Vertrauen Sie beim Uhrenkauf auf den Chrono24 Käuferschutz
767 Inserate für „

Rolex Cellini

“ gefunden

Ansicht

Sortieren nach

Rolex Cellini Prince Gelbgold 35mm Gold Deutschland, Chemnitz
TOP
Rolex Cellini Prince 18K (0,750) Gelbgold Handaufzug Herrenuhr...
7.850 
Gewerblicher Händler
4938
DE
Rolex Cellini Weißgold 30.5mm Silber Deutschland, Chemnitz
TOP
Rolex Cellini Sigma Dial 18K (0,750) Weissgold Handaufzug...
5.550 
Gewerblicher Händler
4938
DE
Rolex Cellini Gelbgold 32.5mm Gold Deutschland, Karlsruhe
TOP
Rolex Cellini 18K (0,750) Gelbgold Unisex Gold Saphirglas Ref....
5.650 
Kostenloser Versand
Direkt von Chrono24
DE
Rolex Cellini Weißgold 27.5mm Grau Deutschland, Karlsruhe
TOP
Rolex Cellini 18K (0,750) Weissgold Handaufzug Herrenuhr Gold...
3.950 
Kostenloser Versand
Direkt von Chrono24
DE
Rolex Cellini Weißgold 25mm Weiß Römisch Deutschland, Augsburg
Rolex Cellini
3.560 
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
398
DE
Rolex Cellini Gelbgold 32mm Grau Deutschland, Chemnitz
TOP
Rolex Cellini 18K (0,750) Gelbgold Handaufzug Herrenuhr Gold...
4.550 
Gewerblicher Händler
4938
DE
Rolex Cellini Gelbgold 32mm Weiß Deutschland, Karlsruhe
Rolex Cellini 18K (0,750) Gold Handaufzug Herrenuhr Ref. 5112...
3.850 
Kostenloser Versand
Direkt von Chrono24
DE
Rolex Cellini Dual Time Roségold 39mm Silber Keine Ziffern Deutschland, Bietigheim-Bissingen
Rolex Cellini Dual Time Ref. 50525 Everose-Gold aus 2015...
14.550 
Gewerblicher Händler
708
DE
Rolex Cellini Weißgold 32mm Silber Römisch Deutschland, MÜNCHEN
Rolex Cellini 18K Weissgold Gold White Gold Handaufzug Manual...
4.990 
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
712
DE
Rolex Cellini Moonphase Roségold 39mm Weiß Deutschland, München
Rolex Cellini Moonphase FULL SET Ref. 50535
24.980 
Gewerblicher Händler
646
DE
Rolex Cellini Gelbgold 39mm Silber Deutschland, Dresden
Rolex Cellini Frackuhr mit Revision Pocket
3.780 
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
617
DE
Rolex Cellini Gelbgold 31mm Deutschland, Berlin
TOP
Rolex Cellini
5.110 
Privatverkäufer
 
