75.000 Kauferlebnisse weltweit als hervorragend bewertet
616 Inserate für „

Mido Multifort

“ gefunden

Ansicht

Sortieren nach

Mido Multifort Chronograph Stahl 44mm Schwarz Deutschland, Berlin
Mido Multifort Chronograph
999 
+ 25 € Versand
Gewerblicher Händler
4,88 (700)
DE
Mido Multifort Chronograph 42mm Champagnerfarben Deutschland, Schwabach
Mido Multifort Patrimony Chronograph
1.660 
+ 20 € Versand
Gewerblicher Händler
4,77 (5.775)
DE
Mido Multifort Stahl 42mm Schwarz Deutschland, Magdeburg
Mido Multifort Special Edition M005.430.37.051.02
800 
+ 25 € Versand
Gewerblicher Händler
4,82 (117)
DE
Mido Multifort Chronograph Stahl 44mm Schwarz Deutschland, Gilching
Mido Multifort Chronograph
990 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
DE
Mido Multifort Chronograph Stahl 44mm Grau Deutschland, Berlin
Mido Multifort Chronograph
1.399 
+ 20 € Versand
Gewerblicher Händler
4,80 (1.894)
DE
Mido Multifort Stahl 38mm Schwarz Keine Ziffern Deutschland, Augsburg
Mido Multifort Day-Date Automatic Caliber 80
645 
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
4,94 (207)
DE
Mido Multifort Gold/Stahl 31mm Silber Deutschland, Stuttgart
Mido Multifort Lady Stahl Roségold PVD Automatik Stahlband...
868 
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
4,84 (1.345)
DE
Mido Multifort Stahl 39mm Schwarz Deutschland, Teuschnitz
Mido Multifort Chronometer
726 
+ 14 € Versand
Gewerblicher Händler
4,92 (1.278)
DE
Mido Multifort Chronograph Stahl 44mm Grau Deutschland, Allersberg
Mido Ungetragene Multifort Chronograph Automatik 100M 44mm
1.480 
+ 40 € Versand
Gewerblicher Händler
4,98 (214)
DE
Mido Multifort 35mm Silber Arabisch Deutschland, München
Mido Multicenterchrono
3.980 
+ 19 € Versand
Gewerblicher Händler
4,88 (64)
DE
Mido Multifort Stahl 42mm Grau Keine Ziffern Deutschland, Düsseldorf
Mido Men's M038.431.11.061.00 Multifort Chronometer Watch
907 
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
4,76 (4.147)
DE
Mido Multifort Chronograph Stahl 44mm Schwarz Deutschland, Wachtendonk
Mido Multifort Chronograph
1.099 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
DE
Mido Multifort Chronograph Stahl 44mm Schwarz Deutschland, Melsungen
Mido Multifort Chronograph
895 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
DE
Mido Multifort Chronograph Stahl 44mm Grau Keine Ziffern Deutschland, Villingen Schwenningen
Mido Multifort Chronograph Automatik 44mm M005.614.11.06100
1.289 
+ 19 € Versand
Gewerblicher Händler
4,85 (35)
DE
Mido Multifort Stahl 42mm Silber Deutschland, Steinheim
Mido Multifort Gent, Automatik, Box/Papiere
675 
+ 7 € Versand
Gewerblicher Händler
4,97 (293)
DE
Mido Multifort Stahl 44mm Grau Arabisch Deutschland, Schwäbisch Hall
Mido Multifort Escape
425 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
DE
Mido Multifort Chronograph Stahl Grau Keine Ziffern Deutschland, Mannebach
Mido Multifort Chronograph "Grey Dial"
815 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
DE
Mido Multifort Chronograph Stahl Schwarz Keine Ziffern Deutschland, München
Mido Multifort Chronograph SPECIAL EDITION
1.200 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
DE
Mido Multifort Chronograph Stahl 44mm Silber Arabisch Deutschland, Mannebach
Mido Multifort Chronograph White&Silver Dial
815 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
DE
Mido Multifort 42mm Schwarz Deutschland, Schwabach
Mido Multifort Special Edition
795 
+ 15 € Versand
Gewerblicher Händler
4,77 (5.775)
DE
Mido Multifort Chronograph Stahl 44mm Schwarz Deutschland, Augsburg
Mido Multifort Automatic Chronograph 44 mm
1.390 
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
4,94 (207)
DE
Mido Multifort Chronograph Stahl 42mm Silber Deutschland, Berlin
Mido Multifort Chronograph
1.199 
+ 25 € Versand
Gewerblicher Händler
4,88 (700)
DE
Mido Multifort Stahl 42mm Deutschland, Teuschnitz
Mido Multifort Chronometer 1 Automatik
1.038 
+ 14 € Versand
Gewerblicher Händler
4,92 (1.278)
DE
Mido Multifort Stahl 34,5mm Blau Keine Ziffern Deutschland, Ludwigshafen
Mido Multi-Sport rare vintage (NOS)
395 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
DE
Mido Multifort Stahl 42mm Schwarz Deutschland, Berlin
Mido Multifort
618 
+ 15 € Versand
Gewerblicher Händler
4,80 (1.894)
DE
Mido Multifort Stahl 42mm Schwarz Keine Ziffern Deutschland, Leonberg ( Stuttgart )
Mido M038.431.37.051.00 Multifort Chronometer Watch
960 
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
4,76 (4.147)
DE
Mido Multifort Chronograph Stahl 44mm Deutschland, Düsseldorf
Mido Multifort Day-date Automatik Herren Uhr Chronograph
1.099 
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
4,73 (292)
DE
Mido Multifort Chronograph Stahl 44,00mm Grau Arabisch Deutschland, Mülheim a.d. Ruhr
Mido Multifort Chronograph Adventure Ref. M025.627.36.061.10
1.415 
+ 25 € Versand
Gewerblicher Händler
4,97 (46)
DE
Mido Multifort Chronograph Stahl 44mm Schwarz Keine Ziffern Deutschland, Königs Wusterhausen
Mido Multifort Chronograph Spezial
1.200 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
DE
Mido Multifort Stahl 38mm Silber Deutschland, Steinheim
Mido Multifort, Automatik, Box/Papiere
645 
+ 7 € Versand
Gewerblicher Händler
4,97 (293)
DE
  • 30
  • 60
  • 120

