Warum Chrono24? Einloggen
17 Uhren für "

Seiko Credor

"
Marke
Modell
Preis
Durchmesser
Jahr
Standort
Mehr
Ihre Auswahl
Auswahl zurücksetzen

Ihre Auswahl
Auswahl zurücksetzen

Ihre Auswahl
Auswahl zurücksetzen

Ihre Suche ergab leider keine Treffer
Ihre Auswahl
Auswahl zurücksetzen

Ihre Suche ergab leider keine Treffer
Ihre Auswahl
Auswahl zurücksetzen

Ihre Suche ergab leider keine Treffer
Allgemeine Angaben
Art der Uhr
Neu/Gebraucht
Angebotsformat
Geschlecht
Verfügbarkeit
Zustand
Lieferumfang
Eigenschaften & Funktionen
Aufzug
Material Gehäuse
Mehr...
Zifferblatt
Mehr...
Glas
Funktionen
Höhe
Material Lünette
Zahlen Zifferblatt
Wasserdicht
Sonstiges
Armband
Material Armband
Mehr...
Schließe
Stegbreite
Farbe Armband
Mehr...
Material Schließe
Diese Suche speichern Abbrechen

Ansicht

Sortieren nach

Seiko Credor 38,5mm Braun Arabisch Deutschland, Overath
Seiko Spring Drive, Credor Node, Manual Wind
2.900 
Verkäufer
Privatverkäufer
 
Angebot aus Deutschland DE
Seiko Credor Gelbgold 30mm
Seiko [Meito] 【SEIKO CREDOR】セイコー/クレドール/GTBE998/キャリバー6898/20周年記...
19.190 
Verkäufer
Ueda Co., Ltd.
 
JP
Seiko Credor 32mm
Seiko Credor 9571
270 
Verkäufer
Privatverkäufer
RU
Seiko Credor Gold/Stahl
Seiko Credor Signo GCAR042 8J81-0AF0 Quartz
1.235 
Kostenloser Versand
Verkäufer
EGAWA.INC
86
JP
Seiko Credor Stahl 38mm
Seiko Credor GCLP993
4.655 
Verkäufer
Privatverkäufer
 
US
Seiko Credor Platin 33mm Schwarz Keine Ziffern
Seiko Credor
3.100 
Verkäufer
Privatverkäufer
 
FR
Seiko Credor Roségold 41mm Silber
Seiko Credor
6.939 
Verkäufer
株式会社ディールメーカーdealmaker
40
JP
Seiko Credor Gold/Stahl 27mm
Seiko Credor 22K SGP
356 
Verkäufer
Privatverkäufer
RU
Seiko Credor Stahl 41mm Blau Keine Ziffern
Seiko Credor Node
2.462 
Verkäufer
Privatverkäufer
 
US
Seiko Credor Stahl 43.8mm Weiß
Seiko Credor Spring drive GCLP993 (NEW)
5.465 
Verkäufer
Omicron Watch
60
JP
Seiko Credor 34mm Grau
Seiko Credor
467 
Verkäufer
IOKI PAWNSHOP
62
JP
Seiko Credor Stahl 28mm Bordeaux
Seiko Credor
802 
Verkäufer
株式会社ディールメーカーdealmaker
40
JP
Seiko Credor 25mm
Seiko Credor
467 
Verkäufer
IOKI PAWNSHOP
62
JP
Seiko Credor Roségold 21mm Perlmutt
Seiko Credor
676 
Verkäufer
IOKI PAWNSHOP
62
JP
Seiko Credor 35mm Weiß
Seiko Credor
539 
Verkäufer
IOKI PAWNSHOP
62
JP
Seiko Credor Stahl 34mm Weiß
Seiko Credor
433 
Verkäufer
IOKI PAWNSHOP
62
JP
Seiko Credor Stahl 23mm Schwarz
Seiko Credor
287 
Verkäufer
IOKI PAWNSHOP
62
JP

Luxusuhren: Seiko Credor

Credor ist Seikos Luxusmarke. Die Uhren zeichnen sich durch edle Materialen und innovative Technik sowie höchste Handwerkskunst aus. Um den exklusiven Charakter zu unterstreichen, vertreibt Seiko sie außerhalb Japans über die Seiko Boutique.

