17.07.2020
 5 Minuten

Sollten Box und Papiere bei einer Uhr dabei sein?

Von Adrian Barker
CAM-1285-Infografiken-Box-and-Papers-Magazin-2-1

Sollten Box und Papiere bei einer Uhr dabei sein?

Wie wichtig sind Original-Verpackung und Papiere? Diese Frage wird unter Uhrenliebhabern immer wieder heiß diskutiert. Die widersprüchlichen Meinungen rühren daher, dass unsere Beweggründe, für eine Uhr eine beinah unverschämte Summe Geld auszugeben, unterschiedlich sind.

Mein Name ist Adrian und in meinem Blog sowie auf meinem YouTube-Kanal namens BarkandJack dreht sich alles um das Thema Uhren. In meinen Q&A-Videos bekomme ich immer wieder die Frage gestellt, wie wichtig es ist, die Box und die Papiere einer Uhr zu besitzen. Es ist eine dieser Fragen, die sich unmöglich beantworten lassen, ohne tiefer in das Thema einzusteigen. Aber ich will es gleich auf den Punkt bringen: Es gibt hier kein Richtig oder Falsch, allerdings können die Originalverpackung und -papiere beim Kauf oder Verkauf einer Uhr ein entscheidender Faktor sein, den es zu beachten gilt. Letzten Endes ist es eine Meinungsfrage, doch um Ihnen eine fundierte Entscheidung zu ermöglichen, möchten wir Ihnen hier einige Fakten präsentieren, die auf den Daten von Chrono24 basieren. Auch meine eigenen Gedanken zu dem Thema möchte ich mit Ihnen teilen.

  Zunächst einmal wollen wir definieren, was genau wir unter „Box und Papiere“ verstehen.
Bei der Box handelt es sich schlicht und einfach um die Originalverpackung, in der die Uhr ausgeliefert wurde. Typischerweise besteht diese Box aus stabilem Karton oder Kunstleder.
Bei den Papieren handelt es sich um ein oder mehrere Dokumente, auf denen die Produkt-Referenznummer bzw. die Modell- und Seriennummer angegeben sind. Manchmal enthalten sie auch das Kaufdatum sowie Käufer- und Verkäuferinformationen. Es gibt sie in Papierform oder als kreditkartenähnliche Plastikkarten.

Rolex – Box und Papiere
Rolex – Box und Papiere

Diese Elemente bilden zusammen mit der eigentlichen Uhr das Gesamtpaket, das Sie kaufen bzw. verkaufen. Und bei diesen Paketen gibt es auch eine Rangordnung.

Damit Sie sich ein Bild vom aktuellen Markt machen können, hier ein Überblick über die unterschiedlichen Lieferumfänge aller auf Chrono24 angebotenen Uhren:

Lieferumfang der auf Chrono24 gelisteten Uhren
Lieferumfang der auf Chrono24 gelisteten Uhren

Es gibt doppelt so viele Angebote für Uhren mit Box und Papieren wie für Uhren ohne jegliches Original-Zubehör.

Es gibt nur wenige Verkaufsangebote, bei denen das Paket lediglich aus Uhr und Papieren besteht, da die Händler in der Regel die Box kaufen, um das Paket vollständiger und ansprechender zu machen.

Warum also sind die Originalverpackung und -papiere wichtig und welche Rolle spielen sie beim Uhren(ver)kauf?

PREIS

Das Erste, worauf sich das Vorhandensein von Box und Papieren auswirkt, ist der Preis. Uhren, die mit diesen Extras geliefert werden, sind wesentlich teurer. Wenn Sie auf ein gutes Geschäft aus sind, sollten Sie sich nach einer Uhr ohne Box und Papiere umsehen und stattdessen Ihr Augenmerk auf den Zustand der Uhr legen. Wenn Sie sich allerdings für aktuell stark nachgefragte und gehypte Modelle und neue Uhren interessieren – wie etwa die Rolex Pepsi GMT-Master II mit Keramiklünette oder die neueste Speedmaster in limitierter Auflage – werden Sie kein Schnäppchen machen können. Diese Uhren lassen sich bekanntlich sehr gewinnbringend verkaufen, deshalb werden sie fast immer mit Original-Verpackung und Papieren angeboten. 

Doch lassen wir für einen Augenblick die brandneuen Modelle außen vor und werfen wir einen Blick auf die Preisunterschiede bei beliebten Uhren mit und ohne Box und Papieren. Ein naheliegendes Beispiel ist die Rolex Submariner 16610, die noch nicht über die heutige Keramiklünette verfügt. Für ein Modell mit dieser Referenz dürften Sie durchschnittlich 17,8 % mehr bezahlen, wenn die Uhr mit Box und Papieren geliefert wird. Das heißt, eine Submariner zum Preis von 8000 EUR würde mit Box und Papieren etwa 9425 EUR kosten. Es gibt natürlich noch weitere Faktoren, die bei der Preisgestaltung eine Rolle spielen, doch mit diesem Beispiel möchte ich Ihnen eine grobe Vorstellung davon vermitteln, wie sich Box und Papiere auf den Preis einer Uhr auswirken.

Rolex Submariner 16610 Verkaufspreis
Rolex Submariner 16610 Verkaufspreis

Eine weitere feste Größe in der Welt der Uhren ist die Omega Speedmaster Moonwatch 311.30.42.30.01.005. Box und Papiere haben hier mit nur 13,2 % einen geringeren Einfluss auf den Preis. Noch dazu kostet diese Uhr grundsätzlich weniger, sodass der Preisunterschied sowieso kleiner ausfällt. Wenn z. B. eine Speedmaster allein 3.850 EUR kostet, dann würde der Preis durch die Zugabe von Originalverpackung und -papieren letztlich bei 4.360 EUR liegen.