DE
Rolex Cellini Gelbgold Silber Deutschland, Stuttgart
Rolex Cellini Geneve 18kt Gelbgold Handaufzug Armband Gelbgold...
4.848 
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
1899
DE
Rolex Cellini Prince Weißgold Schwarz Deutschland, Duisburg
Rolex Cellini Prince, Ref. 5443/9
14.799 
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
389
DE
Rolex Cellini Time Weißgold 39mm Weiß Keine Ziffern Deutschland, Köln
Rolex Cellini Time White Gold 2016 B+P Ref.50509
12.490 
Gewerblicher Händler
166
DE
Rolex Cellini Gelbgold 32mm Weiß Römisch Deutschland, München
Rolex Cellini 5042 Gelbgold 750 Handaufzug 32mm18kt Yellow...
7.790 
Gewerblicher Händler
867
DE
Rolex Cellini Gelbgold 26mm Weiß Römisch Deutschland, München
Rolex Cellini
4.391 
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
7
DE
Rolex Cellini Time Roségold 39mm Schwarz Keine Ziffern Deutschland, Langenfeld
Rolex Cellini 18K Roségold Time 39mm Diamond Bezel Dial...
19.999 
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
952
DE
Rolex Cellini Danaos Gelbgold 34mm Weiß Arabisch Deutschland, mönchengladbach
Rolex Cellini Danaos Gelbgold 18K
3.900 
Gewerblicher Händler
DE
Rolex Cellini Danaos Weißgold 34mm Schwarz Arabisch Deutschland, München
Rolex CELLINI Danaos Ref-4233 18k White Gold Black Dial Bj-2001
4.860 
Gewerblicher Händler
550
DE
Rolex Cellini Gelbgold 30mm Schwarz Deutschland, Karlsruhe
Rolex Cellini 18K (0,750) Gelbgold Handaufzug Unisex Gold Ref....
3.450 
Kostenloser Versand
Direkt von Chrono24
DE
Rolex Cellini Gelbgold 29mm Rot Keine Ziffern Deutschland, Iffezheim
Rolex Cellini 18k Gold 4014 Vintage Red Dial Manual Wind
2.999 
Gewerblicher Händler
2787
DE
Rolex Cellini Gelbgold 32mm Silber Römisch Deutschland, MÜNCHEN
Rolex Cellini 18K Gold Handaufzug Manual Service 09/2021 MINT
4.690 
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
712
DE
Rolex Cellini Stahl 24mm Blau Deutschland, München
Rolex Cellini FULL SET Ref. 4082
2.280 
Gewerblicher Händler
646
DE
Rolex Cellini Gelbgold 27mm Gold Deutschland, Dresden
Rolex Cellini Brillanten
10.570 
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
617
DE
Rolex Cellini 39mm Deutschland, Heilsbronn
Rolex Cellini
9.000 
Privatverkäufer
 
DE
Rolex Cellini Date Weißgold 39mm Silber Keine Ziffern Deutschland, Duisburg
Rolex Cellini Date
13.900 
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
161
DE
Rolex Cellini Time Roségold 39mm Deutschland, Duisburg
Rolex Cellini, Ref. 50705RBR - rosa Zifferblatt
19.499 
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
389
DE
Rolex Cellini 30mm Silber Deutschland, Berlin
Rolex Cellini Emirat Ref.4094 aus 1974 Gold 750K. Vintage
6.999 
Gewerblicher Händler
96
DE
Rolex Cellini Weißgold 33.6mm Silber Keine Ziffern
Rolex Cellini Weißgold 18Kt Ref. 4094
5.500 
Gewerblicher Händler
108
AT
Rolex Cellini Time Roségold 39mm Pink Keine Ziffern
TOP
Rolex M50705RBR-0010 Cellini Time
Preis auf Anfrage
Gewerblicher Händler
34
HK
Rolex Cellini Dual Time Roségold 39mm Schwarz Keine Ziffern Deutschland, Frankfurt am Main
Rolex Cellini Dual Time - Ref. 50525 - 39 mm - Schwarzes...
14.900 
Gewerblicher Händler
568
DE
Rolex Cellini Gelbgold 32mm Gold Römisch Deutschland, Stuttgart
Rolex Cellini
3.550 
Gewerblicher Händler
42
DE
  • 30
  • 60
  • 120

Rolex Cellini – die klassische Uhrenkollektion

Die Cellini ist die klassischste Uhr von Rolex. Materialien wie Gold und guillochierte Zifferblätter unterstreichen den eleganten Charakter der edlen Armbanduhr. Top-Modelle der Reihe verfügen über eine Dual-Time-Funktion oder Mondphasenanzeige.


Klassisches Design trifft modernste Technik

Die Dresswatch-Kollektion Cellini ist die klassischste von Rolex. Merkmale wie römische Ziffern, guillochierte Zifferblätter und spitz zulaufende Lancette-Zeiger kennzeichnen die Serie. Edle Materialien wie Weiß- oder Roségold unterstreichen den luxuriösen Auftritt. Aufgrund dieser Charakteristika unterscheidet sich die ursprünglich 1961 eingeführte Cellini von den sportlichen Oyster-Modellen, zu denen die weltberühmten Sportuhren Submariner und Daytona gehören.