Top Highlights

  • Innovative Technologie wie das Seiko Spring Drive
  • Fugaku Tourbillon erstes Tourbillon von Seiko
  • GBLS998 GBLQ998 mit Minutenrepetition bzw. Sonnerie

Credor – Edelster Luxus von Seiko

Trotz der hohen Qualität und des sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnisses, gelten Seiko-Uhren nicht unbedingt als Luxusuhren. 1974 führte die Firma in Japan deshalb die Marke Credor ein, die sich ganz dem Thema Luxusuhren verschrieben hat. Seit 2016 sind einige der Uhren in der exklusiven Seiko Boutique auch bei uns zu bekommen.

Der Markenname leitet sich vom französischen Créte d’Or (das vornehmste Gold) ab. Entsprechend setzt man auf edle Materialien, hochwertige Technik und höchste Handwerkskunst. Das Angebot reicht von eleganten, minimalistisch wirkenden Modellen über technisch höchst aufwendige Uhren mit Schlagwerk bis hin zu meisterhaften Tourbillons.

Was kosten Uhren von Credor?

Modell Preis (ca.) Laufwerk Merkmal
Credor Fugaku Tourbillon GBCC999 460.000 USD Tourbillon Kaliber 6830 Limitiert auf acht Stück
Credor Spring Drive Minute Repeater GBLS998 320.000 USD Seiko Spring Drive 7R11 Minutenrepetition
Credor Spring Drive Sonnerie GBLQ998 400.000 USD Seiko Spring Drive 7R06 Sonnerie mit drei Modi
Credor Eichi II GBLT999 53.000 USD Seiko Spring Drive 7R14 Gangreserveanzeige auf der Rückseite
Credor GTTE548 Damenuhr 15.000 EUR Quarz Kaliber 1E70 Auf 30 Stück limitiert
Credor GCLP993 7.500 EUR Seiko Spring Drive 7R87 Großdatum, Gangreserveanzeige

Preise im Detail

Besonders die GBCC999 Fugaku Tourbillon unterstreicht diesen Luxusanspruch. Dieses auf acht Exemplare limitierte Kunstwerk ist Seikos erste Uhr mit Tourbillon. Inspiriert von Katsushika Hokusais berühmten Holzschnitt „Die große Welle von Kanagawa“, ziert das Zifferblatt eine Welle aus 18 Karat Gelb- und Weißgold, die durch das in sie eingebettete Tourbillon und die unglaublich feine Gravur geradezu lebendig wirkt. Der Untergrund aus traditionell japanischem Urushi-Lack mit Perlmutteinlagen verstärkt diesen Eindruck zusätzlich. Das Motiv der Welle setzt sich auf der Rückseite fort, wo sie das ebenfalls kunstvoll verzierte Uhrwerk umrankt. Das Motiv stand auch Pate für den Namen der Uhr: Fugaku ist eine der vielen Bezeichnungen für den Mount Fuji.

Doch auch das speziell für die Fugaku Tourbillon entwickelte Kaliber 6830 ist ein technisches Meisterwerk. Es ist mit nur 3,8 mm Höhe und 25,6 mm Durchmesser eines der kleinsten Tourbillons der Welt. Diese extrem kompakte Bauweise macht es möglich, dass das 43 mm große Platin-Gehäuse, welches mit einer Lünette aus 43 blauen Saphiren verziert ist, gerade einmal 8,8 mm dick ist. Ein Krokodillederarmband macht die Uhr komplett. Für ein solches Meisterwerk sollten Sie ungefähr 460.000 USD bereithalten.

