4.768 Inserate mit Anzeigen
Sortieren nach
Gesponsert
Tudor Black Bay Chrono
79360N Black Bay Chrono Neu LC 100 Box + Papiere Dezember 2023
4.750 
+ 150 € Versand
Gesponsert
Tudor Black Bay
Certified
M70150
3.400 
+ 29 € Versand
Chrono24 Direkt
Gesponsert
Tudor Black Bay 36
M79640-0004
4.900 
+ 60 € Versand
Beliebt
Tudor Black Bay 54
2024 NEW NEU FULLSET 79000N Rubber Kautschuk
3.789 
+ 49 € Versand
Beliebt
Tudor Black Bay
Certified
FULL SET - Tudor Black Bay Rot/Red - Jubilee - LC100 - TOP CONDITION / TOP ZUSTAND
4.150 
+ 49 € Versand
Beliebt
Tudor Black Bay
Ref.79360N
5.700 
+ 19 € Versand
Beliebt
Tudor Black Bay Fifty-Eight
Certified
79030N Fullset aus 2022
3.490 
+ 79 € Versand
Beliebt
Tudor Black Bay Fifty-Eight
58 Silver 925 Ref. 79010SG B+P
3.650 
+ 39 € Versand
Beliebt
Tudor Black Bay GMT
M79830RB-0010
4.350 
Kostenloser Versand
Beliebt
Tudor Black Bay GMT
Neu / 2024 / Full-Set
3.790 
+ 29 € Versand
Tudor Black Bay Dark
Heritage Black Bay Dark
3.390 
Kostenloser Versand
Beliebt
Tudor Black Bay GMT
Certified
Ref. M79380RB-0010 - Fullset from 2023 - "Opal" Dial
4.150 
Kostenloser Versand
Beliebt
Tudor Black Bay
41 79230N Papiere + Box 2021
2.950 
+ 20 € Versand
Beliebt
Tudor Black Bay 36
79500-0001
2.450 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Beliebt
Tudor Black Bay 41
Red - Neu 09/2023 - Full Set - LCEU
3.990 
Kostenloser Versand
Beliebt
Tudor Black Bay
Ungetragen / Lc:100
10.850 
+ 99 € Versand
Tudor Black Bay
Heritage 41 79230N
2.990 
Kostenloser Versand
Beliebt
Tudor Black Bay 54
in 37mm Ref. 79000N von 2024
3.990 
+ 19 € Versand
Tudor Black Bay
Heritage Black Bay Ref. 79220B Smiley Rose Logo
2.990 
+ 25 € Versand
Beliebt
Tudor Black Bay Fifty-Eight
Bronze Ref.79012M
4.150 
+ 19 € Versand
Beliebt
Tudor Black Bay Fifty-Eight
58 Bronze 12/2022 Deutsch Ref.79012M
4.290 
+ 49 € Versand
Tudor Black Bay 54
37mm Black Dial Ref. 79000N 2023 B+P
3.980 
+ 39 € Versand
Beliebt
Tudor Black Bay 54
M79000N-0001
3.750 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Tudor Black Bay Steel
Heritage Black Bay
2.950 
Kostenloser Versand
Beliebt
Tudor Black Bay 41
Blau / Full-Set
2.390 
+ 29 € Versand
Beliebt
Tudor Black Bay Chrono
Panda - Neu – Box & Papiere
4.790 
+ 19 € Versand
Beliebt
Tudor Black Bay Fifty-Eight
Certified
79030B Blue 2020 Fullset
3.090 
Kostenloser Versand
Tudor Black Bay 41
Heritage Full Set 2020 Blau
2.490 
+ 20 € Versand
Beliebt
Tudor Black Bay 36
Certified
Silber 79500 Papers + Box
2.490 
Kostenloser Versand
Tudor Black Bay GMT
Certified
PEPSI / premium Set and very good Condition / brilliant movement / 2021
3.500 
+ 30 € Versand

