Über 360 Mitarbeiter machen Ihr perfektes Kauferlebnis möglich
Chrono24 - Deutschland

Reserviert
Ähnliche Uhr verkaufen? Jetzt Inserat erstellen

Dieses Inserat teilen

Shortlink zum Inserat

Patek Philippe Platinum Open Face Rare 1930s Pink Gold Two Tone Enamel Roman # Sector Dial Pocket Watch

7.563 
Kostenloser versicherter Versand nach
Gebraucht Herstellungsjahr 1930 Ohne Original-Box Ohne Original-Papiere
Überweisung

Der Chrono24 Käuferschutz

  • Zahlung über Treuhandservice
  • Echtheitsgarantie
  • 14 Tage Geld-zurück-Garantie

Versand und Verkäufer

Sofort verfügbar
4,88 (36)
Verkäufer kontaktieren Durchschnittliche Antwortzeit <1 Stunde

Diese Uhren könnten Sie auch interessieren

Details

Basisdaten

Inseratscode AJ8KJ5
Marke Patek Philippe
Aufzug Handaufzug
Material Gehäuse Platin
Material Armband Platin
Herstellungsjahr 1930 (Ungefähre Angabe)
Zustand (Deutlich sichtbare Gebrauchsspuren oder Kratzer)
Lieferumfang
Ohne Original-Box, ohne Original-Papiere
Geschlecht Herrenuhr/Unisex
Standort USA, New York, New York, New York

Werk

Aufzug Handaufzug

Gehäuse

Material Gehäuse Platin
Zifferblatt Grau

Armband

Material Armband Platin
Material Schließe Platin

Sonstiges

Guillochiertes Zifferblatt, Handguillochiertes Zifferblatt, Limitierte Serie, Originalzustand/Originalteile

Beschreibung

Dies ist ein automatisch übersetzter Text.
Eine seltene Patek Philippe Patek Philippe Platin &amp aus den 1930er Jahren; römische römische Zahl aus Roségold, zweifarbig emailliertes Sektorzifferblatt mit offenem Zifferblatt "Omega-Form" Schleife Ultra-Dünne Taschenuhr

Grundabmessungen &Ampel; Spezifikationen
⁃ 48 mm Gehäuseabmessungen
- 5 mm Gehäuse-Dicke
- Zweiton-Emaille-Sektorzifferblatt mit römischen Ziffern in Roségold mit römischem Zahlensystem für Stunden &Ampel; Emaille-Außenregister-Markierungen für Minuten
- Kürzlich gewartet & Perfekter Betriebszustand


Zusätzliche besondere Merkmale
- Seltener "Omega-Form"-Bogen
- Mit Keymark gekennzeichneter Fall für Ed Wenger sa - damals einer der versiertesten Fallersteller in Genf
- Zweifarbiges dunkelgraues "Bulls Eye" auf silbernem Emaille-Zifferblatt
- Ultra-Thin-Movement Technology & Konzept der Gehäusekonstruktion



Katalog-Hinweis
Bei dem vorliegenden Zeitmesser handelt es sich um eine sehr seltene, spezielle Patek-Philippe Taschenuhr aus Platin aus den 1930er Jahren, die von einem der berühmtesten Patek-Philippe-Gehäusehersteller aller Zeiten, Ed Wenger sa, entworfen wurde (gekennzeichnet durch das Gehäuse Keymark # 1 auf dem inneren Gehäuseboden). Darüber hinaus hebt sich das vorliegende Designkonzept aus einer Vielzahl von Gründen deutlich von anderen Patek Philippe Taschenuhren-Kommissionen ab, so dass es selbst bei den erfahrensten Sammlern äußerst begehrt ist, da es nicht nur über einen hervorragenden Stammbaum nach Gehäusemachern verfügt, sondern auch viele der begehrtesten Attribute aufweist, mit denen eine Taschenuhr-Kommission mit offenem Zifferblatt in dieser Zeit und von niemand anderem als der führenden Firma Patek Philippe bestellt werden konnte.

