12.04.2024
 3 Minuten

Watches and Wonders 2024: Neues von Zenith, TAG Heuer und Hublot

Von René Herold
W&W-Novelties-IV-TAG-Heuer-2-1

Watches and Wonders heißt Zeit für neue Uhren. Auch Zenith, TAG Heuer und Hublot ließen es sich nicht nehmen, eine ganze Reihe von Neuheiten vorzustellen. Lassen Sie uns einen gemeinsamen Blick auf die Interessantesten Neuvorstellungen der drei Traditionsmarken werfen.

Zenith – Profi-Taucheruhren im Retro-Design

Die Schweizer Traditionsmarke Zenith präsentiert zur Watches and Wonders 2024 mit der Defy Extreme Diver sowie der Defy Revival A3648 zwei neue Taucheruhren. Während Letztere eine originalgetreue Neuauflage der ersten Defy-Taucheruhr aus dem Jahr 1969 darstellt, verschmelzen in der Extreme Diver Retro-Charme und moderne Designelemente zu einer professionellen Toolwatch für den Einsatz unter Wasser.

Zenith Defy Revival A3648
Zenith Defy Revival A3648

Die Defy Extreme Diver verfügt über das für Defy-Uhren typische kantige Gehäuse mit integriertem Armband. Als Material für die 42,5 mm große Uhr nutzt Zenith das leichte und strapazierfähige Titan. Eine Besonderheit ist die spezielle Lünettenkonstruktion: Der innere Teil besteht aus Titan, ist zwölfseitig gestaltet und feststehend. Der äußeren Teil ist hingegen ein runder, einseitig drehbarer Ring aus Keramik. Die eingravierte 60-Minuten-Skala ist mit Superluminova gefüllt und leuchtet im Dunkeln orange nach. Auch die Zeiger und Indizes sind mit Leuchtmasse versehen. Zur besseren Unterscheidung von Stunden und Minuten erstrahlen diese in Blau bzw. Grün.

Die neue Defy Extreme Diver gibt es in Schwarz oder Blau.
Die neue Defy Extreme Diver gibt es in Schwarz oder Blau.

Weitere Merkmale der Defy Extreme Diver sind das El Primero Kaliber 3620 SC, ein Heliumventil, Saphirglas auf Vorder- und Rückseite sowie eine Wasserdichtigkeit von 600 m (60 bar). Zu haben ist die Uhr in Schwarz oder Blau, jeweils mit farblich passendem Kautschuk-, Nato- oder Titanarmband. Zenith gibt den Listenpreis mit 11.800 EUR an.

TAG Heuer – Monaco mit Schleppzeiger

Zu den Neuheiten, die TAG Heuer auf der Watches and Wonders 2024 vorstellt, gehören unter anderem die Carrera Date mit dem Plasma Dial genannten Strukturzifferblatt und Saphirglaskrone, die Carrera Skipper in Rotgold sowie die Carrera Chronograph mit Panda-Zifferblatt. Für Letztere ließ es sich TAG Heuer nicht nehmen, wieder eine großangelegte Werbekampagne mit Hollywood-Star Ryan Gosling zu produzieren.

Eine der drei neuen TAG Heuer Carrera Date mit kupferfarbenem Zifferblatt.
Eine der drei neuen TAG Heuer Carrera Date mit kupferfarbenem Zifferblatt.

Für viel Freude bei TAG Heuer-Fans dürfte auch ein Neuzugang in der beliebten Monaco Kollektion sorgen: Der Monaco Split-Seconds Chronograph, der 2023 noch als Einzelstück für die Only Watch Auktion entworfen wurde, ist nun in zwei Varianten als reguläres Modell erhältlich.

Herz der Uhren ist das in Zusammenarbeit mit dem Werkehersteller Vaucher entwickelte Automatikkaliber TH81-00. Es verfügt über eine Schleppzeiger- oder Rattrapante-Funktion, mit der Sie Zwischenzeiten stoppen können. Dazu besitzt die Uhr zusätzlich zu den Drückern für Start/Stop und Reset, die auf der rechten Gehäuseseite zu finden sind, einen weiteren Drücker auf der linken Gehäuseflanke. Dieser ist skelettiert und dient dazu, die Zwischenzeiten zu nehmen.

