Überspringen
Seit 2003 führend beim sicheren Kauf & Verkauf von Luxusuhren
Chrono24 - Deutschland
Einloggen oder registrieren
3.496 Inserate für „

Breitling Chronomat

“ gefunden

3.496 Inserate mit Anzeigen
Sortieren nach
Gesponsert
Breitling Chronomat
32 18-karätiges Rotgold - Weiss
15.990 
+ 15 € Versand
Gesponsert
Breitling Chronomat
Super Chronomat Automatic 38 Edelstahl und 18-karätiges Rotgold (edelsteinbesetzt) - Grün
9.995 
+ 15 € Versand
Beliebt
Breitling Chronomat GMT
Certified
A32398101C1A1
4.300 
+ 19 € Versand
Breitling Chronomat
NEU/NEW - 12/2023 - Breitling Chronomat B01 ICE BLUE - FULL SET
8.350 
+ 49 € Versand
Beliebt
Breitling Chronomat
Steel Gold - Blue Dial - with Papers - like New - 12/1994
3.490 
Kostenloser Versand
Breitling Chronomat GMT
Grey / Boutique Edition / 2023 / Box und Papers
5.100 
+ 30 € Versand
Breitling Chronomat
Certified
B13050 Box u. Zertifikat 1994 (10 Jahre Chronomat limited)
4.590 
+ 29 € Versand
Beliebt
Breitling Chronomat GMT
40mm / Ungetragen / 12.2023
5.950 
+ 49 € Versand
Beliebt
Breitling Chronomat
B13048 Chrono
1.590 
+ 20 € Versand
Beliebt
Breitling Chronomat GMT
– Blue Dial – Neu – Box & Papiere
4.520 
+ 19 € Versand
Beliebt
Breitling Chronomat
Certified
B01 "Eisblau" Stahl-Platin / Full-Set / Deutsch
7.390 
+ 29 € Versand
Gesponsert
Breitling Chronomat Evolution
Certified
A13356 Automatik Chronograph DE Fullset + Vollrevision Juli 2023 TOP
3.799 
+ 49 € Versand
Breitling Chronomat
Certified
Rare Chronomat B&P
3.999 
+ 49 € Versand
Breitling Chronomat 42
B01 42 AB0134101C1A1 Full-Set 2020
5.270 
+ 20 € Versand
Beliebt
Breitling Chronomat GMT
40 Stahl Automatik Herrenuhr A32398101B1A1
4.150 
+ 33 € Versand
Breitling Chronomat GMT
40mm Valid Breitling Warranty 2/25/25 / Automatic / Black Dial Box & Papers
3.934 
+ 64 € Versand
Breitling Chronomat
Certified
39 mm Chronomat Stahl-Gold B13050.1 Chronograph Pilot Band blaues Zifferblatt
3.150 
+ 29 € Versand
Breitling Chronomat
Certified
B13050.1 Box&Papers 1997 MOP Dial Great Condition
2.940 
+ 20 € Versand
Breitling Chronomat 42
FULL SET - Breitling Chronomat B01 42 Bentley edition (green) - TOP CONDITION
5.590 
+ 49 € Versand
Breitling Chronomat
B13048
1.650 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Beliebt
Breitling Chronomat Evolution
18k. P.A.N Frecce Tricolori Fullset
24.900 
+ 59 € Versand
Breitling Chronomat
Certified
Jagdgeschwader 71 Richthofen (limitiert)
2.950 
+ 29 € Versand
Breitling Chronomat
attractive Chronograph certified Chronometer Box/Parers Top condition
3.899 
+ 45 € Versand
Breitling Chronomat GMT
Certified
A32398 Full Set 11/2022 LC100
4.490 
+ 20 € Versand
Breitling Chronomat GMT
– Black Dial – Neu – Box & Papiere
4.520 
+ 19 € Versand
Beliebt
Breitling Chronomat 42
B01 42 "Ice Blue" Stahl/Platin / Full Set / Neu
8.390 
+ 29 € Versand
Breitling Chronomat Evolution
Certified
B13356
4.500 
+ 60 € Versand
Breitling Chronomat
Certified
Service
2.090 
+ 19 € Versand
Breitling Chronomat Evolution
A13356 Stahl 44 mm Schwarz Full-Set 2006
2.870 
+ 20 € Versand
Breitling Chronomat
Certified
Rare MOP "Panda" Dial
3.499 
+ 49 € Versand