Bei einem ersten Blick auf das Gehäusedesignkonzept ist es nicht nur ein ultra-dünnes Gehäuse, das eine spezielle ultra-dünne Uhrwerkstechnologie erforderte, damit die Firma ein Uhrwerk entwickeln konnte, das dünn genug ist, um in das dünnere, sportlichere Taschenuhrengehäusekonzept - das nur etwa 5 mm dick ist - zu passen. Äußerst interessant ist auch das sehr deutlich erkennbare Konzept des Bogendesigns, das sich über der 12-Position befindet, die die Aufzugskrone schützt und von der Firma in einer sehr begrenzten Produktionszahl hergestellt wurde, bekannt als "Omega-Form"-Bogen. Der Omega-Form-Bogen, der seinen Namen von seiner Form her hat, spiegelt den griechischen Großbuchstaben Omega wider und ist eines der bekanntesten Symbole aller Zeiten, das diesem Stück auf verschiedenen Ebenen zusätzlichen Reiz verleiht.
* Für den Hinweis auf den Omega-Form-Bogen verweisen wir auf das Foto auf der Auflistung.

Das Omega ist der letzte Buchstabe des altgriechischen Alphabets und wird im Allgemeinen mit Alpha und Omega assoziiert, um den Anfang und das Ende aller Dinge darzustellen. Darüber hinaus bedeutet die Bedeutung von Omega im Allgemeinen etwas Großes, Endgültiges oder das Höchste an Größe oder die Vollendung von Größe, so viele sehen es auch als die endlose Zeit, die abläuft. Mit dieser spezifischen Beziehung zu den Elementen der Zeit selbst ist das Designkonzept der Omega-Form Bow genau die Art von leichter Verdrehung des traditionellen Taschenuhrendesigns, die man von einem der talentiertesten und berühmtesten Patek Philippe Gehäusemeister wie Ed Wenger erwarten würde, der am besten dafür bekannt ist, den traditionellen Konzepten der Firma seine ganz persönliche Note zu verleihen.

Auch wenn es für den unerfahrenen Sammler nicht unbedingt offensichtlich erscheint, gibt es doch ganz spezifische Attribute, bei denen Taschen- und Armbanduhren neben den Zifferblattfarben oder Nummerierungssystemen leichte stilistische Unterschiede zum Gehäusedesign aufweisen. Insbesondere bei Taschenuhren mit offenem Zifferblatt, wie der gegenwärtigen Taschenuhr, ist das Bogenkonzept extrem selten, wenn man es mit anderen Beispielen vergleicht, die laut unserer Marktforschung typischerweise einen eher traditionell geformten Bogen oder ein anderes gebräuchlicheres, in Massenproduktion hergestelltes Patek-Bogenkonzept haben, und noch weniger Taschenuhren mit offenem Zifferblatt, die jemals von Ed Wenger entworfen wurden, was diese Uhr zu einem besonders interessanten Sammler- oder Geschenkstück macht. Patek Philippe, in erster Linie reserviert Ed Wenger's Arbeit nur für die Firmen bekannt und wichtige Kreationen, die vor allem die Patek Philippe's 2499 Referenz-Armbanduhr und 1518 Referenz-Gehäuse-Design-Konzepte, von denen Beispiele seiner Kreationen sind bekannt, dass eine Rekordzahl von 3 Millionen in Sotheby's so früh wie 2018 gebracht haben.

Darüber hinaus war Ed Wenger schon immer dafür bekannt, seinen eigenen Stil in seine Designkonzepte einzubringen, und so wie es in der heutigen Zeit nur bei Taschenuhren mit offenem Zifferblatt aus Platin offensichtlich ist, wo er ein gewöhnliches Konzept nimmt und es zu etwas Besonderem macht, hat Ed Wenger auch das Gehäusedesign des wahrscheinlich wichtigsten Armbanduhrenkonzepts der Firma, das für die Armbanduhr 2499 bekannt ist, merklich verändert, indem er das Gehäuse vergrößert und auch die Bandanstöße dramatischer gestaltet hat. Einer der Hauptfaktoren, warum seine Werke im Vergleich zu vielen anderen Patek-Philippe-Kasemachern so begehrt sind, liegt in seiner Fähigkeit, den häufigeren Referenzbeispielen ganz andere kreative Elemente hinzuzufügen.


Zusätzlich zu den sehr einzigartigen Gehäusedesignkonzepten an der Aussenseite des "Omega Form-Bügels und des ultraflachen Gehäusedesignkonzepts" wird die vorliegende Taschenuhr auch mit einem originellen, wunderschönen, zweifarbigen, dunkelgrauen Sektorzifferblatt auf silberfarbenem Emaille-Bulls-Eye-Stil produziert, das ebenfalls eine der aufwendigsten Zifferblattkonfigurationen und einzigartigsten Kombinationen ist, die es gibt & Um diesem Auftrag noch mehr Detailgenauigkeit zu verleihen, wurde das Zifferblatt auch mit einem sehr seltenen römischen Nummerierungssystem aus Roségold versehen, das nicht die massenproduzierte Metall- oder Nummerierungssystem-Schriftart war, um die Stunden und das Emaille-Aussenregister für die Minutenmarkierungen zu kennzeichnen.