Die aktuelle Cellini-Kollektion knüpft an die Erfolge der viereckigen Cellini Prince an, die Rolex von 2005 bis 2015 herstellte. Die Handaufzugsuhr ist aufgrund ihres Designs eine Hommage an die 1928 eingeführte Rolex Prince, die ebenfalls rechteckig ist.

Seit 2014 gibt es wieder runde Cellini-Uhren mit automatischen Manufakturkalibern. Aktuelle Top-Modelle bieten eine Dual-Time-Funktion oder eine Mondphasenanzeige. Besonders schlicht ist hingegen die Cellini Time, die sich auf das Anzeigen der Zeit mittels dreier Zeiger beschränkt.

Als Namenspate für die Modellreihe diente der italienische Goldschmied und Bildhauer Benvenuto Cellini (1500-1571), der zu den bedeutenden Künstlern der Renaissance gehörte. In Anlehnung an diese europäische Kulturepoche – Renaissance bedeutete so viel wie Wiedergeburt – steht die Rolex-Uhr für eine Neuinterpretation der traditionellen Uhrmacherkunst: Sie verbindet klassische Eleganz mit modernster Manufakturtechnologie.

5 Gründe eine Rolex Cellini zu kaufen

  • Klassische Dresswatch-Kollektion: ideal für formelle Anlässe
  • Gehäuse aus Weiß- oder Everose-Gold in 18 Karat, Armbänder aus Alligatorleder
  • Teilweise Diamanten auf dem Zifferblatt und der Lünette
  • Manufakturkaliber mit maximal +/- 2 Sekunden Abweichung pro Tag
  • Top-Modelle mit zweiter Zeitzone oder Mondphasenanzeige

Preisübersicht zur Rolex Cellini

Modell/Ref.-Nr. Preis (ca.) Material/Komplikation
Cellini Moonphase/50535 20.800 EUR Everose-Gold/Mondphase
Cellini Date/50519 14.500 EUR Weißgold/Zeigerdatum
Cellini Dual Time/50525 14.200 EUR Everose-Gold/zweite Zeitzone
Cellini Dual Time/50529 14.200 EUR Weißgold/zweite Zeitzone
Cellini Date/50515 13.100 EUR Everose-Gold/Zeigerdatum
Cellini Time/50505 11.600 EUR Everose-Gold/–
Cellini Time/50509 11.500 EUR Weißgold/–

Was kostet eine Rolex Cellini?

Eine schlichte Cellini Time mit drei Zeigern und aus Everose-Gold (Ref. 50505) können Sie ungetragen für etwa 11.600 EUR kaufen. Bereits getragene Uhren erhalten Sie für rund 9.000 EUR. Bei Chrono24 sparen Sie im Vergleich zum offiziellen Listenpreis, der 2020 13.850 EUR beträgt, mehr als 2.000 EUR. Wenn Sie die Referenz 50509 aus Weißgold bevorzugen, sollten Sie etwa 11.500 EUR für ein ungetragenes und ca. 9.000 EUR für ein gebrauchtes Exemplar bereithalten.

Die Cellini Time gibt es auch mit Diamantbesatz auf der Lünette. Die Referenz 50705RBR besteht aus 18 Karat Everose-Gold und kostet neuwertig etwa 15.500 EUR. Damit ist sie auf Chrono24 gut 5.000 EUR günstiger als laut unverbindlicher Preisempfehlung. Bereits getragene Exemplare sind nur geringfügig preiswerter.

Eine Cellini Date Referenz 50519 mit Zeigerdatum, blauem Zifferblatt und aus Weißgold liegt in neuwertigem Zustand bei knapp 14.500 EUR, in bereits getragenem bei 10.800 EUR. Die Version aus Everose-Gold mit der Referenznummer 50515 ist ungetragen etwas günstiger und kostet etwa 13.100 EUR. Ein gebrauchtes Exemplar bekommen Sie für ca. 11.000 EUR. Der offizielle Listenpreis der Cellini Date Referenz 50515 beträgt 16.250 EUR. Mehr als 3.000 EUR Ersparnis sind beim Online-Kauf keine Seltenheit.

