Einloggen
Marke
Modell
Preis
Durchmesser
Jahr
Standort
Mehr
Ihre Auswahl
Auswahl zurücksetzen

Ihre Auswahl
Auswahl zurücksetzen

Ihre Auswahl
Auswahl zurücksetzen

Ihre Suche ergab leider keine Treffer
Ihre Auswahl
Auswahl zurücksetzen

Ihre Suche ergab leider keine Treffer
Ihre Auswahl
Auswahl zurücksetzen

Ihre Suche ergab leider keine Treffer
Allgemeine Angaben
Art der Uhr
Kategorie
Referenznummer
Mehr...
Neu/Gebraucht
Angebotsformat
Geschlecht
Verfügbarkeit
Zustand
Mehr...
Lieferumfang
Eigenschaften & Funktionen
Aufzug
Material Gehäuse
Zifferblatt
Mehr...
Glas
Funktionen
Höhe
Material Lünette
Zahlen Zifferblatt
Wasserdicht
Sonstiges
Mehr...
Armband
Material Armband
Mehr...
Schließe
Stegbreite
Farbe Armband
Mehr...
Material Schließe
Diese Suche speichern Abbrechen

Ansicht

Sortieren nach

Seiko Monster 42.5mm Deutschland, Hamburg
Seiko SKX781 1st generation Orange Monster.
659 
Privatverkäufer
 
Angebot aus Deutschland DE
Seiko Monster Stahl 46mm Deutschland, Berlin
Seiko Monster Diver SEIKO SLD-005P1
700 
Privatverkäufer
 
Angebot aus Deutschland DE
Seiko Monster Stahl 45mm Grün Keine Ziffern
Seiko Japan Edition Monster Automatic SZSC005
926 
Kostenloser Versand
Geprüfter Händler
70
SG
Seiko Monster
Seiko Monster
927 
Privatverkäufer
 
US
Seiko Monster Stahl Rot
Seiko Monster Automatic Mens Watch SZEN007
495 
Geprüfter Händler
 
SG
Seiko Monster Stahl 43mm
Seiko Gen2 Monster
184 
Privatverkäufer
 
US
Seiko Monster Stahl 41mm Orange
Seiko SRP311J2 Monster Made in Japan
530 
Geprüfter Händler
71
CZ
Seiko Monster Stahl 42mm Keine Ziffern
Seiko Sun Monster - SRP459K1 - 'Limited Edition'
1.400 
Privatverkäufer
NL
Seiko Monster Stahl 44mm
Seiko Monster Orange Baby
258 
Geprüfter Händler
131
SG
Seiko Monster Stahl 42mm
Seiko MONSTER ORANGE
380 
Privatverkäufer
 
IT
Seiko Monster 42mm
Seiko Black Monster SKX779
395 
Privatverkäufer
 
NL
Seiko Monster Stahl 42mm
Seiko Monster First Generation
399 
Privatverkäufer
 
NL
Seiko Monster 42mm
Seiko Orange Monster First Generation
450 
Privatverkäufer
 
NL
Seiko Monster Stahl 42mm Grün Keine Ziffern
Seiko JDM Green Monster Gen 3 Watch SZSC005
731 
Geprüfter Händler
PH
Seiko Monster Stahl 41mm
Seiko Orange Monster Divers 7s26-0350 Sub 200m Steel Automatic
390 
Kostenloser Versand
Geprüfter Händler
485
IT
Seiko Monster Stahl 43mm Weiß
Seiko SRP481K1 Baby Ice Monster
332 
Geprüfter Händler
206
UK
Seiko Monster Stahl
Seiko Monster SRPD29
328 
Privatverkäufer
 
CH
Seiko Monster Stahl 45mm Schwarz Keine Ziffern
Seiko International Edition Monster Auto SRPD29K1 4th Gen Black
740 
Kostenloser Versand
Geprüfter Händler
70
SG
Seiko Monster Stahl 42mm Orange Keine Ziffern
Seiko Full set Orange Monster Diver Mark 1 (2004) SKX781K1
590 
Geprüfter Händler
323
IT
Seiko Monster Stahl Orange
Seiko Monster Automatic Mens Watch SZEN009
495 
Geprüfter Händler
 
