134 Inserate mit Anzeigen
Tissot T-Race
DANICA PATRICK LIMITED EDITION CHRONOGRAPH
286 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Tissot T-Race
Tour de France Edition
299 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Tissot T-Race
Chronograph T115.417.37.041.00
416 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Tissot T-Race
T115.417.37.061.04
470 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Gesponsert
Tissot T-Race
MotoGP Automatic Chronograph 2024 Limited Edition
2.245 
Kostenloser Versand
Tissot T-Race
T115.417.27.051.01
450 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Gesponsert
Tissot T-Race
Chronograph
539 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Tissot T-Race
T-Race-NOS-Moto GP Stefan Bradl-Limited Edition
495 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Tissot T-Race
Motogp
443 
+ 39 € Versand
Tissot T-Race
MOTOGP AUTOMATIC limited edition 2020
850 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Tissot T-Race
T011414A CHRONOGRAPH STAINLESS STEEL VALJOUX AUTOMATIC MEN'S WATCH
1.037 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Tissot T-Race
T115.417.37.051.00
511 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Tissot T-Race
Nicky Hayden - Limited Edition
600 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Beliebt
Tissot T-Race
T115.417.27.051.00
433 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Tissot T-Race
Automatic Chronograph Ref. T115.427.27.031.00
1.164 
+ 14 € Versand
Tissot T-Race
automatic
536 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Tissot T-Race
Chronograph Automatic
590 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Tissot T-Race
MotoGP 2008 édition limitée
1.500 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Tissot T-Race
T048.417.27.057.00
185 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Tissot T-Race
T115.417.37.061.01
612 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Tissot T-Race
T0114172220100
600 
+ 39 € Versand
Tissot T-Race
T048.417
266 
+ 91 € Versand
Tissot T-Race
Automatic Chronograph
282 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Tissot T-Race
MOTO GP Limited Edition. (Box & Paper) FULL SET
1.190 
+ 150 € Versand
Tissot T-Race
Quarzo Donna O Bambino Nuovo Con Tutto Il Corredo
295 
+ 40 € Versand
Tissot T-Race
men's watch by Jorge Lorenzo 2018
723 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Tissot T-Race
T048.417.27.207.00
874 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Tissot T-Race
T472S Chronograph - Men - 2011-present
263 
+ 27 € Versand
Tissot T-Race
race
970 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Tissot T-Race
MotoGP 2020 / 2021 Chronograph Limited Edition Automatik schwarz PVD
1.495 
Kostenloser Versand

Traumuhr sorgenfrei kaufen

Der Chrono24 Käuferschutz sichert Sie ab

Mehr Informationen

Tissot T-Race
Chronograph T048417A Black Dial 45mm on Rubber
366 
+ 67 € Versand
Tissot T-Race
Tissot T1354173705101
419 
+ 135 € Versand
Tissot T-Race
MotoGP Automatic Chronograph
1.440 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Tissot T-Race
Moto Gp T-race The Desirable Black Face. Near Mint Condition. Boxed.
546 
+ 79 € Versand
Tissot T-Race
Moto Gp T-race 2007
940 
+ 75 € Versand
Tissot T-Race
T141.417.11.057.00
529 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Tissot T-Race
T115.427.27.057.00
1.471 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Beliebt
Tissot T-Race
MotoGP Limited Edition
554 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Tissot T-Race
MOTOGP 2024 Automatic Chronograph Limited Edition Men's Watch T1414272704100
1.644 
+ 93 € Versand
Tissot T-Race
Automatic Chronograph
669 
+ 172 € Versand
Tissot T-Race
Motogp 2015 Limited Edition
595 
+ 91 € Versand
Tissot T-Race
Automatic Chronograph
747 
+ 60 € Versand
Tissot T-Race
T115.417.27.051.01
618 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Tissot T-Race
Jorge Lorenzo 2019 Limited Edition T-race
699 
+ 39 € Versand
Tissot T-Race
MotoGP 2017 Chronograph Limited Edition Quarz anthrazit electric blue
945 
Kostenloser Versand
Tissot T-Race
T048.417.27.207.01
1.300 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Tissot T-Race
STEFAN BRADL 2015
627 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Tissot T-Race
Automatico Nuovo Con Tutto Il Corredo
785 
+ 40 € Versand
Tissot T-Race
T092.417.27.207.00
450 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Tissot T-Race
T092.417.27.201.00
900 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Tissot T-Race
MotoGP Automatic Chronograph
1.440 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Tissot T-Race
MotoGP Quartz Chronograph Limited Edition Watch T141.417.17.047.00
544 
+ 93 € Versand
Tissot T-Race
T141.417.17.011.00 T-Race Chrono Steel/Rose Gold 45 mm Quartz Men's Watch
493 
+ 108 € Versand
Tissot T-Race
G10 TOM LUTHI 12
578 
+ 167 € Versand
Tissot T-Race
T0484172705706
305 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Tissot T-Race
Tour De France T135417 A 45mm PVD Stainless Steel Watch
518 
+ 61 € Versand
Tissot T-Race
Moto GP Edition T Race 45mm Black & Blue Rubber T048.417.27.207.00 2013
1.092 
+ 59 € Versand
Tissot T-Race
POWERMATIC 80 41MM T141.807.17.051.00 41mm 80h power reserve 100m WR
660 
Kostenloser Versand
Tissot T-Race
Chronograph
390 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Tissot T-Race
MotoGP 2016 Chronograph Stefan Bradl
945 
Kostenloser Versand
  • 30
  • 60
  • 120