Omega Speedmaster Moonwatch 311.30.42.30.01.005 Verkaufspreis
Omega Speedmaster Moonwatch 311.30.42.30.01.005 Verkaufspreis

Sowohl die Submariner als auch die Speedmaster sind beliebte Modelle, was bedeutet, dass der Markt relativ gesättigt ist. Die Preisunterschiede werden deutlich größer, je größer der Sammlerwert einer Uhr ist. Eine Rolex GMT-Master II 16710 mit blau-roter Lünetten-Einlage aus Aluminium – statt wie heute aus Keramik – kostet zum Beispiel 23,3 % mehr, wenn Box und Papiere mitgeliefert werden. Eine Cartier Santos 100XI 2656kostet mit Box und Papieren 20,8 % mehr – das ist mehr als ein Fünftel des Gesamtwerts der Uhr.

Um es kurz zu machen: Das Vorhandensein von Original-Verpackung und Papieren hat einen starken Einfluss auf die Preisgestaltung, aber auch auf die Attraktivität und den Sammlerwert einer Uhr.

ATTRAKTIVITÄT

Uhren mit Box und Papieren sind begehrter und auch als Sammelstücke attraktiver – umso mehr, wenn es sich um ein vollständiges Set handelt. Die Preise liegen deshalb höher. Aber auch die Verkaufsgeschwindigkeit wird hierdurch beeinflusst. Begehrte Objekte verkaufen sich natürlich schneller und einfacher als andere. Von allen auf Chrono24 angebotenen Uhren verkaufen sich Uhren mit Box und Papieren um 13,1 % schneller.

Verkaufsgeschwindigkeit
Verkaufsgeschwindigkeit

EIGENE GEDANKEN

Der Wert einer Uhr lässt sich an unterschiedlichen Faktoren festmachen, und diese beurteilt jeder ein wenig anders. Dies gilt auch in Bezug auf die originale Verpackung und Papiere einer Uhr. Manche interessieren sich ausschließlich für die Uhr und deren Zustand – schließlich ist die Uhr das, was Sie später am Handgelenk tragen. Mich persönlich fasziniert vor allem die Geschichte, die man aus den Papieren herauslesen kann. Auf die Box lege ich nicht so großen Wert, ich betrachte sie lediglich als ein nettes und praktisches Extra. Außerdem kann ich eine Box jederzeit nachkaufen, während sich die Papiere normalerweise nicht ersetzen lassen. Auch Service-Papiere finde ich interessant, aber was ich besonders mag, sind Original-Rechnungen. Sie enthalten so viele spannende Informationen – vor allem solche Rechnungen, die vor langer Zeit ausgestellt wurden. Mein Schwiegervater zeigte mir neulich seine erste Rolex: eine Datejust in Bicolor mit 32-mm-Gehäuse. Der Rechnung und den Papieren zufolge wurde sie am 22. April 1986 gekauft. Nach einem erheblichen Preisnachlass von 20 % kostete die Uhr 1.200 GBP (ca. 1.500 EUR), die mein Schwiegervater bar bezahlte. Eine Rechnung erzählt so viel mehr als eine schlichte Seriennummer.

Wie bereits zu Anfang erwähnt, gibt es auf die Frage nach der Bedeutung von Box und Papieren keine richtige oder falsche Antwort. Es geht dabei ausschließlich darum, worauf Sie persönlich Wert legen. Ich hoffe, ich konnte Ihnen mit diesem Artikel nützliche Informationen für Ihren nächsten Uhrenkauf an die Hand geben.

Mehr lesen


Über den Autor

Adrian Barker

Adrian betreibt den Uhrenblog Bark & Jack, der 2012 als Instagram-Account mit einem Fokus auf Uhren und 2017 als YouTube-Kanal startete. Bark & Jack hat sich …

Zum Autor

Featured

Rolex GMT Master II Pepsi 126710BLRO, Image: Bert Buijsrogge
Uhren Ratgeber
 5 Minuten

Sind Uhren wirklich ein gutes Investment?

Von Jorg Weppelink
2
Uhrenmodelle
 4 Minuten

Neuzugang in der Prospex-Familie: Die brandneue Seiko Prospex LX Serie

Von Jorg Weppelink
Die besten Uhren unter 1.500 EUR
Buyers Guide
 4 Minuten

Die besten Uhren unter 1.500 EUR

Von Tom Mulraney
Rolex GMT Master II Pepsi 126710BLRO, Image: Bert Buijsrogge
Uhren Ratgeber
 5 Minuten

Sind Uhren wirklich ein gutes Investment?

Von Jorg Weppelink
Die besten Uhren unter 1.500 EUR
Buyers Guide
 4 Minuten

Die besten Uhren unter 1.500 EUR

Von Tom Mulraney

Aktuellste Artikel

CAM-1392-Magazin-2-1
22.09.2020
Uhren Ratgeber
 5 Minuten

Die besten Uhren unter 2.500 EUR

Von Jorg Weppelink
CAM-1387-Buyers-Guide-Cartier-Santos-2-1-DE
21.09.2020
Buyers Guide
 6 Minuten

Chrono24 Buyer‘s Guide für die Cartier Santos

Von René Herold
CAM-1399-Run-for-Rolex-2-1
18.09.2020
Werte & Trends
 4 Minuten

Im Rolex-Rausch: Hohe Nachfrage, hohe Preise?

Von Tom Mulraney