Einloggen oder registrieren

Passt mir diese Uhr?

Passt mir diese Uhr?

Beurteilen Sie die Größe dieser Uhr an einem Handgelenk.

Passt mir diese Uhr?

sDurchmesser Uhr

sBreite Handgelenk

Abbildung ähnlich

s m l
Weiblich Männlich
mm inches
  Ähnliche Uhr verkaufen? Jetzt Inserat erstellen

Dieses Inserat teilen

Shortlink zum Inserat

Maurice Lacroix Masterpiece Square Wheel Tradition Roue Carrée Herrenuhr NEU

3.482 
Kostenloser Versand nach USA

Einstellungen

Wie funktioniert der Treuhandservice?
Kaufen
Preis vorschlagen
Der Chrono24 Käuferschutz
  • Sichere Zahlung über Treuhandkonto
  • Geprüfter Händler
  • Echtheitsgarantie
Mehr Informationen
Zustand Neu
Lieferumfang Mit Original-Box, mit Original-Papieren
Verfügbarkeit Sofort verfügbar
Voraussichtliche Zustellung 10.06.2020 - 18.06.2020
Zahlungsart
Überweisung

Verkäufer
Bewertungen: 654
Dieser Händler kommt aus München - Gauting, Deutschland.
Verkäufer kontaktieren

Details

Basisdaten

Inseratsnummer 5K5S84
Referenznummer MP7158-SS001-101-1
Marke Maurice Lacroix
Modell Masterpiece
Aufzug Handaufzug
Material Gehäuse Stahl
Material Armband Krokodilleder
Jahr 2020
Zustand Neu (Fabrikneu ohne Gebrauchsspuren)
Lieferumfang Mit Original-Box, mit Original-Papieren
Geschlecht Herrenuhr/Unisex
Standort Deutschland, München - Gauting

Werk

Aufzug Handaufzug
Kaliber/Werk ML 156 HE-ARC
Basiskaliber Unitas 6498.1
Gangreserve 45 h
Anzahl Steine 34
Schwingung 18.000 A/h

Gehäuse

Material Gehäuse Stahl
Durchmesser 43 mm
Höhe 14 mm
Wasserdicht 5 ATM
Material Lünette Stahl
Glas Saphirglas
Zifferblatt Weiß

Armband

Material Armband Krokodilleder
Farbe Armband Schwarz
Stärke Armband 5 mm
Stegbreite 20 mm Größenberater
Schließe Faltschließe
Material Schließe Stahl
Schließenbreite 18 mm

Sonstiges

Sichtboden, Kleine Sekunde, Guillochiertes Zifferblatt, Handguillochiertes Zifferblatt, Leuchtzeiger, Gangreserveanzeige, Originalzustand/Originalteile

Beschreibung

Maurice Lacroix


Serie: Masterpiece

Gruppe: Roue Carrée Seconde

Modell: Square Wheel Tradition

Referenz-Nummer: MP7158-SS001-101-1


Quadratisches Sekundenrad - Handaufzug - Gangreserveanzeige - Saphirglas - Krokolederband - Limitierung 88 Stück

---
Listenpreis 9.900,-- €
---


Gehäuse

Edelstahl - Lünette poliert - Flanken matt/satiniert - Gehäuseboden vierfach geschraubt - Sichtglasboden - beidseitiges Saphirglas - kratzfest - eingravierte Serien- und Referenznummer - Wasserdicht bis 50 Meter (5 ATM)


Zifferblatt

Weißes Zifferblatt aus Massivsilber 925 - schwarzer Index - silberne Zeiger - nachtleuchtender Stunden- und Minutenzeiger - Gangreserveanzeige bei 3 Uhr - kleine Sekunde auf 6 Uhr - quadratisches Sekundenrad, durch kleeblattförmiges Rad angetrieben


