weißer Keramik und schwarzem NTPT-Karbon. Diese Uhr kostet 200.000 EUR. Der Niederländer Georginio Wijnaldum, der bei Liverpool im Mittelfeld spielt, besitzt wiederum die RM055 Bubba Watson mit Titangehäuse und einer Lünette aus Keramik. Die Uhr bewegt sich in derselben Preiskategorie wie die White Rush. Manchester-City-Trainer Pep Guardiola aber toppt sie alle: Er hat gleich mehrere Richard-Mille-Uhren in seiner Sammlung. Die exklusivste davon ist die Richard Mille RM 022 Tourbillon Aerodyne Dual Time Zone im Wert von über 600.000 EUR. Uhrenliebhaber können sich diesen Sommer während der Fußball-EM mit Sicherheit auf viele unglaubliche und teure Zeitmesser freuen. In diesem Sinne: Lasst die Spiele beginnen! 

Mehr lesen

Die besten Fliegeruhren aller Zeiten

Chrono24 Buyer’s Guide für die Patek Philippe Nautilus

Warum sind die Uhren von Patek Philippe so teuer?


Über den Autor

Jorg Weppelink

Hallo, ich bin Jorg und schreibe seit 2016 Artikel für Chrono24. Meine Beziehung zu Chrono24 reicht jedoch deutlich weiter zurück, denn meine Liebe zu Uhren erwachte …

Zum Autor

Featured

Rolex GMT Master II Pepsi 126710BLRO, Image: Bert Buijsrogge
Uhren Ratgeber
 5 Minuten

Sind Uhren wirklich ein gutes Investment?

Von Jorg Weppelink
2
Uhrenmodelle
 4 Minuten

Neuzugang in der Prospex-Familie: Die brandneue Seiko Prospex LX Serie

Von Jorg Weppelink
Die besten Uhren unter 1.500 EUR
Buyers Guide
 4 Minuten

Die besten Uhren unter 1.500 EUR

Von Tom Mulraney
Rolex GMT Master II Pepsi 126710BLRO, Image: Bert Buijsrogge
Uhren Ratgeber
 5 Minuten

Sind Uhren wirklich ein gutes Investment?

Von Jorg Weppelink
Die besten Uhren unter 1.500 EUR
Buyers Guide
 4 Minuten

Die besten Uhren unter 1.500 EUR

Von Tom Mulraney

Aktuellste Artikel

CAM-1741-Datenartikel-Laender-2-1-v2
11.06.2021
Uhrenmodelle
 6 Minuten

Uhren rund um den Globus: die beliebtesten Modelle von den USA bis nach China

Von Pascal Gehrlein