444 Inserate mit Anzeigen
Gesponsert
A. Lange & Söhne Lange 1
Certified
101.021
20.890 
+ 199 € Versand
Gesponsert
A. Lange & Söhne Lange 1
Certified
101.021
23.200 
+ 49 € Versand
Chrono24 Direkt
Beliebt
A. Lange & Söhne Lange 1
18k Roségold 101.032
23.399 
+ 149 € Versand
A. Lange & Söhne Lange 1
Daymatic Platin
Preis auf Anfrage
Kostenloser Versand
A. Lange & Söhne Lange 1
WG Fullset NOS MOP Mother of Pearl Perlmutt rare Gold bracelet 160.029
59.989 
+ 49 € Versand
A. Lange & Söhne Lange 1
Certified
Blue First Series Dial+Hands UNPOLISHED Official Warranty 101.027
42.500 
+ 30 € Versand
A. Lange & Söhne Lange 1
Certified
Ref. 101.022
22.490 
+ 29 € Versand
Beliebt
A. Lange & Söhne Lange 1
101.025
27.900 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
A. Lange & Söhne Lange 1
FULLSET - SERVICE 2023
25.600 
Kostenloser Versand
A. Lange & Söhne Lange 1
101.021
25.900 
+ 350 € Versand
A. Lange & Söhne Lange 1
Blue - 101.027 - Full set 2001 - 38.5mm
41.878 
+ 159 € Versand
Beliebt
A. Lange & Söhne Lange 1
Certified
Doppelfederhaus 109.021 Full Set Revision in 02.2017
28.500 
+ 22 € Versand
A. Lange & Söhne Lange 1
Time Zone | WIE NEU | 116.025 | Revision | Platin
Preis auf Anfrage
Kostenloser Versand
A. Lange & Söhne Lange 1
Tourbillon Ref 704.032 Rosegold Full Set 2003
76.000 
+ 59 € Versand
A. Lange & Söhne Lange 1
Platin Ref. 101.025 Service 2024
33.990 
+ 21 € Versand
A. Lange & Söhne Lange 1
I Ref. 101.030 I whitegold I rare grey dial I FullSet
36.800 
+ 350 € Versand
A. Lange & Söhne Lange 1
Certified
2005 | FullSet | Folding clasp
34.900 
Kostenloser Versand
A. Lange & Söhne Lange 1
Certified
Mondphase Gelbgold 2005
29.950 
Kostenloser Versand
A. Lange & Söhne Lange 1
Certified
101.022
26.100 
+ 99 € Versand
Chrono24 Direkt
A. Lange & Söhne Lange 1
Certified
101.030
41.500 
+ 30 € Versand
A. Lange & Söhne Lange 1
Certified
Tourbillon Rose Gold - Limited Edition - Box Only 704.032
79.000 
+ 30 € Versand
A. Lange & Söhne Lange 1
Certified
18 kt Rotgold Ref. 191.032
28.990 
+ 29 € Versand
A. Lange & Söhne Lange 1
MOONPHASE Whitegold Full Set exceptional condition
36.999 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
A. Lange & Söhne Lange 1
Certified
frühe Lange 1 FullSet 18K BJ 1995 Ref. 101.001
59.780 
+ 50 € Versand
Beliebt
A. Lange & Söhne Lange 1
Certified
2000 Lange 1 38.5mm 101.032 Rose Gold Silver Dial
23.677 
+ 380 € Versand
A. Lange & Söhne Lange 1
ref. 101.031 - Deutsche Auslieferung (Wempe)
26.950 
+ 39 € Versand
A. Lange & Söhne Lange 1
White Gold 18kt Blue Dial Top conditions
41.800 
+ 129 € Versand
A. Lange & Söhne Lange 1
1(Maintained by A.Lange Service in FEB 2024,Original A.Lange New Strap Paper 2019)
27.804 
+ 121 € Versand
A. Lange & Söhne Lange 1
Glashütte 1 S/A
7.300 
+ 19 € Versand
A. Lange & Söhne Lange 1
Moonphase Folding Clasp & Box & Certificate
38.890 
+ 200 € Versand

