Warum Chrono24? Einloggen
Hublot Ayrton Senna Uhren bis 25.000 €
Wie viel kostet eine Hublot Ayrton Senna?
Hublot Ayrton Senna Uhren 25.000 € - 40.000 €
Preise für die King Power Senna
Hublot Ayrton Senna Uhren über 40.000 €
Preise für die MP-06 Senna
Marke
Modell
Preis
Durchmesser
Jahr
Standort
Mehr
Ihre Auswahl
Auswahl zurücksetzen

Ihre Auswahl
Auswahl zurücksetzen

Ihre Auswahl
Auswahl zurücksetzen

Ihre Suche ergab leider keine Treffer

Ihre Auswahl
Auswahl zurücksetzen

Ihre Suche ergab leider keine Treffer

Ihre Auswahl
Auswahl zurücksetzen

Ihre Suche ergab leider keine Treffer

Allgemeine Angaben
Art der Uhr
Kategorie
Mehr...
Referenznummer
Neu/Gebraucht
Angebotsformat
Geschlecht
Verfügbarkeit
Zustand
Lieferumfang
Eigenschaften & Funktionen
Aufzug
Material Gehäuse
Mehr...
Zifferblatt
Glas
Funktionen
Höhe
Material Lünette
Mehr...
Zahlen Zifferblatt
Wasserdicht
Sonstiges
Mehr...
Armband
Material Armband
Schließe
Stegbreite
Farbe Armband
Material Schließe
Diese Suche speichern Abbrechen

Ansicht

Sortieren nach

Hublot King Power
20.500 
Verkäufer
Juwelier Saphir
 
Angebot aus Deutschland DE
Hublot Big Bang F1 "Ayrton Senna“ Carbon/Keramik
16.750 
Verkäufer
Uhren Struck
171
Angebot aus Deutschland DE
Hublot King Power Ayrton Senna
23.500 
Verkäufer
Privatverkäufer
Angebot aus Deutschland DE
Hublot King Power Ayrton Senna
16.980 
Verkäufer
Privatverkäufer
 
Angebot aus Deutschland DE
Hublot Big Bang Ayrton Senna Foudroyante
16.362 
Verkäufer
Bijouterie & Horlogerie Gold Business Time
52
CH
Hublot BIG BANG AYRTON SENNA LIMITED EDITION
12.950 
Verkäufer
CONCEPT LUXURY
206
IT
Hublot Masterpiece MP-06 Senna 906.OX.0123.VR.AES13
76.589 
Verkäufer
Gemnation
595
US
Hublot King Power F1 Ayrton Senna 500exp
25.000 
Verkäufer
Privatverkäufer
 
FR
Hublot Big Bang Ayrton Senna Limited Edition
16.800 
Verkäufer
KLUB
87
PT
Hublot MP Collection
Preis auf Anfrage
Verkäufer
Wonder Invest Sp. z o.o.
273
PL
Hublot King Power
16.300 
Verkäufer
HAUTE HORLOGERIE LIDER
69
PL
Hublot Masterpiece MP-06 Senna
49.835 
Verkäufer
LUXE WARE (HK) LIMITED
147
HK
Hublot ウブロ ビッグバン フドロワイヤント セナ 限定500本315.CI.1129.RX.AES09...
11.480 
Kostenloser Versand
Verkäufer
Kusumoto shoten co.,Ltd.
27
JP
Hublot Big Bang Ayrton Senna
13.450 
Verkäufer
Monaco Watches
99
MC
Hublot Masterpiece MP-06 Senna Mens Watch
Preis auf Anfrage
Verkäufer
The Store
AE
Hublot King Power Ayrton Senna Limited Edition 719.QM.1729.NR....
13.677 
Verkäufer
Manufaktura
RU
Hublot Masterpiece MP-06 Senna 906.NX.0129.VE.AES13
58.809 
Verkäufer
Pacific Bay Watch Corporation
130
US
Hublot King Power AYRTON SENNA Limited edition
25.986 
Kostenloser Versand
Verkäufer
East Coast Jewelry
18
US
Hublot Big Bang "Ayrton Senna", Black Dial, Limited Edition to...
20.510 
Verkäufer
Motion in Time
6
US
Hublot King Power F1 Ayrton Senna - Full Set Like NEW
14.900 
Verkäufer
Baltic Watches
6
LV
Hublot King Power
16.412 
Verkäufer
"BUSINESS INVEST CORPORATION" LLC
UA
Hublot Masterpiece MP-06 Senna 906.ND.0129.VR.AES12
81.148 
Verkäufer
Gemnation
595
US
Hublot King Power ayrton senna
19.147 
Verkäufer
Cleopatra Watches & Jewellery
AE
Hublot Big Bang Ayrton Senna II Limited Edition
17.200 
Verkäufer
KLUB
87
PT
Hublot MP Collection
56.500 
Verkäufer
Wonder Invest Sp. z o.o.
273
PL
Hublot preowned.719.QM.1729.NR.AES10
16.412 
Verkäufer
World of Luxury
149
US
Hublot Masterpieces Mp-06 Senna All Black 906.ND.0129.VR.AES12
45.589 
Verkäufer
Manufaktura
RU
Hublot Big Bang King Power "Ayrton Senna", Skeleton Dial,...
34.191 
Verkäufer
Motion in Time
6
US
Hublot Masterpiece 06 Senna Titanium 906.NX.0129.VR.AES13
57.442 
Verkäufer
Gemnation
595
US

