Einloggen oder registrieren
Marke
Modell
Preis
Durchmesser
Jahr
Standort
Mehr
Ihre Auswahl
Auswahl zurücksetzen

Ihre Auswahl
Auswahl zurücksetzen

Ihre Auswahl
Auswahl zurücksetzen

Keine Einträge gefunden.
Ihre Auswahl
Auswahl zurücksetzen

Keine Einträge gefunden.
Ihre Auswahl
Auswahl zurücksetzen

Keine Einträge gefunden.
Allgemeine Angaben
Art der Uhr
Kategorie
Mehr...
Referenznummer
Mehr...
Neu/Gebraucht
Angebotsformat
Geschlecht
Verfügbarkeit
Zustand
Mehr...
Lieferumfang
Eigenschaften & Funktionen
Aufzug
Material Gehäuse
Mehr...
Zifferblatt
Mehr...
Glas
Funktionen
Mehr...
Höhe
Mehr...
Material Lünette
Mehr...
Zahlen Zifferblatt
Wasserdichtigkeit
Sonstiges
Mehr...
Armband
Material Armband
Mehr...
Schließe
Stegbreite
Farbe Armband
Mehr...
Material Schließe
Mehr...
Diese Suche speichern Abbrechen

Ansicht

Sortieren nach

A. Lange & Söhne Lange 1 Roségold 42mm Grau Deutschland, Düsseldorf
A. Lange & Söhne Lange 1 Time Zone 42 mm Roségold B+P 10/2019...
35.500 
Geprüfter Händler
87
DE
A. Lange & Söhne Lange 1 Rotgold 42mm Silber Deutschland, Heilbronn
A. Lange & Söhne Time Zone Lange I
26.750 
Kostenloser Versand
Geprüfter Händler
939
DE
A. Lange & Söhne Lange 1 Weißgold 41,9mm Silber Deutschland, Markkleeberg
TOP
A. Lange & Söhne 1 Zeitzone "Como" - Exklusive Sonderanfertigu...
57.000 
Privatverkäufer
 
DE
A. Lange & Söhne Lange 1 Gelbgold 38.5mm Champagnerfarben Römisch Deutschland, München
A. Lange & Söhne Lange 1 Gelbgold 101.021 Service 2014
16.900 
Geprüfter Händler
566
DE
A. Lange & Söhne Lange 1 Rotgold 38,5mm Silber Deutschland, Augsburg
A. Lange & Söhne Lange 1
22.900 
Geprüfter Händler
229
DE
A. Lange & Söhne Lange 1 Gelbgold Silber Römisch Deutschland, Berlin
A. Lange & Söhne Lange 1
17.800 
Geprüfter Händler
33
DE
A. Lange & Söhne Lange 1 Roségold 38.5mm Schwarz Deutschland, Düsseldorf
A. Lange & Söhne Lange 1 Roségold 151.031
17.990 
Geprüfter Händler
253
DE
A. Lange & Söhne Lange 1 Platin 38mm Silber
A. Lange & Söhne Lange 1 Mondphase Ref. 109.025
27.500 
Geprüfter Händler
20
AT
A. Lange & Söhne Lange 1 Platin 38.5mm Silber Römisch Deutschland, München
A. Lange & Söhne 1 Tourbillion Ref-704-025 950 Platinum Case...
80.380 
Geprüfter Händler
334
DE
A. Lange & Söhne Lange 1 Roségold 41,9mm Silber Römisch Deutschland, Baden-Baden
A. Lange & Söhne Lange 1 Zeitzone
36.900 
Geprüfter Händler
9
DE
A. Lange & Söhne Lange 1 Weißgold 38mm Deutschland, Berlin
A. Lange & Söhne Lange 1 101.029, Strichindizes, 2000, Sehr...
18.330 
Geprüfter Händler
711
DE
A. Lange & Söhne Lange 1 Platin 38.5mm Deutschland, München
A. Lange & Söhne - Lange I - Ref. 101.025 -
28.850 
Geprüfter Händler
496
DE
A. Lange & Söhne Lange 1 Roségold 38.5mm Grau Deutschland, Köln
A. Lange & Söhne Lange 1 Rosegold 101.033
19.990 
Geprüfter Händler
349
DE
A. Lange & Söhne Lange 1 Weißgold 40mm Perlmutt Deutschland, Stuttgart
A. Lange & Söhne Lange 1 - Perlmutt MOP - 110.029
21.750 
Geprüfter Händler
328
DE
A. Lange & Söhne Lange 1 Rotgold 41,2mm Deutschland, Rottach-Egern
A. Lange & Söhne Lange 1
22.750 
Privatverkäufer
 