Traumuhr sorgenfrei kaufen

Der Chrono24 Käuferschutz sichert Sie ab

Mehr Informationen

Breitling Chronomat
A13048
1.650 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Breitling Chronomat
Certified
K13050.1
6.250 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Breitling Chronomat
18k Rouleauxband Papers 81950
14.780 
+ 50 € Versand
Breitling Chronomat
Certified
B13050.1
2.450 
+ 20 € Versand
Breitling Chronomat GMT
Certified
A32398101B1A1
4.600 
+ 80 € Versand
Gesponsert
Breitling Chronomat
39 mm Ref. 81950A Ivory Dial Good Conditions Serviced Italian Warranty Full Set
1.900 
+ 199 € Versand
Breitling Chronomat Evolution
Certified
44 mm Chronomat Evolution A13356 Chronograph Automatik BOX Faltschließe
2.590 
+ 29 € Versand
Breitling Chronomat
Certified
GT Stahl Herren Uhr mit Rouleaux Armband A13050
2.590 
+ 19 € Versand
Breitling Chronomat
Certified
808
2.390 
+ 20 € Versand
Breitling Chronomat
Certified
B13050.1
2.980 
Kostenloser Versand
Breitling Chronomat GMT
Longitude GMT Tabacco Dial Pilot-Bracelet
2.690 
+ 29 € Versand
Breitling Chronomat 42
B01 Bentley Green AB01343A1L1A1
5.699 
+ 99 € Versand
Breitling Chronomat
Certified
39mm ref.81950 FULL SET
2.150 
+ 39 € Versand
Breitling Chronomat
A13048 Chrono Stahl 39 mm Blau 1993
2.980 
+ 20 € Versand
Breitling Blackbird
Certified
Stahl 40mm Automatik Chronograph Fullset A13350
3.299 
Kostenloser Versand
Breitling Chronomat
Certified
81950 B13047 AUTOMATIC FULL SET PAPIERE BOX
2.099 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Breitling Chronomat
Certified
Chronograph Stahl/Gold B13050
2.490 
+ 20 € Versand
Breitling Chronomat
Stahl Gold mit weißem Zifferblatt im Top Zustand der Klassiker
1.999 
+ 20 € Versand
Breitling Chronomat
Certified
B13048
2.550 
+ 29 € Versand
Breitling Chronomat
Super Chronomat B01 44
6.790 
+ 79 € Versand
Breitling Chronomat
Certified
A13050.1
2.450 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Breitling Chronomat
Chronograph 40mm - Rouleaux Band - Ref. 81.950
2.280 
+ 99 € Versand
Breitling Chronomat
39 Chronograph Chronometer - A13352 - White Dial - Papers 2001
2.490 
Kostenloser Versand
Breitling Chronomat 44
Certified
AB0115101C1A1
4.300 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Breitling Chronomat GMT
Automatic GMT 40
Preis auf Anfrage
+ 5 € Versand
Breitling Chronomat 44
Certified
Flying Fish
4.450 
+ 19 € Versand
Beliebt
Breitling Chronomat
39 blue dial Full Set
2.699 
+ 69 € Versand
Beliebt
Breitling Chronomat Evolution
B13356
4.900 
+ 29 € Versand
Chrono24 Direkt
Beliebt
Breitling Chronomat 44
Chronograph Stahl / Gold Automatik Herrenuhr Ref. CB0110
7.450 
+ 48 € Versand
Beliebt
Breitling Chronomat 42
Certified
B 01 42 Copper Dial
5.200 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Beliebt
Breitling Chronomat GMT
SYLT EDITION / Exclusive / One of 288 / unworn / 2023 / Full Set
5.900 
+ 30 € Versand
Breitling Chronomat 44
Certified
AB011012/B967/375A
3.600 
zzgl. Versand
Privatverkäufer

Breitling Chronomat: das Erfolgsmodell

Die Chronomat ist einer der Kassenschlager von Breitling. Das markante Design und die robuste Konstruktion verhalfen der Uhr zu ihrem Kultstatus. Top-Modelle haben ein Chronometer-zertifiziertes Manufakturkaliber mit Chronographen- und GMT-Funktion.