Chrono24 Käuferschutz

Der sicherste Weg zu Ihrer Traumuhr

Mehr Informationen

A. Lange & Söhne Lange 1
Ref. 101.032 . Aus 2009
31.790 
+ 25 € Versand
A. Lange & Söhne Lange 1
Certified
Mondphase Platin Stammbuchauszug
38.500 
Kostenloser Versand
Beliebt
A. Lange & Söhne Lange 1
Platinum Rare' World Time 1 Time Zone Ref. 116.025 Magnificent As New 42mm
40.288 
+ 424 € Versand
Beliebt
A. Lange & Söhne Lange 1
ref. 109.021 Moonphase - Full Set - Excellent Condition - 2004
33.900 
+ 99 € Versand
A. Lange & Söhne Lange 1
Certified
Time Zone - Timezone
35.750 
+ 30 € Versand
A. Lange & Söhne Lange 1
Platinum - 'Darth' Black Dial - Service 2022 - Extract - Unworn since service
59.950 
+ 18 € Versand
A. Lange & Söhne Lange 1
101.022
27.500 
+ 50 € Versand
A. Lange & Söhne Lange 1
Certified
frühe Lange 1 FullSet 18K BJ 1995 Ref. 101.002
59.780 
+ 50 € Versand
A. Lange & Söhne Lange 1
Rare Lange 1 Blue Dial 2000 LC 100 Service 2023 - 101.027
38.181 
+ 50 € Versand
Gesponsert
A. Lange & Söhne Lange 1
Model 101.031
25.188 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
A. Lange & Söhne Lange 1
Yellow Gold Blue Hands Collectors Piece Mint Condition 101.022
19.990 
+ 60 € Versand
A. Lange & Söhne Lange 1
101.032
24.500 
+ 150 € Versand
A. Lange & Söhne Lange 1
FULL SET & SERVICED
38.697 
+ 52 € Versand
A. Lange & Söhne Lange 1
101.032
23.750 
+ 228 € Versand
A. Lange & Söhne Lange 1
White Gold 101.039
31.258 
+ 95 € Versand
A. Lange & Söhne Lange 1
& Söhne 1 - Gelbgold 750 Ref. 101.021
28.800 
Kostenloser Versand
A. Lange & Söhne Lange 1
Certified
Mondphase Platin Box Papiere
37.900 
Kostenloser Versand
A. Lange & Söhne Lange 1
Certified
in Platin Tourbillon Limited 1XX of 150 Ref. 704.025 ALS-Service 08-2023 Box+Papiere
134.000 
+ 39 € Versand
A. Lange & Söhne Lange 1
limited LANGE 1 Tourbillon | 704.025 | in 950 Platinum | 150 Exemplars
119.500 
Kostenloser Versand
A. Lange & Söhne Lange 1
Time Zone Platinum Full set
41.500 
+ 699 € Versand
A. Lange & Söhne Lange 1
Moon Phase
38.000 
+ 39 € Versand
A. Lange & Söhne Lange 1
110.030
42.500 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Gesponsert
A. Lange & Söhne Lange 1
Certified
Rosegold Black Dial folding clasp
29.950 
+ 200 € Versand
Beliebt
A. Lange & Söhne Lange 1
101.032
20.399 
+ 122 € Versand
A. Lange & Söhne Lange 1
116.025
41.000 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Beliebt
A. Lange & Söhne Lange 1
Time Zone White Gold Black Dial
42.724 
+ 2.376 € Versand
A. Lange & Söhne Lange 1
101.032
25.059 
+ 70 € Versand
A. Lange & Söhne Lange 1
18k Pink Gold Box and Papers
27.900 
+ 39 € Versand
A. Lange & Söhne Lange 1
191.032
28.774 
+ 228 € Versand
A. Lange & Söhne Lange 1
Platin Tourbillon Limited 1 of 150 704.025 - 2001
119.990 
+ 19 € Versand

A. Lange & Söhne Lange 1 – die Ikone aus Glashütte

Die Lange 1 ist das bekannteste Modell und Aushängeschild von A. Lange & Söhne. Ihre Merkmale sind dezentrale Anzeigen und das charakteristische Großdatum. Top-Uhren der Reihe bestehen aus Platin, haben ein Tourbillon oder einen Ewigen Kalender.