DE
A. Lange & Söhne Lange 1 Gelbgold 38.5mm Silber Deutschland, Berlin
A. Lange & Söhne Lange 1 18K Gold 101.021
15.990 
Geprüfter Händler
557
DE
A. Lange & Söhne Lange 1 Gelbgold 38mm Silber Römisch Deutschland, Stuttgart
A. Lange & Söhne Lange 1 18kt Gelbgold Handaufzug Mondphase...
28.989 
Geprüfter Händler
1463
DE
A. Lange & Söhne Lange 1 Platin 41.9mm Silber Römisch Deutschland, Magdeburg
A. Lange & Söhne Lange 1 Zeitzone 116.025
35.500 
Geprüfter Händler
198
DE
A. Lange & Söhne Lange 1 Platin 41.9mm Silber Deutschland, Mutterstadt
A. Lange & Söhne Lange 1 Tourbillon Ewiger Kalender 720.025FX...
199.900 
Geprüfter Händler
 
DE
A. Lange & Söhne Lange 1 Roségold 41.9mm Silber
A. Lange & Söhne A. Lange & Sohne Lange 1 Time Zone Watch...
25.259 
Geprüfter Händler
140
US
A. Lange & Söhne Lange 1 Platin Deutschland, Rheinberg
A. Lange & Söhne Time Zone
34.000 
Privatverkäufer
DE
A. Lange & Söhne Lange 1 Platin 38,5mm Silber Römisch Deutschland, Berlin
A. Lange & Söhne Lange 1 Platinum Special Edition
69.000 
Privatverkäufer
 
DE
A. Lange & Söhne Lange 1 Roségold 38.5mm Silber Deutschland, Düsseldorf
A. Lange & Söhne Lange 1 Tourbillon Roségold 704.032
64.990 
Geprüfter Händler
253
DE
A. Lange & Söhne Lange 1 Weißgold 42mm Deutschland, St. Wendel
A. Lange & Söhne 1 Time Zone
21.900 
Privatverkäufer
 
DE
A. Lange & Söhne Lange 1 Gelbgold 9mm Silber Römisch Deutschland, München
A. Lange & Söhne Lange 1 Big Size Ref.101.022 18k Yellow Gold...
18.620 
Geprüfter Händler
334
DE
A. Lange & Söhne Lange 1 Gelbgold 41mm Deutschland, Berlin
A. Lange & Söhne 1 Time Zone 116.021, Strichindizes, 2009,...
26.000 
Geprüfter Händler
711
DE
A. Lange & Söhne Lange 1 Weißgold 38.5mm Deutschland, München
A. Lange & Söhne - Lange I - Ref. 101.029 - 2004
18.450 
Geprüfter Händler
496
DE
A. Lange & Söhne Lange 1 Rotgold Deutschland, Berlin
A. Lange & Söhne TOURBILLON LANGE 1 Rotgold New Old Stock m....
69.990 
Geprüfter Händler
33
DE
A. Lange & Söhne Lange 1 Weißgold 41.9mm Silber Römisch Deutschland, Baden-Baden
A. Lange & Söhne Lange 1 Zeitzone
36.900 
Geprüfter Händler
9
DE
A. Lange & Söhne Lange 1 Rotgold Deutschland, Moers
A. Lange & Söhne `Die Lange 1`18K/750 Rotgold/Lederband/Faltsc...
22.498 
Geprüfter Händler
73
DE
A. Lange & Söhne Lange 1 Weißgold 39.5mm Blau Deutschland, Berlin
A. Lange & Söhne Lange 1 Daymatic Weißgold 320.028
29.490 
Geprüfter Händler
557
DE
A. Lange & Söhne Lange 1 Roségold 38.5mm Schwarz Römisch
A. Lange & Söhne Lange 1
17.900 
Geprüfter Händler
108
CH
A. Lange & Söhne Lange 1 Platin 41.9mm Silber Römisch Deutschland, Magdeburg
A. Lange & Söhne Lange 1 Zeitzone 116.025
35.500 
Geprüfter Händler
198
DE
A. Lange & Söhne Lange 1 Weißgold 39mm Silber Römisch
A. Lange & Söhne Lange 1
15.903 
Geprüfter Händler
 
HK
A. Lange & Söhne Lange 1 Platin 39.5mm Silber Römisch
A. Lange & Söhne 320.025 Lange 1 Daymatic Platinum Automatic...
36.960 
Geprüfter Händler
173
CH
A. Lange & Söhne Lange 1 Roségold 38mm Weiß Römisch
A. Lange & Söhne 1 Moonphase 109.032 Rose Gold 38.5mm
22.084 
Geprüfter Händler
671
CH
A. Lange & Söhne Lange 1 Rotgold 38,5mm Silber Römisch Deutschland, Bietigheim-Bissingen
A. Lange & Söhne Lange 1 18 kt Rotgold Ref. 191.032
27.580 
Geprüfter Händler
541
DE
A. Lange & Söhne Lange 1 Roségold 42mm Silber Deutschland, Düsseldorf
A. Lange & Söhne Lange 1 Zeitzone Roségold 116.032
26.990 
Geprüfter Händler
253
DE
A. Lange & Söhne Lange 1 Gelbgold 38,5mm
A. Lange & Söhne Lange 1
18.900 
Privatverkäufer
 