Mido Multifort – vielseitig und sportlich

Die Multifort ist einer der wichtigsten Eckpfeiler im Programm von Mido. Die Uhren verbinden klassische mit modernen Designelementen und können mit Chronographen- oder GMT-Funktion aufwarten. Spitzenmodelle verfügen über ein Chronometer-Zertifikat.


5 Gründe für den Kauf einer Mido Multifort

  • Umfangreiche Kollektion sportlicher Dresswatches
  • Drei-Zeiger-Modelle, Chronographen und GMT-Uhren
  • Bis zu 80 Stunden Gangreserve
  • Top-Modelle von der COSC als Chronometer zertifiziert
  • Markantes Zifferblatt mit Genfer Streifen

Klassiker in modernem Gewand

Die Kollektion Multifort ist eine der ältesten im Programm des Schweizer Uhrenherstellers Mido. Die Reihe wurde bereits 1934 eingeführt und stellte damals eine Sensation dar, denn sie besaß einen automatischen Antrieb, war wasserdicht, stoßsicher und gegen Magnetfelder geschützt.

Die Kollektion ist seither enorm gewachsen und umfasst neben verschiedenen Drei-Zeiger-Modellen auch Chronographen und Uhren mit zweiter Zeitzone. Allen Uhren gemein sind die klassisch gestalteten Gehäuse aus Edelstahl, die mit 40 mm bis 44 mm eine moderate Größe aufweisen und häufig mit PVD-Beschichtungen in Schwarz oder Gold versehen sind. Die Wasserdichtigkeit beträgt bei den meisten Modellen 100 m (10 bar). Ausnahmen sind die Multifort Two Crowns mit bis zu 200 m (20 bar) und die Multifort Patrimony, die bis 50 m (5 bar) dichthält.

Ein weiteres Erkennungsmerkmal der Multifort sind die Zifferblätter. Diese sind sehr übersichtlich gestaltet und meist mit vertikal verlaufenden Genfer Streifen verziert. Als Antrieb setzt Mido veredelte Werke der ETA ein, die in einigen Fällen bis zu 80 Stunden Gangreserve bieten und von der offiziellen Schweizer Kontrollstelle für Chronometer (COSC) zertifiziert sind.


Was kostet eine Mido Multifort?