SG
Seiko Monster Stahl 42mm Schwarz
Seiko Vintage Seiko "black Monster" 7s26-0351 Automatic Diver...
222 
Geprüfter Händler
US
Seiko Monster Stahl
Seiko Mini Monster Limited Edition
556 
Geprüfter Händler
TH
Seiko Monster Stahl 43mm Schwarz Keine Ziffern
Seiko MONSTER
599 
Geprüfter Händler
92
IT
Seiko Monster Stahl 45mm Schwarz Keine Ziffern
Seiko Japan Edition Monster Automatic SBDY037 Black 4th Gen
926 
Kostenloser Versand
Geprüfter Händler
70
SG
Seiko Monster Stahl 45mm Blau Keine Ziffern
Seiko Japan Edition Monster Automatic SZSC003
926 
Kostenloser Versand
Geprüfter Händler
70
SG
Seiko Monster Stahl 45mm Blau Keine Ziffern
Seiko International Edition Monster Automatic SRPD25K1 4th Gen
555 
Kostenloser Versand
Geprüfter Händler
70
SG
Seiko Monster Stahl 42mm Orange Keine Ziffern
Seiko Diver's Men's Orange Monster Gen 1 Watch SKX781K1
694 
Geprüfter Händler
PH
Seiko Monster Stahl 45mm Schwarz Keine Ziffern
Seiko International Edition Monster Automatic SRPD27K1 4th Gen
462 
Kostenloser Versand
Geprüfter Händler
70
SG
Seiko Monster Stahl 45mm Blau Keine Ziffern
Seiko Japan Edition Monster Automatic SBDY033 4th Gen
833 
Kostenloser Versand
Geprüfter Händler
70
SG

Das Monster unter den Taucheruhren

Die Taucheruhren der Kollektion Seiko Monster haben ein auffällig maskulines Design, das in der Welt der Sportuhren einzigartig ist. Streng limitierte Sondermodelle sind unter Markenfans heiß begehrt und haben zuletzt eine Wertsteigerung erlebt.

Highlights

  • Limitierte Seiko Monster mit Wertsteigerungspotential
  • Einzigartiges Design inspiriert von Haifischzähnen
  • Begehrte Modelle: „Zamba“, „Dracula“, „Sea Monster“, „Orange Monster“
  • Automatische Taucheruhren mit 200 m Wasserdichtheit

Seiko Monster – die extravaganten Taucheruhren

Die automatischen Taucheruhren der Kollektion Seiko Monster fallen am Handgelenk sofort auf. Dies liegt am extravaganten Design der teils farbenfrohen Modelle und an den einseitig drehbaren Lünetten, deren Look von Haizähnen inspiriert und damit einzigartig in der Welt der Uhrmacherei ist. In der Vergangenheit hat die japanische Uhrenmanufaktur Seiko zahlreiche Varianten und insgesamt drei Generationen der Monster auf den Markt gebracht. Trotzdem hat das Unternehmen die Reihe eingestellt, was einige Referenznummern zu besonders begehrten Sammleruhren macht. Obwohl diverse Modellvarianten tausendfach hergestellt wurden, sind oft nur wenige oder gar keine Exemplare erhältlich.

Besonders interessant sind die limitierten Sondereditionen wie die sogenannte „Zamba“, von der es nur 2112 Stück gibt. Merkmale dieser Taucheruhr sind ein schwarzes Gehäuse und Zifferblatt, verschiedenfarbige Indizes, ein rotes Lederarmband und ein Hardlexglas mit Vergrößerungslupe über der Day-Date-Anzeige. Ein Hingucker sind auch die roten Markierungen für die ersten 15 Minuten der einseitig drehbaren Lünette. Da die Seiko Monster „Zamba“ so selten ist, liegen die Preise mittlerweile jenseits von 1.000 EUR.

Was kostet eine Seiko Monster?

Name Referenznummer Preis (ca.) Merkmale
Snow Monster SKZ331 1.700 EUR Weiß-blaues Design, 2555 Stück
The Sun SRP459 1.500 EUR Sonne auf dem Zifferblatt, schwarz-rotes Design, 2323 Stück
Royal Blue SRP657 1.400 EUR Blau-weißes Design, 1750 Stück
Zamba SRP459 ab 1.000 EUR Farbige Indizes, 2112 Stück
Sea Monster SRP581 350 EUR Schwarzes Gehäuse, dunkelblaue Lünette, weiße Zeiger und Indizes
Dracula SRP313 300 EUR Rot umrandete Fangzahnindizes
Orange Monster 1st Generation SKX781 300 EUR Orangenes Zifferblatt, Kaliber 7S26
Black Monster 1st Generation SKX779 300 EUR Schwarzes Zifferblatt