AT
A. Lange & Söhne Lange 1 Roségold Weiß
A. Lange & Söhne Lange 1 Daymatic
24.485 
Geprüfter Händler
12
CH
A. Lange & Söhne Lange 1 Gelbgold 39mm Deutschland, Berlin
A. Lange & Söhne Lange 1 101.022, Strichindizes, 2001, Sehr...
19.000 
Geprüfter Händler
711
DE
A. Lange & Söhne Lange 1 Rotgold 38.5mm Deutschland, München
A. Lange & Söhne - Lange I - Ref. 191.032 - 2016
22.950 
Geprüfter Händler
496
DE
A. Lange & Söhne Lange 1 Weißgold 41.9mm Silber Deutschland, Baden Baden
A. Lange & Söhne Lange 1 Time Zone 116.039
40.360 
Geprüfter Händler
1302
DE
A. Lange & Söhne Lange 1 Weißgold 41.9mm Deutschland, Düsseldorf
A. Lange & Söhne Men's 116.039 Lange 1 White Dial Watch
37.399 
Geprüfter Händler
2527
DE
A. Lange & Söhne Lange 1 Weißgold 39.5mm Deutschland, Bamberg
A. Lange & Söhne Lange 1 Daymatic
33.600 
Geprüfter Händler
250
DE
A. Lange & Söhne Lange 1 Roségold
A. Lange & Söhne Lange 1 Moonphase
35.479 
Geprüfter Händler
357
CH
A. Lange & Söhne Lange 1 Roségold 41.9mm Weiß Römisch
A. Lange & Söhne Lange 1 Time Zone in Rose Gold 116.032
25.445 
Kostenloser Versand
Geprüfter Händler
32
CH
A. Lange & Söhne Lange 1 Rotgold 38.5mm Römisch Deutschland, Magdeburg
A. Lange & Söhne Lange 1 Tourbillon Rotgold 704.032
89.000 
Geprüfter Händler
198
DE
A. Lange & Söhne Lange 1 Gelbgold Deutschland, Bayern - Schwabach
A. Lange & Söhne 14K Gold Taschenuhr 1920
5.880 
Geprüfter Händler
 
DE
A. Lange & Söhne Lange 1 Gelbgold 39.5mm Silber Römisch
A. Lange & Söhne Lange 1 Daymatic
26.309 
Geprüfter Händler
477
US
A. Lange & Söhne Lange 1 Weißgold 38.5mm Silber Römisch
A. Lange & Söhne Lange 1
24.490 
Geprüfter Händler
285
CZ
A. Lange & Söhne Lange 1 Weißgold 38,5mm Silber (massiv) Römisch Deutschland, Bietigheim-Bissingen
A. Lange & Söhne Lange 1 Weißgold Ref. 191.039
27.580 
Geprüfter Händler
541
DE
A. Lange & Söhne Lange 1 Gelbgold 38mm Champagnerfarben Deutschland, Düsseldorf
A. Lange & Söhne Lange 1 Gelbgold 151.032
16.990 
Geprüfter Händler
253
DE
A. Lange & Söhne Lange 1 Platin
A. Lange & Söhne Lange 1 Daymatic
31.900 
Privatverkäufer
 
FR
A. Lange & Söhne Lange 1 Weißgold 41.9mm Silber Römisch
A. Lange & Söhne Lange 1 Time Zone 116.039
33.170 
Geprüfter Händler
166
US
A. Lange & Söhne Lange 1 180mm Silber Deutschland, Hamburg
A. Lange & Söhne Marine chronometer/ deck chronometer:...
6.370 
Geprüfter Händler
 
DE
A. Lange & Söhne Lange 1 Gelbgold 42mm Silber
Auktion
A. Lange & Söhne | Lange 1, Reference 116.021 A Yellow Gold...
16.416 
Schätzpreis
Sotheby's
 
A. Lange & Söhne Lange 1 Roségold 38.5mm Silber Deutschland, Baden Baden
A. Lange & Söhne Lange 1 Moon Phase 109.032
33.153 
Geprüfter Händler
1302
DE
A. Lange & Söhne Lange 1 Weißgold 41.9mm Deutschland, Düsseldorf
A. Lange & Söhne Men's 116.039 Lange 1 Watch
37.399 
Geprüfter Händler
2527
DE
A. Lange & Söhne Lange 1 Weißgold 41.9mm Silber Deutschland, Bamberg
A. Lange & Söhne Lange 1 Zeitzone
41.820 
Geprüfter Händler
250
DE
  • 30
  • 60
  • 120

A. Lange & Söhne Lange 1 – die Ikone aus Glashütte

Die Lange 1 ist das bekannteste Modell und Aushängeschild von A. Lange & Söhne. Ihre Merkmale sind dezentrale Anzeigen und das charakteristische Großdatum. Top-Uhren der Reihe bestehen aus Platin, haben ein Tourbillon und einen Ewigen Kalender.