Modell/Ref.-Nr. Preis (ca.) Kaliber
Chronograph SE, Ref. M005.614.37.051.01 1.690 EUR Kal. 1320 (ETA 7750)
Chronograph Caliber 60, Ref. M005.914.11.060.00 1.500 EUR Kal. 60 (ETA A05.H31)
Chronometer 1, Ref. M038.431.22.031.00 1.250 EUR Kal. 80 COSC Si (Eta C07.821)
Chronometer, Ref. M005.431.11.031.00 1.060 EUR Kal. 80 COSC (ETA C07.621)
Dual Time, Ref. M038.429.36.051.00 800 EUR Kal. 80 (ETA C07.661)
Patrimony, Ref. M040.407.16.040.00 700 EUR Kal. 80 (ETA C07.621)
Gent, Ref. M005.430.16.031.80 650 EUR Kal. 80 (ETA C07.621)

Drei-Zeiger-Modelle mit bis zu 80 Stunden Gangreserve

Die Kollektion Multifort bietet die größte Auswahl im Bereich der Uhren mit drei Zeigern. Dazu zählt beispielsweise die Reihe Multifort Gent. Diese sportliche Dresswatch misst 42 mm im Durchmesser. Ihr Edelstahlgehäuse ist poliert und gebürstet oder mit einer rotgoldenen PVD-Beschichtung versehen. Die Gent Special Edition bildet hier eine Ausnahme: Ihr Gehäuse ist schwarz beschichtet. In beiden Fällen hält das Gehäuse einer Wassertiefe von 100 m (10 bar) stand und beherbergt das Kaliber 80 (ETA C07.621) mit 80 Stunden Gangreserve.

Die mit Genfer Streifen verzierten Zifferblätter sind sehr sparsam gestaltet. So markieren aufgesetzte Stabindexe die 3, 6, 9 und 12, die restlichen Stundenmarkierungen sind punktförmig ausgeführt. Sie sind wie die schlanken Zeiger mit Leuchtmasse gefüllt. Eine Anzeige von Wochentag und Datum vervollständigt die Ausstattung der Uhr. Die Zifferblätter stehen in Silber, Anthrazit und Schwarz bereit. Für eine Multifort Gent mit Edelstahlgehäuse sollten Sie etwa 660 EUR einplanen. Uhren mit Goldbeschichtung kosten mit ca. 790 EUR etwas mehr. Die schwarze Special Edition mit ihren orangen Zeigern und Indexen verlangt noch einmal gut 100 EUR mehr.

Mit der Multifort Escape greift Mido den Trend auf, Uhren im Used-Look anzubieten. Dazu beschichten die Schweizer das 44 mm große Edelstahlgehäuse mit einer anthrazitfarbenen PVD-Schicht, die an gealterten, sandgestrahlten Stahl erinnert. Die Zifferblätter sind kakifarben oder schwarz und mit applizierten arabischen Ziffern versehen. Diese sind je nach Modell mit weißer, grüner oder beiger Leuchtfarbe gefüllt. Gleiches gilt für die skelettierten Zeiger. Ein schmaler Rehaut mit Minutenskalierung fasst das Zifferblatt ein. Die Datumsanzeige sitzt bei diesem Zeitmesser auf der 6-Uhr-Position. Eine Multifort Escape an einem schwarzen oder grauen Lederarmband können Sie für ungefähr 750 EUR kaufen. Die Special Edition mit einem Band aus hellbraunem Horween-Leder kostet hingegen knapp 840 EUR.

Bei der Multifort Two Crowns handelt es sich um eine echte Taucheruhr. Sie ist bis 200 m (20 bar) gegen eindringendes Wasser geschützt und besitzt als Besonderheit einen Innendrehring mit Tauchskalierung. Eine zusätzliche Krone bei 4 Uhr dient dazu, den Ring zu bedienen. Die Aufzugkrone wurde deshalb auf die 2-Uhr-Position verlegt. Aufgesetzte Punktindexe zieren das anthrazitfarbene Zifferblatt. Lediglich die 12 ist zur besseren Orientierung als Ziffer ausgeführt. Für gute Ablesbarkeit unter Wasser sorgt Leuchtmasse auf Indexen und Zeigern. Technisch ist die Uhr mit der Multifort Gent identisch, bietet also zusätzlich zur Zeitanzeige auch ein Fenster für Wochentag und Datum bei 3 Uhr. Für diese Taucheruhr sollten Sie mit einem Preis von ca. 820 EUR rechnen.