Sondermodelle von Hublot zu Ehren von Ayrton Senna

Der Luxusuhrenhersteller Hublot hat dem erfolgreichen Formel-1-Rennfahrer Ayrton Senna mehrere Uhren gewidmet. Einige gehören zur Kollektion Big Bang, andere zur Masterpiece-Serie. Top-Modelle bestehen aus Carbon oder King Gold und haben ein Tourbillon.

5 Gründe eine Hublot Ayrton Senna zu kaufen

  • Streng limitierte Auflagen mit Senna-Signatur
  • Hightech-Materialien aus der Formel 1: Carbon, Keramik und Nomex
  • Uhrwerke mit Schleppzeiger, Foudroyante oder Tourbillon
  • Besonders selten: Hublot MP-06 Senna mit skelettiertem Manufakturkaliber
  • King Power Tourbillon Senna mit 120 Stunden Gangreserve

Begehrte Limited Editions

Die Hublot Ayrton Senna gibt es in mehreren limitierten Editionen. Diese sind aufgrund der geringen Stückzahlen unter Sammlern beliebt. Das Hauptmerkmal der Luxusuhren ist die Senna-Signatur auf der Vorderseite. Als Gehäuse- und Armbandmaterialien kommen Hightech-Werkstoffe aus der Formel 1 zum Einsatz: zum Beispiel Carbon, Keramik und Nomex. Nomex ist ein feuerfestes Textil, aus dem die Rennanzüge der Piloten bestehen.

Das Top-Modell King Power Tourbillon Senna ist auf zehn Stück limitiert und damit ganz besonders selten. Jedes Exemplar dieses Modells hat ein anderes Bild auf dem Gehäuseboden, das Senna an einem wichtigen Punkt seiner Karriere zeigt. Damit ist jede dieser zehn Uhren einzigartig. Das Gehäuse des Chronographen mit nur einem Drücker besteht aus leichtem Carbon. Das skelettierte Manufakturkaliber HUB6300 verfügt über ein fliegendes Tourbillon und bietet deshalb hervorragende Gangwerte. Die Gangreserve reicht für 120 Stunden – also 5 Tage.

Ayrton Senna war ein brasilianischer Rennfahrer und dreimaliger Weltmeister der Formel 1. Er fuhr insgesamt 161 Grands Prix und gewann davon 41. Seine wichtigsten Siege feierte er mit McLaren, bevor er 1994 beim Großen Preis von San Marino tödlich verunglückte.

Wie viel kostet eine Hublot Ayrton Senna?

Modell Preis gebraucht (ca.) Gehäusematerial Limitierung
MP-06 Senna 63.500 EUR Titan mit schwarzer PVD-Beschichtung 41
King Power Senna 22.000 EUR Carbon 500
Big Bang Foudroyante Senna 12.000 EUR Keramik 500
Big Bang Senna 10.500 EUR Keramik 500

Preise im Detail

Eine Hublot Big Bang Senna aus schwarzer Keramik können Sie gebraucht bereits für etwa 10.500 EUR kaufen. Ungetragene Exemplare sind aufgrund der strengen Limitierung äußerst selten und deshalb deutlich teurer. Sie sollten mit rund 19.800 EUR rechnen. Die Armbanduhr bietet einen Schleppzeiger-Chronographen, der das Stoppen von Zwischenzeiten ermöglicht und deshalb ideal für Rennfahrer ist.

Die Hublot Big Bang Foudroyante Senna bekommen Sie gebraucht für knapp 12.000 EUR und neuwertig für ca. 19.100 EUR. Ein Foudroyante-Chronograph verfügt über eine zusätzliche Anzeige für die gestoppten Sekunden. Der Zeiger dieser Anzeige dreht sich innerhalb von einer Sekunde um 360 Grad, sodass sich Sekundenbruchteile komfortabel stoppen lassen. Die Stoppgenauigkeit hängt dabei von der Unruhfrequenz ab: 28.800 Halbschwingungen pro Stunde (A/h) messen auf die 1/8-Sekunde genau und 21.600 A/h reichen noch für 1/6-Sekunden. Die Big Bang Foudroyante Senna kann dank ihres Schleppzeiger-Chronographen ebenfalls Rundenzeiten stoppen.