Fliegeruhr mit reicher Geschichte

Die Fliegeruhr Breitling Chronomat blickt auf eine mehr als 70-jährige Geschichte zurück. Ihren ersten Auftritt hatte die Uhr im Jahr 1941. Breitling stattete die Chronomat damals mit einer Rechenschieberlünette aus – ein Merkmal, das wir heute eher mit einem anderen Breitling-Klassiker verbinden: der Navitimer. Und in der Tat entwickelte Breitling die Navitimer aus der Ur-Chronomat. Die funktionsreiche Lünette erklärt auch den Namen der Uhr: Er setzt sich aus „Chronograph“ und „Mathematik“ zusammen.

Die Chronomat wie wir sie heute kennen führte der Schweizer Uhrenhersteller 1984 zum 100. Firmenjubiläum ein. Zu ihren hervorstechenden Designmerkmalen gehörten damals wie heute die zwiebelförmige Krone sowie die vier sogenannten Lünettenreiter bei 3, 6, 9 und 12 Uhr. Dank dieser Erhöhungen lässt sich die drehbare Lünette problemlos auch mit Handschuhen bedienen. Sie bieten dem Saphirglas zudem einen zusätzlichen Schutz vor Stößen und verbessern die Ablesbarkeit der Uhr. Unterstützt wurde Breitling bei der Entwicklung der neuen Chronomat durch die Piloten der italienischen Kunstflugstaffel „313° Gruppo Addestramento Acrobatico“, die auch unter dem Namen „Frecce Tricolori“ bekannt ist.

Über die Jahre wuchs die Chronomat zu einer stattlichen Kollektion an, die neben den traditionellen Flieger-Chronographen auch sportlich-elegante Dresswatches für Sie bereithält. Zur Wahl stehen Modelle aus Edelstahl, 18 Karat Rotgold oder Bicolor in Größen zwischen 32 mm und 44 mm. Die Chronomat eignet sich also für Damen- wie Herrenhandgelenke gleichermaßen. Einige frühe Varianten, die Breitling in Größen bis zu 47 mm fertigte, sind hingegen primär für kräftige Männerhandgelenke geeignet.

Top-Modelle stattet Breitling mit Chronometer-zertifizierten Manufakturkalibern und 70 Stunden Gangreserve aus. Mit der Chronomat Automatic GMT 40 hielt im Jahr 2022 erstmalig eine Drei-Zeiger-Variante Einzug in die Kollektion, die dank ihres zweiten Stundenzeigers über eine GMT-Funktion verfügt.

Gründe für den Kauf einer Chronomat

  • Legendäre Fliegeruhr mit Wiedererkennungswert
  • Sehr präzise: seit 2009 alle Werke mit COSC-Zertifikat
  • Manufakturkaliber B01 mit 70 Stunden Gangreserve
  • Top-Modelle mit Chronograph, GMT und 500 m Wasserdichtheit
  • Ausführungen in Edelstahl, Gold und Bicolor
  • Größen für Damen und Herren erhältlich