Tissot T-Race: die Uhr für Motorradfans

Die Chronographen der Tissot T-Race-Kollektion stechen mit dynamischen, vom Motorradrennsport inspirierten Designs hervor. Lünetten im Stil einer Bremsscheibe und eine Datumslupe bei 3 Uhr sind die Merkmale. Im Innern ticken hochpräzise Quarzwerke.


Inspiration aus dem Motorradrennsport

Tissot ist seit 2001 der offizielle Zeitnehmer der MotoGP, der höchsten Rennklasse im Motorrad-Straßenrennsport. Die Modellreihe T-Race aus der T-Sport-Kollektion ist dieser Rennserie gewidmet.

Die Tissot-Designer haben sich bei der Gestaltung der sportlichen Zeitmesser daher wenig überraschend vom Motorradrennsport inspirieren lassen. Die Lünetten erinnern beispielsweise an eine Bremsscheibe, der Kronenschutz hat große Ähnlichkeit mit einem Bremssattel und die Bandanstöße scheinen von der Hinterradaufhängung eines Sport-Bikes abgeschaut zu sein. Als Material für die 43 mm bis 45 mm großen Uhren nutzt Tissot Edelstahl 316L, der je nach Modell schwarz oder roségoldfarben beschichtet sein kann.

Die Kollektion T-Race enthält sowohl Chronographen als auch Uhren mit drei Zeigern. Im Innern der meisten T-Race-Modelle ticken dabei hochpräzise Quarzwerke, die im Monat nur um wenige Sekunden abweichen. Sie finden jedoch auch Uhren, die über präzise Automatikkaliber verfügen. In beiden Fällen stammen die Werke vom Rohwerkelieferanten ETA, der genau wie Tissot Teil der Swatch Gruppe ist.

Kaufgründe für eine Tissot T-Race

  • Dynamisches Sportdesign inspiriert von Motorrädern
  • Durchmesser von 43 mm oder 45 mm
  • Chronographen und Drei-Zeiger-Uhren verfügbar
  • Hochpräzise Quarz- oder Automatikwerke der ETA
  • Zahlreiche Sondereditionen

Preisübersicht zur Tissot T-Race

T-Race Modell / Ref.-Nr. Preis (ca.) Größe / Kaliber
MotoGP 2018 Limited Edition / T092.427.27.061.01 1.100 EUR 45 mm / C01.211 Automatik
Marc Marques 2018 Limited Edition / T115.417.37.061.05 630 EUR 43 mm / G10.212 Quarz
Swissmatic / T115.407.37.051.00 550 EUR 45 mm / C15.111 Automatik
Chronograph / T115.417.37.061.03 500 EUR 43 mm / G10.212 Quarz
Cycling Tour de France Special Edition / T111.417.37.057.00 400 EUR 44,5 mm / G10.212 Quarz
Touch / T081.420.17.057.00 290 EUR 42 mm / E49.303 Quarz

Was kostet eine Tissot T-Race?

