Über 400.000 Uhren sind durch den Käuferschutz abgesichert
4.744 Inserate für „

TAG Heuer Carrera

“ gefunden

Unsere beliebtesten Modelle


Ansicht

Sortieren nach

TAG Heuer Carrera Calibre 5 Stahl 41mm Blau Keine Ziffern Deutschland, München
TOP
TAG Heuer Carrera Day Date Calibre 5 Blau
2.050 
+ 50 € Versand
Gewerblicher Händler
4,92 (260)
DE
TAG Heuer Carrera Stahl 39mm Weiß Deutschland, Schwabach
TOP
TAG Heuer Carrera Calibre HEUER 02 Automatik Chronograph 39mm...
6.395 
+ 35 € Versand
Gewerblicher Händler
4,77 (5.754)
DE
TAG Heuer Carrera Calibre HEUER 01 Keramik 43mm Schwarz Arabisch Deutschland, Hannover
TAG Heuer Carrera Calibre Heuer 01 43mm CAR2090 Ceramik Black...
3.999 
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
4,80 (711)
DE
TAG Heuer Carrera Calibre 16 Stahl 43mm Schwarz Deutschland, Karlsruhe
TAG Heuer Carrera Day-Date Chronograph Automatik Calibre 16...
3.450 
Kostenloser Versand
Direkt von Chrono24
DE
TAG Heuer Carrera Calibre 17 Stahl 41mm Silber Keine Ziffern Deutschland, Langenfeld
TAG Heuer Carrera Jack Heuer Chronograph 41mm Limited Silver...
4.499 
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
4,93 (681)
DE
TAG Heuer Carrera Stahl 44mm Blau Deutschland, Stuttgart
TAG Heuer Carrera - Edelstahl - Armband Edelstahl - 44mm -...
4.545 
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
4,84 (1.342)
DE
TAG Heuer Carrera Stahl Deutschland, Berlin
TAG Heuer Carrera WV3010.FT6010 Limited Edition
2.499 
+ 19 € Versand
Gewerblicher Händler
4,54 (27)
DE
TAG Heuer Carrera Calibre HEUER 01 Stahl 45mm Schwarz Keine Ziffern Deutschland, Gütersloh
TAG Heuer Carrera Calibre HEUER 01
5.900 
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
4,88 (47)
DE
TAG Heuer Carrera Calibre 16 Stahl 41mm Blau Keine Ziffern Deutschland, Bietigheim-Bissingen
TAG Heuer Carrera Calibre 16 Automatik Chronograph Ref....
3.330 
+ 29 € Versand
Gewerblicher Händler
4,87 (409)
DE
TAG Heuer Carrera Calibre 16 Stahl 43mm Schwarz Arabisch Deutschland, München
TOP
TAG Heuer Carrera Calibre 16
2.600 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
DE
TAG Heuer Carrera Calibre 16 Stahl 43mm Braun Arabisch
TOP
TAG Heuer CARRERA Calibre 16 Day-Date BROWN dial CV2A1S - Full...
2.970 
+ 50 € Versand
Gewerblicher Händler
4,95 (66)
IT
TAG Heuer Carrera Calibre 1887 Carbon 45mm Schwarz Arabisch Deutschland, München
TAG Heuer Calibre 1887 Carbon Matrix Composite 45mm CAR2C90.FC...
7.190 
+ 29 € Versand
Gewerblicher Händler
4,89 (671)
DE
TAG Heuer Carrera Calibre HEUER 01 Stahl 43mm Braun Keine Ziffern
TOP
TAG Heuer Carrera Calibre Heuer 01 Carrera Chronograph
3.990 
+ 39 € Versand
Gewerblicher Händler
4,71 (1.699)
BE
TAG Heuer Carrera Calibre HEUER 01 Stahl 45mm Schwarz Deutschland, Kitzingen
TAG Heuer Carrera Calibre Heuer 01 | 45mm | Fullset | TOP
3.590 
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
4,97 (116)
DE
TAG Heuer Carrera Porsche Chronograph Special Edition Stahl Grau Deutschland, Berlin
TAG Heuer CARRERA PORSCHE CHRONOGRAPH SPECIAL EDITION - Neuheit
5.499 
+ 49 € Versand
Gewerblicher Händler
4,90 (739)
DE