Preise für die King Power Senna

Die Hublot King Power Senna aus Carbon kostet gebraucht knapp 22.000 EUR. Für ein ungetragenes Exemplar dieses Chronographen sollten Sie etwa 36.000 EUR bereithalten. Die Automatikuhr verfügt über eine Gangreserveanzeige bei 6 Uhr. Das Design dieser Anzeige erinnert an eine Startampel, wie sie bei vielen Rennstrecken üblich ist. Der Look der Keramik-Lünette ist an gelochte Bremsscheiben angelehnt.

Preise für die MP-06 Senna

Die Tonneau-Uhr Hublot MP-06 Senna ist eines der Top-Modelle, die Hublot zu Ehren Sennas aufgelegt hat. Die Luxusuhr mit dem Handaufzugskaliber HUB9006.H1.1 gibt es in drei Varianten: aus King Gold, Titan oder schwarz beschichtetem Titan. Jede Version ist auf 41 Exemplare limitiert und damit besonders selten. Die Zahl 41 bezieht sich auf die Anzahl der Siege, die Senna in der Formel 1 errang. Das Tourbillon auf der 6-Uhr-Position ist das Highlight dieses Uhrenmodells.

Die Hublot MP-06 Senna aus Titan liegt bereits getragen bei ca. 63.500 EUR und ungetragen bei rund 85.000 EUR. Die Ausführung aus King Gold kann im neuwertigen Zustand bis zu 100.000 EUR kosten.

Die Big Bang All Black Senna

Der Schweizer Luxusuhrenhersteller Hublot gehört nicht zu den Leisetretern der Branche. Die Zeitmesser fallen durch ihr kantiges Bullaugendesign, die Zusammenstellung ungewöhnlicher Materialien und ein extensives Marketing auf. Im Jahr 2007 präsentierte Hublot die erste Uhr, die dem verstorbenen Formel-1-Weltmeister Ayrton Senna gewidmet ist. Weitere Modelle sollten folgen.

Die Senna-Uhr von 2007 war limitiert auf 500 Exemplare. Sie ist über die Referenznummer 309.CM.134.RX.AES07 ausfindig zu machen und ein Teil der Modellreihe Big Bang. Die Uhr ist fast ganz in Schwarz gehalten, Hublot nennt diese Big-Bang-Variante daher All Black . Die Unterschrift von Ayrton Senna ist auf dem Zifferblatt in Rot abgebildet.

Das Gehäuse fällt mit einem Durchmesser von 44,5 mm und einer Höhe von 14,5 mm nicht eben klein aus. Es besteht aus Keramik und ist damit besonders kratzfest. Seine Wasserdichtigkeit liegt bei 100 m (10 bar) , die Uhr kann also auch beim Schwimmen getragen werden. Für das Armband verwendet Hublot, wie üblich, Kautschuk. Das Band ist auf der Innenseite mit dem Namen Ayrton Sennas versehen. Er steht in gelber Schrift auf grünem Grund, eine Referenz an die Farben der Nationalflagge Brasiliens. Auch der Sekundenzeiger trägt an seinem Ende die Farben Grün und Gelb.

Das Uhrwerk kann durch einen Sichtglasboden betrachtet werden. Die Besonderheit des Kalibers: Die Uhr ist dank einer speziellen Komplikation als Schleppzeiger-Chronograph nutzbar und kann damit neben einer herkömmlichen Stoppfunktion auch Zwischenzeiten messen. Beim Kaliber handelt es sich um das HUB44RT. Es tickt mit 28.800 Halbschwingungen pro Stunde (4 Hz) und verfügt über eine Gangreserve von rund 42 Stunden. Im Gegensatz zu den meisten anderen Doppelchronographen gibt es für das Nehmen der Zwischenzeit nicht den üblichen dritten Drücker auf der rechten Seite des Gehäuses. Stattdessen ist der Drücker in die Krone integriert; eine eher seltene Lösung, die allerdings auch Patek Philippe bei seinen Schleppzeiger-Chronographen verwendet.

Die Big Bang Foudroyante Senna

Im Jahr 2009 brachte Hublot die nächste Uhr heraus, die dem Brasilianer gewidmet war, nämlich die Big Bang Foudroyante Senna, Referenznummer 315.CI.1129.RX.AES09. Der Begriff Foudroyante steht dafür, dass eine kleine Sekunde auf einem Hilfszifferblatt in jeder Sekunde eine volle Umdrehung vollzieht. Für die Stoppuhrfunktion ist dieses Extra praktisch, da es ein Ablesen der Stoppzeit im Bereich von Sekundenbruchteilen erlaubt. Das Hilfszifferblatt befindet sich bei der Hublot auf der 9-Uhr-Position, seine umlaufende Skala endet bei einer Achtelsekunde. Oberhalb von 6 Uhr sieht man, wie beim Vorgängermodell, die Signatur von Ayrton Senna, diesmal jedoch in Grün statt in Rot wie beim 2007er-Modell.