Band

Schwarzes Krokolederband - Edelstahl-Faltschließe - Länge variabel anpassbar


Abmessungen

Gehäusedurchmesser 43 mm - Dicke/Höhe 14 mm - Bandlänge variabel


Werk

Eines der bekanntesten Manufaktur-Handaufzugskaliber aus dem Hause Maurice Lacoix - ML Kaliber ML-156 Handaufzug entwickelt in Zusammenarbeit mit der HE_ARC - patentiertes Design - Anzeige der Stunden und der Minuten durch zentrale Zeiger - Sekundenanzeige durch quadratisches Rad bei 6 Uhr - handdekoriert - feinbearbeitet - feinreguliert in 5 Positionen - Gangreserve 45 Stunden - 34 Rubine - 18.000 A/h - Basiskaliber Unitas 6498.1 - Swiss Made


Zubehör

Maurice Lacroix Box im Umkarton - Geschenkbox - Anleitung - Papiere - Garantiekarte - 2 Jahre Hersteller-Garantie, international gültig


Wer sagt, dass Räder rund sein müssen? Die Masterpiece Roue Carée ist eine Weltneuheit in der Geschichte der Uhrmacherei. Separate Zifferblätter für die Minuten- und Sekundenanzeige und ein einzigartiges quadratisches Rad, das die Sekunden anzeigt, fordern Konventionen heraus. Diese Uhr sorgt nicht nur für Aufsehen, sondern legt darüber hinaus noch das Bekenntnis ab, dass Zeit alles möglich macht.


Maurice Lacroix hat sich ein klares Ziel gesetzt: Einerseits mit konsequenter Pflege der langen Tradition der Schweizer Uhrmacherkunst und dem Einhalten deren hohen Standards, andererseits mit eigenen innovativen Entwicklungen in den Bereichen Komplikationen und Werke sowie mit zeitgenössischem Design und ausgesprochener Passion fürs Detail aussergewöhnliche Zeitmesser zu kreieren.
Für Menschen mit ausgeprägtem Sinn für eine wertbeständige Verbindung aus überlieferter Handwerkskunst, kreativer Entwicklungsarbeit und neuster Technologie sowie Liebhaber, die das Besondere suchen, gibt es daher genug Gründe, die kostbare, unwiederbringliche Zeit nicht irgendeiner Uhr, sondern einer Maurice Lacroix anzuvertrauen.

Um den wahren Wert einer Uhr zu erkennen, braucht es Zeit und ein geschultes Auge. Denn es sind nicht einzig die hochwertigen Materialien, die ausgeklügelte Feinmechanik und das zeitlose Design, die unsere Uhren auch für kommende Generationen kostbar machen. Es sind in erster Linie die Passion und Präzision unserer Uhrmacher.

Deshalb wird jede Maurice Lacroix genauso gefertigt, wie die Schweizer Uhrmacher dies schon von Anfang an getan haben – mit Hingabe und Können. Weil aber Innovation, Hightech wie auch zeitgemässe Materialien ebenso wichtig sind wie die handwerkliche Uhrmachertradition, ist die Zeit bei Maurice Lacroix keineswegs stehen geblieben. Der Einsatz modernster Produktionsmittel und Kontrollverfahren wird ebenso gross geschrieben wie das Festhalten an überlieferten Traditionen.

In den mechanischen Zeitmessern von Maurice Lacroix ticken eigene komplexe Manufakturwerke oder mechanische Kaliber aktueller Bauart, die alle in der Schweiz gefertigt werden. In limitierten Sonderserien kommen auch historische Uhrwerkklassiker zum Einsatz. Diese Basiskaliber werden einzeln sorgfältigst optimiert, modifiziert sowie mit Komponenten höchster Qualität versehen, welche das perfekte Funktionieren des Uhrwerks garantieren.

Der Reiz der Mechanik wird durch eine liebevolle Feinbearbeitung des Uhrwerks noch zusätzlich verstärkt. Die Dekoration der mechanischen Preziosen – zum Beispiel Côtes de Genève, vergoldete Scheinchatons oder Räder, polierte Stahlteile, eine feine Perlage sowie gebläute Stahlschrauben – wird von erfahrenen Spezialisten in Handarbeit angebracht, weil nur diese manuelle Ausführung für die angestrebte Qualität bürgt. Innovative, noch selten in der Uhrenindustrie angewandte Oberflächenveredlungen verleihen ihnen einen eigenständigen, unverwechselbaren Auftritt.

Seit über 30 Jahren werden die mechanischen Zeitmesser von Maurice Lacroix in den eigenen Werkstätten von kundigen Uhrmacherinnen und Uhrmachern in äusserster Präzision und Perfektion gefertigt. Wenn es um die Feinbearbeitung und den Zusammenbau der teilweise winzig kleinen Werkkomponenten geht, ist Erfahrung und profundes Wissen gefragt, das von einer Uhrmachergeneration an die nächste weitergereicht wird.


Masterpiece Roue Carrée Seconde - Wenn sich das Quadrat permanent im Kreis dreht

Erfolg ist die beste Voraussetzung für weiteren Erfolg. Mit der Entwicklung der ersten quadratischen Rädermechanik in der Geschichte der Uhrmacherei setzte Maurice Lacroix im vergangenen Jahr atemberaubende neue Maßstäbe. Diese Mechanik ist nicht nur in ästhetischer Hinsicht ein absoluter Blickfang, sondern überzeugt auch bei der Anzeige der verstreichenden Zeit durch ihre innovativen Ansätze. In diesem Jahr stehen auch bei der Roue Carrée von Maurice Lacroix die Zeichen auf Innovation – mit Fokus auf die Sekundenanzeige. Sie schenkt der Masterpiece Roue Carrée Seconde ein faszinierendes Schauspiel, das die Blicke unausweichlich in den Bann zieht.

Die perfekte Ausarbeitung der quadratischen Rädermechanik nahm mehrere Jahre intensiver Arbeit in Anspruch. Entwickelt wurde sie vom Uhrmacher und Ingenieur Michel Vermot, der bei diesem Projekt mit der Schweizer Fachhochschule Haute Ecole Arc in Le Locle zusammenarbeitete. Da die Profile eines Getriebes von nicht runden Rädern per Definition nicht gleichmäßig sein können, stellte die Form der Zähne die größte Herausforderung dar, um eine konstante Energieübertragung zu gewährleisten. Die Räder wurden mithilfe der LiGA-Technologie hergestellt, einem revolutionären Verfahren auf der Grundlage von Lithografie, Galvanik und Abformung. Sie dient zur Anfertigung von Hochpräzisions- Mikrokomponenten, die mit traditionellen Herstellungsverfahren nicht geschaffen werden können.

Das Uhrwerk der Masterpiece Roue Carrée Seconde zieht den Blick des Betrachters unausweichlich in den Bann. Dank der gleichmäßigen Bewegungen des quadratischen Rades, das durch die geometrischen Formen seiner Ajourarbeit besticht, erwacht die kleine Sekundenanzeige vor den Augen des Betrachters zum Leben. Ihre hervorstehenden, phosphoreszierenden Ecken erinnern an das kontinuierliche Fortschreiten der Zeit. Das quadratische Rad wird durch ein gezahntes, kleeblattförmiges Rad aktiviert. Beide Räder greifen mit derselben Präzision ineinander wie klassische runde Zahnräder. Seine kontinuierlichen Bewegungen sorgen für ein eindrucksvolles visuelles Schauspiel.

Um den Sekundenzeiger bewusst in den Vordergrund zu rücken, werden die Stunden und Minuten durch einen einfachen, mit Superluminova beschichteten zentralen Zeiger angezeigt. Abgerundet wird die harmonische Komposition durch die Gangreserveanzeige bei 3 Uhr. Die Stunden, Minuten und die Gangreserve werden direkt auf der Hauptplatine angezeigt, die als Zifferblatt dient. Optimiert wird die Ablesbarkeit durch eine "Grand Colimaçon" (oder schneckenförmige) Oberflächenveredelung, in Schwarz oder Rhodium, die die Anzeigen im wahrsten Sinne des Wortes erstrahlen lässt. Vollendung findet das
Gesamtbild in den abwechselnd satiniert-gebürsteten und polierten Oberflächen des 43 mm großen Gehäuses.
Ein großflächiges Saphirglas auf dem Gehäuseboden gibt den Blick auf das raffinierte mechanische Uhrwerk ML-156 frei, das ein nach höchster Schweizer Tradition gefertigtes "Grand Colimaçon"-Dekor ziert.