Mit der Cellini Dual Time behalten Sie stets zwei Zeitzonen im Blick. Die zweite Zeitzone zeigt das Modell bei 6 Uhr mithilfe eines zusätzlichen Zifferblatts an. Ein kleines Fenster auf der 9-Uhr-Position dieses Hilfszifferblattes verrät Ihnen, welche Tageshälfte in der anderen Zeitzone gerade herrscht. Aus Roségold und mit der Referenznummer 50525 verlangt diese Dual-Time-Uhr ungetragen nach etwa 14.200 EUR, bereits getragen nach rund 11.400 EUR. Die Ausführung aus Weißgold trägt die Referenznummer 50529 und kostet neuwertig ca. 14.200 EUR, gebraucht etwa 12.700 EUR.

Top-Modell seit 2017: die Cellini Moonphase

Die Rolex Cellini Moonphase ist das Top-Modell der Reihe. Die 2017 vorgestellte Armbanduhr verfügt über eine blau emaillierte Mondphasenanzeige bei der 6. Die scheibenförmige Anzeige dreht sich während des Mondzyklus und zeigt zusammen mit einem Pfeil auf der 12-Uhr-Position des Hilfszifferblattes die aktuelle Mondphase an. Für das Vollmondsymbol nutzt Rolex eine Meteorit-Applikation, der Neumond wird von einem silbernen Kreis dargestellt. Die Genauigkeit der Mondphase beträgt 122 Jahre. Darüber hinaus verfügt die Cellini Moonphase über ein Zeigerdatum, das mithilfe eines zentralen Zeigers und einer Skala am Zifferblattrand das Datum indiziert.

Mit ihren Funktionen ist diese Rolex das komplizierte Modell der Cellini-Kollektion. Zudem erinnert die Mondphasenuhr an die historischen Referenznummern 6062 und 8171 aus den 1950er-Jahren, die äußerst selten und begehrt sind. Planen Sie für eine 6062 mindestens 60.000 EUR und für eine 8171 mindestens 55.000 EUR ein. Deutlich günstiger ist die Cellini Moonphase Referenz 50535 , die Sie in neuwertigem Zustand bereits für knapp 20.800 EUR und als Gebrauchtuhr für etwa 18.600 EUR kaufen können. Der Listenpreis beträgt hingegen mehr als 24.000 EUR.


Ist die Rolex Cellini ein gutes Investment?

Die meisten Rolex-Uhren gelten als sichere Wertanlage. Vor allem die Sportmodelle aus Edelstahl entwickelten sich in den letzten Jahren sehr positiv. Etwas anders sieht es bei den Golduhren der Cellini-Kollektion aus. Obwohl die Preise in den letzten Jahren weitestgehend stabil blieben und teilweise sogar um ein paar Hundert Euro stiegen, ist die Wertentwicklung der Cellini-Dresswatches deutlich schlechter als die der Edelstahlsportuhren. Außerdem liegen die Marktpreise unter den offiziellen Listenpreisen. Damit ist die Cellini eine edle Uhr zum Ausführen und weniger für den Tresor. Doch wer weiß, vielleicht ändert sich das eines Tages und die Cellini entwickelt sich zum begehrten Sammlerobjekt.


Preise für Vintage-Uhren

Liebhaber von klassischen Vintage-Uhren kommen bei der Cellini voll auf ihre Kosten. Das Angebot an gebrauchten Uhren ist derart vielfältig, dass für jeden Geschmack etwas dabei sein sollte. So zum Beispiel die Rolex King Midas Referenz 9630, benannt nach dem gleichnamigen griechischen König, der alles in Gold verwandelte, was er berührte. Passend zum Mythos bestehen auch die King-Midas-Armbanduhren aus massivem Weiß- oder Gelbgold. Hauptmerkmal dieser eleganten Zeitmesser ist ein eckiges, flaches Gehäuse, bei dem die Krone auf der linken Seite sitzt. Beim Uhrwerk setzte Rolex auf das Kaliber 650 von Rayville Blancpain.