Insgesamt ist das vorliegende Beispiel äußerst gut durchdacht und unter genauer Beobachtung durchgehend sorgfältig geplant. Während dieser Zeit war Platin nur für die besten Kreationen der Firma und ihre wichtigsten Kunden reserviert. Mit dem zusätzlichen besonderen Augenmerk, handgeschliffene römische Rotgold-Ziffern für ein Nummerierungssystem und auch ein zweifarbiges Emaille-Zifferblatt einzubauen, lässt es nur noch deutlicher erkennen, wie erstklassig und hochspezialisiert dieser Auftrag für den Zeitrahmen war.


Bedingung
Der vorliegende Zeitmesser wurde kürzlich gewartet und befindet sich in einwandfreiem Betriebszustand. Insgesamt ist die Uhr in gutem bis gutem Zustand erhalten geblieben. Das Gehäuse trägt scharfe Punzen mit den erwarteten Kratzern an Gehäuseboden und Lünette, die dem Alter entsprechen. Darüber hinaus ist das Zifferblatt in seinem unberührten Originalzustand erhalten und ebenfalls in einem guten bis guten Zustand mit einigen Patina-Spuren und einer leichten, ebenfalls altersbedingten Abnutzung der Minutenspur.

Was tausende begeisterte Kunden über uns sagen

TrustScore: „Hervorragend“ mit 4,8 von 5 Sternen

117.665 Bewertungen weltweit

Powered by TrustPilot

Die Chrono24 Echtheitsgarantie

Verkäufer

Ye Olde Timekeepers, Inc.
Gewerblicher Händler Ye Olde Timekeepers, Inc.
Chrono24 Käuferschutz

Mit Käuferschutz verkaufte Uhren: 43

Standort

New York, New York, USA

Sprachen
    Englisch, Spanisch, Fra...
Inserate

Auf Chrono24 inserierte Uhren: 144

Verkäufer kontaktieren

Bewertungen
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne (0)
1 Stern (0)
4,88
4,80 Versand
4,83 Produktbeschreibung
4,89 Kommunikation
36 Käufer empfehlen diesen Verkäufer weiter
Wir veröffentlichen nur verifizierte Bewertungen über erfolgreiche Käufe, Rückabwicklungen und die Kommunikation zwischen Käufer und Verkäufer.

Chrono24 Sicherheitsleistungen bei diesem Inserat

Mehr zu den Sicherheitsleistungen

Bequeme Rückabwicklung

Sie sind nicht zufrieden? Kein Problem! Bei einer Zahlung über den Chrono24 Treuhandservice profitieren Sie von einer einfachen und bequemen Rückabwicklung. Wenn Sie Zweifel an der Echtheit haben, die Uhr Mängel aufweist oder nicht Ihren Vorstellungen entspricht, können Sie von Ihrem 14-tägigen Widerrufsrecht Gebrauch machen.

So funktioniert die Rückabwicklung:

  1. <span>1.</span>&nbsp;Informieren Sie das Chrono24 Support Team

    1. Informieren Sie das Chrono24 Support Team

  2. <span>2.</span>&nbsp;Schicken Sie die Uhr versichert an den Händler zurück

    2. Schicken Sie die Uhr versichert an den Händler zurück

  3. <span>3.</span>&nbsp;Chrono24 erstattet Ihnen den Kaufpreis

    3. Chrono24 erstattet Ihnen den Kaufpreis

Sie haben Fragen?

Ich möchte diesen Artikel kaufen. Wie gehe ich vor?
Kontaktieren Sie den Verkäufer telefonisch oder über den Button Verkäufer kontaktieren, um die Bezahlung und den Versand direkt mit dem Verkäufer zu besprechen.
Wie kontaktiere ich diesen Verkäufer?
Kontaktieren Sie den Verkäufer einfach telefonisch oder über den Button Verkäufer kontaktieren.
Wer ist mein Vertragspartner beim Kauf dieses Artikels?
Ihr Vertragspartner ist in jedem Fall der jeweilige Händler oder Privatverkäufer. Wenn Sie Ihre Uhr bei einem Händler kaufen, beachten Sie bitte die entsprechenden Händler AGB.

Weitere Fragen und Antworten