Als atemberaubende Kombination von Technologie und Kunstfertigkeit vereint die Masterpiece Roue Carrée Seconde die Philosophie von Maurice Lacroix mit den Markenzeichen der Masterpiece Kollektion. Eine Philosophie, in der Technik und Ästhetik aufregend aufeinander abgestimmt sind und in dem Bestreben, der Zeit ein neues Gesicht zu verleihen, gewagte neue Maßstäbe im Design setzen. Kompromisslos maskulin und bewusst technisch stellt diese neue Kreation einmal mehr die Überlegenheit der Marke im Bereich der hochwertigen Innovation unter Beweis. Eine moderne Uhr, die mit althergebrachten Konventionen bricht und ihrer Zeit einen Schritt voraus ist. Durch die Kombination besonders technischer Aspekte der Uhrmacherkunst lässt sie die Zeit in einem neuen Licht erscheinen.

Der Ingenieur und Uhrmacher Michel Vermot lehrte 20 Jahre lang an der Fachhochschule Haute Ecole Arc im Schweizer Le Locle. Als Spezialist für mechanische und elektronische Armbanduhren übernahm er im Rahmen seiner Position innerhalb der HE-ARC zahlreiche Aufträge für die Uhrenbranche. Heute leitet er die Entwicklungsabteilung für Uhrwerke bei Maurice Lacroix.


Im Einklang mit dem Design der Masterpiece Régulateur Roue Carrée (*) sitzt das Zifferblatt auf der Hauptplatine des Uhrwerks und verfügt über ein breites „Grand Colimaçon”-Dekor. Das quadratische Rad und das kleeblattförmige Rad greifen perfekt ineinander, um die Energie mit derselben Präzision weiterzuleiten wie die Zähne traditioneller runder Zahnräder; das Rad zeigt des Weiteren die Sekunden an.
Die Stunden und die Gangreserveanzeige sind in die Hauptplatine eingraviert. Zifferblatt in Rhodium oder Schwarz erhältlich.Das quadratische Rad und das kleeblattförmige Rad werden durch eine rundeÖffnung auf der Uhrwerkplatine hervorgehoben, die über eine sandgestrahlte Verzierung verfügt.

Diese Uhren könnten Sie auch interessieren

Verkäufer

Chronographen 24

Pippinstraße 8
82131 München - Gauting
Deutschland
Tel./Fax Nummern anzeigen
Tel.: 089/381649530
Fax: 089/381649539
Mobil: 0171/1177086
Wir sprechen:
107 Uhren gelistet
Mit Käuferschutz verkaufte Uhren: 1747

Ø 4,8 von 5 Sternen  |  Bewertungen: 654

Bewertungen im Detail 

Ø 4,8 Versand
Ø 4,8 Beschreibung
Ø 4,7 Kommunikation
97%
der Käufer würden diesen Händler weiterempfehlen.

Sicher kaufen bei Chrono24

1
Auswahl
2
Bestellung
3
Zahlung
4
Versand
5
Support

1. Uhr auswählen

Klicken Sie im Inserat auf den grünen Button „Kaufen“ – Sie werden zur Bestellübersicht weitergeleitet und müssen noch nichts bezahlen.

2. Ausfüllen und Bestellen

Geben Sie Ihre Adresse ein und wählen Sie den kostenlosen Treuhandservice, um sich die Vorteile des Chrono24 Käuferschutzes zu sichern. Klicken Sie anschließend auf „Zahlungspflichtig bestellen“.

3. Bezahlen über ein Treuhandkonto

Bezahlen Sie sicher über ein Treuhandkonto – Sobald Ihre Zahlung eingegangen ist, versendet der Verkäufer Ihre Uhr.