5 Gründe für den Kauf einer Lange 1

  • Typischste Uhr von A. Lange & Söhne
  • Kultdesign mit Wiedererkennungswert
  • Top-Modelle mit Tourbillon und Ewigem Kalender
  • Lange 1 Zeitzone für Globetrotter
  • Extrem selten und perfekt finissiert: Lange 1 der Linie Handwerkskunst

Der Beginn einer Erfolgsstory

Dezentrale Anzeigen, Großdatum, perfekt verarbeitete Uhrwerke – all das kennzeichnet die Lange 1 von A. Lange & Söhne. Seit ihrer Präsentation im Jahr 1994 entwickelte sich die Luxusuhr zur Uhrenikone. Heute ist sie das bekannteste Modell der Glashütter Manufaktur, die auf mehr als 170 Jahre Tradition zurückblickt.

Das Design der Lange 1 hat sich in den letzten zwei Jahrzehnten kaum verändert. Die Anzeigen sind harmonisch arrangiert und verleihen der Armbanduhr ein unverwechselbares Antlitz. Aktuelle Ausführungen bestehen ausschließlich aus Edelmetallen wie Gold oder Platin. Klassische Gestaltungsmerkmale wie römische Ziffern und filigrane Zeiger unterstreichen den Dresswatch-Charakter der Lange 1. Damit ist sie die ideale Armbanduhr für festliche oder formelle Anlässe.

Top-Modelle der Kollektion zählen zur Serie Handwerkskunst, in der A. Lange & Söhne seine uhrmacherischen Meisterwerke für Sie bereithält. Diese Uhren sind streng limitiert und noch aufwendiger von Hand bearbeitet als die Standard-Ausführungen. Von der Lange 1 Tourbillon Ewiger Kalender Handwerkskunst, deren Weißgoldzifferblatt besonders aufwendig graviert ist, gibt es beispielsweise nur 15 Exemplare. Der offizielle Preis dieses Meisterstücks der Haute Horlogerie beträgt 300.000 EUR. Damit ist die Lange 1 Tourbillon Ewiger Kalender Handwerkskunst etwa 100.000 EUR teurer, als ihr nicht limitiertes Schwestermodell.


Wie viel kostet eine Lange 1 von A. Lange & Söhne?

Modell Preis (ca.) Gehäusematerial Besonderheiten
Lange 1 Tourbillon Ewiger Kalender, Ref. 720.032 206.000 EUR Rotgold Ewiger Kalender, Tourbillon
Lange 1 Tourbillon, Ref. 704.025 109.000 EUR Platin Tourbillon
Grosse Lange 1 Mondphase „Lumen“, Ref. 139.035 77.400 EUR Platin Mondphase, halbtransparentes Zifferblatt, Leuchtmasse, auf 200 Uhren limitiert
Lange 1 Zeitzone, Ref. 116.025 41.400 EUR Platin Weltzeit
Grosse Lange 1 Mondphase, Ref. 139.032 31.600 EUR Rotgold Mondphase
Lange 1 Daymatic, Ref. 320.028 30.000 EUR Weißgold Automatik
Lange 1 Mondphase, Ref. 192.032 29.000 EUR Rotgold Mondphase
Grosse Lange 1, Ref. 117.028 27.400 EUR Weißgold 72 Stunden Gangreserve
Lange 1, Ref. 191.032 24.000 EUR Rotgold 72 Stunden Gangreserve

Preise für die Lange 1

A. Lange & Söhne hat seit der Einführung der Lange 1 zahlreiche Referenznummern von der berühmten Luxusuhr herausgebracht. Für viele Sammler ist die allererste Serie interessant. Diese finden Sie unter den Referenznummern 101.001, 101.002 und 101.005 , letztere ist die Platinversion. Die Böden dieser frühen Lange 1 bestehen noch aus massivem Edelmetall, sodass Sie das wundervoll finissierte Uhrwerk nicht ohne Weiteres bewundern können. Die beiden Varianten aus Gelbgold kostete zur Einführung 27.000 DM, umgerechnet etwa 13.800 EUR. Heute müssen Sie für ein bereits getragenes Exemplar aus Gelbgold ca. 16.700 EUR einplanen. Der Wert der ersten Lange 1 ist somit um mehrere Tausend Euro gestiegen. Die Platinausführung bekommen Sie heute gebraucht für knapp 22.300 EUR. Der offizielle Preis betrug 1994 39.000 DM, also knapp 20.000 EUR.