Preisübersicht zur Breitling Chronomat

Modell / Ref.-Nr. Preis (ca.) Größe / Material / Kaliber
Chronomat B01 42 / RB0134101B1S1 15.900 EUR 42 mm / Rotgold / B01
Chronomat 44 / CB011012/B968 10.500 EUR 44 mm / Bicolor / B01
Chronomat B01 42 Frecce Tricolori / AB01344A1C1A1 7.000 EUR 42 mm / Edelstahl / B01
Super Chronomat B01 44 / AB0136251B1S1 6.800 EUR 44 mm / Edelstahl / B01
Chronomat 44 Raven / MB0111C2/BD07/153S 6.300 EUR 44 mm / Edelstahl / B01
Chronomat Blacksteel GMT / MB041310/BC78 5.800 EUR 47 mm / Edelstahl / B04
Chronomat Automatic GMT 40 / A32398101B1A1 4.900 EUR 40 mm / Edelstahl / B32
Chronomat 41 Airborne / AB01442J/BD26 4.300 EUR 41 mm / Edelstahl / B01
Chronomat Automatic 36 / A10380101C1A1 4.000  EUR 36 mm / Edelstahl / B10
Chronomat / 808 3.000 EUR 37 mm / Gelbgold / Venus 175
Chronomat 32 / A77310101C1A1 3.100  EUR 32 mm / Edelstahl / B77
Chronomat Evolution / A13356 5.400 EUR 44 mm / Edelstahl / B13
Chronomat / 81950 2.100 EUR 39 mm / Bicolor / B13

Was kostet eine Breitling Chronomat?

Den preislichen Einstieg in die Kollektion Chronomat markieren mit etwa 1.500 EUR Uhren aus den 1980er- und 90er-Jahren. Chronographen aus den frühen 2000er-Jahren, deren Herz ein veredeltes Valjoux 7750 bildet, beginnen bei ca. 2.500 EUR. Wünschen Sie eine Uhr mit dem Manufakturkaliber B01, sollten Sie je nach Baujahr und verwendetem Material zwischen 4.300 EUR und 16.000 EUR bereithalten.

Freunde von Vintage-Uhren kommen bei der ersten Generation der Chronomat mit Rechenschieberfunktion auf ihre Kosten. Gut erhaltene Exemplare aus den 1950er- und 60er-Jahren finden Sie auf Chrono24 ab ca. 2.300 EUR.


Re-Design 2020 – zurück in die 80er

Breitling präsentierte im Frühjahr 2020 eine Reihe neuer Chronomat-Modelle , die sich stark am Design der Variante aus dem Jahr 1984 orientieren. Besonders auffällig ist das sogenannte Rouleaux-Armband. Es ist in das Gehäuse integriert und besteht aus schmalen, runden Gliedern. Eine weitere Besonderheit, die Breitling vom historischen Vorbild übernommen hat, sind die versetzbaren Lünettenreiter. Die Reiter für die 15- und 45-Minuten-Markierung sind mit Schrauben an der Lünette befestigt und können bei Bedarf ihre Plätze tauschen. Der Drehring lässt sich auf diese Weise sowohl als Count-up- oder Countdown-Lünette verwenden.

Flaggschiffe der Kollektion sind die Chronographen mit dem hauseigenen Manufakturkaliber B01. Diese haben einen Durchmesser von 42 mm und stehen in Ausführungen aus Edelstahl, Rotgold sowie in verschiedenen Bicolor-Varianten bereit. Sie haben zudem die Wahl zwischen verschiedenen Zifferblattfarben, darunter Anthrazit, Silber, Schwarz, Blau oder Grün. Edelstahlausführungen der Chronomat B01 42 können Sie zu Preisen von etwa 6.800 EUR kaufen. Sondermodelle wie die auf 250 Exemplare limitierte Chronomat B01 42 Frecce Tricolori kosten mit ca. 7.000 EUR etwas mehr. Entscheiden Sie sich für eine Uhr aus 18 Karat Rotgold, steigt der Preis auf ungefähr 16.000 EUR.