Das Design der King Midas entstammt angeblich der Feder des berühmten Uhrendesigners Gérald Genta, der auch Ikonen wie die Patek Philippe Nautilus und die Audemars Piguet Royal Oak entwarf. Der außergewöhnliche Look zog auch Elvis Presley in seinen Bann: Der King of Rock’n’Roll trug sein Exemplar regelmäßig. Wenn Sie zum Club der King-Midas-Besitzer zählen wollen und sich für die Referenz 9630 interessieren, sollten Sie etwa 9.000 EUR bereithalten.

Die Rolex Cellini Danaos ist ebenfalls nach einem griechischen König benannt, aber deutlich jünger als die King Midas. Die Danaos-Modelle gehören eher zum Kreis der Neo-Vintage-Uhren aus den frühen 2000er-Jahren. Hauptmerkmal der Uhren ist das flache kissenförmige Gehäuse, das an die Bubbleback-Cases früherer Rolex-Uhren aus den 1930er-Jahren erinnert. Eine Rolex Cellini Danaos Referenz 4243 aus Rosé- und Weißgold können Sie gebraucht für ca. 5.200 EUR kaufen. Der Durchmesser dieser Uhr beträgt 38 mm und eignet sich damit für Damen und Herren gleichermaßen. Die 33 mm kleine Referenz 4233 ist eher eine Damenuhr und bereits für rund 3.800 EUR zu haben. Noch etwas zierlicher ist die Cellini Danaos Lady Referenz 6229: Die Golduhr misst zarte 24,5 mm im Durchmesser. Halten Sie für diese Armbanduhr um die 2.700 EUR bereit.


Das Cellini-Design im Detail

Der Look der aktuellen Rolex Cellini ist durch eine klare und feine Linienführung geprägt. Das Gehäuse misst 39 mm im Durchmesser und eignet sich somit für fast jedes Handgelenk. Rolex fertigt es entweder aus 18 Karat Weiß- oder Everose-Gold. Die Genfer Manufaktur stellt die roségoldene Version wie alle anderen Goldlegierungen in der hauseigenen Gießerei her. Nach unten gezogene Bandanstöße sorgen zusammen mit den gebogenen Federstegen für einen geringen Abstand zwischen Gehäuse und Armband. Dieses besteht aus Alligatorleder und ist in Schwarz, Blau sowie Braun erhältlich. Da Ober- und Futterleder der glänzenden Bänder ohne Fuge miteinander vernäht sind, spricht man von rembordierten Kanten. Eine Dornschließe aus 18 Karat Gold hält die Uhr sicher am Handgelenk.

Die Lünette besteht aus zwei zusammengesetzten Ringen: Der erste ist bombiert und der zweite geriffelt. Dieser Aufbau ist eher ungewöhnlich. Kratzfestes Saphirglas ermöglicht den Blick auf silberne, weiße, braune, blaue, roséfarbene oder schwarze Zifferblätter, die entweder lackiert oder guillochiert sind. Die Indizes sind aufgesetzt. Langgezogene römische Ziffern bei 12, 3, 6, und 9 Uhr sowie schlanke Indizes zeigen zusammen mit Lancette-Zeigern die Uhrzeit an. Modelle, die ausschließlich Indizes besitzen, sind ebenfalls erhältlich. Weder die Zeiger noch die Stundenmarkierungen besitzen Leuchtmasse. Über der 6-Uhr-Position ist der geschwungene Cellini-Schriftzug gut zu erkennen. Durch die verschraubte Aufzugskrone und den Vollgewindeboden ist die Armbanduhr bis zu 50 m (5 bar) wasserdicht. Oft sind Dresswatches nur bis 3 bar (30 m) druckfest und damit kaum vor Wasser geschützt.

Modellvarianten: Time, Date, Dual Time und Moonphase

Bei der Cellini Time setzt Rolex auf Purismus: Die Uhr mit drei Zeigern verzichtet auf Zusatzfunktionen und gewährleistet Übersichtlichkeit in Reinform. Wer eine Datumsanzeige benötigt, findet in der Cellini Date die ideale Begleiterin. Mit einem kleinen Zeiger und einer kreisrunden Anzeige visualisiert der Zeitmesser das Datum bei 3 Uhr.