Patrimony – die Multifort mit Retro-Charme

Die Multifort Patrimony unterscheidet sich deutlich von den anderen Modellen der Reihe. Die Retro-Uhr ist vom Design der ersten Multifort-Uhren aus den 1930er-Jahren inspiriert und hat als einziges Modell der Reihe ein Zifferblatt mit Sonnenschliff statt der sonst üblichen Genfer Streifen. Das Zifferblatt ist in drei Bereiche geteilt: Im Zentrum befindet sich ein Ring mit einer feinen Sekundenskalierung. Um diesen Ring sind die Stundenmarkierungen platziert, wobei die 3, 6, 9 und 12 als Ziffern ausgeführt sind. Den äußeren Rand bildet eine Pulsometerskala. Passend zum Vintage-Look sind die Zeiger in Spritzenform gestaltet. Für den genauen Gang sorgt wieder das Kaliber 80 mit 80 Stunden Gangreserve und Datumsfenster direkt über der 6.

Getragen wird die Patrimony an braunen oder schwarzen Lederbändern. Exemplare mit blauem oder anthrazitfarbenem Zifferblatt und poliertem Edelstahlgehäuse liegen preislich bei ca. 680 EUR, die Variante mit Rotgoldbeschichtung und braunem Blatt kostet hingegen etwa 820 EUR.


Preise für die Multifort Chronometer

Die Multifort Chronometer orientiert sich in ihrem Design an der Multifort Gent. Das Gehäuse ist nahezu identisch und auch das Zifferblatt ist ähnlich aufgeräumt. Allerdings dienen nun aufgesetzte Dreiecke als Markierungen für die Stunden. Die Day-Date-Anzeige befindet sich nach wie vor bei 3 Uhr. Wie der Name der Uhr schon andeutet, ist das verbaute Kaliber 80 COSC (ETA C07.621) als Chronometer zertifiziert. Sie können es durch den transparenten Gehäuseboden beobachten.

Mido bietet die Uhr mit schwarzen und silberfarbenen Zifferblättern sowie mit poliertem Edelstahlgehäuse, goldener PVD-Beschichtung oder in Bicolor an. Je nach Ausführung müssen Sie zwischen 840 EUR und 1.060 EUR einkalkulieren.

Unter dem Namen Multifort Chronometer 1 bietet Mido seit dem Jahr 2018 eine überarbeitete Variante der Uhr am. Größter Unterschied ist das verwendete Kaliber 80 COSC Si, das auf dem ETA C07.821 basiert. Durch die Verwendung von Silizium bei Schlüsselkomponenten wie der Unruhspirale ist dieses Werk noch besser gegen Magnetfelder geschützt, bietet aber die gleiche lange Gangreserve und Präzision wie das Vorgängerwerk.

Sie können die Chronometer 1 leicht an den nachleuchtenden Stabindexen und den ebenfalls mit Leuchtmasse versehenen Stabzeigern erkennen. Auch bei dieser Uhr haben Sie die Wahl zwischen Edelstahl-, Bicolor- und goldbeschichteten Ausführungen mit silbernen oder schwarzen Zifferblättern. Hinzu kommt ein Modell mit schwarzem Blatt und schwarzer PVD-Beschichtung. Die Preise für Uhren dieser Baureihe bewegen sich je nach Ausführung zwischen 1.090 EUR und 1.260 EUR.


Was kosten Multifort Chronographen?

Zur Kollektion Multifort gehören auch verschiedene Chronographen. Die größte Auswahl bietet hierbei die 44 mm große Multifort Chronograph. Hier finden Sie Edelstahl-Modelle mit silbernem oder anthrazitfarbenem Zifferblatt, goldbeschichtete Ausführungen mit silbernem Blatt oder Uhren mit schwarzem Blatt und schwarzer PVD-Beschichtung. Bei letzteren leuchten Zeiger, Ziffern und Indexe in einem knalligen Orange.