TAG Heuer Carrera Stahl 42mm Schwarz Arabisch Deutschland, München
TOP
TAG Heuer Carrera Heuer 02 Chronograph 80 Hours
4.045 
+ 50 € Versand
Gewerblicher Händler
4,92 (260)
DE
TAG Heuer Carrera Stahl 39mm Grün Keine Ziffern Deutschland, Frankfurt am Main
TAG Heuer Carrera Special Edition Heuer 02 - CBK221F.FC6479...
7.350 
+ 29 € Versand
Gewerblicher Händler
4,76 (326)
DE
TAG Heuer Carrera Calibre 16 Stahl 41.5mm Silber Deutschland, Chemnitz
TAG Heuer Carrera Chronograph Automatik Edelstahl Herrenuhr...
1.550 
+ 20 € Versand
Gewerblicher Händler
4,83 (3.659)
DE
TAG Heuer Carrera Calibre 5 Stahl 41mm Schwarz Deutschland, Karlsruhe
TAG Heuer Carrera Day-Date Automatik Stahl Herrenuhr Ref....
1.850 
Kostenloser Versand
Direkt von Chrono24
DE
TAG Heuer Carrera Calibre HEUER 01 Stahl 43mm Schwarz Keine Ziffern Deutschland, Langenfeld
TAG Heuer Carrera Date Chronograph Heuer 01 Black Ceramic 43mm...
3.899 
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
4,93 (681)
DE
TAG Heuer Carrera Calibre 16 Stahl 43mm Schwarz Deutschland, Stuttgart
TAG Heuer Carrera Indy 500 - Edelstahl - Armband Leder - 43mm...
3.737 
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
4,84 (1.342)
DE
TAG Heuer Carrera Calibre HEUER 01 Stahl 43mm Transparent Deutschland, Heilbronn
TAG Heuer Carrera Chrono
3.350 
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
4,89 (811)
DE
TAG Heuer Carrera Calibre 6 Stahl 39mm Silber Arabisch Deutschland, Gütersloh
TAG Heuer Carrera Calibre 6
2.100 
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
4,88 (47)
DE
TAG Heuer Carrera Stahl 42mm Silber Keine Ziffern Deutschland, Bietigheim-Bissingen
TAG Heuer Carrera Heuer 02 Chronograph Ref. CBN2013.FC6483
4.200 
+ 29 € Versand
Gewerblicher Händler
4,87 (409)
DE
TAG Heuer Carrera Carbon 43mm Transparent Deutschland, Düsseldorf
TOP
TAG Heuer Carrera Calibra Heuer 02
4.650 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
DE
TAG Heuer Carrera Stahl 39mm Schwarz Deutschland, Köln
TAG Heuer Carrera Stahl W2115
1.290 
+ 19 € Versand
Gewerblicher Händler
4,71 (286)
DE
TAG Heuer Carrera Calibre 5 Stahl 39mm Schwarz Deutschland, Schwabach
TAG Heuer Carrera Calibre 5 Automatik 39mm
2.040 
+ 20 € Versand
Gewerblicher Händler
4,77 (5.754)
DE
TAG Heuer Carrera Calibre 16 Stahl 43mm Braun Arabisch
TOP
TAG Heuer Carrera Calibre 16 Chronograph Day Date Ceramic
3.290 
+ 39 € Versand
Gewerblicher Händler
4,71 (1.699)
BE
TAG Heuer Carrera Stahl 44mm Schwarz Keine Ziffern Deutschland, Kitzingen
TAG Heuer Carrera Calibre Heuer 02 | NEU | 9/21 | 44mm | TOP
4.790 
Kostenloser Versand
Gewerblicher Händler
4,97 (116)
DE
TAG Heuer Carrera Calibre 5 Stahl 39mm Schwarz Keine Ziffern Deutschland, Berlin
TAG Heuer Carrera Calibre 5 - WAR211A.BA0782 - Grey Dial - 2021
1.899 
+ 49 € Versand
Gewerblicher Händler
4,90 (739)
DE

TAG Heuer Carrera – Uhren für den Rennsport

Die Kollektion Carrera gehört zu den erfolgreichsten Modellreihen des Schweizer Uhrenherstellers TAG Heuer. Ihr perfekt ablesbares Design ist von Armaturen des Motorsports inspiriert. Manufakturkaliber und edle Materialien runden das Gesamtbild ab.