Chrono24 Käuferschutz

Der sicherste Weg zu Ihrer Traumuhr

Mehr Informationen

Beliebt
Tudor Black Bay GMT
Pepsi - 79830RB - LC100 03/2023 - Neu - Full Set
3.790 
Kostenloser Versand
Tudor Black Bay
Keramik Edition Neuwertig aus 23 Ceramic Full Set 2023
4.150 
+ 35 € Versand
Beliebt
Tudor Black Bay 36
79500-0001
2.450 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Beliebt
Tudor Black Bay
Certified
Heritage Black Bay Barbossa Ref. 79220N
4.590 
+ 19 € Versand
Tudor Black Bay S&G
Certified
Heritage Black Bay Steel Gold Ref. 79733N-0002
4.170 
+ 29 € Versand
Tudor Black Bay GMT
Certified
79830RB-0003
3.579 
Kostenloser Versand
Beliebt
Tudor Black Bay Fifty-Eight
79030N Neu aus 07/2023
3.400 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Beliebt
Tudor Black Bay Fifty-Eight
neu/ungetragen von 2023
3.390 
+ 90 € Versand
Beliebt
Tudor Black Bay Fifty-Eight
79030N
2.950 
Kostenloser Versand
Tudor Black Bay GMT
Certified
41mm Automatik 79830RB
3.380 
+ 19 € Versand
Beliebt
Tudor Black Bay 54
79000N
3.660 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Beliebt
Tudor Black Bay Fifty-Eight
58 - Black - Neu – Box & Papiere
3.790 
+ 19 € Versand
Tudor Black Bay
41 79230N Papiere 2018 LC EU
2.895 
+ 20 € Versand
Tudor Black Bay
36mm | NEW 2023 | 79640 | 4/23 | Fullset | Kaliber MT5400
3.890 
Kostenloser Versand
Tudor Black Bay
58 Silver 39 mm 79010SG NEW 2024 Full Set Unworn
3.199 
Kostenloser Versand
Beliebt
Tudor Black Bay Fifty-Eight
M79030N-0001
2.800 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Tudor Black Bay
58 18k Gold Grün - Neu 2023 - Full Set
11.200 
Kostenloser Versand
Tudor Black Bay Fifty-Eight
Certified
blue Top No-Date 2022 B+P Diver Stahlband
3.599 
Kostenloser Versand
Beliebt
Tudor Black Bay Fifty-Eight
58 Ref. 79030N von 2024
3.590 
+ 19 € Versand
Tudor Black Bay
Certified
2023 Red • LIKE NEW •
3.800 
+ 25 € Versand
Tudor Black Bay
Certified
Heritage
3.100 
+ 29 € Versand
Chrono24 Direkt
Tudor Black Bay Dark
Certified
LC 100 07/2020 perfect condition box papers
3.799 
Kostenloser Versand
Tudor Black Bay Dark
Certified
Heritage Black Bay
4.199 
Kostenloser Versand
Beliebt
Tudor Black Bay Fifty-Eight
79030B
2.598 
+ 200 € Versand
Tudor Black Bay GMT
Certified
Pepsi 79830RB
3.588 
+ 19 € Versand
Tudor Black Bay Fifty-Eight
04/2024 Neu ungetragen
3.390 
+ 89 € Versand
Tudor Black Bay
Certified
Heritage Black Bay 79220N Barbossa mit ETA Werk
4.690 
+ 79 € Versand
Beliebt
Tudor Black Bay GMT
79830RB
3.100 
zzgl. Versand
Privatverkäufer
Tudor Black Bay GMT
Pro 79470 GMT Full Set NEU 08/2023
3.750 
+ 20 € Versand
Tudor Black Bay Fifty-Eight
Boutique | NEU | Fullset | 1/22 | Bronze
4.980 
Kostenloser Versand
Tudor Black Bay Chrono
41 mm BLACK BAY CHRONO HERITAGE 79350 FULL SET Chronograph Erstkaufrechnung LC100
3.590 
+ 29 € Versand
Tudor Black Bay 36
Silber Dia - Neu 09/2023 - Full Set - LCEU
4.200 
Kostenloser Versand

Tudor Black Bay – Retro-Uhren mit moderner Technik

Die Tudor Black Bay ist die erfolgreichste Kollektion der Genfer Manufaktur. Harmonische Retro-Designs und präzise Technik sind kennzeichnend für die Reihe. Top-Modelle bestehen aus Bronze, Gold, Keramik oder Sterlingsilber und besitzen ein Manufakturwerk.


Klassischer Stil neu interpretiert

Die Tudor Black Bay aus der Retro-Uhren-Kollektion Heritage ist eines der Aushängeschilder der Schweizer Luxusuhrenmanufaktur. Das Unternehmen aus Genf führte die Taucheruhr Black Bay 2012 ein und erweiterte die Reihe stetig um neue Modelle. Der Vintage-Look ist von historischen Modellen der Tudor Submariner inspiriert, weshalb aktuelle Exemplare durch ein gewölbtes Uhrglas und eine große Krone ohne Flankenschutz gekennzeichnet sind. Auch die sogenannten Snowflake-Zeiger sind charakteristische Merkmale dieser Serie.

Eines der Highlights ist die Black Bay Chrono, die 2021 auf der Watches and Wonders vorgestellt wurde. Ebenfalls im Trend liegen die Bronzeuhr Black Bay Bronze und das Bicolor-Modell Black Bay S&G aus Edelstahl und Gelbgold.

Die Black Bay GMT, die im Jahr 2018 ihre Premiere feierte, verfügt ebenfalls über ein Manufakturkaliber. Ihr Design erinnert stark an das der Rolex GMT-Master, die Rolex im selben Jahr in einer neuen Version vorstellte. Gleichzeitig lancierte Tudor eine verkleinerte Black Bay unter dem Namen Black Bay Fifty-Eight vor. Mittlerweile hat sich die Fifty-Eight zu einer umfangreichen Unterkollektion entwickelt, in der Sie neben Uhren aus Edelstahl auch Modelle aus Bronze, Gold oder Sterlingsilber finden.

Tudor stellte zur Uhrenmesse Watches and Wonders 2023 frische Modelle der Black Bay vor. So hielt eine 41 mm große Variante mit burgunderfarbener Lünette Einzug in die Kollektion, die mit einem Jubilee-Armband ausgestattet ist. Die Black Bay GMT ist seit 2023 neben einem schwarzen Zifferblatt auch mit einem hellen opalfarbenen Blatt erhältlich. Große Aufmerksamkeit erhielt die neu vorgestellte Black Bay Fifty-Four, eine 37 mm große Ausführung der klassischen Black Bay mit schwarzer Lünette.

