20.08.2018
 3 Minuten

NOMOS Glashütte: jetzt neu in der Chrono24 BrandBoutique

Von Mathias Kunz
Nomos Tangente

© NOMOS Glashütte

Es ist so weit: NOMOS Glashütte ist Teil der BrandBoutique. Chrono24-User können ab jetzt NOMOS-Uhren direkt vom Hersteller kaufen – mit Garantie und kostenlosem Versand. Von Tangente über Metro bis Orion stehen alle begehrten Modelle zur Auswahl.

Was macht die Zeitmesser dieser Marke so besonders? NOMOS-Uhren bestechen mit hervorragender Qualität und geradlinigen, vom Bauhausstil inspirierten Designs. Die kreativen, klaren Armbanduhren haben bereits mehr als 140 Preise gewonnen und versprühen mit ihren Looks modernen Großstadtflair. In ihrem Inneren geben ganggenaue, langlebige Manufakturkaliber den Takt vor, die alle in Glashütte gefertigt werden. Und da bis zu 95 Prozent eines jeden Uhrwerkes in der sächsischen Kleinstadt entstehen, ist NOMOS Glashütte die „100-Prozent-Manufaktur“.

Chrono24 ist wie NOMOS Glashütte ein Senkrechtstarter. Beide Unternehmen sind jung und gehören in ihren Branchen zu den erfolgreichsten Playern: Chrono24 als führender Luxusuhren-Marktplatz mit mehr als 390.000 Angeboten und NOMOS Glashütte als einer der größten deutschen Uhrenhersteller. Zusammen erreichen beide Firmen noch mehr Uhrenfans auf der ganzen Welt, um deren Vorliebe für mechanische Manufakturuhren zu bedienen.

Die berühmtesten Uhren von NOMOS Glashütte

NOMOS-Uhren erfreuen sich seit Jahren großer Beliebtheit. Vor allem die Tangente ist eines der erfolgreichsten Modelle der Manufaktur. Wie die Tetra, Orion und Ludwig kam sie 1992 auf den Markt, also nur zwei Jahre nach der Firmengründung. Heute gibt es all diese Uhren in zahlreichen Farbvarianten, unterschiedlichen Größen und mit Handaufzugs- oder Automatikwerk. Die Metro gehört ebenfalls zu den gefragten und besonderen NOMOS-Modellen. Deshalb erhält auch sie eine kurze Vorstellung.

Tangente: der Klassiker von NOMOS Glashütte

NOMOS Tangente
NOMOS Tangente, © NOMOS Glashütte

Geradlinig, übersichtlich, auf das Wesentliche reduziert – das ist die Tangente. Als eine der ersten NOMOS-Uhren gehört sie seit mehr als 25 Jahren zu den erfolgreichsten Modellen der deutschen Manufaktur. Keine andere Uhr verkörpert NOMOS Glashütte besser, die Tangente ist zu Recht der Klassiker der Marke. Ihr Design ist von rechten Winkeln, Klarheit und Schlichtheit geprägt, ganz im Sinne des Bauhausstils, der jede NOMOS-Uhr ausmacht. Der Wechsel von arabischen Ziffern und langen Strichindizes auf dem Zifferblatt verleiht der Tangente ihr unverwechselbares Antlitz.

Metro: für weltgewandte Großstadtbewohner

Nomos Metro
NOMOS Metro, © NOMOS Glashütte

Die Metro steht für die zwei Welten von NOMOS Glashütte: traditionelle Handwerkskunst und weltoffene Kreativität. In ihrem Design verbindet sie diese beiden Pole. Dezente Farbtupfer wirken jugendlich-frisch, das gewölbte Saphirglas eher klassisch. Die angesetzten Bandanstöße und die Krone mit Rändelmuster sind charakteristische Merkmale, die nur die Metro hat. Kreativ und patentiert ist auch die Gangreserveanzeige des allerersten Modells: Ein rundes Fenster zeigt mit drei Farben an, wann die Uhr neue Energie braucht. Für so viel Einfallsreichtum erhielt die Metro alle wichtigen Designpreise – wie ihr Gestalter Mark Braun aus Berlin.

Orion: gewölbt wie ein Ufo

Die Orion ist Minimalismus pur. Ihre Gestaltung ist noch schlichter, klarer als bei allen anderen NOMOS-Uhren. Drei schlanke Zeiger zeigen zusammen mit ebenfalls dünnen Indizes die Uhrzeit an. Mehr Übersichtlichkeit geht kaum.

Nomos Orion
NOMOS Orion, © NOMOS Glashütte

Das Gehäuse hat sanfte Rundungen, ihr Saphirglas ist vorn und hinten gewölbt. Von der Seite betrachtet erinnert die Orion sogar an ein Ufo, daher auch der Name. Dank des Manufakturkalibers DUW 3001 bleibt die Automatikversion angenehm flach. So schmiegt sie sich unauffällig ans Handgelenk und gleitet außerdem mit Leichtigkeit unter die Hemdmanschette.

Was ist die BrandBoutique?

In der BrandBoutique können Chrono24-User Uhren direkt beim Hersteller kaufen – mit Garantie und ohne Versandkosten. Neben NOMOS Glashütte sind berühmte Marken wie Frederique Constant oder Porsche Design vertreten. Aber auch Manufakturen wie Moritz Grossmann, Louis Moinet, Ateliers deMonaco oder Benzinger bieten ihre exquisiten Luxusuhren an. Jeder Hersteller hat seine eigene Markenseite, auf der die verschiedenen Modelle optimal präsentiert werden.

Besuchen Sie NOMOS Glashütte in der BrandBoutique.


Über den Autor

Mathias Kunz

Ich arbeite seit 2015 als Redakteur für Chrono24 und beschäftige mich tagtäglich mit Uhren. Am meisten fasziniert mich dabei die feine Mechanik, die zum einen für Tradition und zum anderen für …

Zum Autor

Featured

Rolex GMT Master II Pepsi 126710BLRO, Image: Bert Buijsrogge
Uhren Ratgeber
 5 Minuten

Sind Uhren wirklich ein gutes Investment?

Von Jorg Weppelink
2
Uhrenmodelle
 4 Minuten

Neuzugang in der Prospex-Familie: Die brandneue Seiko Prospex LX Serie

Von Jorg Weppelink
Die besten Uhren unter 1.500 EUR
Buyers Guide
 4 Minuten

Die besten Uhren unter 1.500 EUR

Von Tom Mulraney
Rolex GMT Master II Pepsi 126710BLRO, Image: Bert Buijsrogge
Uhren Ratgeber
 5 Minuten

Sind Uhren wirklich ein gutes Investment?

Von Jorg Weppelink
Die besten Uhren unter 1.500 EUR
Buyers Guide
 4 Minuten

Die besten Uhren unter 1.500 EUR

Von Tom Mulraney

Aktuellste Artikel

CAM-1475-Watches-for-the-cold-season-Magazin-2-1
26.11.2020
Uhrenmodelle
 5 Minuten

Die besten Uhren für die kalte Jahreszeit

Von Jorg Weppelink
2-Editors-Picks-TagHeuer-Audemars-Piguet_EN_DE
25.11.2020
Buyers Guide
 3 Minuten

Editors’ Picks der Woche: Longines, Chronoswiss und Audemars Piguet

Von Balazs Ferenczi