07.11.2023
 3 Minuten

Fast so legendär wie ihr Träger: Die Uhren von Steve McQueen

Von Donato Emilio Andrioli
Steve-McQueen-2-1

Steve McQueen zählte in den sechziger und siebziger Jahren zu den populärsten Schauspielern der USA und war in unzähligen Western, Abenteuer- sowie Actionfilmen zu sehen. Dass der „King of Cool“ bereits zu Lebzeiten als absolute Ikone galt, ist dabei kaum verwunderlich. Der charismatische Schauspieler war nicht nur auf der Leinwand, sondern auch im wahren Leben ein waschechter Draufgänger, der sich immer wieder dem Nervenkitzel hingab. Privat war er ein leidenschaftlicher Motorsportler, der unheimlich gerne Motorrad- sowie Autorennen fuhr. Im Jahr 1970 gelang ihm beim 12-Stunden-Rennen von Sebring ein unglaublicher Achtungserfolg, in dem er in seinem Porsche 908 den zweiten Platz erreichte. Am interessantesten dürfte für uns jedoch die Tatsache sein, dass der Schauspieler ein wahrer Uhrenfan war. Deswegen möchte ich in diesem Artikel mit Ihnen gemeinsam auf Steve McQueens Uhren zurückblicken.

Zwei Rennsport-Ikonen: Steve McQueen und Heuer Monaco

Wenn Uhrenfans über Steve McQueen sprechen, müssen sie unweigerlich an die Heuer Monaco denken. An der Seite des Schauspielers wurde die Uhr im Film „Le Mans“ zur absoluten Kultlegende. Auch wenn die eckige Uhr vielleicht nicht ganz so zeitlos designt ist, wie eine TAG Heuer Carrera, ist sie auch heute noch eine wahrhaftige Uhren-Ikone, die sich nach wie vor im aktuellen TAG Heuer Katalog befindet.

Wurden gemeinsam zu Kult-Legenden: Steve McQueen und die Heuer Monaco aus dem Film Le Mans.
Wurden gemeinsam zu Kult-Legenden: Steve McQueen und die Heuer Monaco aus dem Film Le Mans.

Dass der Chronograph den Weg zum „King of Cool“ fand, ist jedoch nur einer Verkettung von glücklichen Ereignissen zu verdanken. Weil der Marketingetat nach der kostspieligen Entwicklung der Heuer Monaco beinahe erschöpft war, suchte Jack Heuer nach einer kostengünstigen Möglichkeit, die Uhr zu bewerben. Diese fand der clevere Unternehmer in den Formel-1-Piloten Jo Siffert, der zu genau dieser Zeit auf der Suche nach Sponsoren war und von nun an nicht nur die Uhr, sondern auch das Heuer-Logo sowohl auf seinem Rennboliden, als auch auf seinem Overall bei den Rennen trug. Zu Steve McQueen fand die Heuer Monaco letztendlich im Jahr 1970. Während den Dreharbeiten zu Le Mans legte er seinen Film-Outfit penibel nach seinem Freund und Vorbild Jo Siffert fest, den er im Geiste verkörpern sollte. Bei einer Phillips Auktion im Jahr 2012 erlöste der Klassiker einen Preis von sage und schreibe 650.000 US-Dollar.

Mehr über die Geschichte von TAG Heuer und der Verwicklung der Brand in den Motorsport lesen Sie im Artikel meines Autoren-Kollegen Jorg.

Die Rolex Submariner, Steve McQueens Liebling?

Obwohl der „King of Cool“ ein leidenschaftlicher Rennfahrer war, dürfte Steve McQueens liebstes Zeitmesser eine Taucheruhr gewesen sein. Sowohl bei seiner Teilnahme beim 12-Stunden-Rennen von Sebring als auch während den Dreharbeiten zu Le Mans wurde der amerikanische Schauspieler mit einer Rolex Submariner Ref. 5512 am Handgelenk fotografiert. Auch in seinem letzten Film „The Hunter“ ist die Taucheruhr an seinem Handgelenk zu sehen.