4. Uhr erhalten

Sie nehmen Ihre neue Uhr in Empfang – erst jetzt wird dem Verkäufer der Kaufpreis ausbezahlt.

5. Persönlicher Support

Im seltenen Fall, dass etwas nicht verläuft wie geplant, können Sie sich auf unseren Support verlassen. Kontaktieren Sie uns einfach spätestens 14 Tage nach Erhalt der Lieferung über unser Kontaktformular.

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Ich möchte einen bestimmten Artikel kaufen. Wie gehe ich vor?
So kaufen Sie einen bestimmten Artikel:
  1. Klicken Sie auf der Inseratsseite auf den grünen Button "Kaufen".
  2. Geben Sie Ihre Lieferadresse ein und klicken Sie auf "Zahlungspflichtig bestellen".
  3. Sobald der Verkäufer Ihre Bestellung bearbeitet hat, schicken wir Ihnen Zahlungsinformationen zu, damit Sie Ihre Bestellung bezahlen können.
  4. Nachdem Ihre Zahlung eingegangen ist, versendet der Verkäufer den Artikel.
Ich möchte mit dem Verkäufer über den Preis verhandeln. Was kann ich tun?
So können Sie mit dem Verkäufer über den Preis verhandeln:
  1. Klicken Sie auf der Inseratsseite auf den Button "Preis vorschlagen".
  2. Tragen Sie Ihren Wunschpreis ein und geben Sie Ihre Lieferadresse an, damit der Verkäufer die Versandkosten berechnen kann.
  3. Der Verkäufer nimmt den Preisvorschlag an oder macht Ihnen ein individuelles Angebot inklusive Versandkosten.
  4. Nehmen Sie das Angebot an, um den Artikel zu bestellen.
  5. Anschließend schicken wir Ihnen Zahlungsinformationen zu, damit Sie Ihre Bestellung bezahlen können.
  6. Sobald Ihre Zahlung eingegangen ist, versendet der Verkäufer den Artikel.
Wie kontaktiere ich diesen Verkäufer?
Falls Sie Fragen zu diesem Artikel haben, kontaktieren Sie den Verkäufer über den Button "Verkäufer kontaktieren".

Weitere Fragen und Antworten

Verkaufen Sie Ihre Uhr auf Chrono24

Monatlich mehr als 9 Millionen Uhrenliebhaber warten auf Ihre Uhr.

  • Kostenlos inserieren
  • 90 % Verkaufsrate
  • Sichere Zahlungsabwicklung

Armband Größenberater

1 | Stegbreite

Die Stegbreite ist die Breite des Armbands an dem Ende, das an der Uhr befestigt wird. Sie misst also den Abstand zwischen den beiden Hörnern am Uhrengehäuse. Damit das Armband an Ihrer Uhr befestigt werden kann, muss die Stegbreite der Uhr und die des Armbands gleich sein.

2 | Schließenbreite

Die Schließenbreite ist die Breite des Armbands am Schließenende. Wenn Sie die Originalschließe Ihrer Uhr weiter verwenden und nur das Armband ersetzen wollen, muss die Schließenbreite der Originalschließe und die des Armbands gleich sein. Bei Faltschließen sollten Sie auf speziell für Ihre Faltschließe angefertigte Armbänder zurückgreifen.

3 | Armbandlänge

Die Armbandlänge setzt sich aus der Länge der kurzen Armbandseite 3A (ohne die Schließe) und der langen Armbandseite 3B zusammen. Bei Metallarmbändern wird die Länge des Armbands inklusive der Schließe im geschlossenen Zustand gemessen.

4 | Stärke des Armbands

Die Bandstärke ist die Höhe des Armbands. Viele Lederarmbänder werden in Richtung des Schließenendes dünner, was auch als „Verjüngung“ bezeichnet wird. Wenn Sie die Originalschließe Ihrer Uhr weiter verwenden und nur das Armband ersetzen wollen, muss das Armband in der Stärke zu Ihrer Originalschließe passen. Bei Faltschließen sollten Sie auf speziell für Ihre Faltschließe angefertigte Armbänder zurückgreifen.