Chronomat mit drei Zeigern

Zusätzlich zu den Chronographen bietet die Reihe auch Uhren mit drei Zeigern. Diese richten sich aufgrund ihrer Größe von 32 mm und 36 mm primär an Damen. Dank des Rouleaux-Armbands und der Lünettenreiter sind die Uhren sofort als Vertreterinnen der Chronomat-Familie zu erkennen. Die Reiter dienen hier allerdings eher der Zier, denn die Lünette lässt sich weder drehen noch sind die Reiter beweglich. Uhren mit 36 mm Durchmesser stattet Breitling mit dem Automatikkaliber B 10 aus. Es basiert auf dem ETA 2892-A2 und bietet eine Datumsfunktion bei der 6 sowie 42 Stunden Gangreserve. In den kleineren Modellen sorgt das SuperQuartz-Kaliber Breitling 77 für die präzise Zeitanzeige.

Planen Sie für eine Chronomat 32 aus Edelstahl einen Preis von ca. 3.100 EUR ein. Eine vergleichbare Chronomat 36 ist mit etwa 4.000 EUR ein wenig teurer. Für Bicolor-Modelle klettert der Preis auf ca. 6.700 EUR. Das obere Ende der Preisskala bilden Uhren mit einem Gehäuse aus Rotgold und diamantverzierter Lünette. Hier sollten Sie mit einer Investition von rund 19.500 EUR rechnen.

Die Chronomat 32 und 36 gibt es auch mit farbigen Zifferblättern und wahlweise auch mit Edelsteinbesatz. Bei der Referenz A10380591L1A1 handelt es sich beispielsweise um eine edelsteinbesetzte Variante der Chronomat 36 mit mintgrünem Zifferblatt. Der Preis liegt im ungetragenen Zustand bei ca. 6.900 EUR. Wünschen Sie keine Diamanten, sinkt der Preis auf rund 3.700 EUR.

Die Chronomat Automatic 36 South Sea besitzt ein blaues Zifferblatt mit goldenen Zeigern und Indizes. Bei diesem Modell ist die Lünette reichhaltig mit bunten Edelsteinen besetzt. Getragen wird die South Sea an einem farblich auf das Zifferblatt abgestimmten Lederarmband. Der Preis: etwa 7.200 EUR.

Chronomat Automatic GMT 40

Im Herbst 2022 präsentierte Breitling die Chronomat Automatic GMT 40 . Die 40 mm große Uhr ist in den Zifferblattfarben Grün, Creme, Weiß, Schwarz oder Blau erhältlich. Charakteristisch ist auch hier das ins Gehäuse integrierte Rouleaux-Armband sowie die Lünettenreiter auf der einseitig drehbaren Lünette.

Im Innern tickt das Kaliber B 32 mit GMT-Funktion . Das Uhrwerk basiert auf dem ETA 2893-2 und bietet eine Gangreserve von etwa 42 Stunden nach Vollaufzug. Der Preis für ein neuwertiges Exemplar der Chronomat Automatic GMT 40 liegt auf Chrono24 bei knapp unter 5.000 EUR.


Chronomat 44 – bis 500 m wasserdicht

Die Breitling Chronomat 44 gehörte bis Ende 2019 zum Programm der Manufaktur aus Grenchen. Wegen ihrer Gehäusegröße von 44 mm eignet sich diese Uhr vor allem für kräftige Handgelenke. Wie die Chronomat von 1984 besitzt auch das 44-mm-Modell die vier Lünettenreiter bei 3, 6, 9 und 12 Uhr. Wegen des robusten Gehäuses – Krone, Drücker und Boden sind verschraubt – ist dieser Breitling Chronograph bis 500 m (50 bar) wasserdicht. Die Lünette lässt sich nur einseitig drehen und besitzt bei 12 Uhr eine Leuchtmarkierung. Damit ist sie eine echte Uhr zum Tauchen.

Die Breitling Chronomat 44 gibt es in verschiedenen Versionen: komplett aus Edelstahl, aus Edelstahl und mit Lünettenreitern aus Massivgold, vollständig aus 18-Karat-Gold sowie aus Edelstahl mit massivgoldener Lünette. Hinzu kommen unterschiedliche Zifferblätter in Schwarz, Blau, Silber oder Grau sowie Armbänder aus Textil, Leder, Kautschuk oder Metall. Diamanten auf den Indizes und den Lünetten werten einige Modelle weiter auf. Das Saphirglas ist gewölbt und von beiden Seiten entspiegelt.