Von Sebastian Swart Zuletzt aktualisiert am 19. Mai 2021

Sportlicher Uhren-Klassiker seit 1963

Seit ihrer Premiere im Jahr 1963 gehört die Carrera des Schweizer Luxusuhrenherstellers TAG Heuer zu den absoluten Klassikern der Uhrenwelt. Der von Jack Heuer entworfene Chronograph zeichnete sich durch Präzision und ein jederzeit perfekt ablesbares Zifferblattdesign aus. Benannt ist die Uhr nach der berühmten Rallye Carrera Panamericana, die seit den 1950er-Jahren auf den Straßen Mexikos ausgetragen wird. Im Laufe der Jahre entwickelte sich die Heuer Carrera stetig weiter und ist inzwischen zu einer breit gefächerten Kollektion angewachsen.

Die Modellreihen Calibre Heuer 01 und Calibre Heuer 02 warten mit einer modularen Gehäusekonstruktion auf. Diese Bauweise eröffnet den Designern von TAG Heuer fast unerschöpfliche Kombinationsmöglichkeiten, die sich in einer besonders breiten Produktpalette widerspiegeln. Das Kaliber 02 ist zudem ein Manufakturwerk, das in der Variante 02T über ein Tourbillon verfügt.

TAG Heuer feierte im Jahr 2020 gleich zwei Jubiläen und präsentierte passende neue Carrera-Modelle. Zu seinem 160-jährigen Bestehen stellte das Unternehmen die auf 1860 Exemplare limitiert 160 Years Silver sowie die auf 1000 Einheiten limitierte Carrera 160 Years Anniversary vor. Im gleichen Jahr feierte Jack Heuer seinen 88. Geburtstag. Zu diesem Anlass präsentierte TAG Heuer die Jack Heuer Birthday Gold Limited Edition. Diese Uhr ist auf nur 188 Exemplare limitiert und besteht aus 18 Karat Roségold.

Fans zeitloser Vintage-Uhren kommen mit Modellen wie der Carrera 30, der Carrera 45 Dato oder der Carrera Chronomatic aus den 60er- und 70er-Jahren voll auf ihre Kosten. Damals hieß die Firma noch schlicht Heuer und stattete diese Chronographen mit Uhrwerkklassikern von Valjoux, Lemania oder Landeron aus. Uhren wie diese sind gesuchte Sammlerobjekte, die jede Uhrensammlung aufwerten.

Kaufgründe für eine TAG Heuer Carrera

  • Zahlreiche begehrte Vintage-Modelle mit Wertsteigerungspotenzial
  • Carrera Heuer 02T mit Manufakturkaliber und Tourbillon
  • Calibre 7 Twin-Time mit GMT-Funktion
  • Viele Design- und Materialoptionen
  • Chronographen und Drei-Zeiger-Modelle für Damen und Herren

Preisübersicht für die TAG Heuer Carrera

Modell / Referenz Preis (ca.) Kaliber
Carrera Jack Heuer Birthday Gold Limited Edition / CBN2041 20.000 EUR Heuer 02
Carrera Heuer 02T / CAR5A8C 16.000 EUR Heuer 02 Tourbillon
Porsche Chronograph / CBN2A1F 5.400 EUR Heuer 02
Carrera Calibre 01 / CAR2A1J 4.700 EUR Heuer 01
Carrera Calibre 02 / CBN2A1B.BA0643 4.300 EUR Heuer 02
Carrera Calibre 16 / CV2A1AC 3.400 EUR Valjoux 7750
Carrera Calibre 5 / WAR215D 3.000 EUR ETA 2824-2
Carrera Calibre 1887 / CAR2110 2.700 EUR Kaliber 1887
Carrera Calibre 7 Twin-Time / WAR2012 2.000 EUR Sellita SW330

Was kostet eine TAG Heuer Carrera?

Der Preis für eine TAG Heuer Carrera richtet sich vor allem nach Alter, Zustand und dem verwendeten Kaliber. Der günstigste Einstieg gelingt mit einer Drei-Zeiger-Variante wie der Referenznummer WAR2012 mit GMT-Funktion. Diese Uhr können Sie im neuwertigen Zustand bereits für rund 2.000 EUR kaufen. Authentischer sind die Chronographen, die naturgemäß teurer sind. Hier werden Sie bereits zu Preisen um 3.000 EUR für eine Variante mit einem Chronographenkaliber auf Valjoux-Basis fündig. Exklusiver sind die Manufakturkaliber Heuer 01 und Heuer 02, die auch mit Tourbillon erhältlich sind. Preislich beginnen diese Uhren bei knapp über 4.000 EUR, während Sie für ein Tourbillon mit etwa 16.000 EUR rechnen sollten.


Re-Edition mit Lemania-Kaliber

TAG Heuer stellte im Jahr 1996 die Carrera 1964 Re-Edition mit dem Kaliber 1873 von Lemania vor. Die Uhr entspricht mit ihrem 36 mm großen Gehäuse und der Tricompax-Anordnung der Hilfszifferblätter optisch genau der Carrera 12 aus den 1960er-Jahren. Selbst das gewölbte Deckglas besteht wie beim Original aus Kunststoff.

Sie können diese Uhr mit Edelstahlgehäuse und schwarzem (Ref. CS3111) oder weißem (Ref. CS3110) Zifferblatt zu Preisen um 3.400 EUR bekommen. Die Variante mit der Referenznummer CS3113 und schwarzem Blatt mit weiß umrandeten Hilfszifferblättern kostet gut 3.200 EUR. Für das Modell CS3140 mit einem Gehäuse aus 18-karätigem Gelbgold steigt der Preis auf ungefähr 4.500 EUR.


Carrera Calibre 16 und 17

Beflügelt durch den Erfolg der Re-Edition stellte TAG Heuer kurze Zeit später eine neue Calibre 16 und außerdem die Calibre 17 vor. Beide Modellreihen verfügten nun über ein 41 mm großes Gehäuse aus Edelstahl, beidseitig entspiegeltes Saphirglas und Werke mit Automatikaufzug. In der Calibre 17 kommt ein ETA 2894-2 als Basis zum Einsatz, das die kleine Sekunde und einen 30-Minuten-Zähler bei der 3 und der 9 darstellt und eine Datumsanzeige bei der 6 besitzt. Bekommen können Sie diese Uhr mit dunkelgrauem oder silbernem Zifferblatt zu Preisen um 2.800 EUR.

In der Calibre 16 tickt als Basiskaliber ein Valjoux 7750. Das Zifferblatt ist entsprechend aufgeteilt: Die Chronographenzähler für Stunden und Minuten finden Sie bei 6 und 12 Uhr, die kleine Sekunde befindet sich bei der 9 und Datum und Wochentag haben ihren Platz bei 3 Uhr. Die Carrera Calibre 16 bietet eine reichhaltige Auswahl an Designs. So haben Sie die Wahl zwischen Zifferblättern in Schwarz, Blau, Braun, Grau oder Weiß, aufgesetzten Ziffern oder Indexmarkierungen sowie Armbändern aus Edelstahl, Leder oder Kautschuk. Zudem können Sie sich zwischen Uhren mit klassisch schmaler Lünette oder der etwas sportlicher wirkenden Variante mit Tachymeter-Lünette entscheiden. Egal, welches Modell Ihnen am besten gefällt, Sie sollten sich auf Preise zwischen 2.100 EUR und 3.200 EUR für ein neuwertiges Exemplar einstellen.


Calibre 1887 auf Seiko-Basis

Das namensgebende Kaliber 1887 baut auf einer Konstruktion des japanischen Uhrenherstellers Seiko auf, wurde von den TAG-Heuer-Ingenieuren jedoch so stark verändert und angepasst, dass man durchaus von einem Manufakturkaliber sprechen kann. Es bietet eine kleine Sekunde bei der 9, einen Stundenzähler bei der 12 und einen Minutenzähler auf 6 Uhr. Dort befindet sich zudem das Datumsfenster. Verpackt ist das Werk in Edelstahlgehäusen mit 41 mm, 43 mm oder 45 mm Durchmesser, wobei die letztgenannte Variante eine Besonderheit aufweist: Bei ihr wurde das Werk um 90 Grad gegen den Uhrzeigersinn gedreht. Damit befinden sich die Chronographen-Zähler nun bei 3 und 9 Uhr und die kleine Sekunde wandert zum Datum bei 6 Uhr. Zudem sind Krone und Drücker nun auf der Gehäuseoberseite untergebracht, also 10, 12 und 1 Uhr.

Eine 41 mm große Calibre 1887 mit polierter Lünette und aufgesetzten Indexmarkierungen auf einem Zifferblatt in Schwarz oder Weiß kostet in neuwertigem Zustand etwa 3.200 EUR. Ähnlichen gestalten sich die Preise bei den 43-mm-Modellen mit schmaler Lünette und aufgesetzten Ziffern sowie der gleich großen Variante mit Tachymeter-Lünette. Modelle mit einem Durchmesser von 45 mm sind deutlich teurer. Die Ausführung aus Edelstahl wird auf Chrono24 für knapp 4.800 EUR gehandelt, während Exemplare aus Carbon rund 7.100 EUR kosten.


Heuer 01 und 02 – GMT & Tourbillon

Die Carrera Calibre Heuer 02T ist ohne Zweifel das Flaggschiff der Kollektion. Sie ist besonders modern gestaltet und kann ihre Nähe zum Rennsport nicht verhehlen. Ihr Gehäuse ist aus 12 Komponenten aufgebaut, die aus verschiedenen Materialien bestehen und die die TAG-Heuer-Uhrmacher völlig frei kombinieren können. Als Antrieb dient das von Grund auf neu entwickelte Kaliber Heuer 02T mit Minuten-Tourbillon. Das Chronographen-Werk bietet einen Stunden- sowie einen Minutenzähler auf 3 und 9 Uhr. Das Tourbillon sitzt gut sichtbar bei 6 Uhr und fungiert gleichzeitig als kleine Sekunde. Bei der Carrera Calibre Heuer 02T Nanograph bietet das Tourbillon, das mit einer selbst entwickelten Spiralfeder aus Graphen ausgestattet ist, ein ganz besonderes Schauspiel: Der Unruhreif leuchtet dank Einsätzen aus Superluminova im Dunkeln nach.

Aufgrund der vielen unterschiedlichen Materialkombinationen sind die Preise für eine Carrera Calibre Heuer 02T breit gefächert. Sie reichen von knapp 12.500 EUR für Exemplare mit Carbongehäuse bis hin zu rund 40.000 EUR für Titan-Ausführungen mit Diamantbesatz.

Eine preisgünstige Alternative sind die Uhren der Reihe Carrera Calibre Heuer 02. Hier kommt das Manufakturkaliber Heuer 02 ohne Tourbillon aus, hat dafür aber ein Datum bei 4:30 Uhr. Einige Modelle verfügen zudem über eine GMT-Funktion für die Anzeige einer zweiten Zeitzone. Je nach Ausstattung und Material sollten Sie hier mit einer Summe zwischen 4.000 EUR und 4.400 EUR rechnen.

Die Carrera Calibre Heuer 01 präsentiert sich genauso sportlich wie ihre große Schwester. Sie besitzt die gleiche aufwendige Gehäusekonstruktion und kann aus einer Kombination von Edelstahl, Titan, Keramik, Carbon und Gold bestehen. Das Manufakturkaliber Heuer 01 – eine Weiterentwicklung des Kalibers 1887 – ist bei vielen Modellen durch den Saphirglasboden und ein skelettiertes Zifferblatt zu sehen.

Modelle, die hauptsächlich aus Stahl oder Titan bestehen, kosten neuwertig durchschnittlich 3.600 EUR. Teurer sind Varianten mit vielen Keramik- oder Goldkomponenten. Halten Sie hier ca. 4.300 EUR für ein Keramik- und ungefähr 8.300 EUR für ein Gold-Exemplar bereit.