Die Preise für einen Großteil der T-Race-Modelle liegen in einem Bereich von 450 EUR bis 500 EUR. Hier haben Sie die Wahl zwischen Chronographen mit Quarzantrieb oder Automatikuhren mit drei Zeigern. Limitierte Sondereditionen der Quarz-Chronographen, die Tissot seit 2004 zu jeder neuen MotoGP-Saison auflegt oder speziellen Fahrern widmet, kosten mit 550 EUR bis 600 EUR nur wenig mehr. Für Chronographen mit automatischem Kaliber steigt der Preis auf knapp unter 1.000 EUR.

Eine preiswerte Alternative stellen die Modelle der Reihe T-Race Touch dar, die bis vor wenigen Jahren zum Tissot-Programm gehörten. Diese Uhren verbinden den Look der T-Race-Uhren mit Tissots innovativer T-Touch-Technologie und kosten in neuwertigem Zustand zwischen 290 EUR und 400 EUR.


Sportlich-dynamisches Design bei der T-Race

Der Look der T-Race Chronographen ist betont sportlich. Leuchtende Farbakzente bringen bei vielen Modellen Dynamik ins Design und machen die Zeitmesser zu Hinguckern.

Ein Beispiel hierfür ist die T-Race Chronograph T115.417.27.051.00. Ihr 43 mm großes Edelstahlgehäuse ist gebürstet. Gleiches gilt für Krone und Drücker, die unter einem ausladenden Kronenschutz auf der rechten Gehäuseflanke ihren Platz haben. Lünette und Bandanstöße sind hingegen mit einer schwarzen PVD-Schicht versehen. Das Zifferblatt ist in dunklen Schwarz- und Grautönen gehalten und mit breiten aufgesetzten Indizes versehen. Die Totalisatoren bei 2 und 6 Uhr, die als 1/10-Sekundenzähler und kleine Sekunde dienen, erstrahlen in kontrastierendem Weiß. Der Minutenzähler bei 10 Uhr besitzt im Gegensatz dazu lediglich einen hellen Skalenring, was der Uhr eine eigenwillige Note verleiht.

Ebenfalls einzigartig ist die Datumslupe über dem Datumsfenster bei 3 Uhr. Sie ist ungewöhnlich groß und erinnert in ihrer Formgebung an das Windschild eines Motorrads. Der Rehaut trägt eine Tachymeterskala, wobei das Wort „Tachymeter“ in einem leuchtenden Rot gestaltet ist, die Ziffern jedoch in Weiß. Weitere rote Farbakzente sind der Stoppsekundenzeiger sowie das Kautschukarmband.

Als Antrieb dient der Uhr das ETA-Quarzkaliber G10.212. Es stoppt Zeiten auf die 1/10-Sekunde genau und verfügt über die sogenannte End of Life-Anzeige (EOL), die sich automatisch aktiviert, wenn das Ende der Batterielebensdauer erreicht ist.

Sie können diese Uhr auf Chrono24 für ca. 440 EUR kaufen. Bevorzugen Sie ein weniger farbenfrohes Modell, bietet sich die Referenz T115.417.37.061.03 als Alternative an. Sie besitzt ein komplett geschwärztes Gehäuse, schwarze Hilfszifferblätter sowie einen schwarzen Stoppsekundenzeiger und kostet knapp 500 EUR. Zum gleichen Preis erhalten Sie die Bicolor-Referenz T115.417.37.051.00, bei der Gehäuse, Hilfszifferblätter und Zeiger Roségold beschichtet sind.

T-Race Swissmatic – drei Zeiger und Automatikkaliber

Tissot bietet die T-Race seit geraumer Zeit auch als Drei-Zeiger-Variante an. Diese fallen mit 45 mm Durchmesser etwas größer aus als ihre Schwestermodelle mit Chronographenfunktion, sind jedoch etwas zurückhaltender gestaltet als diese. Charakteristische Merkmale wie die speziellen Bandanstöße, der Kronenschutz sowie die große Datumslupe geben die T-Race Swissmatic sofort als Teil der T-Race-Familie zu erkennen. Trotzdem wirkt die Uhr um einiges klassischer als die Chronographen der Reihe.