Bei jüngeren Exemplaren mit dem Manufakturkaliber B01 ist das Hilfszifferblatt für die kleine Sekunde bei 9 Uhr, der 30-Minuten-Zähler bei der 3 und der 12-Stunden-Zähler auf der 6-Uhr-Position. Zwischen der 4- und 5-Uhr-Position befindet sich die Datumsanzeige. Ältere Exemplare mit dem Chronographenkaliber B13 auf Basis des Valjoux 7750 zeigen das Datum bei der 3 an. Sie bieten 42 Stunden Gangreserve. Die kleine Sekunde befindet sich bei diesen Armbanduhren bei 9, der 30-Minuten-Zähler bei 12 und der 12-Stunden-Zähler bei 6 Uhr.

Die Preise für eine Chronomat 44 beginnen bei etwa 3.800 EUR für Exemplare aus Edelstahl und mit Valjoux 7750. Edelstahluhren mit dem Manufakturwerk B01 kosten knapp 200 EUR mehr. Bicolor-Modelle können Sie zu Preisen zwischen 6.000 EUR und 9.000 EUR kaufen. Für Uhren mit einem Massivgoldgehäuse steigt der Preis auf ca. 15.000 EUR.


Chronomat mit 38 mm Durchmesser

Mit ihren 38 mm Gehäusedurchmesser eignet sich die Chronomat 38 am besten für schlanke Handgelenke. Die glatte Lünette aus Wolframcarbid unterstreicht das insgesamt feminine Design. Wolframcarbid ist besonders resistent und kratzfest. Zerkratzte Lünetten gehören damit der Vergangenheit an. Die Chronomat 38 gibt es nur aus Edelstahl, wahlweise aber mit Diamantbesatz auf der Lünette. Beim Zifferblatt bietet Ihnen der Hersteller neben der schwarz lackierten Ausführung auch Varianten aus Perlmutt an. Eines davon besitzt Diamantindizes. Wie bei den größeren Modellen stehen Armbänder aus Edelstahl, Leder oder Kautschuk zur Verfügung.

Im Innern tickt das Kaliber Breitling 13. Es basiert auf dem Valjoux 7750 aus dem Hause ETA, das eines der erfolgreichsten automatischen Chronographenkaliber der Welt ist. Das Automatikwerk verfügt über eine Gangreserve von 42 Stunden, besitzt 25 Rubine und kann die Zeit auf die Achtelsekunde genau stoppen. Breitling lässt das Kaliber von der offiziellen Schweizer Kontrollstelle für Chronometer zertifizieren. Deshalb sind präzise Gangwerte garantiert.

Die Chronomat 38 mit polierter Lünette kostet durchschnittlich 4.500 EUR. Wünschen Sie eine Lünette mit Diamantbesatz, steigt der Preis auf etwa 5.900 EUR.

Super Chronomat B01 44 & Automatic 38

Die Reihe Super Chronomat befindet sich seit 2021 in der Gesamtkollektion Chronomat. Es stehen neben 44 mm großen Chronographen auch Drei-Zeiger-Uhren bereit, die einen Durchmesser von 38 mm besitzen. Bei den Materialien kommen neben Stahl auch die Edelmetalle Rotgold und Platin ins Spiel. Breitling besetzt die Lünetten der Super Chronomat Automatic 38 zudem mit Diamanten. Für die Reihe bietet Breitling außerdem Armbänder aus Kautschuk an, die im Rouleaux-Design daherkommen.

Beispielhaft für einen Chronographen sei hier die Referenznummer UB0136251L1S1 genannt. Das Gehäuse der 200 m (20 bar) wasserdichten Uhr besteht aus Edelstahl, während Lünette, Drücker sowie Zeiger und Indizes aus Rotgold gefertigt sind. Diese Variante ist mit einem grünen Zifferblatt ausgestattet und besitzt ein Kautschukarmband im Rouleaux-Look. Im Innern tickt das bewährte Breitling Kaliber B01 mit einer Gangreserve von 70 Stunden.