Minutenrepetition und Sonnerie

Ebenfalls außergewöhnlich sind die Modelle GBLS998 und GBLQ998 mit Minutenrepetition bzw. Sonnerie – sie können die Uhrzeit auch akustisch anzeigen. In ihren 42,8 mm großen Gehäusen aus 18 karätigem Rotgold verrichten Kaliber mit Seikos Spring Drive Technologie ihren Dienst. Diese innovative Technik macht mechanische Automatikwerke möglich, die mit der Präzision eines Quarzwerkes laufen. Da Seiko bei diesen Uhren auf ein Zifferblatt verzichtet und auch den Boden mit einem Saphirglas versehen hat, sind diese technischen Wunderwerke sehr gut zu erkennen.

Beide Uhren zeigen die Zeit auch über Glockenschläge an. Modell GBLS998 mit dem Kaliber 7R11 arbeitet nach dem Prinzip der Minutenrepetition. Betätigt man einen kleinen Hebel an der linken Gehäuseseite, gibt das Schlagwerk zuerst die Stunden, dann die 10-Minuten und zum Schluss die restlichen Minuten an. Eine solche Credor Spring Drive Minute Repeater GBLS998 kostet ungefähr 320.000 USD.

Im Modell GBLQ998 arbeitet hingegen ein  Kaliber 7R06, was sie zu einer Uhr mit Sonnerie macht. Im Gegensatz zu ihrer Schwester mit Minutenrepetition schlägt sie die Zeit in festgelegten Intervallen, ohne dass der Träger das Schlagwerk auslösen muss. Im Fall der GBLQ998 kann gewählt werden, ob die Uhr die Zeit jede Stunde schlagen soll, ob die Glöckchen in einem 3-Stunden-Rhythmus erklingen sollen oder ob das Schlagwerk stummgeschaltet ist. Um die 400.000 USD werden für eine Credor Spring Drive Sonnerie GBLQ998 fällig.

Eichi II – minimalistische Schönheit

Bei der 2014 vorgestellten Credor Eichi II GBLT999 setzt Seiko auf ein gradliniges, minimalistisches Design. Die 39mm große Platin-Uhr mit ihren drei Zeigern und dem weißen, von Hand bemalten Porzellan-Zifferblatt erinnert stark an die Philippe Dufour Simplicity. Der edle Eindruck wird durch die fließenden Bewegungen der Zeiger, für die das Spring Drive Kaliber 7R14 verantwortlich ist, noch verstärkt. Die Gangreserveanzeige befindet sich bei dieser Uhr auf der mit einem Saphirglasboden versehenen Rückseite. Von der Eichi II werden pro Jahr nur maximal 20 Stück produziert. Sie ist also nicht leicht zu bekommen und kostet ca. 53.000 USD.

Credor-Luxus unter 10.000 EUR

Neben den bisher vorgestellten Modellen hat Credor auch eine ganze Reihe von Uhren unterhalb der 10.000 EUR-Marke im Angebot. Beispielsweise die aus Edelstahl gefertigten 38 mm großen GCLP993 und GCLP995. In ihnen arbeitet das Spring Drive Kaliber 7R87, was nicht nur die Zeiger ruckelfrei über das Zifferblatt gleiten lässt, sondern auch eine Gangreserveanzeige bei der 10 und ein Großdatum bei der 5 ermöglicht. Eine GCLP993 mit Lederarmband liegt bei ca. 7.500 EUR, eine GCLP995 mit Edelstahlarmband kostet etwa 7.900 EUR.

Damenuhren von Credor

Auch an die Damenwelt hat man bei Credor gedacht. Beispielhaft sei hier die GTTE548 erwähnt. Diese Damenuhr ist auf 30 Stück limitiert und aus 18 Karat Gold gefertigt. Das Zifferblatt der 2-Zeigeruhr zieren ein Amor-Miniatur aus Mammut-Elfenbein sowie vier Diamanten. Kostenpunkt für diese Uhr: ca. 15.000 EUR.