Der Beginn einer Erfolgsstory

Dezentrale Anzeigen, Großdatum, perfekt verarbeitete Uhrwerke – all das kennzeichnet die Lange 1 von A. Lange & Söhne. Seit ihrer Präsentation im Jahr 1994 entwickelte sich die Luxusuhr zur Uhrenikone. Heute ist sie das bekannteste Modell der Glashütter Manufaktur, die auf mehr als 170 Jahre Tradition zurückblickt. Das Design der Lange 1 hat sich in den letzten zwei Jahrzehnten kaum verändert. Die Anzeigen sind harmonisch arrangiert und verleihen der Armbanduhr ein unverwechselbares Antlitz. Praktisch alle Ausführungen bestehen aus Edelmetallen wie Gold oder Platin. Klassische Gestaltungsmerkmale wie römische Ziffern und filigrane Zeiger unterstreichen den Dresswatch-Charakter der Lange 1. Damit ist sie die ideale Armbanduhr für festliche oder formelle Anlässe.

Top-Modelle der Kollektion zählen zur Serie Handwerkskunst, in der A. Lange & Söhne seine uhrmacherischen Meisterwerke für Sie bereithält. Diese Uhren sind streng limitiert und noch aufwendiger von Hand bearbeitet als die Standard-Ausführungen. Von der Lange 1 Tourbillon Ewiger Kalender Handwerkskunst, deren Weißgoldzifferblatt besonders fein graviert ist, gibt es beispielsweise nur 15 Exemplare. Der offizielle Preis dieses Meisterstücks der Haute Horlogerie beträgt 300.000 EUR. Damit ist die Lange 1 Tourbillon Ewiger Kalender Handwerkskunst etwa 100.000 EUR teurer als ihr nicht limitiertes Schwestermodell.

Die Manufaktur stellte anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Lange 1 im Jahr 2019 drei limitierte Modelle vor. Eine klassische Lange 1, eine automatische Daymatic und eine Version mit Mondphase. Alle drei Varianten bestehen aus Weißgold und sind streng limitiert.

2020 und 2021 hielten neue Manufakturwerke Einzug in die Kollektion. So verfügt die Lange 1 Ewiger Kalender nun über das Kaliber L021.3, während die Lange 1 Zeitzone mit dem L141.1 ausgestattet ist.

Kaufgründe für eine Lange 1

  • Typischste Uhr von A. Lange & Söhne
  • Kultdesign mit Wiedererkennungswert
  • Top-Modelle mit Tourbillon und Ewigem Kalender
  • Lange 1 Zeitzone für Globetrotter
  • Extrem selten und perfekt finissiert: Lange 1 der Linie Handwerkskunst

Preisübersicht für die Lange 1

Modell / Referenz Preis (ca.) Material / Funktion
Lange 1 Tourbillon Ewiger Kalender / 720.032 213.000 EUR Roségold / Ewiger Kalender, Tourbillon
Lange 1 Tourbillon / 704.025 109.000 EUR Platin / Tourbillon
Grosse Lange 1 Mondphase „Lumen“ / 139.035 79.000 EUR Platin / Mondphase
Lange 1 Zeitzone / 116.025 43.500 EUR Platin / Weltzeit
Lange 1 Zeitzone / 136.029 43.000 EUR Weißgold / Weltzeit
Grosse Lange 1 Mondphase / 139.025 42.000 EUR Platin / Mondphase
Lange 1 Zeitzone / 136.032 39.500 EUR Roségold / Weltzeit
Grosse Lange 1 Mondphase / 139.032 37.000 EUR Roségold / Mondphase
Lange 1 Zeitzone / 116.032 37.000 EUR Roségold / Weltzeit
Lange 1 Mondphase / 192.032 34.500 EUR Roségold / Mondphase
Lange 1 / 191.021 34.000 EUR Gelbgold / Datum
Lange 1 Daymatic / 320.028 33.500 EUR Weißgold / Automatik
Lange 1 / 101.025 32.000 EUR Platin / Datum

Wie viel kostet eine A. Lange & Söhne Lange 1?

