Verkauft

Omega Seamaster 200

Käuferschutz garantiert
Zustand: Gebraucht
Lieferumfang: Mit Box, ohne Papiere
Trusted Checkout: Sicherheit rund um Ihren Uhrenkauf Trusted Checkout: Sicherheit rund um Ihren Uhrenkauf
  • Keine zusätzlichen Kosten
  • Geprüfte Händler
  • Bezahlung über Treuhandkonto
  • Überweisung
Verkäufer
 ( Bewertungen: 8 )
AT - Sierning
Trusted Seller seit 2015

Details

Basisdaten

Angebotsnummer 222SU5
Referenznummer ST 166.068
Marke Omega
Modell Seamaster
Aufzug Automatik
Material Gehäuse Stahl
Material Armband Stahl
Jahr 1970
Zustand Sehr gut (Getragen, keine bis kaum sichtbare Gebrauchsspuren)
Lieferumfang Mit Box, ohne Papiere
Geschlecht Herrenuhr/Unisex
Standort Österreich, Sierning

Werk

Aufzug Automatik

Gehäuse

Material Gehäuse Stahl

Armband

Material Armband Stahl
Farbe Armband Stahl
Stegbreite 22 mm Größenberater
Schließe Faltschließe
Material Schließe Stahl
Verdächtiges Angebot melden

Beschreibung

Verkäufer

K2 Keramik

Tel./Fax Nummern anzeigen
Tel.: +43 664 73 130 180
Trusted Seller seit 2015
30 Uhren gelistet
Über Trusted Checkout verkaufte Uhren: 18

Ø 4,9 von 5 Sternen  |  Bewertungen: 8

Bewertungen im Detail 

Ø 5,0 Versand
Ø 5,0 Beschreibung
Ø 4,7 Kommunikation
100%
der Käufer würden diesen Händler weiterempfehlen.

Verkaufen Sie Ihre Uhr schnell und einfach auf Chrono24

Uhr verkaufen

Armband Größenberater

1 | Stegbreite

Die Stegbreite ist die Breite des Armbands an dem Ende, das an der Uhr befestigt wird. Sie misst also den Abstand zwischen den beiden Hörnern am Uhrengehäuse. Damit das Armband an Ihrer Uhr befestigt werden kann, muss die Stegbreite der Uhr und die des Armbands gleich sein.

2 | Schließenbreite

Die Schließenbreite ist die Breite des Armbands am Schließenende. Wenn Sie die Originalschließe Ihrer Uhr weiter verwenden und nur das Armband ersetzen wollen, muss die Schließenbreite der Originalschließe und die des Armbands gleich sein. Bei Faltschließen sollten Sie auf speziell für Ihre Faltschließe angefertigte Armbänder zurückgreifen.

3 | Armbandlänge

Die Armbandlänge setzt sich aus der Länge der kurzen Armbandseite 3A (ohne die Schließe) und der langen Armbandseite 3B zusammen. Bei Metallarmbändern wird die Länge des Armbands inklusive der Schließe im geschlossenen Zustand gemessen.

4 | Stärke des Armbands

Die Bandstärke ist die Höhe des Armbands. Viele Lederarmbänder werden in Richtung des Schließenendes dünner, was auch als „Verjüngung“ bezeichnet wird. Wenn Sie die Originalschließe Ihrer Uhr weiter verwenden und nur das Armband ersetzen wollen, muss das Armband in der Stärke zu Ihrer Originalschließe passen. Bei Faltschließen sollten Sie auf speziell für Ihre Faltschließe angefertigte Armbänder zurückgreifen.

Sie haben Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter.

+49 721 96693-900

Kontakt