Jack Heuer Birthday Gold Limited Edition

Zu Ehren des 88. Geburtstags von Jack Heuer – Urenkel des Markengründers und aktueller Ehrenvorsitzender – präsentierte TAG Heuer 2020 eine limitierte Sonderedition der Carrera aus Gold. Das Design der Referenz CBN2041 orientiert sich an der in den 1970er-Jahren vorgestellten Referenznummer 1158 CHN, die ursprünglich mit dem Kaliber 11 bzw. Kaliber 12 ausgestattet war. Die auf nur 188 Exemplare limitierte Carrera Jack Heuer Birthday Gold Limited Edition besitzt einen Durchmesser von 42 mm und besteht aus 18 Karat Roségold. Das Zifferblatt ist grau gehalten und mit Indizes aus Roségold appliziert.

In der Uhr gibt das Calibre Heuer 02 mit einer Gangreserve von 80 Stunden den Takt vor. Es verfügt über das klassische Tricompax-Design mit schwarzen Totalisatoren bei 3 und 9 Uhr. Bei der 6 befindet sich der die kleine Sekunde sowie das Datum auf grauem Hintergrund. Die Uhr wartet mit einigen interessanten Details auf. So befindet sich auf dem Zifferblatt die Zahl 88 als Symbol der Unendlichkeit. Jack Heuers Unterschrift ziert den Zeitmesser gleich zweimal. Einmal auf dem Aufzugsrotor unter Heuers Motto „Time never stops, why should we?“ sowie auf der Rückseite des schwarzen Armbands aus Alligatorleder.

Der Listenpreis für diese Exklusive Carrera-Modell beträgt 17.450 EUR. Auf Chrono24 wurde die Uhr bei Redaktionsschluss noch leicht oberhalb dieses Betrags gehandelt.


Carrera Porsche Chronograph

TAG Heuer stellte Anfang 2021 mit der Carrera Porsche Chronograph Special Edition eine weitere Variante der Carrera vor. Das Gehäuse der Uhr besteht aus Edelstahl und besitzt einen Durchmesser von 44 mm. Das Zifferblatt ist dunkelgrau gehalten und verfügt über arabische Minutenindizes von 05 bis 60. Porsche-typische rote Designelemente unterstreichen den sportlichen Auftritt des Chronographen. Diese befinden sich auf den Hilfszifferblättern bei 3 und 9 Uhr, am Kronentubus sowie auf der Tachymeter-Lünette aus Keramik. Hier besetzt ein roter Porsche-Schriftzug die Position zwischen der 60 und der 400.

Die Chronographenfunktion des Heuer 02 ist klassisch: 30-Minuten-Zähler bei 3 Uhr, eine kleine Sekunde samt Datum bei 6 und ein 12-Stunden-Zähler auf der 9-Uhr-Position. Die Anzeige für Stunden, Minuten und die Stoppsekunde erfolgt aus der Mitte heraus. Ein schwarzes Armband aus Kalbsleder hält die Uhr sicher am Handgelenk. Diese sportliche Carrera können Sie im ungetragenen Zustand für etwa 5.400 EUR kaufen. Am Armband aus Edelstahl ist die Uhr mit rund 5.000 EUR sogar noch ein wenig günstiger.


Carrera 160 Years Montreal & Silver Edition

TAG Heuer feierte 2020 sein 160. Jubiläum. Aus diesem Grund präsentierte die Manufaktur eine auf 1000 Exemplare limitierte und neu interpretierte Sonderedition der Heuer Montreal von 1972. Während das Original über ein ovales Gehäuse verfügt, besitzt die limitierte Edition (Ref. CBK221C.FC6488) ein klassisches rundes Edelstahlgehäuse mit einem Durchmesser von nur 39 mm. Auf dem weißen Zifferblatt dominieren die Farben Blau, Gelb und Rot. Besonders stechen die drei blauen Totalisatoren bei 3, 6 und 9, der blaue Außenrand des Zifferblatts sowie die gelben Zeiger für Stunden und Minuten hervor. Der Stoppsekundenzeiger hingegen ist rot.

Im Innern des 39 mm großen Gehäuses tickt das bewährte Manufakturkaliber Heuer 02. Dessen schwarzer Rotor ist mit dem Schriftzug „160 Years Of Avant-Garde“ sowie dem TAG Heuer-Logo verziert. Wie bei allen aktuellen Carrera-Uhren können Sie Rotor und Uhrwerk durch einen Boden aus Saphirglas betrachten. Die Uhr ist mit einem blauen Armband aus Alligatorleder ausgestattet und kostet im neuwertigen Zustand rund 5.900 EUR. Damit liegt der Preis gut 500 EUR unter dem offiziellen Listenpreis von 6.400 EUR.