A. Lange & Söhne hat seit der Einführung der Lange 1 zahlreiche Referenzen der berühmten Luxusuhr herausgebracht. Für viele Sammler ist die allererste Serie interessant. Diese finden Sie unter den Referenznummern 101.001, 101.002 und 101.005, letztere ist die Platinversion. Die Böden dieser frühen Lange 1 bestehen noch aus massivem Edelmetall, sodass Sie das fein finissierte Uhrwerk nicht ohne Weiteres bewundern können. Die beiden Varianten aus Gelbgold kostete zur Einführung 27.000 DM, umgerechnet etwa 13.800 EUR. Heute müssen Sie für ein bereits getragenes Exemplar aus Gelbgold ca. 73.000 EUR einplanen. Die Platinausführung bekommen Sie heute gebraucht für knapp 63.000 EUR. Der offizielle Preis betrug 1994 39.000 DM, also knapp 20.000 EUR.

Die aktuelle Rotgoldversion der Lange 1 hat die Referenznummer 191.032 und kostet neuwertig knapp 29.000 EUR. In diesen Preisregionen finden Sie auch die Weißgoldausführung mit silbernem Zifferblatt. Das 2018 eingeführte Weißgoldmodell mit blauem Zifferblatt kostet ungetragen etwa 31.000 EUR.

A. Lange & Söhne hat gegen Ende der 1990er-Jahre sehr wenige Edelstahluhren der Lange 1 produziert. Damals kosteten diese noch 28.500 DM. Diese Uhren sind heute so selten und begehrt, dass sie auf Auktionen Preise von mehr als 150.000 EUR erzielen können.

Seit 2002 gibt es die Lange 1 mit Mondphase. Diese befindet sich in der oberen Hälfte der kleinen Sekunde und verfügt zudem über eine Tag-Nacht-Anzeige. Am Tag sehen Sie den Mond vor hellblauem und in der Nacht vor dunkelblauem Grund. Wenn Sie sich für die Rotgoldausführung der Lange 1 Mondphase interessieren, sollten Sie gut 34.500 EUR für ein neuwertiges Exemplar zur Verfügung haben. Die Variante aus Weißgold ist ein paar Hundert Euro teurer und die Version aus Platin liegt bei gut 41.000 EUR.

Zusammengefasst lässt sich also feststellen, dass A. Lange & Söhne Lange 1 ihren Wert hervorragend halten und ein realistisches Potenzial zur Wertsteigerung besitzen.


Lange 1 Jubiläumsmodelle 2019

Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Lange 1 im Jahr 2019 stellte A. Lange & Söhne in kurzen Abständen drei Sondermodelle vor. Alle drei Modelle bestehen aus Weißgold, besitzen ein silbernes Zifferblatt und verfügen über gebläute Zeiger sowie Indizes. Ebenfalls blau: Die Alligatorleder-Armbänder mit weißer Ziernaht.

Den Anfang machte die auf 250 Exemplare limitierte Lange 1 „25th Anniversary“, in der das Manufakturkaliber L121.1 den Takt vorgibt. Dank des Doppelfederhauses bietet das Uhrwerk eine Gangreserve von 72 Stunden. Die Anzeige entspricht der einer klassischen Lange 1. So befindet sich die Zeitanzeige für Stunden und Minuten auf der linken Seite des Zifferblatts, während die Kleine Sekunde bei 2 Uhr ihre Kreise zieht. Das Datum befindet sich bei 2 Uhr, während Ihnen zwischen der 2 und 4 eine Gangreserveanzeige verrät, wann Sie die Uhr mit neuer Energie versorgen müssen.

Eine Besonderheit der Lange 1 „25th Anniversary“ ist ihr Gehäuseboden. Dieser besteht aus einem gravierten Klappdeckel auf dem das Lange-Stammhaus sowie der Schriftzug 25 Jahre Lange 1 zu sehen ist. Der Ausgabepreis für dieses Modell betrug 43.700 EUR im Jahr 2019. Auf Chrono24 sind diese Uhren noch selten.