Die aktuelle Rotgoldversion der Lange 1 hat die Referenznummer 191.032 und kostet neuwertig knapp 24.000 EUR. Bereits getragene Exemplare können Sie für gut 20.600 EUR kaufen. In diesen Preisregionen ist auch die Weißgoldausführung mit silbernem Zifferblatt zu finden. Das 2018 eingeführte Weißgoldmodell mit blauem Zifferblatt verlangt ungetragen nach etwa 24.800 EUR. Aufgrund des jungen Alters sind gebrauchte Uhren noch sehr selten.

A. Lange & Söhne hat gegen Ende der 1990er-Jahre sehr wenige Edelstahluhren der Lange 1 produziert. Damals kosteten diese noch 28.500 DM, also fast 14.600 EUR. Diese Uhren sind heute so selten und begehrt, dass sie auf Auktionen Preise von mehr als 140.000 EUR erzielen können.

Seit 2002 gibt es die Lange 1 auch mit Mondphase. Diese ist in der oberen Hälfte der kleinen Sekunde untergebracht und verfügt zudem über eine Tag-Nacht-Anzeige. Am Tage sehen Sie den Mond vor hellblauem und in der Nacht vor dunkelblauem Grund. Wenn Sie sich für die Rotgoldausführung der Lange 1 Mondphase interessieren, sollten Sie gut 29.000 EUR für ein neuwertiges Exemplar zur Verfügung haben. Die Variante aus Weißgold ist ein paar Hundert Euro teurer und die Version aus Platin liegt bei gut 39.200 EUR.


Große Schwester – die Grosse Lange 1 in 41,9 mm oder 40,9 mm

Die klassische Lange 1 ist 38,5 mm groß, was vielen vor allem männlichen Uhrenfans zu klein ist. Um der Nachfrage gerecht zu werden, hat A. Lange & Söhne Anfang der 2000er-Jahre die Grosse Lange 1 auf den Markt gebracht. Frühe Exemplare haben einen Durchmesser von 41,9 mm und werden vom Lange-1-Kaliber L901.0 angetrieben. Die Verwendung dieses Werkes führt dazu, dass sich das Zifferblatt mit der kleinen Sekunde überschneiden. Außerdem ragt das Großdatum in das Zifferblatt hinein. Gebrauchte Exemplare aus Gelbgold und mit der Referenznummer 115.021 erhalten Sie für knapp 20.000 EUR.

Im Jahr 2012 erhielt die Grosse Lange 1 ein eigenes Kaliber, das L095.1. Nun stimmten auch wieder die Proportionen auf dem Zifferblatt. Das Gehäuse schrumpfte auf 40,9 mm Durchmesser. Die aktuelle Version aus Rotgold können Sie neuwertig für ca. 26.600 EUR und gebraucht für knapp 22.400 EUR kaufen. Die Variante aus Weißgold und mit schwarzem Zifferblatt liegt bei rund 27.400 EUR bzw. 23.000 EUR. Das Platinmodell ist am teuersten und verlangt neuwertig nach knapp 37.000 EUR. Bereits getragen liegen die Preise noch immer bei rund 30.200 EUR.

Die A. Lange & Söhne Grosse Lange 1 gibt es ebenfalls mit Mondphase. Bei dieser ist die Mondphasenanzeige im großen Zifferblatt für die Zeitanzeige untergebracht. Das Rotgoldmodell können Sie ungetragen für knapp 31.600 EUR und gebraucht für ca. 30.900 EUR kaufen. Mit Platingehäuse verlangt die Luxusuhr nach gut 39.500 EUR bzw. rund 35.900 EUR.

Die Grosse Lange 1 „Lumen“ sticht aus dem Angebot von A. Lange & Söhne heraus, denn sie ist die erste Lange-Uhr mit nachleuchtendem Großdatum. Außerdem hat sie ein halbtransparentes Zifferblatt und nachleuchtende Zeiger und Indizes. Damit wirkt die „Lumen“ ein Stück weit sportlicher als alle anderen Uhren der Manufaktur. Die auf 200 Exemplare limitierte Armbanduhr besteht aus Platin und ist gebraucht für ca. 68.200 EUR zu haben. Ihre Nachfolgerin ist ebenfalls auf 200 Uhren begrenzt, verfügt aber über eine Mondphasenanzeige. Neuwertige Uhren der Lange 1 Mondphase „Lumen“ erhalten Sie für etwa 77.400 EUR, bereits getragene für rund 75.300 EUR.