Das Werk trägt die Bezeichnung HUB44RTF und basiert auf dem erprobten und weit verbreiteten Chronographenkaliber Valjoux 7750. Hublot hat seine veränderte Variante zusammen mit der Firma La Joux-Perret konzipiert.

Beim Gehäuse bestehen mehrere Übereinstimmungen mit dem Vorgängermodell. Der Durchmesser ist mit 44,5 mm gleich und auch das Material, schwarze Keramik, hat sich nicht geändert. Doch es gibt auch deutlich sichtbare Unterschiede. Die gelben Zeiger und Indexe entfernen die Foudroyante etwas weiter vom All-Black-Konzept der ersten Senna-Uhr.

Die King Power Ayrton Senna

Noch mehr Mut zur Größe zeigte Hublot im Jahr 2010 mit der King Power Ayrton Senna (Referenznummer 719.QM.1729.NR.AES10). Das schwarze Gehäuse aus Carbon hat einen stattlichen Durchmesser von 48 mm und zeigt bei genauer Betrachtung ein Schachbrettmuster. Die Lünette ist mit etlichen kleinen Bohrungen perforiert. Sie erinnert damit weniger, wie sonst bei Hublot, an ein Bullauge sondern eher an eine gelochte Bremsscheibe aus dem Motorsport.

Die King Power Ayrton Senna ist ebenfalls auf 500 Stück begrenzt und ein echter Hingucker. Auch sie ist als Schleppzeiger-Chronograph (Rattrapante) ausgelegt, verfügt aber im Gegensatz zum 2007er-Modell über einen gut sichtbaren dritten Drücker mit der Beschriftung SPLIT auf der linken Gehäuseseite bei 8 Uhr.

Auf dem skelettierten Zifferblatt befindet sich bei 6 Uhr eine Gangreserveanzeige, die aus sieben farbigen Punkten besteht, vier grünen, zwei blauen und einem roten. Wandert der kleine Zeiger in Richtung Blau und Rot, so geht die Antriebskraft der Aufzugsfeder des Automatikwerkes allmählich zur Neige. 42 Stunden nach einem Vollaufzug bleibt die Uhr stehen, wenn die Feder nicht durch Armbewegungen oder Handaufzug mit neuer Energie versorgt wird. Das King-Power-Sondermodell verzichtet ebenfalls nicht auf die Unterschrift Ayrton Sennas, sie steht bei 9 Uhr in gelber Farbe. Hublot brachte die Uhr 2010 heraus, Senna wäre damals 50 Jahre alt geworden.

Die MP-06 Senna

Die MP-06 Senna aus dem Jahr 2013 stellt mit ihrer Tonneau-Form eine Abkehr von den vorherigen Senna-Uhren mit rundem Zifferblatt dar. Es gibt sie mit drei verschiedenen Gehäusen: aus King Gold, Titan oder schwarz beschichtetem Titan.

Die Buchstaben MP dieser Serie stehen für Masterpiece. Die unterschiedlichen Versionen sind auf jeweils 41 Exemplare limitiert. Ihre Stückzahl hat einen sporthistorischen Bezug: Ayrton Senna fuhr im Laufe seiner Formel-1-Karriere insgesamt 41 Siege ein. Die Goldvariante ist mit roten Indexen kombiniert, die schwarze Version zieren gelbe Indexe und die titangraue Ausführung nutzt grüne Markierungen.

Die Skelettuhr gewährt von oben einen Blick auf das Werk. Bei der schwarzen und grauen Titan-Version treibt das Handaufzugskaliber HUB9006.H1.1 die MP-06 an, bei der Goldvariante kommt das HUB9006.H1.8 zum Einsatz. Ein Tourbillon veredelt die MP-06 und macht sie zur technisch anspruchsvollsten Uhr aller Senna-Editionen.

Instituto Ayrton Senna unterstützt soziale Projekte

Hublot hat mit einem Teil der Erlöse aus dem Verkauf der Uhren das Instituto Ayrton Senna gefördert. Der Rennfahrer hatte es 1994 gegründet, um benachteiligte Kinder in Brasilien zu unterstützen. Die Familie Sennas ist bis heute eng mit der Schweizer Manufaktur verbunden.

Ayrton Senna (1960-1994) gilt als einer der besten Rennfahrer aller Zeiten. Er errang dreimal die Weltmeisterschaft in der Formel 1. Am 1. Mai 1994 kam er beim Großen Preis von San Marino in Imola ums Leben.

Das könnte Sie auch interessieren:

Sie haben Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter.