21.11.2014
 2 Minuten

Was macht Uhren wertvoll?

Von Chrono24
Uhrwerk mit Handaufzug
Uhrwerk mit Handaufzug

Eine Armbanduhr ist die perfekte Verschmelzung von Tradition und Technologie. Eine Uhr informiert uns nicht nur über die Zeit, sie erzählt uns auch eine aufregende Geschichte voller Innovationen: Die Geschichte ihrer Entwicklung, die mit der Geburt der Taschenuhr im 16. Jahrhundert beginnt. Die feinsinnigen Uhrmacher saßen seitdem nicht still, sondern setzten alles daran, ihre Uhren mit weiteren Funktionen auszustatten, noch präziser zu regulieren und ihren Auftritt gleichzeitig funktional und elegant zu gestalten: Wie Künstler ordneten die Vertreter dieser Zunft ihr ganzes Leben ihrer Aufgabe unter. Als besonders herausragende Beispiele sind legendäre Namen wie Patek Philippe, Vacheron Constantin, Audemars Piguet und auch Breguet zu nennen. Das Uhrmacherhandwerk ist eines der kompliziertesten und faszinierendsten Handwerke überhaupt, dem wir die faszinierenden Kunstwerke am Handgelenk verdanken. Wer aber trägt diese Uhren?

Patek Philippe Calatrava
Patek Philippe CalatravaBild: Auctionata

Zeig mir deine Uhr und ich sage dir, wer du bist

Der Ruf nach eleganter Männlichkeit dröhnt durch die Straßen der Städte, seitdem sich die Menschen an dem oft fragwürdigen Stil von Rappern und Schauspielern sattgesehen haben. Ein Wunsch nach Authentizität und klassischer Eleganz avanciert vom leisen Geflüster zum lauten Wehklagen. Aber die Herren sind gebunden, ist doch die Armbanduhr der einzige legitime Schmuck, den sie neben dem Ehering und Manschettenknöpfen tragen können. Einst war es ein Geheimnis, heute ist es das einzig epistemische Wissen der Modewelt: Die Uhr ist völlig ausreichend. Sie gibt mehr Aufschluss über ihren Träger, als Worte es je vermögen. Eine IWC Fliegeruhr mit grobem Büffellederarmband oder eine sportliche Omega Seamaster vermittelt einen komplett anderen Eindruck als die klassische Patek Philippe Calatrava in Gelbgold. Abgesehen vom Preis zeigt eine Uhr vielmehr „wessen Geistes Kind“ ihr Träger ist, bzw. wie er sich selbst sieht. Obwohl die bekannten Marken Millionen für Werbung und berühmte Hollywoodstars ausgeben trägt der Mann von Welt seine Uhr in erster Linie für sich statt für unnötige Bewunderer.

Es sind die letzten Exemplare einer aussterbenden Gattung, nach der sich die Gesellschaft so sehnt: Die letzten Gentlemen. Zum einen ist der Wert einer Luxusuhr also ein ganz persönlicher: Sie erzählt der Umwelt, wer Sie sind. Zum anderen ist der Wert ein kollektiver: Die Uhren sind begehrt und strahlen Beständigkeit und Größe aus. Wer einmal in eine solche Uhr investiert, wird es nicht bereuen, denn sie begleitet seinen Träger durch das ganze Leben. Darüber hinaus wahrt die Uhr nach dem Ableben das Andenken des Besitzers. Luxusuhren erzählen somit zwei Geschichten, die der Menschheit und die des Einen, des Gentlemans. Aus diesem Grund ist die Uhr ein hervorragendes Geschenk zu Geburtstagen, Hochzeiten etc., denn dies sind Tage, die in der Erinnerung verhaftet bleiben sollen. Dies gilt auch wenn das Geschenk für einen selbst bestimmt ist um sich für eine große Leistung zu belohnen oder einen Moment mit ganz besonderer Bedeutung zu unterstreichen.

Omega Speedmaster Moonwatch
Omega Speedmaster MoonwatchBild: Christopher Beccan

Was ist also der Wert einer Luxusuhr? Es ist Abwendung von der Wegwerfgesellschaft, die Darstellung der eigenen Individualität, des Beständigen. Der Wert zeigt sich in ihren Geschichten, sie ist wie ein Freund, auf den Verlass ist. Sie ist das Vermächtnis ihres Trägers.


Über den Autor

Chrono24

Das Team hinter unserem Chrono24 Magazin besteht aus Chrono24 Mitarbeitern, freien Autoren und Gastautoren – und sie alle haben eins gemeinsam: Ihr Herz schlägt für…

Zum Autor

Featured

Rolex GMT Master II Pepsi 126710BLRO, Image: Bert Buijsrogge
Uhren Ratgeber
 5 Minuten

Sind Uhren wirklich ein gutes Investment?

Von Jorg Weppelink
2
Uhrenmodelle
 4 Minuten

Neuzugang in der Prospex-Familie: Die brandneue Seiko Prospex LX Serie

Von Jorg Weppelink
Die besten Uhren unter 1.500 EUR
Buyers Guide
 4 Minuten

Die besten Uhren unter 1.500 EUR

Von Tom Mulraney
Rolex GMT Master II Pepsi 126710BLRO, Image: Bert Buijsrogge
Uhren Ratgeber
 5 Minuten

Sind Uhren wirklich ein gutes Investment?

Von Jorg Weppelink
Die besten Uhren unter 1.500 EUR
Buyers Guide
 4 Minuten

Die besten Uhren unter 1.500 EUR

Von Tom Mulraney

Aktuellste Artikel

CAM-1426-2-1
22.10.2020
Uhren & Technik
 7 Minuten

3 vergessene Innovationen der Uhrenwelt, die es nicht geschafft haben

Von Tim Breining
CAM-1415-Most-Sold-Watch-Models-Magazin-2-1_02
20.10.2020
Werte & Trends
 5 Minuten

Die beliebtesten Seiko-Modelle auf Chrono24

Von Chrono24
CAM-1413-Buyers-Guide-Lange-2-1-DE
19.10.2020
Buyers Guide
 6 Minuten

Chrono24 Buyer‘s Guide für die A. Lange & Söhne Lange 1

Von Mathias Kunz