Mit Automatik – die Lange 1 Daymatic

Wenn Sie automatische Uhren bevorzugen, ist die Lange 1 Daymatic das richtige Modell für Sie. Im Innern der 39,5 mm großen Uhr gibt das Manufakturkaliber L021.1 den Takt vor. Nach Vollaufzug beträgt die Gangreserve 50 Stunden. Erkennen können Sie die Daymatic an ihrem Zifferblatt, denn die Anzeigen sind gespiegelt und anstatt der Gangreserveanzeige besitzt die Automatikuhr eine retrograde Wochentagsanzeige. Aus Rotgold kostet die Uhr ungetragen knapp 27.700 EUR. Für die Weißgoldausführung sollten Sie etwa 30.000 EUR bereithalten, für die Platinvariante rund 37.200 EUR. Letztere bekommen Sie in gebrauchtem Zustand auch für ca. 5.000 EUR weniger.


Preise für die Lange 1 Zeitzone

Die Lange 1 Zeitzone ist eine der kompliziertesten Uhren der Kollektion. Die Armbanduhr kann 24 Zeitzonen anzeigen, zwei davon stets gleichzeitig. Per Drücker lassen sich die Zeitzonen schnell wechseln. Welche Zeitzone gerade eingestellt ist, lässt sich mithilfe des Städteringes am Rand des Zifferblattes ablesen. Die Lange 1 Zeitzone stellt die aktuelle Ortszeit im kleineren Hilfszifferblatt dar, also dort, wo sonst die kleine Sekunde ist. Die Heimatzeit können Sie im großen Zifferblatt ablesen. Beide Anzeigen haben zudem eine Tag-Nacht-Indikation.

Die Rotgoldvariante können Sie neuwertig für etwa 32.400 EUR und bereits getragen für gut 25.400 EUR kaufen. Für die Version aus Weißgold sollten Sie rund 35.200 EUR bzw. 31.200 EUR bereithalten. Das Platinmodell verlangt neuwertig nach knapp 41.400 EUR und gebraucht nach ca. 32.000 EUR. Das Highlight der Serie ist die auf 100 Exemplare limitierte Version aus Honiggold. Dieses Material ist härter als herkömmliche Goldlegierungen und nur bei A. Lange & Söhne erhältlich. Der Listenpreis der Luxusuhr beträgt 56.500 EUR.


Was kostet die Lange 1 Tourbillon Ewiger Kalender?

Die Lange 1 Tourbillon Ewiger Kalender ist die komplizierteste Armbanduhr der Linie. Anders als die meisten Uhren mit Kalenderkomplikation zeigt sie die Monate nicht auf einem Hilfszifferblatt an, sondern auf einem Ring am Rand des Zifferblattes. Die Rotation des Tourbillons können Sie auf der Rückseite durch den Boden aus Saphirglas bestaunen. Die Rotgoldausführung ruft neuwertig einen Preis von knapp 206.000 EUR auf. Für die Weißgoldversion sollten Sie knapp 240.000 EUR bereithalten.


Preise für die Lange 1 Tourbillon

Wenn Sie auf den Ewigen Kalender verzichten können und das Tourbillon von der Vorderseite betrachten wollen, empfiehlt sich die Lange 1 Tourbillon. Bei dieser Uhr sitzt das Tourbillon an der Position der kleinen Sekunde, die ins große Zifferblatt zwischen 7 und 8 Uhr gerutscht ist. Der Unruhkloben ist ebenfalls auf der Vorderseite zu sehen. Bei jüngeren Exemplaren der Lange 1 Tourbillon können Sie auch den patentierten Sekundenstopp, eine V-förmige Feder, durch den Zifferblattausschnitt erkennen.

Eine gebrauchte A. Lange & Söhne Lange 1 Tourbillon aus Rotgold, in sehr gutem Zustand und mit der Referenznummer 704.032 kostet etwa 76.600 EUR. Neuwertige Uhren dieses Modells sind ein paar Tausend Euro teurer. Die Variante aus Platin finden Sie unter der Referenznummer 704.025. Für ein ungetragenes Exemplar sollten Sie ca. 109.000 EUR bereithalten, für eine bereits getragene Uhr rund 87.200 EUR.

A. Lange & Söhne brachte zum 20-jährigen Jubiläum der Lange 1 im Jahr 2014 eine auf 20 Uhren limitierte Lange 1 Tourbillon Handwerkskunst mit schwarzem Emailzifferblatt heraus. Der Listenpreis dieser seltenen Luxusuhr beträgt 179.000 EUR.


Designmerkmal der Lange 1 – dezentraler Zifferblattaufbau

Die Lange 1 blieb in ihrem Design auch mehr als 20 Jahre nach ihrer Präsentation fast unverändert. Heute wie damals ist ihr Merkmal der dezentrale Zifferblattaufbau. Auf der linken Seite der meisten Modelle befindet sich das Hauptzifferblatt. Als Markierungen für die Stunden und Minuten nutzt die Manufaktur römische Ziffern und Indexe. Rechts daneben und etwas nach unten versetzt ist die kleine Sekunde untergebracht. Das Großdatum, ein weiteres Erkennungsmerkmal der Uhr, ist oben rechts gut zu erkennen. Insgesamt wirkt das Zifferblatt sehr harmonisch. Dies könnte daran liegen, dass die Mittelpunkte von Hauptzifferblatt, kleiner Sekunde und Großdatum ein gleichschenkliges Dreieck bilden. Die Gangreserveanzeige mittels Zeiger gehört ebenfalls zu den Merkmalen dieser Armbanduhr.


Lange 1 und Grosse Lange 1 im Detail

Die Lange 1 hat sich in den letzten Jahren zu einer umfangreichen Kollektion entwickelt. Am urtypischsten sind die Modelle Lange 1 und Grosse Lange 1. Wie der Name bereits verrät, ist die Grosse Lange 1 ein paar Millimeter größer, nämlich genau 2,4 mm. Der Gehäusedurchmesser der Standardausführung beträgt 38,5 mm. Bei der großen Ausführung sind es seit 2012 40,9 mm. Ältere Exemplare der Grossen Lange 1, die man zwischen 2003 und 2012 herstellte, hatten noch einen Durchmesser von 41,9 mm. Das Gehäuse der Uhren gibt es aus Gold und aus Platin. Die Zeiger bestehen aus rhodiniertem Gold.

Highlights der Lange-Uhren sind die verwendeten Kaliber. In den aktuellen Modellen der normalen Lange 1 tickt das Handaufzugswerk L121.1. Wegen des Doppelfederhauses besitzt das Werk eine Gangreserve von 72 Stunden . Die frei schwingende Unruhspirale stellt A. Lange & Söhne in der eigenen Manufaktur her. Die Unruh schwingt mit einer Frequenz von 21.600 Halbschwingungen pro Stunde (A/h). Ein optischer Leckerbissen ist der handgravierte Unruhkloben . Die Feinregulierung erfolgt mit 6 Gewichten auf dem Unruhreif. Der Schwanenhals dient als Regulierhilfe für einen gleichmäßigen Gang des Uhrwerkes. Ein Unruhstopp ermöglicht ein sekundengenaues Einstellen der Uhrzeit.

Das Uhrwerk besteht aus insgesamt 368 Einzelteilen. Davon sind 43 Lagersteine aus synthetischem Rubin. Acht der Rubine befinden sich in Goldchatons. Gebläute Schrauben befestigen diese Fassungen auf der Platine. Die für Glashütter Uhren typische Dreiviertelplatine trägt das Räderwerk. Ferdinand Adolph Lange führte die Dreiviertelplatine bereits 1864 ein.

Beim Modell Grosse Lange 1 verwendet A. Lange & Söhne seit 2012 das Kaliber L095.1 mit Handaufzug. Die Gangreserve des Werkes beträgt wie beim L121.1 drei Tage. Im Unterschied zum L121.1 hat es aber kein Doppelfederhaus, sondern nur ein Federhaus mit vergrößertem Durchmesser. Deshalb ist das Kaliber 4,7 mm flach. Auch dieses Werk verfügt über das typische Großdatum und die Gangreserveanzeige. Mithilfe des Unruhstopps lässt sich die Uhrzeit genau einstellen. Kleine Schrauben im Unruhreif ermöglichen eine äußerst Präzise Feinregulierung.

Auch dieses Werk hat einen sehr fein gravierten Unruhkloben und eine Unruhspirale aus eigener Herstellung. Die Spirale selbständig herzustellen, gehört zu den größten Herausforderungen in der Uhrmacherei. Eine Unruhspirale muss man zum Beispiel auf 100 nm genau walzen. Dies entspricht etwa einem Hundertstel des Durchmessers eines menschlichen Haares. Das Werk besteht aus insgesamt 397 Teilen, davon sind 42 Lagersteine. Sieben der Steine sind in Goldchatons mit gebläuten Schrauben als Befestigung.


Für die Nacht gemacht – die Grosse Lange 1 Mondphase „Lumen“

Die Grosse Lange 1 Mondphase „Lumen“ ist das erste Modell von A. Lange & Söhne, das eine leuchtende Datums- und eine leuchtende Mondphasenanzeige besitzt. Hinzu kommen nachleuchtende Zeiger und Applikationen. Ein Highlight der auf 200 Exemplare limitierten Uhr ist auch das Zifferblatt: teilweise besteht es nämlich aus halbtransparentem Saphirglas. Deshalb ist das Uhrwerk zum Teil auch von vorn sichtbar. Wegen dieses Designs ist der Platin-Zeitmesser eines der modernsten Modelle der Manufaktur.

Auf der Rückseite der Uhr gibt ein Saphirglasboden den Blick frei auf das Manufakturkaliber L095.4. Natürlich verfügt auch dieses Werk über die typischen Merkmale eines Lange-Taktgebers: verschraubte Goldchatons mit Rubinen, Dreiviertelplatine aus Neusilber, Schraubenunruh, Schwanenhals-Feinregulierung, handgravierter Unruhkloben und gebläute Schrauben. Für die Gangreserve von 72 Stunden sorgt nur ein Federhaus. Die Unruhspirale stammt aus eigener Produktion. Das Werk besteht aus insgesamt 463 Teilen, wovon 42 als Lagersteine dienen.


Komplizierte Uhr – die Lange 1 Tourbillon Ewiger Kalender

Das Modell Lange 1 Tourbillon Ewiger Kalender gehört zu den kompliziertesten Uhren der Kollektion Lange 1. Bei einem Tourbillon handelt es sich um einen Mechanismus, der Gangabweichungen minimiert. Abaham Louis Breguet hat das Tourbillon im auslaufenden 18. Jahrhundert erfunden. Ins Deutsche übersetzt heißt der Begriff so viel wie „Wirbelwind“. Bei einem Tourbillon setzt man das Schwing- und Hemmsystem in ein Drehgestell, den sogenannten Käfig. Dieser dreht sich um die eigene Achse und gleicht damit schwerkraftbedingte Gangabweichungen aus. Tourbillon-Uhren sind Meisterwerke der Uhrmacherkunst. Die Lange 1 Tourbillon Ewiger Kalender gibt es aus Rot- oder Weißgold.

Beim Ewigen Kalender setzt A. Lange & Söhne auf eine neuartige Umsetzung: Statt die Monate auf einem Hilfszifferblatt anzuzeigen, besitzt die Lange 1 Tourbillon Ewiger Kalender einen Außenring am Rand des Zifferblattes, auf dem sich die Abkürzungen der 12 Monate befinden. So überschneidet sich auf dem Zifferblatt keine der Anzeigen und das Gesamtbild bleibt harmonisch. Ganz unten, wo sich normalerweise die Stundenmarkierung für 6 Uhr befindet, sind die Schaltjahresanzeige und ein applizierter, goldener Pfeil. Dieser zeigt den aktuellen Monat an. Links daneben ist die kleine Sekunde mit Mondphasenanzeige untergebracht. Das Hauptzifferblatt für die Stunden und Minuten ist ganz rechts. Links erfolgt die Anzeige der Wochentage mithilfe eines Zeigers und links oben ist das für Lange typische Großdatum.

Das Kaliber L082.1 ist durch den Saphirglasboden zu sehen. Ebenfalls gut zu erkennen ist das Tourbillon, das sich innerhalb von einer Minute um 360 Grad dreht. Wegen des Sekundenstopps können Sie die Uhr auf die Sekunde genau stellen. Der Zentralrotor aus Gold und Platin zieht die Feder während des Tragens automatisch auf. Sollten Sie die Armbanduhr ablegen, reicht die Gangreserve für 50 Stunden. Die Unruhfrequenz beträgt 21.600 A/h, also 3 Hz.


A. Lange & Söhne und das sächsische Glashütte

Die deutsche Uhrenmanufaktur A. Lange & Söhne präsentierte die Lange 1 im Jahr 1994. Zusammen mit den Modellen Tourbillon „Pour le Mérite“, Arkade und Saxonia gehört die Lange 1 zu den ersten vier Uhren des neu gegründeten Unternehmens. Walter Lange rief nur vier Jahre zuvor die Lange Uhren GmbH im sächsischen Glashütte ins Leben. Glashütte gilt als Zentrum der Uhrmacherei in Deutschland. Namhafte Hersteller wie Glashütte Original oder Nomos haben hier ihren Hauptsitz.

Die Uhrenmanufaktur A. Lange & Söhne steht in der Tradition von Ferdinand Adolph Lange, dem Begründer der Glashütter Uhrmacherkunst. Bereits 1845 ließ sich Lange in Glashütte nieder, um in der ärmlichen Region eine Uhrenindustrie nach Schweizer Vorbild zu etablieren. Nach wenigen Jahren gründeten Langes Lehrlinge Zuliefererbetriebe und weitere Uhrmacher siedelten sich in der Ortschaft an.