Lange 1 Daymatic „25th Anniversary“

Die Lange 1 Daymatic „25th Anniversary” ist auf nur 25 Exemplare limitiert. Für diese Jubiläumsuhr verwendet die Manufaktur das automatische Manufakturkaliber L021.1, das über eine Gangautonomie von 50 Stunden verfügt. Die Besonderheit dieses Werks ist die spiegelbildliche Anordnung der Zifferblattanzeigen. So befindet sich die Zeitanzeige für Stunden und Minuten hier auf der rechten Seite des Blatts, während die kleine Sekunde bei 7 Uhr untergebracht ist. Das Datum können Sie bei 11 Uhr ablesen, während sich darunter zwischen 8 und 10 Uhr die Gangreserveanzeige erstreckt.

Auch die Rückseite der Lange 1 Daymatic „25th Anniversary” ist schön anzusehen, denn das fein finissierte Uhrwerk – inklusive handgraviertem Unruhkloben – ist durch einen Saphirglasboden geschützt. Aufgrund der sehr starken Limitierung ist die Uhr äußerst selten, wodurch sie zum Listenpreis von 44.200 EUR kaum zu bekommen sein wird.

Lange 1 Mondphase „25th Anniversary“

Die Lange 1 Mondphase „25th Anniversary“ ist ebenfalls auf nur 25 Exemplare limitiert. Highlight des Manufakturkalibers L121.3 ist die Mondphasenanzeige, die auf dem Zifferblatt mit der Anzeige für Tag und Nacht kombiniert ist. So steht der aus Weißgold gefertigte Mond am Tag vor einem hellblauen Himmel, während er nachts an einem dunklen Firmament zusammen mit insgesamt 383 Sternen erscheint. Sie können das fein dekorierte Uhrwerk mit einer Gangautonomie von 72 Stunden durch den Saphirglasboden betrachten. Der Ausgabepreis für die Lange 1 Mondphase „25th Anniversary“ liegt bei 43.300 EUR.


Grosse Lange 1 – Preise und Details

Die klassische Lange 1 ist 38,5 mm groß, was vielen vor allem männlichen Uhrenfans zu klein ist. Um der Nachfrage gerecht zu werden, stellte A. Lange & Söhne Anfang der 2000er-Jahre die Grosse Lange 1 vor. Frühe Exemplare besitzen einen Durchmesser von 41,9 mm und sind mit dem Lange-1-Kaliber L901.0 ausgestattet. Die Verwendung dieses Werks führt dazu, dass sich das Zifferblatt und die kleine Sekunde überschneiden. Außerdem ragt das Großdatum in das Zifferblatt hinein. Neuwertige Exemplare aus Gelbgold und mit der Referenznummer 115.021 erhalten Sie für knapp 23.000 EUR.

Im Jahr 2012 erhielt die Grosse Lange 1 ein eigenes Kaliber, das L095.1. Nun stimmten auch die Proportionen auf dem Zifferblatt wieder. Das Gehäuse schrumpfte auf 40,9 mm Durchmesser. Die Version aus Rotgold können Sie neuwertig für ca. 37.000 kaufen. Die Variante aus Weißgold und mit schwarzem Zifferblatt liegt bei rund 35.000 EUR. Das Platinmodell ist am teuersten und kostet neuwertig knapp 42.000 EUR.

Die A. Lange & Söhne Grosse Lange 1 gibt es ebenfalls mit Mondphase. Bei dieser ist die Mondphasenanzeige im großen Zifferblatt für die Zeitanzeige untergebracht. Das Rotgoldmodell können Sie ungetragen für knapp 42.000 EUR kaufen. Mit Platingehäuse liegt dieses Modell bei gut 44.000 EUR.

Die Grosse Lange 1 „Lumen“ sticht aus dem Angebot von A. Lange & Söhne heraus, denn sie ist die erste Lange-Uhr mit nachleuchtendem Großdatum. Außerdem hat sie ein halbtransparentes Zifferblatt sowie nachleuchtende Zeiger und Indizes. Damit wirkt die „Lumen“ ein Stück weit sportlicher als alle anderen Uhren der Manufaktur. Der auf nur 200 Exemplare limitierte Zeitmesser besteht aus Platin und ist ungetragen für ca. 62.000 EUR zu haben. Ihre Nachfolgerin ist ebenfalls auf 200 Uhren begrenzt, verfügt jedoch über eine Mondphasenanzeige. Neuwertige Uhren der Lange 1 Mondphase „Lumen“ erhalten Sie für etwa 79.000 EUR.