TAG Heuer Carrera Skipper
TAG Heuer Carrera Skipper

Das Einzelstück für die Only Watch Auktion: die Monaco Split-Seconds Chronograph

Das fein verzierte Werk ist sowohl von der Vorder- als auch von der Rückseite aus zu betrachten, da das Zifferblatt und Gehäuseboden aus Saphirglas bestehen. Das 39 mm breite Gehäuse der Monaco Split Seconds Chronograph besteht wahlweise aus gebürstetem Grade 5 Titan oder mattiertem Titan mit einer schwarzen DLC-Beschichtung. TAG Heuer nennt das erstgenannte Modell Original Blue, da es über blaue Farbakzente auf Zeigern und Brücken verfügt. Das zweite Modell hört auf den Namen Racing Red und ist mit roten Zeigern und schwarzen Uhrwerkbrücken ausgestattet. Als Armbänder dienen blaue bzw. rote Textilbänder.

Die Uhren werden ausschließlich auf Anfrage verfügbar sein und einen Listenpreis von 135.000 EUR haben.

TAG Heuer Carrera Chronograph
TAG Heuer Carrera Chronograph

Hublot – neue Farben, neue Größen, neue Materialien

Hublot brachte zur Watches and Wonders 2024 eine ganze Reihe neuer Varianten ihrer beliebtesten Uhren mit. So ist die Big Bang Unico nun in drei neuen Farben erhältlich: einem Modell aus orangefarbener Keramik (30.800 EUR), einem aus dunkelgrüner Keramik (25.000 EUR) sowie einer Ausführung aus pinkem Saphirkristall (126.000 EUR).

Big Bang Unico Orange Ceramic
Big Bang Unico Orange Ceramic

Die futuristisch anmutende Big Bang MP-11 mit ihren sieben Federhäusern sowie die facettenreiche Spirit of Big Bang Sang Bleu sind nun ebenfalls in Varianten aus hellblauem bzw. transparentem Saphir erhältlich. Die Listenpreise liegen bei 126.000 EUR bzw. 149.000 EUR.

Big Bang MP-11 Water Blue Sapphire
Big Bang MP-11 Water Blue Sapphire

Auch die Kollektion Square Bang Unico erhält Zuwachs. Die rechteckigen Uhren stehen ab sofort auch in zwei Ausführungen aus Hublots besonders strapazierfähiger Goldlegierung Magic Gold bereit. Die Manufaktur gibt die Preise mit 33.000 EUR für das Modell aus Keramik und Magic Gold sowie 44.500 EUR für Uhren mit einem kompletten Gehäuse aus Magic Gold an.

Auch Hublot folgt dem Trend kleiner Uhren mit neuen Variationen der Big Bang Integrated Time Only in 38 mm.
Auch Hublot folgt dem Trend kleiner Uhren mit neuen Variationen der Big Bang Integrated Time Only in 38 mm.

Weitere Neuheiten im Hublot-Programm sind die Big Bang Integrated Time Only, die es jetzt in sechs Varianten mit 38 mm Durchmesser gibt, die 29 mm große Classic Fusion in Titan oder Gelbgold sowie die neue Big Bang e zur UEFA EURO 2024.


Über den Autor

René Herold

Mein Name ist René Herold und ich bin durch eine Stellenausschreibung auf Chrono24 aufmerksam geworden. Ich muss ehrlich zugeben, dass Uhren vor meinem Engagement bei …

Zum Autor

Aktuellste Artikel

Watches and Wnders 2024 durch die Augen meiner Freunde
19.04.2024
Watches and Wonders
 5 Minuten

Watches and Wonders 2024 durch die Augen meiner Freunde

Von Kristian Haagen
Grand-Seiko-2-1
13.04.2024
Watches and Wonders
 7 Minuten

Watches and Wonders 2024: Patek Philippe, Ulysse Nardin und Co.

Von Sebastian Swart
W&W-Novelties-III-Rolex-2-1
10.04.2024
Watches and Wonders
 4 Minuten

Watches and Wonders 2024: Neues von Rolex und Tudor

Von Donato Emilio Andrioli

Featured

5 günstige Rolex-Uhren: Stil und Qualität zum besten Preis
Rolex
 5 Minuten

5 günstige Rolex-Uhren: Stil und Qualität zum besten Preis

Von Chrono24
ONP-1084-Pascals-Perfect-Watch-Kollection-24k-2-1
Uhrenratgeber
 6 Minuten

Das Beste für 24.000 €: Pascals perfekte Uhrensammlung im Jahr 2024

Von Pascal Gehrlein
5-favorite-Rolex-2-1
Rolex
 6 Minuten

Meine Top 5 Rolex-Uhren

Von Kristian Haagen
5-favorite-Rolex-2-1
Rolex
 6 Minuten

Meine Top 5 Rolex-Uhren

Von Kristian Haagen