Der Preis für eine ungetragene Uhr liegt auf Chrono24 bei etwa 9.500 EUR. Wenn Sie statt des Kautschukarmbands ein Bicolor-Band aus Edelstahl und Rotgold bevorzugen, steigt der Preis auf rund 13.000 EUR. Zu vergleichbaren Preisen können Sie dieses Modell auch mit schwarzem Zifferblatt kaufen.

Bei den Modellen der Super Chronomat Automatic 38 stehen – je nach Gehäusematerial – die Zifferblattfarben Blau, Grün oder Creme zur Auswahl. In den Uhren gibt das Kaliber B17 auf Basis des ETA 2824-2 mit einer Gangreserve von rund 38 Stunden den Takt vor. Gehäuse und Lünette der Referenz A17356531C1S1 bestehen aus Edelstahl. Die Uhr besitzt ein blaues Zifferblatt und ist mit einem blauen Kautschukarmband ausgestattet. Der Preis für ein neuwertiges Exemplar bewegt sich bei etwa 8.200 EUR.


Chronomat Evolution und Blackbird

Die Breitling Chronomat Evolution wurde bis 2007 produziert. Sie ist die direkte Vorgängerin der Chronomat 44 und unterscheidet sich optisch von dieser besonders durch die Lünette: Die Evolution erkennen Sie daran, dass die Minuten durch Strichindizes markiert werden und nur die Lünettenreiter mit Zahlen versehen sind. Das B13-Kaliber (Valjoux 7750-Basis) dient der Evolution als Antrieb. Je nachdem, ob Sie sich für ein Exemplar in Edelstahl oder Bicolor entscheiden, sollten Sie zwischen 3.200 EUR und 5.500 EUR bereithalten.

Die Chronomat Blackbird ist vom schnellsten zweistrahligen Flugzeug der Welt inspiriert, der Lockheed SR-71 „Blackbird“ . Mit diesem Uhrenmodell drückt Breitling besonders deutlich seine Verbundenheit zur Aeronautik aus. Modelle aus den 2000er-Jahren zeichnen sich durch ein Großdatum unter der 12-Uhr-Position und eine Kompasslünette aus. Mit letzterer ist es möglich, die Himmelsrichtungen zu bestimmen. Im Innern der Chronographen arbeitet das Kaliber 44, das auf dem ETA 2892 basiert und 42 Stunden Gangreserve bietet. Eine Blackbird dieser Bauart finden Sie auf Chrono24 zu Preisen um 3.400 EUR.

Die erste Generation der Blackbird kam Mitte der 1990er-Jahre auf den Markt und hatte noch kein Großdatum. Auch die Lünette war mit einer herkömmlichen Minutenskala versehen. In diesen Zeitmessern kommt das Breitling-Kaliber 13 zum Einsatz. Merkmale dieser Uhr sind ein gebürstetes Gehäuse und ein mattes Zifferblatt. Die Standard-Chronomat hat hingegen ein poliertes Gehäuse. Exemplare dieser frühen Blackbird-Modelle können Sie in neuwertigem Zustand für ca. 3.000 EUR kaufen.


Chronomat 41 – universelle Fliegeruhr

Wenn Ihnen die 44 mm große Version der Breitling Chronomat zu wuchtig ist, könnte Ihnen die Variante mit 41 mm Durchmesser gefallen. Das kleinere Modell gibt es aus Edelstahl, komplett aus Gold sowie aus Edelstahl mit Goldlünette. Ausführungen mit Diamanten als Lünettenbesatz und Indizes sind ebenfalls erhältlich. Im Unterschied zur großen Schwester ist die 41-mm-Version nicht bis 500 m (50 bar), sondern bis maximal 300 m (30 bar) wasserdicht. Die Zifferblatt- und Armbandvarianten sind genauso umfangreich wie bei der Chronomat 44. Als Taktgeber fungiert in diesen Uhren das B01-Manufakturkaliber.