Mit Automatik – die Lange 1 Daymatic

Wenn Sie automatische Uhren bevorzugen, ist die Lange 1 Daymatic das richtige Modell für Sie. Im Innern der 39,5 mm großen Uhr gibt das Manufakturkaliber L021.1 den Takt vor. Nach Vollaufzug beträgt die Gangreserve 50 Stunden. Sie erkennen die Daymatic an ihrem Zifferblatt, denn die Anzeigen sind gespiegelt, und anstatt der Gangreserveanzeige besitzt die Automatikuhr eine retrograde Wochentagsanzeige. Aus Rotgold kostet die Uhr ungetragen rund 31.500 EUR. Für die Weißgoldausführung sollten Sie etwa 33.500 EUR bereithalten, für die Platinvariante rund 37.000 EUR.


Preise für die Lange 1 Zeitzone

Die Lange 1 Zeitzone ist eine der kompliziertesten Uhren der Kollektion Lange 1. Die Armbanduhr kann 24 Zeitzonen anzeigen, zwei davon stets gleichzeitig. Per Drücker lassen sich die Zeitzonen schnell wechseln. Welche Zeitzone gerade eingestellt ist, lässt sich mithilfe des Städteringes am Rand des Zifferblatts ablesen. Die Lange 1 Zeitzone stellt die aktuelle Ortszeit im kleineren Hilfszifferblatt dar – dort, wo sich sonst die kleine Sekunde befindet. Die Heimatzeit können Sie im großen Zifferblatt ablesen. Beide Anzeigen verfügen zudem über eine Tag-Nacht-Indikation.

Sie können die Rotgoldvariante der Lange 1 Zeitzone neuwertig für etwa 39.000 EUR kaufen. Für die Version aus Weißgold sollten Sie rund 37.500 EUR bereithalten. Der Preis für das Platinmodell liegt im neuwertigen Zustand bei ca. 43.500 EUR. Sofern Sie Gelbgold präferieren, sollten Sie mit einem Preis um 38.000 EUR rechnen. Das Highlight der Serie ist die auf 100 Exemplare limitierte Version aus Honiggold. Dieses Material ist härter als herkömmliche Goldlegierungen und nur bei A. Lange & Söhne erhältlich. Der Listenpreis der Luxusuhr beträgt 56.500 EUR.

Lange 1 Zeitzone mit neuem Kaliber

A. Lange und Söhne lancierte Ende 2020 eine neue Lange 1 Zeitzone mit dem neuen Manufakturkaliber L141.1. Das Uhrwerk bietet eine Gangreserve von 72 Stunden, die statt über das früher übliche Doppelfederhaus jetzt mit nur einer Aufzugsfeder erreicht wird. Beim Design des Zifferblatts setzt die Manufaktur auf eine neu gestaltete Tag- und Nacht-Anzeige, die zur besseren Orientierung ringförmig ausgeführt ist. Auch die Indikation für die Sommerzeit ist hier untergebracht und wird über einen kleinen applizierten Pfeil abgelesen.

Das Gehäuse der 41,9 mm großen Uhr besteht wahlweise aus Rot- oder Gelbgold, wobei letztere Variante auf nur 100 Exemplare limitiert ist. Der Listenpreis für das limitierte Modell liegt bei 55.400 EUR. Diese Uhr ist auf Chrono24 verhältnismäßig selten anzutreffen. Einfacher ist es bei der Rotgoldversion, die Sie schon für ab etwa 40.000 EUR kaufen können. Hier beträgt die unverbindliche Preisempfehlung von A. Lange und Söhne 52.200 EUR.