Dürfte die erste Wahl des Schauspielers gewesen sein: Die Rolex Submariner mit der Referenz 5512.
Dürfte die erste Wahl des Schauspielers gewesen sein: Die Rolex Submariner mit der Referenz 5512.

Der Schauspieler besaß und trug zu Lebzeiten zwei Rolex Submariner Referenzen, die Referenz 5512, sowie die Referenz 5513. Während er die Rolex Submariner Ref. 5513 in den siebziger Jahren an seinen Stuntman Loren Janes verschenkte, fand die Ref. 5512 im Jahr 1980 in Jimmy Brucker einen neuen Besitzer. Steve McQueen verschenkte auch diese Rolex Submariner an einen seiner engsten Freunde.

Dass der im Jahr 1980 verstorbene Schauspieler eine Rolex Explorer II mit der Referenz 1655 getragen haben soll, dürfte jedoch ein Mythos sein: McQueen wurde nie mit solch einer Uhr gesichtet. Gerüchten zufolge soll es sich hierbei um einen Werbegag eines italienisches Großhändlers gehandelt haben.

SteveMcQueen und die Uhr aus dem Schwarzwald: Hanhart 417 ES

Nicht nur für Rolex hatte Steve McQueen ein Herz, sondern auch für eine gewisse deutsche Uhrenmarke aus dem Schwarzwald. Der amerikanische Schauspieler besaß mit dem Hanhart 417 ES den ersten Fliegerchronographen der deutschen Bundeswehr. Wie genau der amerikanische Schauspieler auf diese deutsche, damals seltene, auf um die 500 Stück limitierte Uhr aufmerksam wurde, ist bis heute unbekannt.

Die Originalversion der Hanhart 417 ES gehörte zu den liebsten Uhren des amerikanischen Schauspielers Steve McQueen.
Die Originalversion der Hanhart 417 ES gehörte zu den liebsten Uhren des amerikanischen Schauspielers Steve McQueen.

Die Uhr dürfte ebenfalls zu SteveMcQueens Favoriten gehört haben. Schließlich wurde die Uhr nicht nur im Kriegsfilm „Wir alle sind verdammt“, sondern auch in privateren Momenten, Interviews, Fototerminen, sowie Motorrad- und Autorennen am Handgelenk des charmanten Schauspielers gesichtet.

Nachdem das Modell in den sechziger Jahren in Vergessenheit geriet, entschied man sich bei Hanhart, das Modell im Jahr 2021 wieder neu aufzulegen. Wenn Sie möchten, können Sie eine der beliebtesten Uhren des legendären Schauspielers in gewisser Weise also selbst Ihr eigen nennen. Mit einem Preis um die 1900 € eignet sich die Uhr nicht nur für alle Steve McQueen Fans hervorragend, sondern auch für den Einstieg in das Uhrenhobby.


Über den Autor

Donato Emilio Andrioli

Als ich mit der Tudor Black Bay 41 meine erste mechanische Uhr kaufte, begann für mich eine neue große Leidenschaft. Besonders begeistern mich ikonische Uhren, die eine interessante Geschichte vorweisen können.

Zum Autor

Aktuellste Artikel

Omega-Seamaster-2-1
07.06.2024
Lifestyle
 5 Minuten

Sommeruhren: 4 verschiedene Styles für jede Gelegenheit

Von Annika Murr
IWC-Top-Gun-2-1
27.05.2024
Lifestyle
 4 Minuten

Über IWC, Top Gun, Tom Cruise und andere Dinge, die besonders gut altern

Von Thomas Hendricks

Featured

5-favorite-Rolex-2-1
Rolex
 6 Minuten

Meine Top 5 Rolex-Uhren

Von Kristian Haagen
Top5-under-5000-2-1
Top 10 Uhren
 4 Minuten

5 Luxusuhren unter 5.000 EUR mit einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis

Von Sebastian Swart
Rolex-Oyster-Perpetual-124300-2-1
Uhrenratgeber
 5 Minuten

Das Beste für 24.000 EUR im Jahr 2024: Aarons perfekte Uhrensammlung

Von Aaron Voyles
5-favorite-Rolex-2-1
Rolex
 6 Minuten

Meine Top 5 Rolex-Uhren

Von Kristian Haagen