Halten Sie für eine Chronomat 41 aus Edelstahl ca. 5.900 EUR bereit. Bicolor-Uhren mit einer Lünette aus 18 Karat Gold kosten etwa 6.500 EUR. Eine günstige Alternative ist die 2014 vorgestellte Chronomat 44 Airborne. Sie ist technisch mit ihren Schwestermodellen identisch, erinnert im Design jedoch mehr an die Uhren der 1980er-Jahre. Der Preis: ca. 4.800 EUR.


Die Chronomat in Schwarz

Innerhalb der Kollektion Chronomat befanden sich bis Ende 2019 auch einige schwarze Uhren. Zwei Beispiele sind die Chronomat 44 Raven und die verschiedenen Blacksteel-Versionen. Ein Highlight ist die Blacksteel GMT mit dem Manufakturkaliber B04, das eine Chronographen- und eine GMT-Funktion besitzt. Das 47 mm große Gehäuse aus Edelstahl ist mattschwarz satiniert, die Indizes, der Stunden- und der Minutenzeiger sind anthrazitfarben. Für ein paar Farbtupfer sorgen der rote Stoppsekundenzeiger, die Pfeilspitze des GMT-Zeigers und die drei kleinen Zeiger der Hilfszifferblätter. Das ebenfalls schwarze Kautschukarmband unterstreicht den an ein Stealth-Flugzeug erinnernden Look des Fliegerchronographen. Beim Preis sollten Sie mit ca. 5.000 EUR rechnen.

Die Blacksteel ist auch ohne zweite Zeitzone erhältlich. In der Chronographenversion tickt das Kaliber B01. Das Design entspricht weitgehend dem der GMT-Variante, lediglich die Hilfszifferblätter haben statt der runden eine quadratische Form. Der Preis für einen Blacksteel-Chronographen liegt bei etwa 5.200 EUR. Wenn Sie etwas mehr Farbe wünschen, könnte die Ausführung mit gelbem Zifferblatt genau die richtige Uhr für Sie sein. Diese Chronomat 44 Blacksteel Special Edition hält ein schwarzes Kautschukarmband mit gelber Innenseite am Handgelenk. Die Preise für ungetragene Exemplare liegen bei rund 4.500 EUR.

Chronomat 44 Raven

Eine weitere schwarze Uhr der Chronomat-Serie ist die Raven. Im Unterschied zur Blacksteel besitzt die Raven mehr farbige Akzente. Die Ziffern auf der Lünette, die drei Zeiger der Hilfszifferblätter, der Sekundenstoppzeiger und der Rehaut dieser Uhren sind orange und springen deshalb gleich ins Auge. Ein hübsches Detail ist der schwarze Aufzugsrotor samt orangen Schriftzügen, den Sie durch den Gehäuseboden aus Saphirglas betrachten können.

Im Innern der Chronomat 44 Raven kommt ebenfalls das Kaliber B01 zum Einsatz. Ein schwarzes Kautschukarmband gewährleistet sicheren Halt am Handgelenk. Wenn Sie sich für eine Raven interessieren, sollten Sie ca. 5.800 EUR einplanen.


Preise für Vintage-Modelle

Für Liebhaber von Vintage-Uhren sind Chronomat-Modelle mit Rechenschieberlünette besonders interessant. Zu diesen gehören unter anderem Modelle mit der Referenznummer 808, die Ende der 1950er-Jahre herauskamen. Die Preise für diese Uhren liegen zwischen 3.000 EUR und 6.500 EUR.

Modelle aus den 1980er-Jahren und mit der Referenznummer 81950 sind ebenfalls sammelwürdig. In diesen Uhren tickt das Kaliber 13 von Breitling. Besonders authentisch sind Exemplare mit Rouleaux-Armband. Eine solche Chronomat Ref. 81950 können Sie gebraucht für etwa 2.000 EUR kaufen.