Mido verbaut in diesen Chronographen das Kaliber 1320, welches auf dem wohlbekannten ETA-Valjoux 7750 beruht. Entsprechend ist die Multifort Chronograph mit einer Day-Date-Anzeige bei 3 Uhr, den Chronographenzählern für Stunden und Minuten bei der 6 und der 12 sowie einer kleinen Sekunde auf der 9-Uhr-Position ausgestattet. Planen Sie für eine Uhr mit Edelstahlgehäuse einen Preis um 1.300 EUR ein. Ausführungen mit Goldbeschichtung kosten mit ca. 1.400 EUR meist etwas mehr. Entscheiden Sie sich für die schwarze Variante, sollten Sie ungefähr 1.690 EUR bereithalten.

Die Gehäuse der Multifort Chronograph Aluminium Bezel und Chronograph Adventure sind ebenfalls schwarz beschichtet. Sie beherbergen jedoch das Kaliber 60, ein angepasstes ETA A05.H31 mit 60 Stunden Gangreserve. Das Werk bietet einen 30-Minuten-Zähler bei der 3, ein Datum bei der 6 und eine laufende Sekunde bei 9 Uhr. Neben den beiden Totalisatoren prägt vor allem eine große aufgesetzte 12 das anthrazitfarbene Zifferblatt. Die Tachymeterskala, die bei den Standardmodellen auf dem Rehaut untergebracht ist, sitzt nun auf der Lünette. Für eine Chronograph Aluminium Bezel am schwarzen Lederband mit Rallye-Prägung sollten Sie etwa 1.300 EUR einplanen, die Chronograph Adventure an einem hellbraunen, patinierten Lederband kostet ca. 1.550 EUR.

Die Multifort Chronograph Caliber 60 richtet sich mit einer Wasserdichtigkeit von 200 m (20 bar) vor allem an Taucher und Wassersportler. Wie der Name schon verrät, tickt auch in dieser Uhr das Kaliber 60. Die Uhr unterscheidet sich aber trotzdem deutlich von ihren Schwestermodellen. So besitzt sie zusätzlich zu den Chronographen-Drückern einen weiteren Drücker bei 10 Uhr, mit dem Sie das Datum stellen können. Auf der Höhe der 8 besitzt die Uhr zudem eine zweite Krone, mit der man einen Innendrehring mit Taucherskala bedient. Planen Sie für diesen Tauch-Chronographen etwa 1.500 EUR ein.


Die Multifort mit zweiter Zeitzone

Uhren mit zweiter Zeitzone gehören ebenfalls zur Kollektion Multifort. Eine davon ist die Multifort Dual Time. Sie wird von der GMT-Variante des Kaliber 80 (ETA C07.661) angetrieben, das die Zeit einer zweiten Zeitzone über einen vierten zentralen Zeiger auf einer 24-Stunden-Skala im Zentrum des Zifferblatts darstellt. Hinzu kommt ein Datum bei 3 Uhr. Drei Varianten der Uhr stehen zur Verfügung: eine Edelstahl-Version mit blauem Zifferblatt, eine Variante mit goldbeschichtetem Gehäuse und einem Zifferblatt in Anthrazit sowie eine komplett schwarze Ausführung. Planen Sie für diesen praktischen Zeitmesser einen Preis zwischen 800 EUR und 950 EUR ein.

Die Multifort GMT zeigt ebenfalls eine zweite Zeitzone. Wie die Dual Time nutzt sie dazu einen vierten Zeiger aus der Mitte, der auf einer 24-Stunden-Skala die zweite Zeitzone anzeigt. Hinzu kommt jedoch ein Innendrehring mit 24 Städtenamen, die stellvertretend für je eine Zeitzone stehen. Über eine zusätzliche Krone bei 4 Uhr wählen Sie den gewünschten Namen aus und wissen so immer genau, welche Zeitzone der GMT-Zeiger gerade anzeigt. Ältere Modelle der Multifort GMT haben statt der Städtenamen eine herkömmliche 24-Stunden-Skala mit roten und blauen Ziffern auf dem Innendrehring. Zudem ist das Zifferblatt bei diesen Modellen schwarz statt silberfarben. Technisch sind beide Modelle jedoch identisch. Sie werden jeweils durch ein Kaliber 1193 genanntes ETA 2893-2 mit 42 Stunden Gangreserve angetrieben. Die Preise für eine Multifort GMT bewegen sich je nach Ausführung zwischen 760 EUR und 900 EUR.