Preise im Detail

Die Preise für eine Seiko Monster beginnen bei etwa 300 EUR und reichen derzeit bis fast 2.000 EUR bei seltenen, limitierten Exemplaren. Es ist sogar denkbar, dass die Preise für seltene Modelle zukünftig weiter ansteigen. Beispiele für streng limitierte Monster-Uhren sind die sogenannte „Zamba“ mit der Referenznummer SRP319 und die „The Sun“ mit der Referenznummer SRP459, von der es nur 2323 Exemplare gibt. Beide Modelle gehören zur zweiten Generation, weshalb das Automatikkaliber 4R36 mit Sekundenstopp und Handaufzugsmöglichkeit die Zeiger antreibt. Die „The Sun“ kostet ungetragen, mit Box und Papieren etwa 1.500 EUR. In dieser Preisregion liegt auch die sogenannte „Snow Monster“ mit der Referenznummer SKZ331, die auf 2555 Stück limitiert ist. Erkennen können Sie das „Schnee-Monster“ am weiß-blauen Zifferblattdesign und am hellblauen Schriftzug „Limited Edition“, den Sie über 6 Uhr und über der Aufschrift „Automatic Diver’s 200m“ finden.

Die erste Generation der Seiko Monster

Die erste Generation der Seiko Monster legte den Grundstein für den Erfolg der Reihe und das einzigartige Design, das sich fundamental von anderen Taucheruhren abhebt. Die ersten beiden Modelle finden Sie unter den Referenznummern SKX779 („Black Monster“) und SKX781 („Orange Monster“). Die Buchstabenkombination „SKX“ verdeutlicht die Verwandtschaft zu den beliebten Seiko Diver’s SKX007 und SKX009, die ebenfalls vom günstigen, aber sehr zuverlässigen Automatikkaliber 7S26 angetrieben werden. Das Uhrwerk verfügt über eine Gangreserve von rund 40 Stunden und zeigt Ihnen bei 3 Uhr das Datum und den dazugehörigen Tag an.

Die „Orange Monster“ ist mit ihrem auffälligen orangefarbenen Zifferblatt wohl das kultigste Modell der Serie Seiko Monster. Die „Black Monster“ ist wegen ihres schwarzen Zifferblattes etwas weniger auffällig. Dank der großzügig verwendeten Leuchtmasse auf Zeigern und Indizes lassen sich beide Modelle im Dunkeln ausgezeichnet ablesen. Ein Merkmal beider Uhren sind der kurze, pfeilförmige Stundenzeiger und die an eine Schwertspitze erinnernde Markierung bei 12 Uhr. Die gezahnte Lünette ist sehr griffig und lässt sich deshalb gut bedienen. Mit einem Durchmesser von 43 mm sind die Monster-Uhren nicht gerade klein, aber da sie über sehr kurze Bandanstöße verfügen, eignen sie sich auch für schlanke Handgelenke. Mit ca. 13 mm Höhe ist das Gehäuse auch recht flach, sodass die Taucheruhren auch zum langärmligen Hemd oder Longsleeve tragbar sind.

Obwohl die „Black Monster“ und die „Orange Monster“ nicht zu den limitierten Editionen gehören, sind derzeit nur wenige Modelle auf dem Gebrauchtmarkt zu finden. Die Preise liegen zwischen 200 EUR und 400 EUR. Limitierte Editionen wie die extrem seltene „Yellow Monster“ mit gelbem Zifferblatt, von der es nur 300 Stück gibt, sind so gut wie gar nicht zu finden.

Neues Kaliber und neue Zifferblätter bei der zweiten Generation

Mit der Einführung der zweiten Generation im Jahr 2012 hielt das Kaliber 4R36 Einzug in die Seiko-Monster-Kollektion. Gegenüber dem 7S26, das noch in den ersten Modellen zum Einsatz kam, können Sie das 4R36 auch per Hand aufziehen. Wenn Sie die Krone zum Einstellen der Uhrzeit herausziehen, stoppt außerdem der Sekundenzeiger. Diese beiden Funktionen stellen eine qualitative Aufwertung der Monster dar, die sich auch im Preis niederschlägt. Wenn Sie eine „Black Monster“ mit der Referenznummer SRP307 finden, sollten Sie mindestens 300 EUR bereithalten. Die neuere „Orange Monster“ trägt die Referenznummer SRP309 und liegt in ähnlichen Preisregionen.

