28.06.2016
 4 Minuten

Weniger ist mehr – 7 Uhren, die nur die Zeit anzeigen

Von Robert-Jan Broer
Weniger ist mehr – 7 Uhren, die nur die Zeit anzeigen

Weniger ist mehr – 7 Uhren, die nur die Zeit anzeigen

Sie sehen vermutlich mehrmals am Tag nach der Zeit, ob nun ganz bewusst oder eher zufällig, wenn Sie Ihre wunderschöne Uhr betrachten. Nach dem Datum muss man, wenn überhaupt, eigentlich nur einmal täglich schauen. Für den Rest des Tages hat man es dann für gewöhnlich im Kopf. In einigen Fällen ist es aber ästhetisch ansprechender, wenn das Zifferblatt einer Uhr kein Datumsfenster oder gar weitere Komplikationen (wie einen Chronographen oder eine zusätzliche Zeitzonenanzeige) hat, sondern nur die Zeit anzeigt.

Dabei gibt es nicht nur klassische Uhren ohne Zusatzfunktionen, auch Sportuhren haben manchmal kein Datumsfenster. Ein interessantes Modell, das mit und ohne Datum erhältlich war, ist die Longines Legend Diver. Puristen wollten die Uhr ohne Datum, wie das Original aus den 50ern, doch laut Longines wünschten die meisten Kunden ein Datum, weil es eine praktische Komplikation ist. Longines entschied, das Modell ohne Datum aus dem Programm zu nehmen, wodurch es zu einem begehrten Stück wurde, das aufgrund seiner kurzen Produktionszeit relativ schwer zu finden ist.

In diesem Artikel werden wir Ihnen sieben tolle Uhren vorstellen, die nur die Zeit anzeigen. Einige haben nicht einmal einen Sekundenzeiger.

Rolex Submariner Referenz 114060

Für viele ist die Rolex Submariner die klassische Sportuhr schlechthin. Die aktuelle Referenz 114060 ist eine Variante der Submariner ohne Datum und hat eine Geschichte, die bis in die 50er-Jahre zurückreicht.

Die frühen Modelle ohne Datum sind heute in Sammlerkreisen sehr gefragt und selbst in mittelmäßigem Zustand alles andere als günstig. Das aktuelle Modell ist als Chronometer zertifiziert und hat eine Ganggenauigkeit von -2/+2 Sekunden.

Cartier Santos 100 Referenz W20073X8

Die Santos hat sogar eine noch längere Geschichte als die Rolex Submariner. Sie geht auf das Jahr 1904 zurück, als Cartier einem persönlichen Freund der Marke, dem brasilianischen Flugpionier Alberto Santos Dumont, eine eigene Armbanduhr widmete.

Die Santos 100 wurde 2004 anlässlich des 100. Jubiläums der Uhr herausgebracht. Mit ihrem minimalistischen Design verkörpert sie die Essenz der eher maskulinen Santos-Linie.

Breguet Classique Referenz 5157

Die Classique ist wohl eine der schlichtesten Uhren von Breguet: Ihr wunderschönes handguillochiertes Zifferblatt zieren nichts weiter als Stunden- und Minutenzeiger. Mit einer Höhe von gerade einmal 5,4 mm ist dies eine extraflache Automatikuhr.

Bei diesem Modell erhalten die berühmten Breguet-Zeiger die Aufmerksamkeit, die sie verdienen. Der Saphirboden gibt den Blick auf den dezentralen guillochierten Rotor aus 22 K Gold frei.

Audemars Piguet Jules Audemars Referenz 15180BC

Audemars Piguet hat noch mehr zu bieten als die legendären Ikonen Royal Oak und Royal Oak Offshore. Zum Beispiel dieses extraflache Modell aus der Jules-Audemars-Reihe, das lediglich einen Stunden- und einen Minutenzeiger besitzt.

Das Manufakturkaliber 2120 ist eng mit dem Werk verwandt, das in der Audemars Piguet Royal Oak „Jumbo“ bzw. „Extra-Thin“ steckt, dem Nachfolger der ursprünglichen Royal Oak mit der Referenz 5402A von 1972 (welches auch in der ursprünglichen Nautilus von Patek Philippe verwendet wurde).