Ein weiteres Carrera-Jubiläumsmodell ist die auf 1860 Exemplare limitierte 160 Years Silver Limited Edition (Ref. CBK221B). Das sehr klassisch gehaltene Modell besitzt das gleiche 39-mm-Gehäuse aus Edelstahl wie die 160 Years Montreal Edition und erinnert an Carrera-Modelle der 1960er-Jahre. Das Zifferblatt und die Totalisatoren bei 3,6 und 9 sind in schlichtem Silber gehalten. Auch bei dieser Carrera gibt das Kaliber Heuer 02 den Takt vor, dessen Rotor mit dem „160 Years Of Avant-Garde“ sowie dem TAG Heuer-Logo versehen ist. Die Uhr kommt an einem schwarzen Alligatorlederarmband und kostet im neuwertigen Zustand etwa 5.000 EUR.


Die Carrera als Drei-Zeiger-Uhr

TAG Heuer bietet die Carrera auch in verschiedenen Drei-Zeiger-Ausführungen an. Vor allem die Carrera Calibre 5 verbindet den sportlich-aufgeräumten Look der klassischen Carrera-Modelle mit der Eleganz einer Dresswatch. Zur Auswahl stehen Modelle mit 41 mm, 39 mm und 36 mm in Edelstahl oder Bicolor. Das namensgebende Kaliber 5 basiert auf einem ETA 2824-2. Es stellt bei den beiden kleineren Modellen das Datum bei der 3 dar. Die 41 mm große Variante besitzt außerdem ein Fenster für die Wochentagsanzeige. Unabhängig vom Durchmesser sollten Sie für eine ungetragene Calibre 5 aus Edelstahl zwischen 1.600 EUR und 1.800 EUR bereithalten. Bicolor-Modelle liegen im Schnitt bei ca. 2.900 EUR.

2021 stellte TAG Heuer mit der Referenz WAR201P eine neue Version der Carrera Calibre 05 vor. Die 41 mm große Edelstahluhr besitzt ein tiefblaues Zifferblatt mit Sonnenschliff. Auf dem Zifferblatt befinden sich silberne applizierte Balkenindizes. Auffallend sind der rote Sekundenzeiger sowie die roten Ziernähte auf dem blauen Armband aus Alligatorleder. Das Calibre 5 können Sie rückseitig durch den Boden aus Saphirglas betrachten. Auf dem Chrono24 Marktplatz ist die Uhr noch selten anzutreffen. Der offizielle Listenpreis beträgt 2.900 EUR.

Auch bei der Carrera Calibre 7 Twin-Time setzen die Designer von TAG Heuer auf den klassischen Carrera-Look, ergänzen ihn jedoch mit einer GMT-Funktion. Realisiert wird diese durch einen zusätzlichen zentralen Zeiger und eine 24-Stunden-Skala auf dem Rehaut. Ungetragen bekommen können Sie diese 41 mm große Edelstahluhr mit schwarzem, weißem oder grauem Sonnenschliffzifferblatt zu Preisen um 2.000 EUR.

Die Carrera Calibre 8 zeigt ebenfalls eine zweite Zeitzone an. Dazu besitzt sie auf der 6-Uhr-Position ein Hilfszifferblatt mit Stunden- und Minutenanzeige. Das Automatikwerk auf Basis des ETA 2892-A2 macht zusätzlich ein Großdatum bei der 12 möglich. Planen Sie hier für ein neuwertiges Exemplar knapp 2.700 EUR ein.


Vintage Carrera 30/45

Von Beginn an hatte die Carrera eine Nähe zum Rennsport. So dienten Jack Heuer die klar strukturierten Armaturen von Formel-1-Wagen der 1960er-Jahre als Vorbild für das Zifferblattdesign der ersten Modelle. Im Gegensatz zu anderen zeitgenössischen Chronographen wie der Rolex Daytona oder der Omega Speedmaster, sucht man bei den ersten Carrera-Modellen die breite Lünette mit Tachymeterskala vergebens. Stattdessen ist auf dem Rehaut eine fein gerasterte Sekundenskala untergebracht. Das Zifferblatt selbst ist den aufgesetzten Stundenmarkierungen und den Hilfszifferblättern vorbehalten, weswegen die Carrera besonders aufgeräumt wirkt.