Ursächlich hierfür sind unter anderem die schlicht gestalteten Zifferblätter. Diese sind in Schwarz, Blau und Silber erhältlich und weisen einen dezenten Sonnenschliff auf. Die balkenförmigen Indizes sind aufgesetzt und mit Leuchtmasse gefüllt. Im Zusammenspiel mit den ebenfalls nachleuchtenden Zeigern ergibt sich so ein in allen Lichtsituationen sehr gut ablesbarer Zeitmesser.

Ein weiterer Grund für den eleganten Look der T-Race Swissmatic ist die Lünette. Diese weist die gleiche Farbgebung und Oberflächenbehandlung auf wie das restliche Gehäuse, wodurch die Uhren trotz ihrer Größe wie sportliche Dresswatches wirken. Verstärkt wird dieser Eindruck durch die Tatsache, dass Tissot die Zeitmesser mit farblich auf das Zifferblatt abgestimmten Lederarmbändern in Alligatorleder-Optik ausstattet.

Der größte Unterschied zwischen T-Race Swissmatic und Chronograph findet sich jedoch im Inneren der Uhr. Tissot stattet die Uhren mit dem namensgebenden Swissmatic-Kaliber ETA C15.111 aus, das auf dem vollautomatisch zusammengesetzten und sehr preisgünstigen Automatikwerk ETA C10.111 basiert.

Dank des Werks sind die Preise für eine T-Race Swissmatic recht erschwinglich. Planen Sie für ein Modell aus gebürstetem Edelstahl etwa 500 EUR ein. Für ein Exemplar mit Roségoldbeschichtung sollten Sie ca. 550 EUR bereithalten.

Designmerkmale der T-Race

  • Große Datumslupe bei 3 Uhr
  • Chronographen mit Lünette im Bremsscheiben-Design
  • Ausladender Kronen- und Drückerschutz
  • Bandanstöße in Form der Hinterradaufhängung eines Motorrads
  • Kautschuk- oder Lederarmbänder in verschiedenen Farben

Zahlreiche T-Race-Sondereditionen

Innerhalb der T-Race-Modellreihe bietet Tissot regelmäßig limitierte Auflagen der Zeitmesser an. Beliebt sind hier besonders Modelle, die berühmten Rennfahrern der Motorradszene gewidmet sind. So durften sich bisher unter anderem Tom Luthi, Jorge Lorenzo, Nicky Hayden oder Marc Marques über Signature-Modelle freuen.

Letzterem widmete Tissot gleich mehrere Modelle. Das aktuelle ist die T-Race Marc Marques 2022 Limited Edition mit der Referenz T141.417.11.051.00. In dem Quarz-Chronographen tickt das ETA-Kaliber G10.212 – die Uhr ist technisch also mit den Standard-Chronographen der Reihe identisch. Optisch unterscheidet sich das Marques-Modell jedoch deutlich von den Schwestermodellen. So verzichtet Tissot beispielsweise auf die so charakteristische Datumslupe sowie den markanten Kronenschutz. Zudem verfügt die Uhr über ein integriertes Edelstahlarmband, was die an eine Radaufhängung erinnernden Bandanstöße der Standardversionen überflüssig macht.

Das Zifferblatt der Marc Marques 2022 Limited Edition ist genau wie die Aluminiumeinlage der Lünette schwarz. Hilfszifferblätter, Stoppsekundenzeiger sowie Tachymeter-Beschriftung sind im Kontrast dazu in Rot gehalten. Die Uhr ist auf 3993 Exemplare limitiert und kostet ca. 750 EUR.

Sonderauflagen für die Moto GP World Championship

Die Uhren der MotoGP Limited Edition sind die Top-Modelle der T-Race-Kollektion. Tissot legt sie jedes Jahr zum Start der Rennsaison in einer neuen Variante auf. Es gibt die Uhren mit Quarz- oder mit Automatikkaliber. In den mechanischen Varianten tickt das Kaliber C01.211 vom Rohwerkehersteller ETA. Das Werk wurde auf spezielle Anfrage von Tissot entwickelt und ist dank maschineller Fertigung sowie Komponenten aus Kunststoff sehr günstig. Als Vorbild diente das berühmte Lemania 5100. Die Gangreserve des ETA-Werks beträgt bis zu 45 Stunden. Die kleine Sekunde befindet sich bei der 9, der 30 Minuten-Zähler auf der 12-Uhr-Position und der 6-Stunden-Zähler bei 6 Uhr. So bleibt für die Datumsanzeige auf der 3-Uhr-Position genügend Platz.