Allen Ausführungen der zweiten Generation sind die neu gestalteten Zifferblätter gemein, deren spitz zulaufende Stundenmarkierungen an scharfe Fangzähne erinnern und unterstreichen damit den insgesamt „aggressiven“ Look der Seiko Monster. Unter Markenfans beliebt ist die sogenannte „Monster Dracula“ oder „Vampire Monster“, deren weiße Indizes rot umrandet sind und damit an die langen Eckzähne von Vampiren erinnern. Eine „Dracula“ mit der Referenznummer SRP313 ist schwer zu finden und kostet um die 300 EUR. Streng limitiert und deshalb interessant sind unter anderem die Referenznummern SRP455 und SRP461. Von letzterer gibt es nur 500 Exemplare, weshalb Sie diese Uhr kaufen sollten, wenn Sie sie finden. Dieses Modell besteht aus Edelstahl, hat ein tiefblaues Zifferblatt und eine ebenfalls blaue Lünette. Die goldfarbene Krone und die Zeiger im gleichen Farbton ergeben einen schönen Kontrast zum blauen Design.

Wenn Sie die dunkelblaue Lünette mögen und sich mit einem insgesamt schwarzen Uhrendesign anfreunden können, empfiehlt sich die Referenznummer SRP581. Diese Variante ist nicht limitiert, sodass sie leichter zu haben ist. Die Preise liegen zwischen 300 EUR und etwa 400 EUR. Von der SRP455 gibt es 1000 Uhren, sodass auch dieses Modell schwer zu finden ist. 1750 Exemplare gibt es von der Ref. SRP657, die auch unter der Bezeichnung „Monster Royal Blue“ bekannt ist. Erkennen können Sie die Edelstahluhr am blau-weißen Zifferblattdesign und der Vergrößerungslupe über der Day-Date-Anzeige. Kaufen können Sie die SRP657 für etwa 1.400 EUR.

Noch mehr Qualität bei der dritten Generation

Bei der dritten Generation der Monster tauschte Seiko das Uhrwerk erneut aus. Seitdem tickt das noch bessere Kaliber 6R15 in den auffälligen Taucheruhren. Dieses Werk besitzt wie das 4R36 einen Sekundenstopp und eine Handaufzugsmöglichkeit, bietet aber eine Gangreserve von rund 50 Stunden. Dieser Wert ist durchaus beachtlich, da er die Gangdauer zahlreicher Schweizer Standarduhrwerke um etwa 10 Stunden übertrifft. Die dritte Generation der Seiko Monster erkennen Sie unter anderem an der Datumsanzeige mit Vergrößerungslupe, eine Tagesanzeige hat das Kaliber 6R15 nicht.

Ein Beispiel für die jüngsten Monster-Uhren ist die Ref. SBDC023, eine „Orange Monster“. Wegen des besseren Uhrwerkes beginnen die Preise bei knapp 800 EUR. Die „Black Monster“ SBDC025 kostet ähnlich viel.

Welches Kaliber steckt in welcher Seiko Monster?

Name Referenznummer Kaliber
Orange Monster 1st Generation SKX781 7S26
Black Monster 1st Generation SKX779 7S26
Dracula SRP313 4R36
Super Blue Monster SRP455 4R36
Zamba SRP319 4R36
The Sun SRP459 4R36
Royal Blue SRP657 4R36
Sea Monster SRP581 4R36
Orange Monster 3rd Generation SBDC023 6R15
Black Monster 3rd Generation SBDC025 6R15

Seiko Baby Monster – die günstige Alternative

Der Erfolg der Monster-Reihe hat Seiko dazu veranlasst, ähnlich auffällig designte Uhren in die günstige Sportuhrenkollektion 5 Sports aufzunehmen. Da es sich bei diesen Modellen aber um keine vollwertigen Monster-Uhren handelt, nennen Fans diese liebevoll „Baby Monster“. Da die „Babys“ auch nur bis 100 m (10 bar) wasserdicht sind, eignen sie sich nur noch zum Schwimmen, aber nicht mehr zum Tauchen. Wenn Sie eine professionelle Seiko-Taucheruhr wollen, können Sie sich in der Kollektion Prospex umsehen. Spitzenmodelle dieser Kollektion sind sogar bis zu 1000 m (100 bar) wasserdicht.

In allen „Baby Monster“-Uhren gibt ein Kaliber vom Typ 7S36 den Takt vor. Es ist eine Weiterentwicklung des 7S26, besitzt aber keinen Sekundenstopp und keine Handaufzugsmöglichkeit wie das Kaliber 4R36. Beim 7S36 handelt es sich um ein richtiges Arbeitstier, das in Millionen von Uhren zuverlässig tickt. Exemplare mit der Referenznummer SNZF47 finden Sie vereinzelt schon für weniger als 200 EUR. Die „Orange Baby Monster“ SNZF49 liegt in ähnlichen Regionen und kostet rund 200 EUR.