Die Black-Bay-Kollektion bietet auch eine Reihe von Modellen ohne Tauchlünette. Unter den Namen Black Bay 31, 32, 36, 39 und 41 finden Sie Varianten, die eine polierte Lünette besitzen oder in Bicolor-Optik erhältlich sind. Die Bezeichnung entspricht dabei dem jeweiligen Durchmesser der Uhr. Auch hier stellte Tudor 2023 neue Modelle vor.

Seit 2016 stattet Tudor einen Großteil der Black-Bay-Modelle mit Manufakturwerken aus, die teilweise über eine Gangreserve von 70 Stunden und ein Zertifikat der offiziellen Schweizer Kontrollstelle für Chronometer (COSC) bzw. dem Eidgenössischen Institut für Metrologie METAS verfügen.

Kaufgründe für eine Tudor Black Bay

  • Retro-Sportuhren mit modernster Technik
  • Chronometer-zertifizierte Manufakturwerke
  • 70 Stunden Gangreserve bei den Manufakturkalibern
  • Black Bay Dark Modelle komplett in Schwarz
  • Black Bay Fifty-Four mit 37 mm Durchmesser

Preisübersicht Tudor Black Bay

Modell / Ref.-Nr. Preis (ca.) Merkmale
Black Bay Fifty-Eight 18K / M79018V-0001 13.200 EUR Goldgehäuse, grüne Lünette, grünes Zifferblatt
Black Bay / M7941A1A0RU-0003 5.400 EUR Burgunderfarbene Lünette, Jubilee-Armband, METAS-zertifiziert
Black Bay Chrono / M79360N-0002 5.300 EUR Chronograph, Datum, Tachymeterskala, Panda Dial
Black Bay Fifty-Eight Bronze / M79012M-0001 4.900 EUR Boutique-Modell, Gehäuse und Armband aus Bronze
Black Bay S&G / M79733N-0008 4.600 EUR Tauchlünette, Datum, Bicolor, Manufakturwerk
Black Bay Ceramic / M79210CNU-0001 4.500 EUR Schwarzes Keramikgehäuse, Master Chronometer
Black Bay GMT / M79830RB-0010 4.400 EUR GMT-Funktion, Pepsi-Lünette, opalfarbenes Zifferblatt
Black Bay Fifty-Four / M79000N-0001 4.300 EUR Schwarze Lünette, 37 mm Durchmesser
Black Bay Chrono / M79350-0001 4.300 EUR Chronograph, Tachymeter, Datum, Manufakturwerk
Black Bay Dark / M79230DK-0005 4.000 EUR Komplett schwarz, Tauchlünette, Manufakturwerk
Black Bay GMT / M79830RB-0003 4.000 EUR GMT-Funktion, Pepsi-Lünette, schwarzes Zifferblatt
Black Bay Pro / M79470-0001 3.900 EUR GMT-Funktion, 39 mm Durchmesser
Black Bay Fifty-Eight 925 / M79010SG-0001 3.900 EUR Gehäuse aus 925er Sterlingsilber
Black Bay Fifty-Eight / M79030N-0001 3.600 EUR 39 mm Durchmesser, Gilt Dial, Manufakturwerk
Black Bay 36 / M79503-0001 3.500 EUR 36 mm Durchmesser, Bicolor, Lady Gaga’s choice
Heritage Black Bay Steel / M79730-0006 3.500 EUR Tauchlünette aus Edelstahl, Datum, Manufakturwerk
Black Bay P01 / M70150-0001 3.400 EUR Krone auf 4 Uhr, geklammerte Bandanstöße, Datum
Black Bay Bronze / M79250BM-0005 3.200 EUR Tauchlünette, Bronze-Gehäuse, Manufakturwerk
Black Bay / 79230B-0002 2.900 EUR Blaue Tauchlünette, Manufakturwerk
Black Bay / M79220R 2.500 EUR (gebraucht) Eingestelltes Modell mit ETA-Kaliber und roter Lünette
Black Bay 32 / 79580-0003 2.400 EUR Edelstahluhr, 32 mm Gehäusedurchmesser, ETA-Kaliber

Was kostet eine Tudor Black Bay?

Für eine Taucheruhr aus der Black-Bay-Kollektion sollten Sie mindestens 2.500 EUR einplanen. Für diesen Preis bekommen Sie zum Beispiel eine gebrauchte 41 mm große Variante der ersten Generation mit ETA-Kaliber. Die aktuelle Standardvariante der Black Bay mit schwarzer Lünette und schwarzem Zifferblatt kostet durchschnittlich ca. 3.500 EUR. Die allseits beliebte Black Bay Fifty-Eight können Sie auf Chrono24 Mitte 2023 für rund 3.600 EUR kaufen, während die Black Bay Fifty-Four zu diesem Zeitpunkt rund 4.300 EUR kostet.

Interessieren Sie sich für eine Black Bay mit GMT-Funktion, werden Sie zu Preisen zwischen 3.400 EUR und 4.000 EUR fündig. Schlägt Ihr Herz hingegen für Uhren in Bicolor, liegt der Preis für eine Black Bay S&G mit Armband aus Gold und Stahl bei etwa 4.600 EUR. An der Spitze der Preisskala befindet sich die Black Bay Fifty-Eight 18K, die preislich knapp oberhalb von 13.000 EUR liegt.

Die Chronographen der Serie kosten je nach Modell zwischen 4.300 EUR und 5.300 EUR. Eine Ausnahme stellt die limitierte Black Bay Chrono Dark dar. Dieses vollständig schwarz beschichtete Modell kostet ca. 9.700 EUR.

Die mit Abstand günstigsten Modelle der Kollektion sind die Black Bay 31, 32, 36, 39 und 41. Für diese sportlichen Dresswatches sollten Sie zwischen 2.400 EUR und 3.500 EUR bereithalten.


Details zur Tudor Black Bay

Es gibt mittlerweile eine ganze Reihe verschiedene Versionen der Retro-Taucheruhr Tudor Black Bay. Die erste Ausführung, die einen Gehäusedurchmesser von 41 mm besitzt, kam 2012 mit roter Lünette auf den Markt. Zwei Jahre später folgte die Black Bay Blue mit blauem Drehring. 2015 lancierte die Genfer Manufaktur das langersehnte Modell Black Bay Black mit schwarzer Lünette.

Tudor ergänzte die Reihe 2016 um eine Variante aus Bronze und die Black Bay Dark, deren Gehäuse und Edelstahlarmband komplett schwarz beschichtet ist. In diese Uhren gibt erstmals das Manufakturkaliber MT5612 den Takt vor. Die Produktion der ETA-Modelle wurde eingestellt. Allen Taucheruhren der Black-Bay-Reihe gemeinsam ist die Wasserdichtigkeit von 200 m (20 bar).


Black Bay mit ETA-Kaliber

Die ersten Black Bay Modelle am Edelstahlarmband tragen die Referenzen 79220N (schwarz), 79220B (blau) und 79220R (rot). Da die Produktion bereits vor einigen Jahren eingestellt wurde, ist die Auswahl an Uhren auf dem Markt begrenzt. Dennoch lassen sich regelmäßig gute gebrauchte Exemplare – auch am Leder- oder Textilarmband – finden.

Bei den Preisen dieser Modelle verhält sich ganz ähnlich wie bei eingestellten Rolex-Modellen – sie steigen. Zwar werden im Juni 2023 nicht mehr ganz so hohe Preise gefordert, wie noch ein Jahr zuvor, dennoch liegt eine neuwertige 79220N bei ca. 5.200 EUR. Gebraucht ist dieses Modell nur unwesentlich günstiger. Entscheiden Sie sich für die blaue bzw. rote Variante wird es 1.000 EUR bis 1.500 EUR günstiger.


Black Bay mit Manufakturkaliber

Wenn Sie eine Black Bay in der Größe 41 mm suchen, jedoch ein Manufakturkaliber bevorzugen, dann sind die aktuellen Referenzen die richtige Wahl. Zur Auswahl stehen wie gehabt die klassischen Edelstahl-Varianten mit roter, schwarzer oder blauer Lünette. Weitere Modelle der Reihe sind die Bicolor-Uhren mit der Bezeichnung Black Bay S&G sowie die Black Bay Steel. Letztere Variante verfügt über eine Edelstahllünette und besitzt im Gegensatz zu den Standardmodellen ein Datum bei 3 Uhr. Die Black Bay S&G kostet im ungetragenen Zustand ca. 4.300 EUR, während die Black Bay Steel für rund 3.500 EUR zu haben ist.

Bis vor wenigen Jahren gehörte auch die komplett in schwarz gehaltene Black Bay Dark zur Kollektion. Bei dieser Uhr nutzte die Genfer Manufaktur das PVD-Verfahren (Physical Vapour Deposition), um das Gehäuse und das Armband aus Edelstahl schwarz zu beschichten. Wegen ihres Looks wirkt die Dark sportlich und zurückhaltend zugleich. Am Metallarmband kostet der Zeitmesser etwa 4.000 EUR.

Die Black Bay Ceramic trat 2021 die Nachfolge der Black Bay Dark an. Anders als bei ihrer Vorgängerin bestehen das Gehäuse sowie die Lünetteneinlage aus schwarzer Keramik. Lediglich die Krone, die Lünettenunterlage sowie Teile des Gehäusebodens fertigt Tudor aus PVD-beschichtetem Edelstahl. Das Highlight der Uhr finden Sie jedoch im Innern des Gehäuses. Hier tickt das Manufakturkaliber MT5602-1U mit Siliziumunruh. Es ist dank seiner schwarzen Bauteile nicht nur optisch etwas Besonderes, sondern auch das erste als Master Chronometer zertifizierte Werk, das nicht von Omega stammt. Dieses Gütesiegel wird vom Eidgenössischen Institut für Metrologie METAS vergeben, nachdem die Uhren ihre Ganggenauigkeit, Magnetfeldresistenz, Wasserdichtheit sowie Gangreserve unter Beweis gestellt haben. Die Black Bay Ceramic kommt an einem schwarzen Hybridarmband aus Leder und Kautschuk und kostet etwa 4.500 EUR.

Im Frühjahr 2023 präsentierte Tudor unter der Referenznummer M7941A1A0RU-0003 eine aktualisierte Variante der 41 mm großen Black Bay mit burgunderfarbener Lünette. Die Uhr unterscheidet sich vom Vorgängermodell unter anderem durch das wahlweise zum Oyster-Band erhältliche fünfreihige Armband im Jubilee-Stil. Eine weitere signifikante Änderung besteht im Manufakturkaliber MT5602-U mit METAS- und COSC-Zertifikat. Außerdem ist die Uhr mit einer Bauhöhe 13,6 mm über 1 mm flacher als ihre Vorgängerin. Wer sich zuvor am Sekundenzeiger im Snowflake-Design störte, kann nun aufatmen, denn Tudor spendierte der Uhr eine Lollipop-Form mit einem kleinen Kreis zur Spitze hin. Während der Listenpreis für das Modell mit fünfreihigem Armband bei 4.360 EUR liegt, kostet die Uhr auf Chrono24 Mitte 2023 durchschnittlich 5.400 EUR. Die Varianten mit Oyster- oder Kautschukarmband sind ein wenig günstiger.

Black Bay Bronze

Die Bronze-Uhr von Tudor gibt es wahlweise am braunen Lederarmband oder an einem dunklen Textilarmband mit bronzefarbenem Zierstreifen. Das Gehäuse aus Aluminiumbronze ist 43 mm groß und vollständig satiniert. Mit der Zeit entwickelt sich bei diesem Material, das an historische Ausrüstungsgegenstände von Tauchern sowie Schiffsbauteile erinnert, eine unverwechselbare Patina. Das Zifferblatt und die Lünetteneinlage aus Aluminium sind in einem matten Schiefergrau gehalten und bilden den perfekten Kontrast zu den bronzefarbenen Zeigern, Ziffern und Indizes. Das Manufakturkaliber MT5601 mit COSC-Zertifikat und 70 Stunden Gangreserve sorgt für den präzisen Gang.

Die Black Bay Bronze können Sie am Leder- oder Textilarmband auf Chrono24 für ca. 3.200 EUR kaufen.

39 mm Durchmesser: Black Bay Fifty-Eight

Eine der wohl begehrtesten Uhren der Kollektion ist die Black Bay Fifty-Eight. Als Tudor die Uhr 2018 vorstellte, war die Begeisterung groß und manch einer bezeichnete sie als die vielleicht beste Taucheruhr der Welt. Tudor erhörte den Ruf vieler Black-Bay-Träger, denen das Gehäuse der 41-mm-Variante zu groß und klobig erschien. Die Fifty-Eight schrumpfte auf 39 mm und erhielt gleichzeitig ein eleganteres Gehäuse, das deutlich flacher und geschwungener ist.

Auf Chrono24 finden Sie die Standardvariante der Fifty-Eight wahlweise am Edelstahl-, Leder- oder NATO-Armband. Je nach Ausführung bewegen sich die Preise zwischen 3.200 EUR und 3.600 EUR.

In den letzten Jahren hat Tudor die Reihe stetig um neue Varianten erweitert. 2020 stellte die Manufaktur aus Genf beispielsweise die Referenz M79030B vor, die mit einer Lünette und einem Zifferblatt in Blau ausgestattet ist. Am blauen Lederarmband können Sie diese Uhr für ca. 3.100 EUR kaufen. Bevorzugen Sie die Ausführung mit Textil- oder Edelstahlarmband, steigt der Preis auf knapp 3.400 EUR.

Auf der Watches and Wonders 2021 überraschte Tudor die Uhrenwelt mit gleich drei neuen Modellen: Der Fifty-Eight 18K, der Fifty-Eight 925 sowie der Fifty-Eight Bronze. Bei Letzterer besteht zusätzlich zum Gehäuse auch erstmals das Gliederarmband aus gebürsteter Bronze. Alternativ liegt der Uhr ein braunes Textilarmband bei, das farblich auf das Zifferblatt und die Lünette abgestimmt ist. Das Gehäuse der Fifty-Eight 925 besteht hingegen aus 925er Sterlingsilber. Ihr Zifferblatt und die Lünetteneinlage sind in Taubengrau gestaltet und mit weißen Indizes und Zeigern versehen. Ein dunkelbraunes Lederarmband oder ein graues Textilarmband sorgen für einen sicheren Halt am Handgelenk. Beim letzten Modell, der Fifty-Eight 18K, handelt es sich um eine Uhr aus 18 Karat Gelbgold. Anders als bei Golduhren sonst üblich, ist das Gehäuse jedoch satiniert, was gut zur sportlichen Ausstrahlung der Black Bay passt. Zifferblatt und Lünetteneinlage gestaltet Tudor in einem matten Grün.

Die silberne Fifty-Eight 925 ist Mitte 2023 mit knapp 3.900 EUR die günstigste Uhr des Trios. Das Bronze-Modell mit Bronzearmband folgt mit ca. 4.900 EUR. An der Spitze der Preisliste liegt die Black Bay Fifty-Eight aus 18 Karat Gold. Hier sollten Sie etwa 13.200 EUR einplanen.

Black Bay Fifty-Four mit 37-mm-Gehäuse

Tudor legte zur freudigen Überraschung vieler Freunde der Black Bay im Frühjahr 2023 mit der Fifty-Four eine weitere Version der Black Bay auf. Die Uhr besitzt einen Durchmesser von lediglich 37 mm, wodurch sie ideal als Unisex-Modell geeignet ist. Auch die Bauhöhe schrumpfte auf nur knapp über 11 mm, womit sie etwa 0,8 mm schlanker ausfällt als die Black Bay Fifty-Eight. Die Bandanstoßbreite indes beträgt weiterhin 20 mm. Im Innern gibt das mittlerweile bewährt Tudor-Kaliber MT5400 mit Chronometer-Zertifikat den Takt vor.

Die Black Bay Fifty-Four ist wahlweise am Edelstahlarmband oder an einem Armband aus Kautschuk erhältlich. Während die Listenpreise bei 3.750 EUR bzw. 3.550 EUR liegen, betragen die Marktpreise auf Chrono24 im Juni 2023 etwa 4.300 EUR für das Modell mit Edelstahlarmband und 4.200 EUR für die Uhr am Armband aus Kautschuk.

Mit Datum: Black Bay Steel und S&G

Wenn Sie auf der Suche nach einer Black Bay sind und auf ein Datum nicht verzichten möchten, dann sind die Modelle Steel und S&G passend. Tudor verbaut in all diesen Uhren das Kaliber MT5612, das neben einem Chronometerzertifikat auch eine Datumsanzeige bei 3 Uhr bietet.

Die mittlerweile eingestellten Steel-Varianten besitzen eine Edelstahllünette und ist mit einem schwarzen Zifferblatt ausgestattet. Als Armbandvarianten stehen wahlweise Edelstahl, Leder oder Textil bereit. Planen Sie für ein Exemplar am Lederarmband einen Preis von etwa 3.100 EUR ein. Black Bay Steel am Textil oder Metallarmband kosten mit ca. 3.300 EUR und 3.400 EUR nur geringfügig mehr.

Deutlich auffälliger als die Steel-Variante gehen die Black Bay S&G in Bicolor-Optik zur Sache. Bei der Zifferblattfarbe haben Sie die Wahl zwischen Schwarz und Gold. Während die schwarze Variante – abgesehen vom Bicolor-Metallarmband – fast so dezent auftritt wie eine normale Black Bay, trägt die Uhr mit goldenem Sonnenschliffzifferblatt deutlich dicker auf. Zeiger, Krone und Lünette bestehen aus Gelbgold. Die Einlage der Lünette fertigt Tudor hingegen aus schwarz eloxiertem Aluminium. Sie finden die S&G-Modelle unter der Referenznummer 79733N. Exemplare mit einem Textil- oder Lederarmband sind am preisgünstigsten. Sie kosten ca. 3.300 EUR. Für Modelle mit einem Gliederarmband aus Stahl und Gold steigt der Preis auf etwa 4.300 EUR.

Prototyp neu aufgelegt: Black Bay P01

Wenn Sie besonders extravagante Uhren mögen, dann sollten Sie sich die Heritage Black Bay P01 einmal genauer ansehen. Eine Uhr in diesem Stil finden Sie nicht an jeder Ecke. Die in den 1960er-Jahren als Prototyp für die U.S. Army konzipierte Taucheruhr war der breiten Masse bis zu ihrer Wiedervorstellung im Jahr 2019 wenig bekannt. Auffällige Merkmale der P01 sind die für Tudor untypische Krone bei 4 Uhr sowie die wulstigen Bandanstöße, die man so wohl nur bei dieser Uhr vorfindet. Sie fungieren gleichzeitig als Klammern, die die Drehlünette arretieren. Wollen Sie die Lünette bewegen, müssen Sie zunächst die Klammer des Bandanstoßes bei 12 Uhr lösen.

Die Black Bay P01 ist mit 42 mm Gehäusedurchmesser und einer Höhe von 14,2 mm die größte Uhr im Bunde der Black-Bay-Familie mit drei Zeigern. Gehäuse sowie Lünette bestehen aus Edelstahl, sämtliche Oberflächen sind satiniert. Das Zifferblatt ist schwarz und mit cremefarbenen Indizes versehen. Zeiger und Datumsscheibe sind ebenfalls in dieser Farbe gehalten. Das Armband besteht auf der Oberseite aus braunem Leder, die Unterseite fertigt Tudor aus schwarzem Kautschuk.

Eine neuwertige P01 der Referenz M70150-0001 liegt auf Chrono24 preislich bei etwa 3.400 EUR.


Die Black Bay mit GMT-Funktion

Sie sind viel auf Reisen und benötigen eine Uhr, die über eine zweite Zeitzone verfügt? Die Tudor Black Bay GMT ist in diesem Fall die perfekte Begleiterin für Sie. Die Uhr mit der 24-Stunden-Pepsi-Lünette in Blau und Rot besitzt das gleiche 41 mm große satinierte und polierte Edelstahlgehäuse wie die Standardmodelle der Black Bay. Genau wie bei diesen haben Sie zudem die Wahl zwischen Edelstahl-, Leder- oder Textilarmband. Auch die Wasserdichtheit beträgt weiterhin 200 m (20 bar).

Im Inneren der Uhr gibt das COSC-zertifizierte Manufakturkaliber MT5652 den Takt vor. Es verfügt über eine Gangreserve von 70 Stunden und zeigt zusätzlich zur zweiten Zeitzone auch das Datum an. Wie für eine „echte“ GMT-Uhr üblich, lässt sich der Stundenzeiger separat verstellen.

Eine Black Bay GMT können Sie auf Chrono24 zu Preisen zwischen 3.800 EUR und 4.100 EUR kaufen, je nachdem, ob Sie sich für ein Modell mit Leder-, Textil- oder Edelstahlarmband entscheiden.

Die im Frühjahr 2023 vorgestellte Back Bay GMT mit opalfarbenem Zifferblatt ist bei Redaktionsschluss im Juni 2023 noch teurer als ihr Schwestermodell mit schwarzem Blatt. Rechnen Sie hier mit einem Preis von ca. 4.500 EUR für ein Exemplar am Edelstahlarmband.