Alles zur Lange 1 Tourbillon Ewiger Kalender

Die Lange 1 Tourbillon Ewiger Kalender zeigt – anders als die meisten Uhren mit Kalenderkomplikation – die Monate nicht auf einem Hilfszifferblatt an, sondern am äußeren Rand des Zifferblatts. Die Zeitanzeige erfolgt dezentral zwischen der 2 und 4, während die kleine Sekunde samt Mondphase bei der 7 untergebracht ist. Das Großdatum stellt die Lange 1 Tourbillon Ewiger Kalender auf der 11-Uhr-Position dar.

Die Rotation des Tourbillons können Sie auf der Rückseite durch den Boden aus Saphirglas bestaunen. Die Rotgoldausführung ruft neuwertig einen Preis von knapp 214.000 EUR auf. Für die Weißgoldversion sollten Sie knapp 278.000 EUR bereithalten.

Preise für die Lange 1 Tourbillon

Wenn Sie auf den Ewigen Kalender verzichten können und das Tourbillon von der Vorderseite betrachten möchten, empfiehlt sich die Lange 1 Tourbillon. Bei dieser Uhr sitzt das Tourbillon an der Position der kleinen Sekunde, die ins große Zifferblatt zwischen 7 und 8 Uhr gerutscht ist. Der Unruhkloben ist ebenfalls auf der Vorderseite zu sehen. Bei jüngeren Exemplaren der Lange 1 Tourbillon können Sie auch den patentierten Sekundenstopp, eine V-förmige Feder, durch den Zifferblattausschnitt erkennen.

Eine A. Lange & Söhne Lange 1 Tourbillon aus Rotgold kostet in neuwertigem Zustand etwa 72.000 EUR. Für die Variante aus Platin sollten Sie bei einem ungetragenen Exemplar ca. 109.000 EUR bereithalten.

A. Lange & Söhne brachte zum 20-jährigen Jubiläum der Lange 1 im Jahr 2014 eine auf 20 Uhren limitierte Lange 1 Tourbillon Handwerkskunst mit schwarzem Emailzifferblatt heraus. Der Listenpreis dieser seltenen Luxusuhr beträgt 179.000 EUR.


Lange 1 Ewiger Kalender Kaliber L021.3

Zur digitalen Uhrenmesse Watches & Wonders 2021 stellte A. Lange & Söhne zwei neue Lange 1 Ewiger Kalender mit neuem Manufakturkaliber vor. Bei der einen Version handelt es sich um eine Uhr aus Rotgold, die über ein Zifferblatt aus massivem Silber verfügt. Die zweite Variante besteht aus Weißgold und ist mit einem lachsfarbenen Zifferblatt aus Gold ausgestattet. Letztere Uhr wird von A. Lange & Söhne nur 150 Mal produziert und dürfte entsprechend gefragt sein.

Das neue Uhrwerk L021.3 kann das richtige Datum inklusive Monatswechsel zum Jahr 2100 darstellen. Es verfügt über eine Gangreserve von 50 Stunden, die mithilfe eines 18 Karat Goldrotors und einer Schwungmasse aus Platin erreicht wird. Wie bei A. Lange & Söhne üblich, ist das Uhrwerk fein dekoriert und verfügt unter anderem über einen gravierten Unruhkloben sowie den sogenannten Glashütter Bandschliff auf den Platinen und Brücken, die aus Neusilber bestehen.

Auf dem Zifferblatt befinden sich die Anzeigen für das Kalendarium bestehend aus Monatsanzeige, Großdatum, Wochentag und Schaltjahr. Ergänzt wird die Anzeige durch die Mondphase sowie die Tag- und Nachtanzeige. Damit Sie nebenbei auch noch wissen, wie spät es ist, platzierte die Manufaktur die klassische Zeitanzeige der Stunden und Minuten – wie üblich dezentral – auf der rechten Zifferblattseite.

So viel Exklusivität macht sich bei den Preisen bemerkbar. Der Listenpreis für die Rotgolduhr liegt bei 98.000 EUR, während der empfohlene Verkaufspreis für die limitierte Weißgoldvariante bei 109.000 EUR liegt. Bei Redaktionsschluss befand sich noch kein Exemplar der neuen Lange 1 Ewiger Kalender auf Chrono24.