In Sachen Design sind die MotoGP Limited Editions typische Vertreterinnen der T-Race-Kollektion und unterscheidet sich nur in optischen Details von den anderen Chronographen der Reihe. So sind die Zifferblätter meist dunkel gehalten und mit unterschiedlichen Strukturen versehen. Die Chronographenzeiger heben sich hingegen durch knallige Farben wie Rot oder Blau vom Untergrund ab. Das jeweilige Farbschema setzt sich in den Armbändern fort. Diese bestehen je nach Modell aus Rindsleder oder aus Kautschuk.

Ein weiteres Merkmal der MotoGP Limited Edition ist der Sichtboden aus Saphirglas. Er ist in Form einer Motorradfelge gestaltet und ermöglicht es Ihnen, das Uhrwerk Ihrer Uhr zu betrachten. Auch bei der Box hat sich Tissot etwas Besonderes einfallen lassen: Die auf 3.333 Exemplare limitierten Uhren kommen in einem kleinen Motorradhelm zu Ihnen.

Preislich bewegen sich MotoGP Limited Editions mit automatischem Kaliber bei 950 EUR bis 1.100 EUR. Ihre quarzbetriebenen Counterparts kosten zwischen 450 EUR und 600 EUR.


T-Race Cycling und Touch

Tissot ist neben dem Motorradrennsport auch dem Fahrradsport eng verbunden. So ist der Traditionshersteller seit Jahren offizieller Zeitnehmer der Tour de France, dem berühmtesten Straßenradrennen der Welt. Diese Verbundenheit demonstriert Tissot in speziellen Cycling-Varianten der T-Race.

Als Inspirationsquelle für das Design der Uhren dienen Straßenrennräder. So stand für die Gestaltung der auf einem Carbon-Ring sitzenden Aluminiumlünette die Felge eines Rennrads Pate. Die Chronographendrücker haben zudem die Form von Bremshebeln, die Bandanstöße erinnern an eine Vorderradgabel und das Zifferblatt weist eine Struktur wie Asphalt auf. Im Innern der 44,5 mm großen Edelstahluhren setzt Tissot mit dem Quarzkaliber ETA G10.212 auf bewährte Technik.

Nicht limitierte Ausführungen der T-Race Cycling können Sie auf Chrono24 ab etwa 320 EUR kaufen. Sonderauflagen zu speziellen Rennserien wie der Tour de France oder der Vuelta kosten knapp 100 EUR mehr.

T-Race Touch

Die T-Race Touch ist eine spezielle Vertreterin der T-Race-Familie. Ihr Design ist stark an das der anderen T-Race-Modelle angelehnt, die Technik im Innern der Uhren stammt jedoch aus Tissots T-Touch-Kollektion. Zeitmesser mit T-Touch-Technologie besitzen ein berührungsempfindliches Deckglas, über das verschiedene Funktionen aufgerufen werden können. Im Falle der T-Race Touch sind das eine Alarmfunktion, ein Timer, ein Gezeitenplan sowie ein Kompass. Außerdem lässt sich der Chronograph in verschiedene Modi umschalten. Dazu gehören zum Beispiel ein Split- und ein Runden-Chronograph. Letzterer ermöglicht es, einzelne Rundenzeiten zu nehmen und diese anschließend zu vergleichen.

Um die verschiedenen Funktionen anzuzeigen, nutzt die T-Race Touch sowohl die zentralen Stunden- und Minutenzeiger als auch eine LCD-Anzeige, die sich im unteren Drittel des Zifferblatts befindet. Herz und Hirn der Uhr ist das ETA E49.303, das auch in vielen anderen T-Touch-Uhren zum Einsatz kommt.

Sie bekommen die T-Race Touch wahlweise mit einem Gehäuse aus Edelstahl oder Aluminium. Lünette, Drücker und Armbänder bestehen in beiden Fällen aus hochwertigem Kunststoff. Die Alu-Modelle eignen sich vor allem für Menschen, die farbige Uhren mögen, denn die Uhren kommen in knalligen Farben wie Rot, Orange, Grün oder Blau daher.

Die Preise für eine T-Race Touch in Edelstahl beginnen bei ca. 290 EUR. Bevorzugen Sie ein Exemplar aus Aluminium, sollten Sie etwa 400 EUR einplanen.