Die erste Auflage der Carrera gab es in mehreren Varianten. Die Carrera 30 mit der Referenz 7753 und die Carrera 45 (Ref. 3647) sind mit zwei Hilfszifferblättern für die kleine Sekunde bei der 9 und den Minutenzähler bei der 3 ausgestattet. Beide Modelle unterscheiden sich lediglich darin, dass der Chronographenzähler 30 oder 45 Minuten anzeigen kann. Die Carrera 12 mit der Referenznummer 2447 stoppt dank eines dritten Totalisators bei der 6 Zeiten bis zu zwölf Stunden. In allen drei Modellen arbeiten je nach Baujahr die Handaufzugkaliber Valjoux 72, 92 oder 7730.

Gut erhaltene Exemplare dieser Modellreihen sind recht selten und bei Sammlern sehr gefragt. Für ein Edelstahlmodell in gutem Gebrauchtzustand sollten Sie sich auf Preise zwischen 5.500 EUR und 11.500 EUR einstellen.

Der Carrera Dato 45 mit der (Ref. 3147) dient ebenfalls ein Handaufzugswerk – das Landeron 189 – als Antrieb. Anders als ihre Schwestermodelle hat diese Uhr lediglich einen 45-Minuten-Zähler bei der 3 sowie eine Datumsanzeige, die die kleine Sekunde auf der 9-Uhr-Position ersetzt. Planen Sie für eine solche Uhr ungefähr 7.000 EUR ein.


Krone links: Carrera-Modelle mit Kaliber 11

Die Carrera Chronomatic 1153 gehörte zu den ersten Armbandchronographen mit automatischem Antrieb. In ihr gibt das gemeinsam von Heuer, Breitling, Büren und Dubois Dépraz entwickelte Kaliber 11 den Takt vor, das auch in den Heuer-Modellen Autavia und Monaco zum Einsatz kam. Auffälligstes Erkennungsmerkmal dieser Uhren ist die auf der linken Gehäuseseite untergebrachte Krone. Zudem ist das Gehäuse kissenförmig, die beiden Totalisatoren bei 3 und 9 Uhr dienen als Minuten- und Stundenzähler und bei der 6 finden Sie ein Datum. Exemplare aus Edelstahl in gutem Erhaltungszustand können Sie für ca. 4.800 EUR kaufen. Seltene Goldausführungen, wie sie die Ferrari-F1-Piloten vergangener Tage getragen haben, können aber auch schnell weit über 40.000 EUR kosten.

Eine preisgünstige Alternative stellt die Carrera Calibre 15 mit der Referenznummer 1553 dar. Das in ihr verbaute Kaliber 15 ist eine abgespeckte Variante des Kalibers 11 und muss ohne den Stundenzähler auskommen. Dafür hat es auf Höhe der 10 eine kleine Sekunde. Uhren dieser Baureihe bekommen Sie für etwa 3.900 EUR.

Zentraler Minutenzähler und 24-Stunden-Anzeige

Kurz bevor Heuer in den 1980er-Jahren von der Techniques d´Avant Garde (TAG) übernommen wurde, brachte der Schweizer Uhrenhersteller die Carrera mit dem Lemania 5100 heraus. Sie erkennen diese Uhren schnell an dem zentralen Minutenzähler mit seinem flugzeugförmigen Zeiger. Eine weitere Besonderheit ist die 24-Stunden-Anzeige bei der 12. Zudem können die Uhren mit einem Datum bei der 3, einem Stundenzähler bei der 6 und einer kleinen Sekunde bei der 9 aufwarten.

Die Preise für eine Carrera aus dieser Ära bewegen sich zwischen 2.150 EUR für die Referenz 510.500 und 4.300 EUR für eine 510.523. Für die seltene Referenznummer 510.511 mit schwarzer PVD-Beschichtung sollten Sie hingegen gut 6.000 EUR bereithalten.