S&G: Black Bay GMT in Bicolor

Die Black Bay GMT ist seit 2022 auch als S&G-Version in Bicolor erhältlich. Die Uhren sind, was Maße und Technik betrifft mit den Edelstahlmodellen identisch, besitzen jedoch ein Gehäuse aus Edelstahl und Gold. Goldene Akzente finden Sie bei Zeigern und Indizes sowie auf der Lünette und der Krone. Bei der Variante am S&G-Armband sind die Mittelglieder des Oyster-Bands ebenfalls in Gold ausgeführt. Die Uhr ist auch am Textil- oder Lederarmband erhältlich. Wenn Sie sich für die Black Bay S&G am Armband aus Edelstahl und Gold entscheiden, sollten Sie Mitte 2023 ca. 4.800 EUR für ein neuwertiges Exemplar bereithalten. Mit etwa 4.000 EUR ist die Black Bay GMT am Textil- oder Lederarmband deutlich günstiger.

Im Vintage Look – Black Bay Pro

Tudor stellte die Black Bay Pro zusammen mit den Black Bay GMT S&G-Modellen 2022 vor. Das völlig neu entwickelte Modell erinnert mit seinem markanten gelb-orangen GMT-Zeiger und der Edelstahllünette an die legendäre Rolex Explorer II Ref. 1655, die in den 1970er- und 80er-Jahren zum Rolex Programm gehörte. Im Gegensatz zu dieser besitzt die Black Bay Pro jedoch Punktindizes statt rechteckiger Stundenmarkierungen. Ganz wie die Rolex Explorer II strahlt die Black Bay Pro den eindeutigen Charakter einer Tool Watch aus.

Die Black Bay Pro besitzt einen Gehäusedurchmesser von 39 mm und eine Bauhöhe von knapp unter 15 mm. An letzterem Maß scheiden sich bei vielen Uhrenfreunden die Geister, denn für viele unter ihnen ist die Uhr damit unnötig hoch gebaut und je nach Trageweise zu kopflastig. Dank ihres Durchmessers von nur 39 mm dürfte sie jedoch auch für schmalere Handgelenke gut geeignet sein. In der Black Bay Pro tickt das Manufakturkaliber MT5652 (COSC) mit einer Gangreserve von 70 Stunden, das auch in den anderen Black Bay GMT-Uhren zum Einsatz kommt.

Sie können das Modell wahlweise an einem Edelstahl- oder Textilarmband kaufen, außerdem ist die Uhr an einem Armband aus einem Kautschuk/Leder-Mix erhältlich.

Preislich liegt die Black Bay Pro bei rund 4.000 EUR für ein Exemplar am Edelstahlarmband. Entscheiden Sie sich für ein Textilarmband wird es ca. 400 EUR günstiger. Mit ca. 3.400 EUR ist die Black Bay Pro am Kautschuk-Lederarmband am preiswertesten.


Chronograph mit Manufakturwerk

Ein Highlight innerhalb dieser Serie ist die Tudor Black Bay Chrono, ein automatischer Chronograph mit zwei Hilfszifferblättern und Datumsanzeige. Der Hersteller brachte die erste Version dieser Armbanduhr mit der Referenznummer M79350 im Jahr 2017 heraus und stattete sie mit dem Kaliber MT5813 aus, das wie die Drei-Zeiger-Manufakturwerke eine Gangreserve von 70 Stunden bietet. Die Schaltung des Chronographen erfolgt über ein Schaltrad, das als hochwertiger und prestigeträchtiger gilt als die alternative Nockenschaltung. Letztere kommt unter anderem im weit verbreiteten Valjoux 7750 zum Einsatz.

Das MT5813 basiert auf dem B01 von Breitling, das unter anderem in aktuellen Varianten der Navitimer den Takt vorgibt. Im Gegenzug liefert Tudor sein selbst entwickeltes Automatikwerk MT5612 mit drei Zeigern an Breitling. Außerdem modifiziert die Rolex-Tochter das B01 insofern, als ein eigener Aufzugsrotor den Energiespeicher beim Tragen aufzieht und eine Unruhspiralfeder aus Silizium für präzise Zeitmessungen sorgt.

Die Black Bay Chrono M79350 besitzt ein 41 mm großes Edelstahlgehäuse, eine Edelstahllünette mit Tachymeterskala sowie ein schwarzes Zifferblatt. Dank der verschraubten Krone, der verschraubten Drücker und des verschraubten Gehäusebodens ist die Uhr bis zu 200 m (20 bar) wasserdicht. In Anlehnung an historische Taucheruhren der Manufaktur erstrahlt der Schriftzug für die Wasserdichtheit in Rot. Mithilfe des Zählers bei 3 Uhr können Sie Zeitspannen von bis zu 45 Minuten stoppen. Die kleine Sekunde der Armbanduhr sitzt bei 9 Uhr und das Datum auf der 6-Uhr-Position. Der Preis für einen solchen Zeitstopper am Lederarmband beträgt etwa 4.000 EUR. Für Ausführungen mit Textil- oder Edelstahlarmband sollten Sie ca. 4.300 EUR einkalkulieren.

Black Bay Chrono in Schwarz und Bicolor

Tudor lancierte in den Jahren 2018 und 2019 jeweils eine weitere Variante der Black Bay Chrono: die S&G und die Dark. Beide sind technisch identisch mit der M79350 und unterscheiden sich nur optisch von ihrer Vorgängerin.