IWC Schaffhausen Portugieser Handaufzug

Eine klassische Optik und ein stolzer Durchmesser von 44 mm zeichnen dieses Modell mit reiner Zeitanzeige der Firma aus Schaffhausen aus. Die IWC Portugieser Handaufzug verfügt über elegante lanzenförmige Stunden- und Minutenzeiger sowie eine sogenannte kleine Sekunde auf 6 Uhr.

Durch den Saphirboden ist das wunderschöne, große mechanische Uhrwerk sichtbar. Der klassische Zeitmesser ist eine äußerst gelungene Interpretation der historischen Vorgänger aus den 1930er Jahren und der Inbegriff von „weniger ist mehr“.

Nomos Glashütte Zürich

Diese NOMOS ist zwar auch mit Datumsanzeige erhältlich, aber es gibt eben auch die hier abgebildete Version ohne Zusatzfunktionen. Das sympathische Unternehmen aus Glashütte hat noch mehr Uhren im Angebot, die nur die Zeit anzeigen, doch diese 40 mm große Zürich ist eines der neusten Modelle und größer als die durchschnittliche NOMOS-Uhr.

Im Inneren verbirgt sich das hauseigene NOMOS-Werk vom Kaliber Epsilon. Sie ist vermutlich die günstigste Uhr auf dieser Liste, steht den teureren Modellen jedoch in nahezu nichts nach.

Omega Constellation Globemaster Referenz 130.93.39.21.99.001

Omega hat den Namen Globemaster letztes Jahr innerhalb der Constellation-Kollektion wieder eingeführt. Leider hat nur eines der Globemaster-Modelle eine reine Zeitanzeige: die hier abgebildete 39 mm große Platinuhr.

Das von Omega entwickelte Werk vom Kaliber 8913 ist als Chronometer zertifiziert, hat aber zusätzlich noch von dem unabhängigen Institut METAS ein Zertifikat für seine Unempfindlichkeit gegenüber Magnetfeldern von bis zu 15.000 Gauß und seine Ganggenauigkeit zwischen 0 und 5 Sekunden erhalten.

Natürlich gibt es noch viele andere Uhren, die ausschließlich die Zeit anzeigen. Die hier präsentierte Auswahl sollte jedoch verschiedene Stile widerspiegeln: sportlich, elegant, klassisch und extravagant. Die Frage ist: Bevorzugen Sie praktische Uhren mit Datumsanzeige?

Oder sind Sie ein (Design-)Purist, der nicht möchte, dass ein störendes Datumsfenster ein makelloses, harmonisches Zifferblatt ruiniert? Entdecken Sie in diesem Artikel weitere klassische, elegante Uhren:

Top 10 Klassische Uhren


Über den Autor

Robert-Jan Broer

Robert-Jan ist Gründer des Fratello Magazine und schreibt dort seit 2004 über Uhren. Seine Leidenschaft für Uhren entdeckte er allerdings schon viel früher. Für …

Zum Autor

Featured

Rolex GMT Master II Pepsi 126710BLRO, Image: Bert Buijsrogge
Uhren Ratgeber
 5 Minuten

Sind Uhren wirklich ein gutes Investment?

Von Jorg Weppelink
2
Uhrenmodelle
 4 Minuten

Neuzugang in der Prospex-Familie: Die brandneue Seiko Prospex LX Serie

Von Jorg Weppelink
Die besten Uhren unter 1.500 EUR
Buyers Guide
 4 Minuten

Die besten Uhren unter 1.500 EUR

Von Tom Mulraney
Rolex GMT Master II Pepsi 126710BLRO, Image: Bert Buijsrogge
Uhren Ratgeber
 5 Minuten

Sind Uhren wirklich ein gutes Investment?

Von Jorg Weppelink
Die besten Uhren unter 1.500 EUR
Buyers Guide
 4 Minuten

Die besten Uhren unter 1.500 EUR

Von Tom Mulraney

Aktuellste Artikel

CAM-1203-Vintage-Uhren-60er-2-1
29.05.2020
Lifestyle
 5 Minuten

Verborgene Schätze: Vintage-Uhren aus den 1960er-Jahren

Von Tom Mulraney
CAM-1214-Watches&Wonders2020-Magazin-2-1
28.05.2020
Events
 4 Minuten

Was wir aus der Watches & Wonders 2020 gelernt haben

Von Tom Mulraney