Für Vielreisende eignet sich die Cellini Dual Time. Ein Hilfszifferblatt auf der 6-Uhr-Position zeigt mit zwei kleinen Zeigern die Uhrzeit einer zweiten Zeitzone an. Bei 9 Uhr des Hilfszifferblatts befindet sich eine Tag-Nacht-Anzeige. Sonne und Mond symbolisieren Tag bzw. Nacht der zusätzlichen Zeitzone. Mit der GMT-Master II bietet Rolex eine Alternative mit GMT-Funktion aus der Sportkollektion Oyster. Für Liebhaber von Uhren mit Mondphasenanzeige ist die Cellini Moonphase das richtige Modell.


Welche Kaliber ticken in der Rolex Cellini?

Im Inneren der Cellini Time tickt das Rolex-Manufakturkaliber 3132 , das auch in der Explorer oder der Oyster Perpetual seinen Dienst versieht. Das Automatikwerk ohne Datumsanzeige zieht die Feder beidseitig auf und besitzt eine Gangreserve von 48 Stunden. Die Unruh oszilliert mit einer Frequenz von 28.800 Halbschwingungen pro Stunde. Da das Uhrwerk über einen Sekundenstopp verfügt, lässt sich die Uhrzeit auf die Sekunde genau einstellen.

Die blaue Spiralfeder der Unruh besteht aus einer Niob-Zirkonium-Legierung und ist deshalb unempfindlich gegenüber Magnetfeldern. Außerdem ist sie bei Erschütterungen widerstandsfähiger als herkömmliche Spiralfedern. Rolex nennt diese Eigenentwicklung „Parachrom-Bleu“. Durch die zweifach gebogene Endkurve (Breguet-Spirale) kann der Oszillator freier „atmen“, was sich positiv auf die Ganggenauigkeit des Werks auswirkt. Auch die Positionierung der Unruh mittels durchgehender Brücke erhöht die Präzision des Kalibers. Herkömmliche Uhrwerke besitzen für die Lagerung des Schwingsystems einen sogenannten Unruhkloben, der als weniger stabil gilt.

Rolex lässt sich die Ganggenauigkeit aller Kaliber von der offiziellen Schweizer Kontrollstelle für Chronometer (COSC) zertifizieren. Die Feinregulierung (Reglage) erfolgt über die für Rolex typischen Microstella-Muttern, die sich am Unruhreif befinden. Normalerweise geschieht die Reglage bei Standardwerken mithilfe eines Rückers, der die Spiralfeder verlängert oder verkürzt. Vor Erschütterungen und Stößen schützt die Paraflex-Stoßsicherung, eine Eigenentwicklung der Genfer Manufaktur. Der Kaliberdurchmesser beträgt 28,5 mm bei einer Höhe von 5,37 mm.

Kaliber 3165, 3180 und 3195

In der Version mit Zeigerdatum kommt das modifizierte Kaliber 3165 zum Einsatz. Bei der Cellini Dual Time sorgt das Manufakturwerk 3180 für die Darstellung der Uhrzeit und der zweiten Zeitzone. Im Jahr 2017 kam das Kaliber 3195, das in der Cellini Moonphase den Takt vorgibt, zur Werkefamilie hinzu. Dieses Uhrwerk bietet neben der Mondphase ebenfalls ein Zeigerdatum. In Sachen Gangautonomie und Ganggenauigkeit sind diese drei Uhrwerke vergleichbar mit dem Kaliber 3132 aus der Cellini Time.

Wie bei den Sportuhren von Rolex gibt es bei den Cellini-Modellen einen massiven Gehäuseboden. Bei der Cellini ist dieser auf Hochglanz poliert. Obwohl Sie die Uhrwerke nicht betrachten können, verziert Rolex viele Bauteile. So hat der Aufzugsrotor zum Beispiel einen Sonnenschliff, die Schraubenköpfe sind poliert und die Brücken perliert. Rolex-Automatikwerke gehören zu den besten mechanischen Uhrwerken, die auf dem Markt erhältlich sind.