Die Black Bay Chrono S&G trägt die Referenznummer M79363N und ist eine klassische Uhr in Bicolor-Optik. Besonders auffällig sind die beiden goldfarbenen Totalisatoren, die einen schönen Kontrast zum ansonsten schwarzen Zifferblatt bilden. Der markante Chronograph ist wahlweise am zweifarbigen Edelstahlarmband, an einem Textilarmband oder einem Unterlagenarmband mit weißen Ziernähten erhältlich. Die Preise für diesen Bicolor-Chronographen bewegen sich zwischen 4.500 EUR und 6.400 EUR, je nachdem, für welche Armbandvariante Sie sich entscheiden.

„Black is beautiful“, lautet ein bekannter Ausspruch. Das dachte sich auch Tudor und stellte im Jahr 2019 zu Ehren des neuseeländischen Rugby Teams – den All Blacks – eine pechschwarze Variante der Black Bay Chrono vor. Die Uhr ist auf 1181 Exemplare limitiert – eine Uhr für jeden Spieler, der es seit Team-Gründung im Jahr 1884 in die Auswahl der Nationalmannschaft geschafft hat. Die Limitierung ist also dynamisch und ändert sich nach oben. Die Black Bay Chrono Dark ist nur am schwarz-beschichteten Armband aus Edelstahl erhältlich. Wenn Sie ein Exemplar auftreiben können, sollten Sie aufgrund der Limitierung mit Preisen von über 9.000 EUR rechnen.

Neuauflage mit Panda und Reverse Panda Dial

Tudor spendierte der Black Bay Chrono im Jahr 2021 ein Facelift. Auffälligste Änderungen der Referenz M79360N gegenüber dem Originalmodell von 2017 sind das um einen Millimeter flachere Gehäuseprofil, die schwarz eloxierte Aluminiumeinlage der Tachymeterlünette sowie die neu gestalteten Zifferblätter. Hier haben Sie nun die Wahl zwischen einem weißen Zifferblatt mit schwarzen Totalisatoren oder einem schwarzen Blatt mit weiß kontrastierenden Hilfszifferblättern. Erste Variante wird allgemein als Panda-Zifferblatt bezeichnet, während Fans bei der zweiten Ausführung von einer Reverse-Panda-Optik sprechen.

Im Inneren der Uhr sorgt nach wie vor das Kaliber MT5813 für den präzisen Gang. Auch die Auswahl der Armbänder ist gleich geblieben. Für Exemplare am Textil- oder Unterlagenarmband sollten Sie etwa 4.600 EUR bereithalten. Am Gliederarmband aus Edelstahl kostet eine Black Bay Chrono M79360N auf Chrono24 ca. 5.300 EUR.

Merkmale des Black Bay Chrono

  • Chronograph mit Schaltrad
  • 41 mm Gehäusedurchmesser
  • Ausführungen in Edelstahl, Bicolor oder Schwarz
  • In Panda- und Reverse Panda-Optik erhältlich
  • Limitierte Auflage des Black Bay Chrono Dark
  • Verschraubte Drücker erlauben das Tauchen

Besonders elegante Black Bays

Wenn Sie auf der Suche nach einer eleganten Sportuhr sind, sollten sich die Black Bay 31, 36, 39 und 41 genauer ansehen, von denen Tudor 2023 neue Modelle vorgestellt hat. Wie ihre Namen bereits andeuten, unterscheiden sich diese vier Modelle nur durch ihre Gehäusegröße. Die S&G-Modelle der Reihe in Bicolor-Optik wirken am Handgelenk besonders elegant. Insgesamt betrachtet sind die Uhren aufgrund der polierten Edelstahllünette einen Tick formeller als die Taucheruhren und Chronographen. Dank der Wasserdichtheit von 150 m (15 bar) können Sie die Uhren auch beim Schwimmen tragen.

Bei den Zifferblattfarben haben Sie die Wahl zwischen Blau, Schwarz und Champagner für die Edelstahlmodelle sowie Schwarz, Champagner und Gold für die S&G-Varianten. Letztere bietet Tudor auch mit diamantbesetzter Lünette und/oder diamantbesetztem Zifferblatt an.

Im Innern der Armbanduhren ticken – je nach Gehäusedurchmesser die Tudor-Kaliber MT 5201 (31 mm), MT5400 (36 mm), MT5602 (39 mm) oder MT5601 (41 mm). Die Gangreserve der Uhrwerke reicht bei der 31 mm großen Variante für rund 50 Stunden, bei allen anderen Modellen hält das Werk 70 Stunden ohne aufziehen durch. Tudor bietet die Reihe seit 2023 lediglich mit fünfreihigen Edelstahl- bzw. Bicolor-Armbändern an.

Bei Redaktionsschluss im Juni 2023 waren die Uhren auf Chrono24 noch selten vertreten. Die Listenpreise für Edelstahlvarianten liegen zwischen 3.640 EUR und 4.770 EUR. Bei den S&G-Uhren liegen die Listenpreise je nach Größe und Diamantbesatz zwischen 5.020 EUR und 8.320 EUR.

Der Schaltradchronograph mit Manufakturkaliber ist als Chronometer zertifiziert, dank Silizium-Spiralfeder unempfindlich gegenüber Magnetfeldern und hat nach Vollaufzug für knapp 3 Tage Energie.